FOTOSTRECKEN WIRTSCHAFT
24.10.2014

Von Biedenkopf bis Koch: Wer als Schlichter infrage kommt

Bahn und GDL sprechen zurzeit nur noch über die Medien miteinander. Ein Schlichter könnte die verfahrene Situation bereinigen. Doch wer käme dafür infrage? mehr...

Amazon: Der unglaubliche Aufstieg des Jeff Bezos

Er baut Raumschiffe und die am längsten laufende Uhr: Amazon-Gründer Jeff Bezos ist für seine ausgefallenen Hobbys bekannt. Nun kommt die nächste Herausforderung - der Multimilliardär kauft die "Washington Post". mehr...

Bankencheck: Die Stresstester

Es ist der größte Bankencheck, den es in Europa je gab: Ein Jahr lang hat die EZB die Bilanzen von 130 Geldinstituten durchkämmt und geprüft, ob sie eine neue Krise überstehen würden. SPIEGEL ONLINE zeigt die wichtigsten Aufseher. mehr...

23.10.2014

Aufstieg des Porsche-Chefs: Mehr Macht für Müller

Porsche-Chef Matthias Müller soll mehr Macht im Volkswagen-Konzern bekommen. Einige sehen ihn schon als Nachfolger von VW-Chef Martin Winterkorn. Im November könnte eine erste Entscheidung fallen. mehr...

Chemikalien in Kinderkleidung: Bunt, günstig, riskant

Discounter punkten auch mit günstiger Kinderkleidung, doch die ist laut einem Test von Greenpeace häufig mit Schadstoffen belastet. Ein Überblick über die gerügten Produkte. mehr...

Rotkäppchen, Nudossi und Co.: Die Ostmarken kommen

Fast jeder kennt Rotkäppchen-Sekt, aber was ist mit Nudossi und Leckermäulchen? Ost-Marken, zum Teil schon in der DDR erfunden, werden in ganz Deutschland immer bekannter. Der Überblick in Bildern. mehr...

Altersvorsorge: Die Zahlen zur Umfrage im Überblick

Immer weniger Menschen in Deutschland sorgen fürs Alter vor. Laut einer Sparkassenstudie kümmert sich fast jeder Dritte nicht um seine finanzielle Zukunft. Viele davon können es sich einfach nicht leisten, Geld zurückzulegen. mehr...

22.10.2014

Nachtfreuden in London: Wo die Banker ihre Deals begießen

Kein harter Alkohol im Dienst, keine Stripklub-Besuche mit Kunden: Mit neuen Vorschriften wollen die Londoner Banken die Exzesse ihrer Mitarbeiter eindämmen. mehr...

Ölkonzern Total: De Margeries Nachfolger

Das tödliche Unglück von Total-Chef Christophe de Margerie wird ein Fall für Experten: Russische Spezialisten sollen Überwachungskameras und den Flugschreiber auswerten. Der Ölkonzern hat bereits einen Nachfolger für den Top-Manager ernannt. mehr...

21.10.2014

Neubau der EZB: Hier sitzen die Herrscher des Euro

Anfang November bezieht die Europäische Zentralbank ihr neues Gebäude im Frankfurter Ostend. 185 Meter hoch, 1,2 Milliarden Euro teuer. Es ist ein moderner Tempel des Geldes, von dem aus Mario Draghi und seine Kollegen die Geschicke der Währungsunion bestimmen. mehr...

Christophe de Margerie: Trauer um "Big Moustache"

Er war ein echter Freund Russlands, galt als knallharter Kapitalist und talentierter Diplomat: Total-Chef Christophe de Margerie kam bei einem tragischen Unfall ums Leben. Für den Konzern ist das ein herber Verlust. mehr...