Moskau
Benjamin Bidder

Jahrgang 1981. Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn, Mannheim und St. Petersburg. Absolvent der studienbegleitenden Journalistenausbildung des Institutes zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), u.a. mit Stationen bei der "Märkischen Oderzeitung" (MOZ), der "Financial Times Deutschland" und dem Moskauer Büro des SPIEGEL. Seit Februar 2009 Redakteur im Politik-Ressort von SPIEGEL ONLINE. Seit September 2009 Russland-Korrespondent in Moskau.

Facebook: Zum Profil

Artikel von Benjamin Bidder
Brexit-Echo in Russland: Die EU ist tot, es lebe Eurasien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.06.2016, 18:37 Uhr

"Nein zur Finanzmafia": Russische Hardliner bejubeln den Ausgang der Brexit-Abstimmung: Sie sehen die EU vor dem verdienten Zerfall, eine Abnabelung von den USA - und fantasieren von einer Eurasischen Union. mehr...

Neue Fluchtbewegung: Darum kommen so viele Tschetschenen nach Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.06.2016, 18:30 Uhr

In neuen Asylstatistiken liegt Russland überraschend weit vorn, mehr Flüchtlinge kommen aus der Unruheprovinz Tschetschenien. Steckt dahinter ein Kreml-Komplott? Oder die Gewaltherrschaft von Putins Statthalter? mehr...

Steinmeier-Zitat: Russlands Hardliner wittern den Wandel
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.06.2016, 16:44 Uhr

Frank-Walter Steinmeiers "Säbelrassel"-Äußerung sorgt auch in Moskau für Aufregung: Manche russischen Politiker wollen schon eine Kurswende in Berlin erkennen.  mehr...

Reaktionen auf Russlands EM-Aus: "Ein Torwart und zehn Schildkröten"
SPIEGEL ONLINE - Sport - 21.06.2016, 12:01 Uhr

Selbst Hurrapatrioten sind konsterniert: Russlands überalterte Mannschaft ist glanzlos aus der EM geflogen. Nur die Ukraine jubelt - obwohl sie selbst auch schon ausgeschieden ist. mehr...

Russische Reaktionen auf Hool-Krawalle: "Europa soll in der Hölle schmoren"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.06.2016, 16:23 Uhr

War doch Notwehr, oder? Russische Medien und Politiker verteidigen die Prügelorgien der Hooligans. Die Nachrichtenagentur Ria Nowosti findet es sogar toll, Nichtrussen "den Kiefer zu zertrümmern".  mehr...

Verhafteter Terrorist in der Ukraine: Waffenschwemme aus dem Osten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.06.2016, 14:35 Uhr

Hat der Kiewer Geheimdienst Anschläge bei der Fußball-EM vereitelt? Vermutlich war der in der Ukraine verhaftete Franzose kein Terrorist, sondern einer von vielen Waffenschiebern in Osteuropa. mehr...

Pressefreiheit in der Ukraine: Oligarchen voll auf Sendung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.06.2016, 12:31 Uhr

Journalisten werden an den Pranger gestellt, Oligarchen kontrollieren das TV - die Pressefreiheit in der Ukraine leidet. Trotzdem sieht Reporter ohne Grenzen das Land "auf einem guten Weg". mehr...

Annäherung der Erzfeinde: Warum die USA bald um Russland buhlen werden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.05.2016, 13:10 Uhr

In der Ukrainekrise haben sich Moskau und Washington überworfen, in Syrien nähern sie sich nun wieder an. Hier erklärt der USA-Experte Josef Braml, warum Amerika die Russen dringend braucht. mehr...

Begnadigte Ukrainerin Sawtschenko: Im Kampfmodus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.05.2016, 19:10 Uhr

Die ukrainische Soldatin Nadija Sawtschenko ist nach zwei Jahren in russischen Gefängnissen zurück in Kiew. Der Empfang ist triumphal, Politiker zerren sie ins Rampenlicht. Nun steht sie vor einer neuen Karriere. mehr...

Donald Trump und Wladimir Putin: Liebesgrüße aus Moskau
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.05.2016, 15:46 Uhr

Beide lieben die Macho-Pose und poltern gegen Hillary Clinton: Donald Trump und Wladimir Putin sind voll des Lobes füreinander. In Moskau gilt der US-Milliardär schon als "Kandidat des Kreml".  mehr...

ESC-Sieg der Ukraine: Russland wittert den großen Betrug
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.05.2016, 13:34 Uhr

Die Ukrainerin Jamala hat den Eurovision Song Contest gewonnen - mit einer inbrünstig vorgetragenen Widmung an die Krim. Ihr Land jubelt, die Russen reagieren vergrätzt. mehr...

Nach Präsidentenschelte: Ukrainische Behörden schikanieren TV-Moderator
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.04.2016, 12:55 Uhr

"Wie Stalin, aber mit Offshore-Firmen": Polit-Talker Sawik Schuster attackierte den ukrainischen Präsidenten Poroschenko scharf. Nun droht ihm der Entzug der Arbeitserlaubnis. mehr...

