Handball-WM 1978: Der ganz große Wurf 29.01.2018
 Weltmeister Deutschland, Teil 3: Es dauerte nach 1978 lange 29 Jahre, bis eine...
Bongarts/Getty Images

Weltmeister Deutschland, Teil 3: Es dauerte nach 1978 lange 29 Jahre, bis eine deutsche Mannschaft wieder Weltmeister wurde. Das "Wintermärchen" von 2007 bedeutete, weil über 20 Millionen Zuschauer vor den deutschen TV-Geräten beim 29:24-Finalsieg gegen Polen mitfieberten, einen medialen Durchbruch für den Handball. Hier stemmt Kapitän Markus Baur den Pokal in die Höhe.