Politik/Berlin
Florian Gathmann
Christian O. Bruch / laif
Florian Gathmann

1975 in Göppingen geboren, studierte in Konstanz Verwaltungswissenschaft und an der Rutgers University in den USA Politikwissenschaften (M.A.). Ab 2001 Volontariat bei der "Thüringer Allgemeine" in Erfurt, danach Pauschalist und ab 2005 Politik-Redakteur. Im Sommer 2006 Arthur F. Burns-Fellow bei der "Chicago Tribune" in Washington und Chicago. Seit Mai 2007 Redakteur bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Politik, seit Januar 2009 in der Berliner Redaktionsvertretung. Teilnehmer des Journalism Program for German and American Journalists der Robert-Bosch-Stiftung.

  • E-Mail: Florian.Gathmann@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Florian Gathmann
Kramp-Karrenbauers erste Klausur als CDU-Chefin: Harmonie first
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.01.2019, 17:46 Uhr

Die neue Parteichefin Kramp-Karrenbauer will, dass die CDU mehr diskutiert und weniger mit der CSU streitet. Die neue Geschlossenheit ist vor allem den kommenden Wahlen geschuldet.  mehr...

Beraterrolle in der CDU: Oettinger nennt Merz' Einbindung einen "ersten Schritt"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.01.2019, 16:50 Uhr

Als Berater ohne großen Einfluss - so bleibt Friedrich Merz der CDU nach seiner Niederlage im Rennen um den Parteivorsitz erhalten. Mancher findet das "supergut". EU-Kommissar Oettinger aber wünscht sich mehr. mehr...

Innenminister Seehofer: Datenklau? Nur die Ruhe
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.01.2019, 19:15 Uhr

Hinter dem Leak von Daten von Politikern und Prominenten steckt wohl ein 20-jähriger Einzeltäter, Innenminister Seehofer lobt die rasche Aufklärung. Sein selbstbewusstes Credo: alles im Griff.  mehr...

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer besucht CSU: Auftauen im Kloster
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.01.2019, 00:12 Uhr

Zuletzt war das Verhältnis der CDU zur CSU sehr frostig. Kanzlerin Merkel war einmal da in 18 Jahren - die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer beehrt die Neujahrsklausur gleich zu Beginn ihrer Amtszeit. Es soll ein Signal sein. mehr...

CSU-Neujahrsklausur in Seeon: Bitte alle recht freundlich!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.01.2019, 20:28 Uhr

Die CSU beschwört bei der Neujahrsklausur ihrer Bundestagsabgeordneten pure Harmonie. Doch die Debatte um die Vorfälle in Amberg zeigt: Insbesondere Noch-Parteichef Seehofer verfällt schnell in alte Reflexe. mehr...

Merz' Ambitionen auf Ministeramt: Kampfansage an Kramp-Karrenbauer und Merkel
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.12.2018, 18:39 Uhr

Friedrich Merz will es noch mal wissen: In einem Interview erklärt er seine Bereitschaft, ins Kabinett zu wechseln - und setzt damit Parteichefin Kramp-Karrenbauer und Kanzlerin Merkel unter Druck. mehr...

Rechtsextremismus bei der Polizei: Was bedeuten die "NSU 2.0"-Ermittlungen für die hessische Regierung?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.12.2018, 16:59 Uhr

In Hessen ermitteln Beamten des Landeskriminalamts gegen mutmaßlich rechtsextreme Polizisten. Der Fall ist für die Landespolitik brisant - CDU und Grüne stecken mitten in den Koalitionsverhandlungen. mehr...

Personaltableau der CDU: Wie viel Merz darf es sein?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.12.2018, 19:58 Uhr

Seine Fans wünschen sich einen Ministerposten für Friedrich Merz, andere hoffen zumindest auf seine Hilfe in den kommenden Wahlkämpfen. Und was will der Umworbene selbst? mehr...

