Haare der WM-Fußballer: Voll Bart 18.06.2014
 Am Beispiel des Schweizer Nationalspielers Ricardo Rodríguez und seines...
REUTERS

Am Beispiel des Schweizer Nationalspielers Ricardo Rodríguez und seines Pferdeschwanzes lässt sich wunderbar der sogenannte Undercut erklären: Bei dieser Frisur wird der untere Haarteil rasiert, das Deckhaar bleibt hingegen lang. Dazu ein derzeit angesagter Dreitagevollbart - und fertig ist der personifizierte Trend.