Anzeige
"EIN RÄTSELHAFTER PATIENT"
  • Manchmal müssen Ärzte Detektivarbeit leisten, um mysteriösen Krankheiten auf die Spur zu kommen. In diesem Buch erzählen Dr. Dennis Ballwieser und Dr. Heike Le Ker anhand von wahren Fallgeschichten, warum der Weg zur richtigen Therapie oft kompliziert, aber manchmal erstaunlich simpel ist.

    KiWi-Taschenbuch; 272 Seiten; 9,99 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon bestellen.
  • Kindle Edition: 9,99 Euro


Gesundheit auf Twitter

Verpassen Sie keinen Gesundheit-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

BMI-Rechner
Corbis
kg cm

23,3

Jetzt BMI berechnen!

Anzeige
Taille-Hüft-Verhältnis
Corbis
cm cm

WHR: 0,7
Sie sind ein Birnentyp

Jetzt Taille-Hüft-Verhältnis berechnen!

Was bedeutet das?

GESUNDHEITSVORSORGE
DPA

Diese Untersuchungen zahlt die Krankenkasse:

  • Untersuchung auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (halbjährlich)

Jetzt Untersuchungen anzeigen!

MITMACHEN
  • Corbis
    Ihre Schwiegermutter schluckt nach dem Essen immer überteuerte Omega-3-Kapseln, Sie sind aber skeptisch? Sie mögen triefende Wadenwickel, wissen aber nicht, ob diese auch Ihr Fieber senken? Mailen Sie uns Ihre Fragen an medizinmythen@spiegel.de! SPIEGEL ONLINE analysiert mit Hilfe eines Experten, was wirklich hinter Hausmittelchen, Tipps und Tricks steckt. Eine Auswahl Ihrer Einsendungen wird veröffentlicht.


Archiv Gesundheit: Diagnose & Therapie

Epidemie: WHO befürchtet mehr als 20.000 Ebola-Infizierte

Epidemie: WHO befürchtet mehr als 20.000 Ebola-Infizierte

28.08.2014, 13:12 Uhr

Der Ebola-Ausbruch in Westafrika ist noch schlimmer als befürchtet. Die WHO geht davon aus, dass es sechs bis neun Monate dauern wird, die Epidemie zu besiegen - und dass sich noch sehr viele Menschen anstecken werden. mehr... Forum ]


Ebola in Afrika: "Möge uns Gott schützen!"

Ebola in Afrika: "Möge uns Gott schützen!"

27.08.2014, 17:45 Uhr

Konzerne ziehen Mitarbeiter ab, Flugbegleiter weigern sich, in die betroffenen Länder zu fliegen: Die Angst vor Ebola hat schwerwiegende Folgen. Afrikas Regierungen fühlen sich alleingelassen - und wirken vollkommen überfordert. Von Bartholomäus Grill, Kapstadt mehr... Forum ]


Ebola-Infizierter in Hamburg: "Der Patient ist in einem Zustand, der hoffen lässt"

Ebola-Infizierter in Hamburg: "Der Patient ist in einem Zustand, der hoffen lässt"

27.08.2014, 15:36 Uhr

Von der Anfrage der WHO bis zur Reaktion der deutschen Behörden verstrichen nur vier Stunden: Am Morgen hat ein Ebola-Infizierter die Hamburger Uni-Klinik erreicht. Sein Zustand lässt die Ärzte hoffen. mehr... Video | Forum ]

WHO-Mitarbeiter: Ebola-Patient ist in Hamburg gelandet

WHO-Mitarbeiter: Ebola-Patient ist in Hamburg gelandet

27.08.2014, 11:33 Uhr

Ein an Ebola erkrankter WHO-Mitarbeiter soll in Hamburg behandelt werden. Am Vormittag ist er per Flieger eingetroffen, es handelt sich um einen senegalesischen Epidemiologen. mehr... Video | Forum ]

Sierra Leone: WHO zieht Mitarbeiter aus Ebola-Labor ab

Sierra Leone: WHO zieht Mitarbeiter aus Ebola-Labor ab

26.08.2014, 17:40 Uhr

Nachdem sich einer ihrer Helfer mit Ebola infiziert hat, zieht die Weltgesundheitsorganisation drastische Konsequenzen: Sie hat ihre Mitarbeiter aus einem Labor in Sierra Leone abberufen. Die Ansteckungsrate unter den Helfern gilt als beispiellos. mehr... Forum ]

Begleiteter Suizid: Ethiker wollen Ärzten Sterbehilfe erlauben

Begleiteter Suizid: Ethiker wollen Ärzten Sterbehilfe erlauben

26.08.2014, 15:49 Uhr

Gesundheitsminister Gröhe fordert ein striktes Sterbehilfeverbot, dagegen regt sich Widerstand. Jetzt fordern Palliativmediziner, Juristen und Ethiker: Ärzte müssen sterbenskranke Patienten in den Tod begleiten dürfen. Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Dampfen statt Rauchen: WHO will E-Zigaretten streng regulieren

Dampfen statt Rauchen: WHO will E-Zigaretten streng regulieren

26.08.2014, 13:35 Uhr

Keine Werbung, kein Verkauf an Minderjährige, Rauchverbote in öffentlichen Räumen: Die Weltgesundheitsorganisation rät zu harten Regeln beim Umgang mit E-Zigaretten. mehr... Forum ]

Genitalverstümmelung bei Frauen: Wider die Scham

Genitalverstümmelung bei Frauen: Wider die Scham

26.08.2014, 09:32 Uhr

Tausende Opfer weiblicher Genitalverstümmelung leben in Deutschland. Sie leiden nicht nur unter den körperlichen Folgen des grausamen Rituals, sondern sind verunsichert, beschämt, traumatisiert. Im Berliner Waldfriede-Krankenhaus finden die Frauen Hilfe. Von Margarete Hucht mehr...

Gebärmutterhalskrebs: Experten raten zur HPV-Impfung ab neun Jahren

Gebärmutterhalskrebs: Experten raten zur HPV-Impfung ab neun Jahren

25.08.2014, 19:12 Uhr

Die HPV-Impfung soll vor Viren schützen, die Krebs auslösen können und beim Geschlechtsverkehr übertragen werden. Die Ständige Impfkommission empfiehlt ab sofort, Mädchen schon im Alter von 9 bis 14 Jahren zu impfen. Von Irene Berres mehr... Forum ]

Mythos oder Medizin: Bekommt man vom Fußballspielen O-Beine?

Mythos oder Medizin: Bekommt man vom Fußballspielen O-Beine?

25.08.2014, 15:08 Uhr

Kicker haben häufig O-Beine - der Eindruck entsteht schnell beim Blick auf die Bolzplätze der Republik. Mediziner rätseln, ob es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen Ballsport und Fehlstellung gibt. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Epidemie: Britischer Ebola-Infizierter erreicht Londoner Klinik

Epidemie: Britischer Ebola-Infizierter erreicht Londoner Klinik

25.08.2014, 11:09 Uhr

Ein britischer Ebola-Infizierter wird ab sofort in einem Londoner Krankenhaus behandelt. Der 29-jährige Gesundheitshelfer hatte sich bei einem Einsatz in Sierra Leone mit dem gefährlichen Virus infiziert. mehr... Forum ]