CDU-Politiker Jens Spahn: "Ich finde es wichtig, dass Merz uns erhalten bleibt"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.12.2018, 08:09 Uhr

Seine Niederlage im Rennen um den CDU-Vorsitz sieht Jens Spahn offenbar gelassen. Im Interview weist er Gerüchte zurück, es habe eine Absprache zugunsten Kramp-Karrenbauers gegeben - und nimmt Friedrich Merz in die Pflicht. mehr...

CDU mit neuer Führung: Durchgeschüttelt, nicht geeint
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.12.2018, 19:55 Uhr

Mit Annegret Kramp-Karrenbauer und Paul Ziemiak hat die CDU ein neues Führungsduo. Ob es ihm gelingt, die Partei zu einen? Die Anhänger von Friedrich Merz sind enttäuscht. Einige streuen wilde Gerüchte. mehr...

Neuer CDU-Generalsekretär Ziemiak: Das Friedensangebot
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.12.2018, 12:49 Uhr

Mit ihrem neuen Generalsekretär kommt die neue CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer dem Merz-Lager entgegen - doch das schwache Ergebnis für Paul Ziemiak zeigt, wie tief gespalten die Partei ist. mehr...

Kramp-Karrenbauer beerbt Merkel an CDU-Spitze: Der Balanceakt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.12.2018, 21:57 Uhr

Die Vertraute der scheidenden CDU-Chefin ist auch ihre Nachfolgerin: Mit der Wahl Kramp-Karrenbauers hat die Partei einen Bruch mit der Ära Merkel vermieden. Für AKK geht es jetzt darum, die Lager zu einen. mehr...

Parteitag in Hamburg: Was Sie über die Wahl zum CDU-Vorsitz wissen müssen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.12.2018, 06:05 Uhr

Auf dem Hamburger CDU-Parteitag gibt Angela Merkel den Vorsitz ab. Aber wer folgt ihr nach? Wie läuft die Wahl ab? Und was passiert am Freitag sonst noch? Der Überblick.  mehr...

Merkels Abschied vom CDU-Vorsitz: Dass nichts bleibt, wie es war
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.12.2018, 18:09 Uhr

Nach 18 Jahren ist Schluss: Angela Merkel gibt den CDU-Vorsitz ab. Sie verpasste der alten Partei ein neues Gesicht, verhalf den Christdemokraten zu großen Erfolgen - bis es zuletzt bergab ging. Die Bilanz. mehr...

CDU-Kandidatenrennen: Endspurt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.12.2018, 08:14 Uhr

In wenigen Tagen ist die Ära Angela Merkel Geschichte - zumindest in der CDU. Das Rennen um die Nachfolge als Parteivorsitzender ist offen: Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn gehen den Schlussakt unterschiedlich an.  mehr...

Konkurrenz um CDU-Vorsitz: Die bewegte Partei
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.11.2018, 23:05 Uhr

Mehr als 14.000 CDU-Mitglieder waren dabei, über 200.000 schauten im Internet zu - drei Kandidaten für die Nachfolge von Angela Merkel an der Parteispitze bekamen sie bei den acht Regionalkonferenzen zu sehen. Die Bilanz.  mehr...

Unionsfraktionschef Brinkhaus: "Herr Knigge wäre mit uns zufrieden"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.11.2018, 16:07 Uhr

Drei ringen um die Merkel-Nachfolge - und dann? Unionsfraktionschef Brinkhaus mahnt die CDU nach der Entscheidung zu Geschlossenheit auf und beklagt die Fixierung seiner Partei auf die Migrationspolitik. mehr...

Kampf um den Parteivorsitz: Hält die CDU das aus?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.11.2018, 19:11 Uhr

Das Rennen um die Merkel-Nachfolge belebt die CDU. Aber die Auseinandersetzung ist so scharf geworden, dass dauerhafter Schaden droht. Was heißt das für die Zeit nach dem Parteitag Anfang Dezember? mehr...

