FOTOSTRECKEN KARRIERESPIEGEL
03.12.2018

Nationalsozialismus: Den letzten Nazis auf der Spur

Staatsanwalt Jens Rommel sucht 73 Jahre nach Kriegsende noch immer nach Mitarbeitern in Konzentrationslagern. Er kämpft dabei nicht nur gegen die Zeit, sondern auch gegen die Bürokratie. Was treibt ihn an? mehr...

Weihnachtsfeiern: Mal besinnlich, mal besoffen

Adventszeit ist Weihnachtsfeierzeit - und manchmal auch eine Zeit der Eskalation. Wir wollten wissen: Was haben Sie schon bei der Betriebsweihnachtsfeier erlebt? Und was werden Sie niemals vergessen? mehr...


23.11.2018

Hirte in den französischen Alpen: Allein unter Schafen

Er fürchtet den Wolf und den Nebel und liebt die Einsamkeit: Der junge Schäfer Meme zieht Jahr für Jahr mit tausend Schafen durch die französischen Alpen. Fotograf Jeff Pachoud hat ihn auf 2000 Meter Höhe besucht. mehr...

18.11.2018

Fotostrecke: Die letzte Videothek in Kiel

Riesengroße Oscarfiguren, ein roter Teppich und Kinosessel. Videothekar Uwe Peter versucht, den Besuch in seinem Laden zum Erlebnis zu machen. mehr...


02.11.2018

Genossenschaftliches Projekt: "Thinken" statt Trinken

Eine eigene Bar, davon träumen viele. Kölner Existenzgründer setzen dabei auf organisierte Gemeinsamkeit: Als Genossenschaft soll ihre Kneipe Wirklichkeit werden - und ganz nebenbei die Welt verbessern. mehr...

Vom Bankangestellten zum Künstler: Wie aus einer Telefonliste ein Gemälde wurde

Aus der Not wurde er zuerst Bankangestellter - und dann doch noch Künstler. Ein Mann aus Indien fand zu seinem Traumberuf, indem er eine eigentlich öde Aufgabe äußerst kreativ löste - an der Schreibmaschine. mehr...


15.10.2018

Lustiges aus dem Klassenzimmer: "Voilà"

Ein Schuljahr lang "James Bond" gucken, ein Gebiss auf dem Flügel und ein Lehrer, der am Kassettenrekorder verzweifelt: Pädagogen sind manchmal seltsam. Lesen Sie hier Teil zwei der skurrilsten Anekdoten aus der Schulzeit der SPIEGEL-Leser. mehr...

06.10.2018

Sanitäterin auf dem Oktoberfest: Ehrenamtliche Hilfe für die Bierleichen

Während andere feiern, versorgen sie Verletzte und Betrunkene - und werden dafür gelegentlich attackiert oder beleidigt: Die Sanitäter leisten auf dem Oktoberfest Schwerstarbeit. mehr...


04.10.2018

Fensterputzer bei der Elbphilharmonie: Krasser Job, bester Blick

Extreme Höhe, Absturzgefahr - nur Industriekletterer können die 1100 Fensterscheiben der Elbphilharmonie reinigen. Dafür werden sie mit einem spektakulären Ausblick über den Hafen belohnt. Fotograf Axel Heimken hat die Fensterputzer bei der Arbeit beobachtet. mehr...

01.10.2018

Tipps und Tricks: Geschäftsreisende packen aus - ihre Koffer

Tägliches Einerlei oder Jobs nah am Jetset-Leben? Geschäftsreisende am Hamburger Flughafen haben uns ihre Routinen und Gepäck-Tricks verraten. Lesen Sie hier, worauf Berufsreisende bei der Outfitwahl achten, wie sie fit bleiben und in welche fernen Länder ihre weitesten Businesstrips sie geführt haben. mehr...