16.01.2017

Schüsse in Mexiko: Der Tod im Urlaubsparadies

Vor einem Nachtklub im mexikanischen Urlaubsort Playa del Carmen sind mehrere Menschen erschossen worden. Ein Unbekannter hatte laut Polizei das Feuer auf die Feiernden eröffnet. mehr...

Heimautomatisierung: Das sind Nests Produkte

Die US-Firma Nest gilt als Pionier der Heimvernetzung. Jetzt startet das Unternehmen auch in Deutschland. Doch ausgerechnet auf das wichtigste Produkt wird man noch länger warten müssen. mehr...


NFL-Star: Aaron Rodgers und seine Familie

Aaron Rodgers ist in den USA ein Star, seine Beziehung zu Schauspielerin Olivia Munn macht ihn auch für den Boulevard interessant. Nicht nur der beschäftigt sich mit der Frage, warum Rodgers keinen Kontakt zu seiner Familie hat. mehr...

So arbeiten Chefs: Weltlenker am überfüllten Schreibtisch

Bücher, Fotos, Souvenirs: Donald Trump sitzt an einem völlig überladenen Schreibtisch. Bei anderen Mächtigen sieht es dagegen so aus, als werde hier gar nicht gearbeitet. mehr...


Kür des Bundespräsidenten: Diese Promis und Persönlichkeiten wählen mit

Nicht nur Abgeordnete und Regierungsmitglieder wählen in der Bundesversammlung den Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck. Für die Länder geben auch Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Gesellschaft ihre Stimme ab. mehr...

"Manchester by the Sea": Vater wider Willen

Der Oscar-Favorit "Manchester by the Sea" ist ein wuchtiges Familiendrama um Trauer und Schuld. Und fast wäre er auch noch ein kluger Film über Männer, Frauen und zu enge Rollenbilder geworden. mehr...


Journalisten im Weißen Haus: Auf Tuchfühlung mit der Macht

Will Donald Trump sich der Journalisten im Weißen Haus entledigen? Die Reporter in Washington warnen das Team des künftigen US-Präsidenten bereits vor angeblichen Umzugsplänen im West Wing. mehr...

"Vereinte Nationen": Erziehung als Reality-Show

Literaturwunderkind Clemens J. Setz legt in Mannheim sein erstes Theaterstück vor: Ein starker Text über eine Familie, der das Unterscheidungsvermögen zwischen Wirklichkeit und Scripted Reality abhanden gekommen ist. mehr...


Autoproduktion: Für diese Autobauer steht in Mexiko viel auf dem Spiel

Niedrige Löhne, gute Zuliefererinfrastruktur, nahe an den USA: In den vergangenen Jahren haben Autohersteller viel Geld in Standorte in Mexiko gesteckt. Nun droht der künftige US-Präsident Trump mit Strafzöllen für Mexiko-Importautos. Welche Hersteller besonders zittern müssen - une wie sie Trump nun umgarnen. mehr...

Stuttgart: Warme Kleidung für Bedürftige

Ein Unbekannter hat in Stuttgart einen Kleiderständer aufgestellt. Wer zu viel hat, kann dort wärmende Kleidungsstücke aufhängen, wer friert, soll sich bedienen dürfen. mehr...

Autogramm Seat Leon Facelift: Elektronisch aufgewertet

Jahrelang konnten sich die Deutschen für die VW-Tochtermarke Seat kaum erwärmen. Dann kam 2012 ein neuer Leon auf den Markt, der Aufschwung begann. Jetzt fahren die Spanier das Facelift vor - sogar ein bisschen autonom. mehr...

Alpen: Arlbergs neuer Skirundweg

65 Abfahrtskilometer und 18.000 Höhenmeter: Am Arlberg lockt ein neuer Pistenrundweg, der sieben Gipfel verbindet. Damit wird Österreichs berühmtestes Skigebiet zum größten des Landes. mehr...

Lebensgefühl einer Generation: Die frühen Strandjungs und -mädchen

Von den Beach Boys über Big Kahuna bis zu den Surf Nazis: Was als Zeitvertreib polynesischer Völker begann, entwickelte sich in den Sechzigerjahren in Kalifornien von einer Subkultur zum Lebensgefühl einer Generation. einestages zeigt die besten Surfbilder. mehr...

Duke Kahanamoku: Halb Mensch, halb Fisch

Er schwamm Weltrekorde, spielte in Hollywood-Filmen und vermittelte der Welt die Faszination des Surfens. Duke Kahanamoku war der berühmteste Hawaiianer aller Zeiten. mehr...

Jessica Biel: Die Resteverwerterin

Dreharbeiten, PR-Termine, Galas - und zwischendurch will auch noch der Nachwuchs gefüttert werden. Jessica Biel hat einen Weg gefunden, zwischendurch selbst noch satt zu werden. mehr...

Kirgisien: Flugzeugabsturz in Wohngebiet

Nahe der kirgisischen Hauptstadt Bischkek ist eine türkische Frachtmaschine in eine Siedlung gestürzt. Mehr als zwei Dutzend Menschen starben, unter den Opfern sollen auch Kinder sein. mehr...

Dschungelcamp-Tag 3: Bettenstreit und Regenflut

Honey, willst du ewig grinsen? Noch ist dem trittbrettigsten aller Trittbrettprominenten das Dauerfeixen nicht vergangen. Und warum sind seine Haare immer noch so flockig? Eine Tiefenanalyse. mehr...

Nanotechnik: Eng geknotet

Er besteht aus nur knapp 200 Atomen: Forscher haben einen Miniknoten mit acht Überkreuzungen geschaffen. Das Werk ist aber nicht nur Spielerei, es bringt die Materialforschung voran. mehr...

Fotostrecke: Das sind die 20 reichsten Deutschen

Die 36 reichsten Deutschen besitzen gemeinsam ein Vermögen von fast 300 Milliarden Dollar. Damit haben sie so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Bevölkerung. Einige schützen ihr Privatleben so gut, dass kaum Fotos von ihnen existieren - deshalb fehlen hier drei der 20 reichsten Menschen Deutschlands. mehr...

Comeback bei Australian Open: Federer will's noch mal wissen

Roger Federer hat eine verkorkste Saison hinter sich gebracht. Nach überstandener Verletzung will es der Schweizer nochmal allen zeigen. Die Australian Open sollen dabei nur der Anfang sein. mehr...

Superreiche: Gleicher als die Anderen

Acht superreiche Männer, behauptet die Hilfsorganisation Oxfam, besäßen soviel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung zusammen. Die Schere zwischen Arm und reich öffne sich immer weiter. mehr...