Halbzeit der CDU-Regionalkonferenzen: Alles muss raus 
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.11.2018, 18:13 Uhr

Vier der acht CDU-Regionalkonferenzen mit den Kandidaten für den Vorsitz sind vorüber. Die Partei lebt auf, auch unbequeme Themen werden angesprochen. Und die Bewerber zeigen Schwächen. Die Zwischenbilanz. mehr...

Nach Merkels Rückzug: CDU-Abgeordneter fordert radikalen Umbau der Parteiführung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.11.2018, 06:36 Uhr

Angela Merkel tritt als CDU-Chefin ab - ist die Erneuerung damit beendet? Der Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker will mehr. Er will Querdenker und Seiteneinsteiger rekrutieren.  mehr...

Rennen um CDU-Vorsitz: Rechtsausleger
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.11.2018, 00:35 Uhr

Ist das deutsche Grundrecht auf Asyl überholt? Friedrich Merz stellte es bei der ersten Regionalkonferenz in Ostdeutschland zur Debatte - und überrumpelte im Wettbewerb um den CDU-Vorsitz vor allem Mitbewerber Jens Spahn. mehr...

Uno-Migrationspakt: Spahn will noch reden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.11.2018, 19:42 Uhr

Jens Spahn will, dass der CDU-Parteitag über den Uno-Migrationspakt diskutiert - und die Koalition eventuell später als geplant zustimmt. Ist das Wahlkampf oder echtes Anliegen? In der Union sind viele genervt. mehr...

Seehofers Abgang: Eine Farce
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.11.2018, 17:26 Uhr

Horst Seehofer wird den CSU-Vorsitz im Januar abgeben, ein Parteitag soll über die Nachfolge bestimmen. Die Kontrolle über seinen Abgang hat er verloren - der große Spieler ist am Ende. mehr...

Regionalkonferenz zur Merkel-Nachfolge: Ein bisschen Streit muss sein
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.11.2018, 00:10 Uhr

Der Wettbewerb um den CDU-Vorsitz ist gestartet - und nur einer stört am Ende die Harmonieshow in Lübeck: Jens Spahn kann sich ein paar Spitzen gegen Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz nicht verkneifen. mehr...

AKK, Spahn und Merz an der CDU-Basis: Dreikampf um tausendundeine Stimme
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.11.2018, 11:44 Uhr

Der Dreikampf um die Merkel-Nachfolge geht in die heiße Phase: Am Abend treffen die Kandidaten Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz in Lübeck erstmals vor der CDU-Basis aufeinander. Wer steht für was?  mehr...

Seehofers Rückzugspläne: Niemals geht man so ganz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.11.2018, 16:59 Uhr

Wann genau tritt Horst Seehofer als CSU-Chef ab? Bleibt er wirklich Innenminister? Was bedeutet all das für Bayerns Ministerpräsidenten Söder - und was hat Angela Merkel damit zu tun? Ein Überblick. mehr...

Wettbewerb um CDU-Vorsitz: Die Macher hinter den Kandidaten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.11.2018, 18:36 Uhr

Viel Zeit bleibt ihnen nicht bis zum Parteitag im Dezember: Wie organisieren und bezahlen Spahn, Kramp-Karrenbauer und Merz ihre Kandidaturen für den CDU-Vorsitz? Einer greift in die eigene Tasche. mehr...

AKK-Kandidatur für CDU-Vorsitz: Ich bin übrigens auch noch da
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.11.2018, 16:41 Uhr

Friedrich Merz gilt vielen als Favorit auf den CDU-Vorsitz - doch nun kommt Annegret Kramp-Karrenbauer aus der Deckung. Ihre Nähe zu Angela Merkel ist dabei Fluch und Segen zugleich.  mehr...

Maaßen-Entlassung: Am Ende bezahlt Seehofer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.11.2018, 19:50 Uhr

Dass Horst Seehofer den scheidenden Verfassungsschutzchef Maaßen lange schützte, dankt ihm dieser mit einer brisanten Abschiedsrede - nun musste ihn der Innenminister entlassen. Den Schaden trägt der CSU-Chef.  mehr...

