VW-Prototypen-Ausstellung: Es kann nicht nur einen geben 11.06.2015
 VW-Prototyp EA 235: Mit diesem Auto brach VW erstmals radikal mit dem...
Stiftung Auto Museum Volkswagen

VW-Prototyp EA 235: Mit diesem Auto brach VW erstmals radikal mit dem Käfer-Prinzip. Der Prototyp aus dem Jahr 1967 verfügt über einen wassergekühlten Vierzylinder-Reihenmotor und diese Maschine saß unter der vorderen Haube. Der Wagen war komplett bei VW entwickelt worden und kann als erster Vorläufer des VW Golf angesehen werden - zu seiner Zeit jedoch blieb das Auto ein Unikat und zunächst folgenlos für die VW-Modellpolitik.