Schlafmittel-Entzug: Rein in die Apotheke, weg von den Medikamenten

Schlafmittel-Entzug: Rein in die Apotheke, weg von den Medikamenten

Rund 1,2 Millionen Menschen in Deutschland sind von Beruhigungsmitteln abhängig. Ein Modellprojekt hat gezeigt: Beim Entzug können nicht nur Ärzte und Therapeuten helfen - sondern auch Apotheker. Von Katrin Neubauer mehr... Forum ]

heute, 15:36 Uhr von 7eggert: Das Einzige, was mit Sicherheit nicht hilft, ist aufzugeben. Und die runden Dinger aus der... mehr...

Anzeige

Paartherapie für Eltern

Anzeige
"EIN RÄTSELHAFTER PATIENT"
  • Manchmal müssen Ärzte Detektivarbeit leisten, um mysteriösen Krankheiten auf die Spur zu kommen. In diesem Buch erzählen Dr. Dennis Ballwieser und Dr. Heike Le Ker anhand von wahren Fallgeschichten, warum der Weg zur richtigen Therapie oft kompliziert, aber manchmal erstaunlich simpel ist.

    KiWi-Taschenbuch; 272 Seiten; 9,99 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon bestellen.
  • Kindle Edition: 9,99 Euro

Ernährungsquiz

Immunsystem-Quiz
Gesundheit auf Twitter

Verpassen Sie keinen Gesundheit-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

BMI-Rechner
Corbis
kg cm

23,3

Jetzt BMI berechnen!

Taille-Hüft-Verhältnis
Corbis
cm cm

WHR: 0,7
Sie sind ein Birnentyp

Jetzt Taille-Hüft-Verhältnis berechnen!

Was bedeutet das?

GESUNDHEITSVORSORGE
DPA

Diese Untersuchungen zahlt die Krankenkasse:

  • Untersuchung auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (halbjährlich)

Jetzt Untersuchungen anzeigen!

MITMACHEN
  • Corbis
    Ihre Schwiegermutter schluckt nach dem Essen immer überteuerte Omega-3-Kapseln, Sie sind aber skeptisch? Sie mögen triefende Wadenwickel, wissen aber nicht, ob diese auch Ihr Fieber senken? Mailen Sie uns Ihre Fragen an medizinmythen@spiegel.de! SPIEGEL ONLINE analysiert mit Hilfe eines Experten, was wirklich hinter Hausmittelchen, Tipps und Tricks steckt. Eine Auswahl Ihrer Einsendungen wird veröffentlicht.


Krankschreibungen Bei Depressionen gibt es ein Nord-Süd-Gefälle

Krankschreibungen: Bei Depressionen gibt es ein Nord-Süd-Gefälle

Statistisch gesehen fehlte jeder Erwerbstätige 2013 einen Tag aufgrund einer Depression. Laut Zahlen der Techniker Krankenkasse trifft es Frauen häufiger als Männer und Nordlichter öfter als Menschen im Süden. mehr... Forum ]

heute, 10:50 Uhr von IB_31: Aha, Und wie erklären Sie jetzt, dass Hamburg zu den mit Abstand wohlhabensten Regionen in Europa... mehr...

Paartherapie für Eltern Beziehungskiller Baby?

Paartherapie für Eltern: Beziehungskiller Baby?

Das erste Kind verändert die Partnerschaft nachhaltig: Es ist gar nicht so einfach, nicht nur als Eltern zu funktionieren, sondern auch als Liebespaar zu bestehen. Paartherapeutin Corinne Beil erklärt, wie das am besten gelingt. Ein Interview von Irene Habich mehr... Forum ]

28.01.2015 von lieschen1611: Wir haben das Gott sei Dank ganz gut hinbekommen, als unsere Tochter auf der Welt war. Natürlich... mehr...

