Verschwörungs-"Tatort": Profikiller an der Weser
22.02.2013
Mehr aktuelle Fotostrecken

Design-Ikone: Der schrecklich nette Mr. Smith

Sir Paul Smith ist einer der erfolgreichsten Modedesigner weltweit - und der untypischste Vertreter seiner Branche. Ein Gespräch über Zufälle, stinkende Hunde und die große Liebe. mehr...

Überflutete Häuser: Leben im Wasser

Tagelang stehen ihre Häuser unter Wasser. Jashim Salam fotografiert Menschen, deren Zuhause überflutet werden, jeden Monat wieder, so wie seines auch. Manchmal sterben dabei Kinder. mehr...

Studentin täuscht Reise vor: Die Facebook-Lüge

Auf Facebook reiste sie durch Asien, in Wahrheit saß Zilla van den Born in ihrem Zimmer. Mit Fake-Fotos täuschte die Kunststudentin sogar ihre eigene Familie - als Kunstprojekt. mehr...

Michael Wardian: Spiderman als Ultraläufer

Michael Wardian ist in der Ultralaufszene bekannt dafür, dass er sehr viele Langstreckenläufe im Jahr absolviert. Im Interview spricht der Freizeitläufer über kontrollierte Abenteuer, motivierende Angst - und Marathons im Spiderman-Kostüm. mehr...

Jubiläums-"Tatort" mit Ulrike Folkerts: Longdrink in die Besinnungslosigkeit

Keine Katze, kein Kopper, kein One-Night-Stand: Zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum ist Lena Odenthal so allein und so ausgebrannt wie nie zuvor. Ein Grauen für die Kommissarin, ein Glücksfall für die Rolle. mehr...

Federglanz: Warum Federn so bunt sind

Federn haben ihren Nutzen, keine Frage: sie wärmen und ermöglichen es Vögeln, die Schwerkraft zu überwinden. Daneben sind sie aber nicht zuletzt eines: Ein Kommunikationsmittel - und das war womöglich ihr einst wichtigster Zweck. mehr...