Wirtschaftsausbildung: "Ökonomie ist Gehirnwäsche"
05.04.2011
Mehr aktuelle Fotostrecken

Separatisten-Kommandeur "Motorola": "Wenn ich will, töte ich"

Russlands Medien feiern ihn, Menschenrechtler werfen Arsenij Pawlow Kriegsverbrechen vor. Laut Amnesty International hat der Separatisten-Kommandeur eigenhändig Gefangene erschossen. Pawlow gilt als Symbol für die Verrohung des Konfliktes. mehr...

Schießerei in Mexiko: Angriff aus dem Hinterhalt

Bei Kämpfen zwischen Polizei und mutmaßlichen Bandenmitgliedern sterben mindestens 39 Menschen. Offenbar war ein Polizeikonvoi in einen Hinterhalt geraten. Die Region ist seit Jahren vom Drogenkrieg betroffen. mehr...

Airbus A400M: Warum stürzte der Militärtransporter ab?

Bislang galten Software-Probleme der Triebwerke als Auslöser des fatalen Crashs von Sevilla. Experten der Bundeswehr zweifeln jedoch an dieser These - sie fürchten sogar ein grundsätzlicheres Problem. mehr...

ESC in Australien: Der Eurovisions-Außenposten

Australien fiebert dem Eurovision Song Contest entgegen: Zum ersten Mal ist das Land bei dem Wettbewerb offiziell vertreten - und Sänger Guy Sebastian gilt sogar als Titelkandidat. mehr...

Fotostrecke: Protest auf Winnie-Puuh-Decken

Kita-Streik: Impressionen vom Eltern-Kinder-Picknick im Hamburger Rathaus. mehr...

Plankton-Fotos: Verborgene Schönheiten

Winzige Organismen im Meer produzieren die Hälfte des weltweiten Sauerstoffs. Doch Forscher wissen nicht mal ansatzweise, welche Wesen das sind. Nun öffnen faszinierende Fotos den Blick in die weitgehend verborgene Welt. mehr...