Gewalt in der Pflege "Halt dein Maul, sonst kommst du ins Heim"

Gewalt in der Pflege: "Halt dein Maul, sonst kommst du ins Heim"

Wenn Pflegende schimpfen und drohen, wird selten darüber gesprochen. Wenn Pflegebedürftige beißen und kratzen, genauso wenig. Zu groß sind Scham und Schuldgefühle. Ein Portal bietet jetzt Hilfe in Krisensituationen. Von Carina Frey mehr... Forum ]

26.01.2015 von regelaltersrentner: Haben sie schon mal einen Angehörigen gepflegt? Für meine Frau und mich war es eine... mehr...

Müdigkeit und Heißhunger So erkennen Sie eine Winterdepression

Müdigkeit und Heißhunger: So erkennen Sie eine Winterdepression

Erst nieselt es, dann graupelt es, dann schneit es: Der Niederschlag zeigt sich in der kalten Jahreszeit vielfältig, der Himmel über lange Zeit immer gleich - grau. Manche Menschen werden da depressiv. mehr... Forum ]

25.01.2015 von dibagger: für diesen Artikel. Jetzt habe ich endlich eine Erklärung, warum ich nach der schönen... mehr...

Angst vorm Erbrechen Ekel, der das Leben beherrscht

Angst vorm Erbrechen: Ekel, der das Leben beherrscht

Vorm Erbrechen ekelt sich im Prinzip jeder. Aber bei Menschen mit Emetophobie sind Angst und Abscheu so stark, dass es ihr Leben deutlich einschränkt - viele trauen sich kaum noch vor die Tür. Von Nina Weber mehr... Forum ]

27.01.2015 von this.is.me: Erstmal finde ich es gut, dass es erste Dokumentationen und Berichte über die Emetophobie gibt,... mehr...

Frohes Fest Tipps für entspannte Weihnachten

Frohes Fest: Tipps für entspannte Weihnachten

Ist ein Absacker gut für die Verdauung? Wie hält man die Kinder an Heiligabend bei Laune? Und wie die Schwiegereltern? Wie kriegt man "Last Christmas" aus dem Kopf? Eine kleine Anleitung für ein frohes Fest. mehr... Video | Forum ]

24.12.2014 von spon-facebook-10000862243: http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/frohes-fest-tipps-fuer-entspannte-weihnachten-ohne-stre... mehr...

Glaube an den Weihnachtsmann Santa Claus oder Papa Klaus?

Glaube an den Weihnachtsmann: Santa Claus oder Papa Klaus?

Gibt es den Weihnachtsmann wirklich? Früher oder später werden Kinder skeptisch. Zwar kann der Glaube an den Mythos ihr Sozialverhalten fördern, doch irgendwann müssen sie die Wahrheit akzeptieren. Nur wann? Von Jörg Römer mehr... Forum ]

25.12.2014 von lachina: Ja, bei Kevin ist es wohl Santa Claus und bei Jacqueline der Père Noël...... mehr...

Sinnvoll fluchen Scheiße, tut das weh!

Sinnvoll fluchen: Scheiße, tut das weh!

"Scheiße" sagt man nicht? Von wegen. Im richtigen Augenblick ist Fluchen ein Segen. Wohldosiert können Schimpfwörter Schmerzen lindern oder das Durchhaltevermögen steigern. Von Stefanie Schramm und Claudia Wüstenhagen mehr... Forum ]

19.12.2014 von marxtutnot: Dieses Fluchprinzip habe ich schon wärend 12 Jahren American Football mit großem Erfolg... mehr...

Gute Vorsätze Weniger Stress, mehr Sport

Gute Vorsätze: Weniger Stress, mehr Sport

Im Januar ist das Gedränge im Fitnessstudio groß - mehr Sport zählt zu den beliebtesten Vorsätzen fürs neue Jahr, bestätigt eine Umfrage. Die Teilnehmer verrieten auch, wie lange die guten Absichten 2014 hielten. mehr... Forum ]

18.12.2014 von bonngoldbaer: Wahrscheinlich liegt es an den Sportlehrern, die ich während meiner Schulzeit hatte. Die haben die... mehr...