18.04.2014

Aufsichtsräte: Die Honorare der Top-Verdiener

Knapp 2,2 Millionen Euro Honorar streicht Multi-Aufsichtsrat Ulrich Lehner ein - und damit so viel wie kein anderer Unternehmenskontrolleur in Deutschland. Wegen der Vielzahl seiner Mandate hängt er sogar VW-Chefkontrolleur Piëch ab. mehr...

Nato-Streit: Uneinig über Russlands Stärke

Wie bedrohlich sind russische Streitkräfte an der Grenze zur Ukraine wirklich? Darüber gibt es nach SPIEGEL-Informationen Differenzen innerhalb der Nato. Nachrichtendienstler schätzen die Truppen längst nicht so schlagkräftig ein wie der Generalsekretär. mehr...

Erdbeben in Mexiko: 30 Sekunden schwankten die Häuser

Ein schweres Beben von der Stärke 7,2 hat das Zentrum und den Süden Mexikos erschüttert. In Mexiko-Stadt schwankten für 30 Sekunden die Gebäude. Größere Schäden gab es nicht. mehr...

Miami Vice: Sexgötter in atmungsaktiven Pastellgewändern

Waffen, Kokain, Pornos - und Traumtypen in Leinenanzügen: In "Miami Vice" kehren zwei lässige Undercover-Cops stets geschniegelt aus den wildesten Schießereien zurück. Auf einestages erinnert sich US-Schauspielerin Iris Bahr, wie die Serie ihr die unbeschwertesten Momente ihrer Kindheit bescherte. mehr...

Krise in der Ostukraine: Die Barrikaden bleiben

"Wir werden hier nichts räumen": Die bewaffneten Separatisten in der Ostukraine wollen trotz der Beschlüsse von Genf nicht weichen. Im Gegenteil, die prorussischen Kämpfer stellen Bedingungen - allerdings spricht jeder für sich. mehr...

Reaktionen auf den Tod García Márquez': In Trauer geeint

Politiker, Poeten und sogar Guerilleros: Menschen weltweit würdigen den kolumbianischen Schriftsteller Gabriel García Márquez. Sein Tod eint das so oft zerstrittene Lateinamerika in einem Moment der Trauer. mehr...

Kate und William in Australien: Bock auf die Royals

Nutzvieh und Kinder streicheln, Beißerchen zeigen und Baby hochhalten: Kate und William zeigen sich Down Under von ihrer besten Seite - und werden dafür von den eigentlich königshausmüden Australiern gefeiert. mehr...

Havarie in Südkorea: Hochgefährliche Bergungsarbeiten

Neue Erkenntnisse im Fall des Fährunglücks in Südkorea: Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl gegen den Kapitän der "Sewol" beantragt. Er gab die Schiffsführung vor der Havarie an eine unerfahrene Offizierin ab. mehr...

"Tatort" mit Stefan Gubser: Familie fatal

Die Mutter wird ermordet, drei Kinder bleiben zurück. Sie haben unterschiedliche Väter - jeder von ihnen unzuverlässig. Ein grausamer "Tatort" über die Erkenntnis, dass die Glücksstrategien der Alten oft das Unglück der Jungen bedeuten. mehr...

Brasilianische Fußballfans: Keine Lust auf WM

Die Welt freut sich auf die Fußball-WM in Brasilien - die brasilianischen Fans allerdings weniger. Sie sehen sich durch hohe Ticketpreise und verschärfte Regeln in ihren Gewohnheiten und Rechten eingeschränkt. mehr...

US-Serie "Scandal": Kampf der Gladiatoren

Mit einem Attentat auf den Präsidenten endete in den USA die dritte Staffel der Serie "Scandal". Die Episode zeigt leider deutlich: Star-Produzentin Shonda Rhimes hat sich mit ihrem soften Polit-Drama mächtig verrannt. Achtung, Spoiler! mehr...

Der Clinton-Clan: Enkel willkommen

Nun kann Hillary Clinton endlich Ruhe geben: Immer wieder wünschte sie sich öffentlich ein Enkelkind - nun ist Tochter Chelsea endlich schwanger. Bill Clinton feierte sich via Twitter schon stolz als zukünftigen Großvater. mehr...

Diplomatie: Das deutsch-deutsche Wunder von 1974

Vor 40 Jahren wurde in Ost-Berlin die Ständige Vertretung eröffnet. Ihr Leiter Hans Otto Bräutigam erlebte Tränen und dramatische Fluchtversuche. Er lobte Honecker und rang jahrelang um kleine Erfolge - doch dann verpasste er den größten Moment. mehr...

Andrea Petkovic: Stehauf-Frau

Verletzungsprobleme haben Andrea Petkovic immer wieder zurückgeworfen. Doch die deutsche Tennisspielerin kämpfte sich stets zurück. Nun hat sie ihr Training umgestellt und hofft darauf, es wieder in die Top Ten der Weltrangliste zu schaffen. mehr...

Raubkopien in China: 1000 falsche Pokale

Chinas Zollfahndung ist ein Schlag gegen das Geschäft mit illegalen Fußball-Fanartikeln gelungen. Bei einer Razzia in Lagerhäusern der ostchinesischen Metropole Yiwu beschlagnahmten die Beamten mehr als 1000 illegale Kopien des WM-Pokals. mehr...

Zum Tode von Gabriel García Márquez: Linker im besten Sinne

Der kolumbianische Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez galt als eine der wichtigsten politischen Stimmen Lateinamerikas - und als unverbrüchlicher Freund Fidel Castros bis zum Ende. mehr...

Algeriens Präsident Bouteflika: Der Neue ist der Alte

Afrikas größtes Land hat gewählt: Algeriens greiser Staatschef Bouteflika beansprucht den Sieg für sich, er selber gab seinen Stimmzettel im Rollstuhl ab. Sein schärfster Gegner spricht von einem "groß angelegten Wahlbetrug". mehr...

Jindo: Suche im eiskalten Meer

Gelingt es den Tauchern, ins dritte Zwischendeck vorzustoßen? Vor der südkoreanischen Insel Jindo laufen gefährliche Bergungsarbeiten, Hunderte Tote werden im Wrack der havarierten Fähre vermutet. mehr...

Ansager auf dem Dorf: "Ich komme des Todes wegen"

Gute Nachrichten haben sie nie, Aufgaben zu verteilen schon: Ansager informieren Nachbarn, wenn jemand im Dorf gestorben ist. Sie hören zu, spenden Trost - und klären, wer bei der Beerdigung den Sarg trägt. mehr...

Soft-Rock: Maßlose Schnösel

Der kalifornische Soft-Rock der späten siebziger Jahre galt bislang als Geschmacksverirrung. Der Sampler "Too Slow to Disco" überrascht nun mit toller Musik jener Jahre. mehr...

Mount Everest: Gefahren am Berg

Schweres Unglück am Mount Everest: Beim Abgang einer Lawine sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Einheimischen wollten eine Route zum Gipfel präparieren. mehr...

Kreuzverleih in Jerusalem: Ein bisschen Leid muss sein

Ein Muslim führt den Kreuzverleih in Jerusalem. Pilger aus aller Welt schultern seine Holzkreuze und laufen damit mehr oder weniger geschickt die Gasse entlang. Das Gewicht können sie sich aussuchen - Italiener mögen es gerne leicht. mehr...