Vietnam-Krieg: Die Stadt, die keiner kennen durfte 14.11.2008
 System "Weißer Iglu": Um den perfekt getarnten Ho-Chi-Minh-Pfad zu zerstören,...
Getty Images

System "Weißer Iglu": Um den perfekt getarnten Ho-Chi-Minh-Pfad zu zerstören, ließ das Pentagon während des Vietnamkriegs sogar elektronische Spürgeräte entwickeln. Im Rahmen des Projekts "Weißer Iglu" wurden aus Flugzeugen Sensoren abgeworfen, die sich in die Erde bohrten und jedes Geräusch an Beobachtungsflugzeuge meldeten. Dies funktionierte allerdings nur, wenn tief fliegende Maschinen in der Nähe waren, die die Signale empfangen und auswerten konnten.