VW-Prototypen-Ausstellung: Es kann nicht nur einen geben 11.06.2015
 Zweifache Ausführung: Der "Entwicklungs-Auftrag" 128 wurde gleich in...
Stiftung Auto Museum Volkswagen

Zweifache Ausführung: Der "Entwicklungs-Auftrag" 128 wurde gleich in zweifacher Form ausgeführt, nämlich als Limousine (vorn) und auch als Kombimodell Variant (im Hintergrund). Die Idee, auch in der Luxusklasse eine Kombivariante anzubieten, ist also mindestens fünfzig Jahre alt - und wurde bis heute nie in nennenswerter Stückzahl realisiert. In der aktuellen Ausstellung in Wolfsburg ist lediglich die Limousine EA 128 zu sehen.