Volkszählung: "Zählt nicht uns, zählt eure Tage" 19.09.2018
 Bundesweiter Boykott: Die geplante Volkszählung sorgte 1987 für großen Aufruhr...
DPA

Bundesweiter Boykott: Die geplante Volkszählung sorgte 1987 für großen Aufruhr in der Bundesrepublik. Überall formierten sich Gruppen und rieten dazu, das Ausfüllen der Fragebögen zu verweigern. Dahinter steckte die Furcht vor einer Ausforschung durch den Staat, vor dem "gläsernen Bürger".