Zweiter Weltkrieg in Farbe: So bunt, so unwirklich 08.05.2018
 Gefürchtete Waffe: Britische Churchill "Crocodile"-Flammenwerferpanzer...
Imperial War Museums

Gefürchtete Waffe: Britische Churchill "Crocodile"-Flammenwerferpanzer (gestelltes Foto von 1944) konnten bis zu 110 Meter hohe Feuerfontänen ausspeien. Im Zweiten Weltkrieg kamen sie unter anderem bei der Minenräumung und Zerstörung von Bunkern zum Einsatz. Während der Landung der Alliierten in der Normandie im Juni 1944 spielten diese Spezialfahrzeuge eine wichtige Rolle. Das Farbfoto stammt aus dem Archiv der Imperial War Museums. Ziel der sorgfältig komponierten, surreal wirkenden Farbaufnahmen bestand in der britischen Kriegspropaganda.