Merkel-Nachfolge in der CDU: Aus zwölf mach eins
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.11.2018, 23:59 Uhr

Nun gibt es zwölf Bewerber für die Merkel-Nachfolge - doch nur Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer, Gesundheitsminister Spahn und Ex-Fraktionschef Merz haben Chancen. Ihnen steht eine stressige Werbetour durch die CDU bevor. mehr...

CDU-Kandidat Merz: Das alte Deutschland kommt nicht zurück
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.11.2018, 16:51 Uhr

Seine Fans sehen ihn als Retter ihrer Partei, die "taz" macht ihn zum "Traumboy der Linken": Könnte ein CDU-Chef Friedrich Merz wirklich die alten Lager wiederherstellen? Nein. Der Zug ist abgefahren.  mehr...

Merkel-Nachfolge: Laschet will mehr
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.10.2018, 18:43 Uhr

Drei aussichtsreiche Bewerber kandidieren für die Merkel-Nachfolge als CDU-Chefin - NRW-Ministerpräsident Laschet will nicht antreten, sondern vermitteln. Ginge es auch um die Kanzlerschaft, wäre er allerdings bereit.  mehr...

Nachfolge in der CDU: Merkels Plan geht nur mit AKK auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.10.2018, 19:20 Uhr

Angela Merkel gibt den CDU-Vorsitz ab. Drei Bewerber haben sich erklärt: Kramp-Karrenbauer, Spahn, Merz. Ein vierter könnte folgen. Unsortierter war die Partei selten, selbst eine Mitgliederbefragung wird diskutiert. mehr...

Merkel und die CDU: Abschied, erster Teil
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.10.2018, 18:33 Uhr

Angela Merkels Rückzug hat begonnen: Ihre Ankündigung, nicht erneut für den CDU-Vorsitz zu kandidieren, bietet Chancen. Aber eine Garantie, dass nun alles besser wird, gibt es weder für die GroKo noch ihre Partei. mehr...

CDU: Merkel will nicht mehr für Parteivorsitz kandidieren
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.10.2018, 10:16 Uhr

Angela Merkel zieht Konsequenzen aus dem Abwärtstrend der CDU: Sie will nach SPIEGEL-Informationen zwar Kanzlerin bleiben, aber auf den Parteivorsitz verzichten. Als Nachfolger bringt sich offenbar Friedrich Merz ins Gespräch. mehr...

Union und SPD nach der Hessenwahl: Auf Bewährung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.10.2018, 23:55 Uhr

Der Absturz von CDU und SPD bei der hessischen Landtagswahl destabilisiert die Koalition in Berlin - und die Vorsitzenden Merkel und Nahles. Kandidiert die Kanzlerin im Dezember wirklich erneut als Parteichefin? mehr...

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt nach der Bayernwahl: Immer fein raus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.10.2018, 17:46 Uhr

Der Vorsitzende Seehofer sei schuld am CSU-Absturz, sagen viele in der Partei, auch Spitzenkandidat Söder steht in der Kritik. Und Alexander Dobrindt? Der Landesgruppenchef hat kräftig mitgemischt - aber haften muss er für nichts.  mehr...

Söder und Seehofer nach der Wahlpleite: Sie brauchen einander - noch dieses eine Mal
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.10.2018, 20:43 Uhr

Ministerpräsident Söder will nach dem CSU-Debakel rasch mit Koalitionsverhandlungen beginnen, die Debatte über Parteichef Seehofer kann er dabei nicht gebrauchen. Deshalb haken sich die beiden noch einmal unter. mehr...

Seehofer-Debatte in der CSU: Wer sagt es dem Chef?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.10.2018, 06:38 Uhr

Die CSU erlebt bei der bayerischen Landtagswahl ein Debakel - aber Parteichef Horst Seehofer will im Amt bleiben. Hält er das durch?  mehr...

