Kuriosa: Wissenswertes über Whisky
31.03.2013
Das Glas: Gemeinhin wird Whisky im bauchigen, "Tumbler" genannten Glas...
Getty Images

Das Glas: Gemeinhin wird Whisky im bauchigen, "Tumbler" genannten Glas serviert. Den Kennern ist das ein Graus: Sie ziehen es vor, ihn im "Nosing-Glas" zu genießen. Das ist im Grunde ein bauchiges Sherryglas mit relativ kleiner Öffnung, die der Kenner gern mit der Hand oder mit speziellen Glasdeckelchen abdeckt, damit sich darin das Aroma sammeln kann, während er in der Hand aufwärmt. Muss man erwähnen, dass man sich die Hände vorher nicht mit einer parfümierten Seife waschen sollte?