22.12.2014

AC/DC-Drummer Rudd: "Ich will mein Leben zurück"

Phil Rudd macht mit Morddrohungen und Drogenbesitz Schlagzeilen. "Ich will meinen Job und meinen Ruf zurück", sagte der AC/DC-Drummer nun in einem Interview - und sprach auch über den Vorwurf, er habe einen Auftragsmörder angeheuert. mehr...

Familiendrama mit Corinna Harfouch: Mama ist die Böse

In Stuttgart inszeniert Jan Bosse die "Herbstsonate", ein etwas angestaubtes Mutter-Tochter-Drama von Ingmar Bergman. Seine Stars geben alles, und die Zuschauer können beruhigt nach Hause gehen: So dramatisch wie auf der Bühne wird es Weihnachten schon nicht werden. mehr...

Personenkult: Das nationale "Pechbrodelpfannenprojekt"

Feurige Emporkömmlinge: Einst sollten sie im Bismarck-Gedenken mit ihrem Flammenschein die Nacht zum Tag machen, heute sind sie beliebte Aussichtspunkte. einestages zeigt Bismarcktürme gestern und heute. mehr...

Alt und Jung im "Tatort": Eine Chance für den Nachwuchs

Die ARD weiß, wer der Babo ist: Mit dem Nachwuchs-"Tatort" aus Erfurt sollen die jungen Zuschauer erreicht werden. Die Alt-Ermittler halten sich jedoch wacker. Ein Demografie-Check. mehr...

Medizinerausbildung auf Kuba: Docs für die Welt

Es ist ein Vorzeigeprojekt des sozialistischen Regimes: Seit 1999 bildet Kuba junge Menschen aus aller Welt zu Medizinern aus. Einer von ihnen ist die New Yorkerin Melissa Barber. mehr...

21.12.2014

Sportler des Jahres 2014: So ging die Wahl aus

Robert Harting ist zum dritten Mal hintereinander zum Sportler des Jahres gewählt worden. Der Diskuswerfer setzte sich gegen Eric Frenzel und Felix Loch durch. Maria Höfl-Riesch gewann die Wahl deutlich - ebenso wie die Fußballnationalmannschaft. mehr...

MDR-"Tatort": Der Nachwuchs rollt an

Jung, cool, aus den neuen Bundesländern? Der MDR versucht in Erfurt die Erneuerung des "Tatort". Glückt leider nur so halb. Und das Frauenbild ist voll von gestern. mehr...

Jugend in der DDR: Grenzerfahrungen

Erst Wehrdienstverweigerung, dann der Ausreiseantrag. Uwe Romanski lehnte sich schon als Teenager gegen das DDR-Regime auf. Doch erst drei Monate vor Mauerfall ließ ihn der Staat ziehen. mehr...

MDR-"Tatort": Der Nachwuchs rollt an

Jung, cool, aus den neuen Bundesländern? Der MDR versucht in Erfurt die Erneuerung des "Tatort". Glückt leider nur so halb. Und das Frauenbild ist voll von gestern. mehr...

Udo Jürgens ist tot: Vom Grand Prix zur Legende

Komponist, Texter, Entertainer: Udo Jürgens ist überraschend an Herzversagen gestorben. Mit seinem Sieg beim Grand Prix Eurovision de la Chanson 1966 startete seine beispiellose Karriere. mehr...

Hertha gegen Hoffenheim: Vorgeführt

Hertha BSC wollte sich kurz vor der Winterpause von den Abstiegsrängen entfernen - und kassierte stattdessen gegen Hoffenheim eine schlimme Heimniederlage. Die Gäste krönten eine tolle Hinrunde. mehr...

Bundesliga-Analyse: Warum der BVB auch in Bremen verlor

Der BVB kassierte in Bremen schon seine zehnte Saison-Niederlage. Nach dem frühen Rückstand fand das Team von Jürgen Klopp nicht die passende Antwort. Außerdem in der grafischen Spieltagsanalyse: Warum Schalke und Stuttgart in ihren Heimspielen keine Tore gelangen. mehr...

Muhammad Ali: Sorgen um den Champion

Box-Legende Muhammad Ali liegt wieder im Krankenhaus. Er wurde mit einer leichten Lungenentzündung eingeliefert. Seit Jahren gibt es immer wieder Gerüchte um den labilen Gesundheitszustand des 72-jährigen Box-Champions. mehr...

Neuzulassungen: Die Vorlieben der Privatkäufer

Die offizielle Statistik der Neuzulassungen ist ein Zerrbild des Automarkts. Denn fast zwei Drittel des Neuwagenverkäufe entfallen auf gewerbliche Kunden. Und die kaufen meist ganz andere Modelle als die verbliebenen Privatzahler. mehr...

West-Bands in der DDR: Biete Moped gegen Depeche-Mode-Karte

Das Konzert seines Lebens: Um Depeche-Mode-Sänger Martin Gore ähnlicher zu sein, ließ sich Marko Schubert sogar eine Dauerwelle legen. Als die Kultband schließlich nach Ost-Berlin kam, riss er sich um die wenigen Karten - und erlebte den schönsten Moment seiner Jugend. mehr...

"Exodus" mit Christian Bale: Superheld mit Draht zu Gott

Ridley Scotts Bibel-Epos "Exodus" mit Christian Bale als Moses ist eine endlos lange Materialschlacht, bei der der religiöse Anlass in den Hintergrund getreten ist - mit anderen Worten: der perfekte Film zu Weihnachten. mehr...

Schalkes Remis gegen Hamburg: "Augenhöhe mit Gladbach und Bayer"

Chancen gehabt, kein Tor geschossen: Schalke 04 geht mit einem Remis gegen den HSV in die Winterpause. Die Stimmung ist dennoch zuversichtlich - das liegt auch an Klaas-Jan Huntelaar. mehr...

Polizistenmord in New York: Letzter Salut für die Kollegen

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn hat ein Mann zwei Polizisten in ihrem Streifenwagen erschossen - und dann sich selbst das Leben genommen. Die Opfer hatten keine Chance, sich zu verteidigen, der Polizeichef spricht von einer "Hinrichtung". mehr...

Jazz im deutschen Osten: Die alten Kanonen schießen noch

25 Jahre nach Öffnung der Grenze erinnert die Ausstellung "Free Jazz in der DDR" an eine faszinierende Subkultur. Was wurde seit der Wiedervereinigung aus der Musik und ihren Protagonisten? mehr...

Knut Sennekamp: Diamanten und Kondensstreifen

Kondensstreifen, Handschuhe, Nadelbäume: Knut Sennekamp sucht nach Motiven, aus denen er später Sammlungen zusammenstellt. Und er findet, ein unscharfes oder überbelichtetes Foto kann durchaus das bessere Bild sein. mehr...

Foie gras: Wie Stopfleber produziert wird

Delikatesse auf Kosten des Tierschutzes? Der Streit über Foie gras entzweit Frankreich: Videos über die Produktion der Stopfleber könnten der Feinschmeckernation den Feiertagsappetit verderben. mehr...