Bei Erkältungen: Stiftung Warentest rät von Kombipräparaten ab

Bei Erkältungen Stiftung Warentest rät von Kombipräparaten ab

Die Nase läuft, der Hals kratzt oder der Schädel brummt? Wer erkältet ist, sollte jede seiner Beschwerden einzeln behandeln. Kombipräparate belasten den Körper sinnlos, warnt die Stiftung Warentest. mehr...

Chronische Mittelohrentzündung: Gefahr fürs Gehör

Chronische Mittelohrentzündung Gefahr fürs Gehör

Eine chronische Mittelohrentzündung verursacht im Gegensatz zu einer akuten kaum stechende Schmerzen - doch sie ist viel gefährlicher. Wie man sie erkennt und was dann zu tun ist. mehr...


Schmerz-Coaching: Wann geht es Ihnen gut?

Schmerz-Coaching Wann geht es Ihnen gut?

Wiederkehrende Schmerzen können unterschiedliche Ursachen haben. In dieser Woche lernen Sie, Momente mit weniger Beeinträchtigung zu erkennen - und Ihr eigenes Leiden besser einzuordnen. Von Anne Otto mehr... Forum ]

Demokratische Republik Kongo: Neugeborenes überlebt Ebola

Demokratische Republik Kongo Neugeborenes überlebt Ebola

Nur sechs Tage war das Baby alt, als es mit Ebola ins Behandlungszentrum kam. Jetzt konnten die Ärzte im Kongo es gesund entlassen. Die Behörden sprechen von einem "jungen Wunder". mehr...


Streit um Patientenverfügung: Wachkoma-Patientin darf nach BGH-Urteil sterben

Streit um Patientenverfügung Wachkoma-Patientin darf nach BGH-Urteil sterben

Wie detailliert muss eine Patientenverfügung festlegen, ob ein Patient künstlich ernährt werden will? Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs zu einer Wachkoma-Patientin könnte sich auf andere Fälle auswirken. mehr...

Kindersterblichkeit weltweit: 1,7 Millionen Neugeborene könnten gerettet werden

Kindersterblichkeit weltweit 1,7 Millionen Neugeborene könnten gerettet werden

Viele Infektionen sind vermeidbar, Medikamente theoretisch vorhanden: Um die Behandlung für kranke oder zu früh geborene Babys weltweit zu verbessern, brauchen Hilfsorganisationen 845 Millionen Euro im Jahr. mehr...


Coaching Mit Schmerzen umgehen lernen

Dauernd pocht es im Gelenk, der Rücken gibt keine Ruhe: Wer ständig Schmerzen hat, braucht Hilfe. Betroffene können lernen, ihre Körpersignale besser zu verstehen und mit Entspannung und Bewegung entgegenzuwirken. Von Anne Otto mehr...

Daten von 283.000 Patienten: Weihnachten steigt das Infarkt-Risiko

Daten von 283.000 Patienten Weihnachten steigt das Infarkt-Risiko

An keinem Tag im Jahr erleiden so viele Menschen einen Infarkt wie an Heiligabend, berichten schwedische Wissenschaftler. Sie kennen sogar die Uhrzeit, zu der die Gefahr am größten ist. mehr... Video ]


Gesetzentwurf: Psychotherapeuten wehren sich gegen Spahns Patientenkontrolle

Gesetzentwurf Psychotherapeuten wehren sich gegen Spahns Patientenkontrolle

Speziell ausgebildete Experten sollen künftig entscheiden, wer in Deutschland eine Psychotherapie bekommt. So will es zumindest Gesundheitsminister Jens Spahn - und löst damit einen Proteststurm aus. Ein Interview von Julia Köppe mehr... Forum ]

Jugendliche in Deutschland: Zahl der Alkoholvergiftungen leicht rückläufig

Jugendliche in Deutschland Zahl der Alkoholvergiftungen leicht rückläufig

Mehr als 21.000 Jugendliche hatten im vergangenen Jahr eine Alkoholvergiftung. Das sind zwar weniger als im Vorjahr, das Problem ist dennoch groß. Die Bundesdrogenbeauftragte fordert besseren Schutz. mehr... Video ]