Sommer 2018: In Deutschland ist's heiß und trocken 30.07.2018
 Waldbrandgefahr Seit Wochen Sonnenschein, Hitze - und vielerorts in...
DPA

Waldbrandgefahr
Seit Wochen Sonnenschein, Hitze - und vielerorts in Deutschland kaum oder gar kein Regen: Böden und Pflanzen sind trocken - ein Funke reicht aus, um ein Feuer zu entfachen. Immer noch warnt der Deutsche Wetterdienst vor einer erhöhten Waldbrandgefahr. Erst vergangene Woche bedrohte ein Feuer in einem Kiefernwald einen kleinen Ort bei Potsdam. Nur durch den engagierten Einsatz der Feuerwehr konnte in Fichtenwalde eine Katastrophe verhindert werden.

Mehr zum Thema:
Waldbrand in Fichtenwalde bei Potsdam: Das Inferno nebenan
Feuergefahr in Deutschland: Wo es gefährlich ist, was Sie beachten müssen