Illustration einer Eizelle und Spermien: Bei Frauen über 40 Jahren sind etwa 50 Prozent der Eizellen genetisch verändert
Corbis

Illustration einer Eizelle und Spermien: Bei Frauen über 40 Jahren sind etwa 50 Prozent der Eizellen genetisch verändert