Heft 3/2016 Die Kunst, im richtigen Tempo zu leben

Gedruckte Ausgabe

Sparen + Geschenk sichern


Lob dem Dreck
Anzeige
  • Irene Berres, Julia Merlot:
    Mythos oder Medizin

    Brauchen Wunden Luft oder Pflaster? Die spannendsten Fragen und Antworten aus der beliebten Kolumne.

    Heyne Verlag; 224 Seiten; 8,99 Euro.

  • Bei Amazon bestellen.
  • Kindle Edition: 7,99 Euro

Anzeige
  • Jörg Blech, Bettina Musall (Hg.):
    Bewegung

    Fit bleiben, Spaß haben, länger leben.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.

Anzeige
"Ein rätselhafter Patient"
  • Manchmal müssen Ärzte Detektivarbeit leisten, um mysteriösen Krankheiten auf die Spur zu kommen. In diesem Buch erzählen Dr. Dennis Ballwieser und Dr. Heike Le Ker anhand von wahren Fallgeschichten, warum der Weg zur richtigen Therapie oft kompliziert, aber manchmal erstaunlich simpel ist.

    KiWi-Taschenbuch; 272 Seiten; 9,99 Euro.

  • Bei Amazon bestellen.

Quiz zur Nachtruhe
Zucker-Quiz
Gesundheit auf Twitter

Verpassen Sie keinen Gesundheit-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

BMI-Rechner
Corbis
kg
cm

23,3

Jetzt BMI berechnen!

Taille-Hüft-Verhältnis
Corbis
cm
cm

WHR: 0,7
Sie sind ein Birnentyp

Jetzt Taille-Hüft-Verhältnis berechnen!

Was bedeutet das?

GESUNDHEITSVORSORGE
DPA

Diese Untersuchungen zahlt die Krankenkasse:

  • Untersuchung auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (halbjährlich)

Jetzt Untersuchungen anzeigen!

MITMACHEN
  • Corbis
    Ihre Schwiegermutter schluckt nach dem Essen immer überteuerte Omega-3-Kapseln, Sie sind aber skeptisch? Sie mögen triefende Wadenwickel, wissen aber nicht, ob diese auch Ihr Fieber senken? Mailen Sie uns Ihre Fragen an medizinmythen@spiegel.de! SPIEGEL ONLINE analysiert mit Hilfe eines Experten, was wirklich hinter Hausmittelchen, Tipps und Tricks steckt. Eine Auswahl Ihrer Einsendungen wird veröffentlicht.


Archiv Gesundheit: Diagnose & Therapie

Recherchen zur Scheintransparenz: Euros für Ärzte

Recherchen zur Scheintransparenz: Euros für Ärzte

14.07.2016, 18:54 Uhr

Honorare, Spenden, Fortbildungen: Pharmafirmen zahlen Ärzten und Institutionen Millionen Euro, Recherchen von SPIEGEL ONLINE und "Correctiv" zeigen die Details. Hier finden Sie alle Artikel zum Thema. mehr... Forum ]


Kommentar zum Transparenzkodex von Pharmafirmen: Ein Revolutiönchen

Kommentar zum Transparenzkodex von Pharmafirmen: Ein Revolutiönchen

14.07.2016, 14:27 Uhr

Pharmakonzerne legen offen, welchem Arzt in Deutschland sie wie viel Geld zahlen. Alles transparent, alles gut? Nein: Die Initiative weckt nur den Anschein von echter Klarheit. Ein Kommentar von Heike Le Ker mehr... Forum ]


Pharmalohn für Ärzte: Vielen Dank für die Millionen!

Pharmalohn für Ärzte: Vielen Dank für die Millionen!

