Weihnachten Das richtige Geschenk für jedes Wehwehchen

Die Vorweihnachtszeit wäre so viel entspannter, wären da nicht all die Geschenkpflichten. Die Idee: Jeden zwickt immer irgendwas. Die Achilles-Redaktion hat Geschenkideen für verbreitete Wehwehchen zusammengetragen.

Müder Weihnachtsmann: ein Lach-Seminar könnte helfen
dpa

Müder Weihnachtsmann: ein Lach-Seminar könnte helfen


Disclaimer: Vorsicht, es handelt sich hier keineswegs um eine ernsthafte Auseinandersetzung von körperlichen oder seelischen Beschwerden. Wir wollen keine Krankheit und/oder Verletzung verharmlosen oder veralbern. Jeder Fall muss individuell von einem Experten begutachtet werden. Wir sind keine Experten. Es geht hier lediglich um eine amüsante Verknüpfung von Wehwehchen und Geschenkidee. Um mehr nicht.


Wehwehchen: Nacken und Schulterverspannungen

Ferndiagnose: Trägt die Last der Welt auf den Schultern, fühlt sich für alles verantwortlich, Computer-Monitor falsch eingestellt, Schal zu eng gebunden, zu viel Smartphone- und Tablet-Einsatz

Standardgeschenk: Massage-Gutschein, Kirschkernkissen, Nackenkissen

Kreativ: Igel- und Tennisbälle zum Massieren, Loop statt Schal

Teuer: Kurzurlaub im Yoga-Retreat, verstellbarer Steh-Schreibtisch


Wehwehchen: Bauchweh, Durchfall, Blähungen, Sodbrennen

Ferndiagnose: Kollegen schlagen auf den Magen, zu viel Stress und Sorgen, keine Zeit für Essen, hektische Terminplanung, zu viele Süßigkeiten

Standardgeschenk: Magen-Tee, Buch "Darm mit Charme", Wärmflasche

Kreativ: Darmspiegelung, Lach-Yoga, Kräuterwanderung

Teuer: Schrei-Kurs, Zehnerkarte für Boxclub, Ayurveda-Kur


Wehwehchen: Rücken

Ferndiagnose: Alles wird auf seinem Rücken ausgetragen, fühlt sich wie der Sündenbock, hat das Gefühl, keine Unterstützung im Leben zu erhalten, zu viel Sitzen, zu wenig Bewegung

Standardgeschenk: Gymnastik-Buch, Wärmepflaster, Pilates-DVD

Kreativ: Schwimmkurs Kraultechnik, Faszienrolle

Teuer: Schwimmkurs Kraultechnik auf Mallorca, Massagesessel; günstiger: Massage-Stuhl-Auflage, Osteopathie-Behandlung


Wehwehchen: Kopfschmerzen

Ferndiagnose: Lässt sich alles durch den Kopf gehen, Überlastung, keine Ruhe, macht sich zu viel Gedanken, kann nicht abschalten, zu wenig frische Luft

Standardgeschenk: Entspannungs-CD, China-Öl

Kreativ: Kurs Progressive Muskelentspannung, Birkenrinden-Extrakt als natürliches Aspirin

Teuer: Sabbatical, eine Woche Schweige-Kloster, Kiefergelenk-Analyse, Akupunktur-Behandlung, Schwebebad-Gutschein


Wehwehchen: Müdigkeit, Schlappheit, schlechte Laune

Ferndiagnose: Zu viel von allem - oder: alles ödet an, laaaaaangweilig, Vitamin-D-Mangel, zu wenig Sex

Standardgeschenk: Kaffee, Lebenshilfe-Buch, Spruch-T-Shirt ("Heute schon gelacht?"), Konzerttickets

Kreativ: Lach-Seminar, Tageslichtlampe, Mate-Tee, Slackline, Lauf-Rubbelkalender

Teuer: Irgendwas von Jochen Schweizer, Tantra-Workshop


Wehwehchen: Kalte Hände, kalte Füße

Ferndiagnose:

Kalte Hände: Fühlt sich allein, einsam, isoliert - oder einfach eine schlechte Durchblutung

Kalte Füße: Fluchtgedanken, will ausbrechen (Job? Beziehung?) - oder einfach eine schlechte Durchblutung. Bekommt schnell kalte Füße vor großen Entscheidungen, schlechte Schuhe, zu wenig Bewegung

Standardgeschenk: Socken, Handschuhe, Taschenwärmer, Fußbad

Kreativ: selbstgestrickte Socken, selbstgefilzte Hausschuhe, Filz-Workshop

Teuer: Swarovski-Stein-besetzter Muff und passende Hausschuhe, Paraffinbad, Urlaub im Süden


Wehwehchen: Muskelkater, Krämpfe

Ferndiagnose: Kann nicht loslassen, verkrampft, unentspannt oder Magnesiummangel, will mit Gewalt alles durchsetzen, Übertraining, übertriebener Ehrgeiz, zu wenig Pausen

Standardgeschenk: Magnesiumpulver, Sauna-Gutschein, Regenerations-Öl

Kreativ: Blutegel-Anwendung, Hängematte, Bumerang

Teuer: Wellness-Wochenende mit Sauna und Massagen, Personal Coach

Zusammengetragen von Frank Joung.



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.