Radfahren durch die Luft: Strampler, Höhenflüge und Bruchlandungen 23.04.2018

Kreisel-Flugzeug: Der deutsche Ingenieur Engelbert Zaschka posiert im Jahr 1930 vor einem Modell mit rotierenden Tragflächen. Der Propeller befand sich hinten. Weil das Gerät nicht wie gewünscht flog, änderte Zaschka seine Entwürfe und baute bis 1934 ein Muskelkraft-Flugzeug, mit dem er in Berlin immerhin gut 20 Meter weit schwebte. Für längere Strecken aber war sein Flugzeug zu schwer.