Mehr Stress-Kompetenz Alle mal ruhig bleiben!

Stress gilt als Ursache für viele Krankheiten. Doch Zeitdruck und Arbeitslast müssen nicht zum Problem werden - wenn wir kompetenter mit dem umgehen, was uns das Leben schwer macht.


Getty Images/Image Source

Sechs von zehn Menschen in Deutschland fühlen sich gestresst. Und fast ebenso viele sagen, dass der Stress, dem sie ausgesetzt sind, in den vergangenen drei Jahren spürbar zugenommen habe. Diese Ergebnisse aus der Stress-Studie 2016 der Techniker Krankenkasse sind ernüchternd: Dass die psychische und körperliche Belastung durch Zeitdruck, Arbeitslast im Job und Doppelbelastung durch Familie und Beruf steigt, darunter leiden immer mehr Menschen.

Doch wir sind dem Stress nicht hilflos ausgeliefert. Arbeitsmediziner und Arbeitspsychologen zeigen Wege auf, wie man dem Stress kompetent begegnet - und so besser für sich selbst sorgt.

"Wer seinen Umgang mit Druck und Stress verändern will, kann an zwei Punkten ansetzen", sagt die Psychologin und Psychotherapeutin Julia Scharnhorst, die Unternehmen in Fragen des betrieblichen Gesundheits-Managements berät. "Zum einen hilft es, bestehende Belastungen, also beispielsweise zu viel Arbeit, zu registrieren und schrittweise abzubauen. Zum anderen geht es darum, mehr Verhaltensweisen zu finden und einzusetzen, die entspannen und stärken." So könne man laut Scharnhorst die eigene Stress-Kompetenz entscheidend steigern.

Exklusiv für SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE hat Scharnhorst ein "Coaching für mehr Stress-Kompetenz" entwickelt. Über einen Zeitraum von acht Wochen stellen wir Ihnen jede Woche eine kleine Übung vor, mit der Sie ganz praktisch lernen, dem Stress gelassener zu begegnen, bestehende Belastungen in kleinen Schritten abzubauen und Gewohnheiten aufzubauen, die Ihnen Energie geben und Sie entspannen.

Ziel der Aufgaben, die jeweils freitags per Mail verschickt werden, ist nicht primär, die Leistungsfähigkeit zu optimieren. Eher soll ein besonnener und sinnvoller Umgang mit typischen Stress- und Erholungsquellen geübt werden. Unter anderem können Sie im Coaching auch lernen, wie Sie am Arbeitsplatz selbst Kraft tanken - und damit negative in positive Energie umwandeln.

Hier können Sie sich für das kostenlose Coaching registrieren.

Zu jeder Ausgabe bietet SPIEGEL WISSEN ein praktisches, leicht im Alltag umsetzbares Online-Coaching passend zu seinem jeweiligen Heftthema an.

Jedes Coaching dauert acht Wochen. Während dieser Zeit erhalten Sie immer freitags per E-Mail eine Übungseinheit, die Ihnen helfen kann, Ihr Leben besser zu gestalten. Hier den Newsletter bestellen:

SPIEGEL WISSEN 4/2018: Bei Amazon bestellen
SPIEGEL WISSEN 4/2018: Bei Meine-Zeitschrift.de bestellen
SPIEGEL WISSEN im Abo

Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL-WISSEN-Coaching


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.