CSU-Wahldebakel: Und nun, Herr Söder?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.10.2018, 00:06 Uhr

Die absolute Mehrheit ist futsch, das Ergebnis das zweitschlechteste der Parteigeschichte: Die CSU stürzt tief, will sich aber in eine Koalition mit den Freien Wählern retten. Und dann? Wird wieder alles gut? mehr...

Koalitionsszenarien nach der Wahl: Wer regiert künftig in Bayern?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.10.2018, 10:06 Uhr

Die CSU stellt den Ministerpräsidenten - und regiert in der Regel alleine: So war das über ein halbes Jahrhundert in Bayern. Aber nach der Landtagswahl wird die Sache wohl komplizierter. Die Szenarien.  mehr...

Landtagswahl: Bayern hat die Wahl
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.10.2018, 00:20 Uhr

Kassiert die CSU eine Wahlschlappe? Fahren die Grünen ein Rekordergebnis ein? Wer regiert künftig in Bayern? An diesem Sonntag ist Wahl im Freistaat, es wird spannend. Der Überblick. mehr...

Seehofer und Merkel und die Bayernwahl: Er wankt, sie bangt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.10.2018, 09:32 Uhr

In Bayern geht es um die CSU, klar. Aber auch um die Zukunft der ganzen Union: Bundesweit kommt sie nur auf die Beine, wenn die Christsozialen liefern. Für CDU-Chefin Merkel ist dieser Wahlsonntag besonders wichtig. mehr...

Unions-Bundestagsfraktion: Kampfabstimmung um Brinkhaus-Nachfolge
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.10.2018, 22:24 Uhr

Nach der überraschenden Wahl von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden kommt die Unions-Bundestagsfraktion nicht zur Ruhe: Für die Neubesetzung seines bisherigen Vizepostens droht eine Kampfkandidatur. mehr...

Spahns und Merkels Zukunft: Ja bitte, was wollen Sie?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.10.2018, 16:14 Uhr

Jens Spahn traut sich vieles zu. Aber traut er sich auch, schon im Dezember für den CDU-Vorsitz zu kandidieren - sogar gegen Angela Merkel? Alles scheint möglich. mehr...

Staatsbesuch von Erdogan: Bloß nicht lächeln
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.09.2018, 21:20 Uhr

Der Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan in Deutschland stellt alle auf die Probe: Bürger, Sicherheitskräfte, Politiker. Über einen verrückten Tag in Berlin. mehr...

Interview mit neuem Unionsfraktionschef Brinkhaus: "Wir wollen stärker eigenes Profil zeigen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.09.2018, 11:56 Uhr

Seine Wahl zum Unionsfraktionschef kam überraschend - vor allem für die Kanzlerin: Hier spricht Ralph Brinkhaus über seine neue Rolle als Anführer im Parlament, das Verhältnis zu Angela Merkel und Blumen von Andrea Nahles. mehr...

Kauder-Abwahl: Union in Auflösung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.09.2018, 18:23 Uhr

Wo sie inhaltlich stehen, ist in den Unionsparteien schon lange nicht mehr klar - das gemeinsame Band war bis zuletzt der eiserne Machtwille. Mit der Revolte in der Bundestagsfraktion ist jetzt auch dieses zerrissen. mehr...

Brinkhaus gewählt, Kauder gestürzt: Das destruktive Misstrauensvotum
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.09.2018, 21:45 Uhr

CDU-Chefin Merkel und CSU-Chef Seehofer warben einmütig für Volker Kauder - zum neuen Unionsfraktionschef wurde aber Ralph Brinkhaus gewählt. Die Unzufriedenheit der Abgeordneten mit ihrer Führung ist enorm.  mehr...

GroKo nach der Maaßen-Entscheidung: Entschuldigung, das haben wir uns erlaubt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.09.2018, 17:02 Uhr

Kanzlerin Merkel gibt sich bemerkenswert zerknirscht, SPD-Chefin Nahles tut intern Buße - nur CSU-Chef Seehofer zeigt kein Schuldbewusstsein in der Causa Maaßen. Gute Voraussetzungen für einen GroKo-Neustart?  mehr...