14.07.2016, 11:43 Uhr

Rund 71.000 Ärzte erhielten 2015 Geld von der Pharmaindustrie, die Verstrickungen sind fragwürdig. SPIEGEL ONLINE und "Correctiv" haben eine Datenbank erstellt, mit der Sie Ihren Arzt suchen können. Von Christina Elmer, Markus Grill und Stefan Wehrmeyer mehr... Forum ]

Datenbank: Wie viel Geld hat mein Arzt angenommen?

Datenbank: Wie viel Geld hat mein Arzt angenommen?

14.07.2016, 11:25 Uhr

Für mehr als 20.000 Ärzte und Fachkreisangehörige in Deutschland ist jetzt bekannt, wie viel Geld sie 2015 von Pharmafirmen erhalten haben. Gehört Ihr Arzt dazu? Unsere interaktive Karte zeigt die Details. Von Christina Elmer und Patrick Stotz und Stefan Wehrmeyer mehr... Forum ]

Transparenzkodex: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Transparenzkodex: Die wichtigsten Fragen und Antworten

14.07.2016, 11:24 Uhr

Tausende Ärzte haben zugestimmt, dass Pharmafirmen ihre Zahlungen an sie offenlegen. Wer war der Bestverdiener unter ihnen? Welcher Konzern investierte am meisten? Wo sind Schlupflöcher? Die Antworten im FAQ. Von Irene Berres und Christina Elmer (Daten und Grafiken) mehr...

Kinderwunsch: Erste Gebärmuttertransplantation in Deutschland geplant

Kinderwunsch: Erste Gebärmuttertransplantation in Deutschland geplant

13.07.2016, 18:13 Uhr

Ärzte in Erlangen wollen Gebärmuttertransplantationen anbieten, um Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch zu helfen. Ein ambitioniertes Vorhaben, das sorgfältig vorbereitet werden muss. mehr...

Leistenbruch: Operation ist meist unumgänglich

Leistenbruch: Operation ist meist unumgänglich

13.07.2016, 14:26 Uhr

Ein Leistenbruch kann unbehandelt lebensgefährlich sein. Damit es nicht so weit kommt, raten Mediziner in den allermeisten Fällen zu einer Operation. mehr...

Igel-Angebote: Ärzte und Kassen streiten über Selbstzahler-Leistungen

Igel-Angebote: Ärzte und Kassen streiten über Selbstzahler-Leistungen

12.07.2016, 15:26 Uhr

Ärzte bieten zahlreiche Leistungen an, die Patienten selbst zahlen müssen. Die Krankenkassen kritisieren die meisten dieser Angebote - sie fordern: Mediziner sollten besser über die möglichen Risiken aufklären. mehr... Forum ]

Lob dem Dreck: Wie Eltern ihre Kinder vor Allergien schützen können

Lob dem Dreck: Wie Eltern ihre Kinder vor Allergien schützen können

12.07.2016, 14:10 Uhr

Kinder, die an ihren Fingern lutschen, haben ein geringeres Allergie-Risiko. Trotzdem raten Forscher davon ab. Wie Eltern sonst das Immunsystem ihrer Kinder stärken können - ein Überblick. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Brustkrebs-Früherkennung: Wie oft schlägt die Mammografie falsch Alarm?

Brustkrebs-Früherkennung: Wie oft schlägt die Mammografie falsch Alarm?

11.07.2016, 17:19 Uhr

Große Verunsicherung: Über 17.000 Frauen erhielten nach einem Mammografie-Screening die Diagnose Brustkrebs. Zuvor mussten sich aber fast 130.000 Sorgen machen - wegen eines zunächst unklaren Befundes. mehr...

Ein rätselhafter Patient: Liebevoller Mitbewohner

Ein rätselhafter Patient: Liebevoller Mitbewohner

11.07.2016, 06:03 Uhr

Eine ältere Dame bricht zusammen, die Ärzte tippen auf einen epileptischen Anfall. In der Klinik bekommt sie aber hohes Fieber und wird lebensbedrohlich krank. Hatte ihr Hund die Zunge im Spiel? Von Heike Le Ker mehr... Forum ]