Umfrage: Deutsche wünschen sich engere Partnerschaft mit Russland
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.04.2016, 13:08 Uhr

Sanktionen, Provokationen, Eiszeit - viele Deutsche würden das Verhältnis zu Russland gerne ändern, zeigt eine Umfrage. Alarmierend: Viele Russen sehen sich nicht als Teil Europas. mehr...

Putins Chefreformer Kudrin: Der treueste Revolutionär des Kreml
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.04.2016, 18:30 Uhr

Russlands Ex-Finanzminister Kudrin hat auf Oppositionsdemos gesprochen und den Kreml scharf kritisiert. Nun soll er ein Reformprogramm für Putin ausarbeiten. Doch wird der Staatschef seine Ideen auch umsetzen? mehr...

Putin und die Wirtschaft: Der Kriegsheimkehrer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.04.2016, 11:43 Uhr

Jahrelang ging es um die Kriege in Syrien und der Ukraine, nun konzentriert sich Wladimir Putin auf die Innenpolitik. Denn Russlands Wirtschaft lahmt - das könnte dem Kreml die Dumawahl verhageln. mehr...

"Süddeutsche Zeitung" im Kreml-Feuer: Putins Presselüge
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.04.2016, 18:40 Uhr

Wladimir Putin stellt die Enthüllung der Panama Papers als US-Komplott dar. Die "Süddeutsche Zeitung" sei ein Werkzeug Washingtons, Eigentümer der Redaktion die Bank Goldman Sachs. Das ist reine Fiktion. mehr...

Nein der Niederländer zum EU-Abkommen: Genugtuung in Russland, Trotz in der Ukraine
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.04.2016, 18:54 Uhr

Die Niederländer haben das EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine abgelehnt. Die russische Regierung versucht, nicht zu triumphal zu klingen - für Kiew ist es ein schwerer Schlag. mehr...

Panama Papers: Warum Poroschenko diesmal zu Unrecht am Pranger steht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.04.2016, 18:06 Uhr

Der ukrainische Präsident Poroschenko wird bei den Panama-Enthüllungen beschuldigt: Als seine Armee besiegt war, soll er schnell Vermögen nach Übersee transferiert haben. In Wahrheit war es anders. mehr...

Panama-Daten und die Russen: Das System ist korrupt. Na und?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.04.2016, 16:54 Uhr

Putins Beliebtheit wird nicht leiden: Das Echo auf die Panama-Papers ist in Russland verhalten. Für einen Saubermann hält den Staatschef eh niemand. mehr...

Panama-Enthüllungen: Putins wundersam reicher Cellist
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.04.2016, 18:43 Uhr

Der Cellist Roldugin ist eine zentrale Figur der Panama-Papiere. Über seine Firmen fließen Millionenbeträge. Hat er seine Nähe zu Kreml-Chef Putin vergoldet - oder ist er nur Strohmann für Zahlungen von Oligarchen? mehr...

Ukrainerin in Russland: Der Schauprozess
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.03.2016, 07:02 Uhr

In der Ukraine ist sie eine Heldin, für die Kreml-Presse eine "Tötungsmaschine mit Rock". Nun droht Nadija Sawtschenko eine drastische Strafe. Ein Musterbeispiel für russische Willkürjustiz. mehr...

Putins Syrien-Strategie: Ein Abzug ist kein Rückzug
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.03.2016, 12:58 Uhr

Russland zieht seine Truppen teilweise aus Syrien ab, Präsident Putin hat seine Ziele erreicht. Assad ist gestärkt, Moskau hat seine Machtposition im Nahen Osten ausgebaut. Und wird das immer wieder nutzen.  mehr...

Mord an Putin-Berater: Der mysteriöse Tod des Bulldozers
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.03.2016, 18:18 Uhr

Michail Lesin brachte für den Kreml die russischen TV-Sender auf Linie. Jetzt teilen US-Behörden mit, er sei in einem Hotel in Washington erschlagen worden. Wollte Wladimir Putins Ex-Minister überlaufen? mehr...

Russische Spionin Anna Chapman: Das neue Leben der "Agentin 90-60-90"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 10.03.2016, 11:37 Uhr

Das FBI sah in ihr eine russische Top-Spionin, in ihrer Heimat stieg Anna Chapman zur patriotischen Ikone auf. Heute moderiert sie Trash-TV, macht Mode - und vermisst Amerikas Männer. mehr...

Enthauptetes Mädchen in Moskau: "Uns schien es, sie habe Nastja lieb"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 01.03.2016, 18:12 Uhr

Eine Kinderfrau tötet das ihr anvertraute kleine Mädchen und läuft mit dem Kopf des Opfers durch die Stadt. Nun streitet Russland über den richtigen Umgang mit der Tat - und sucht nach Erklärungen. mehr...

Wirtschaftskrise: Russlands Mittelschicht wendet sich vom Westen ab
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.03.2016, 15:40 Uhr

Die schwere Wirtschaftskrise lässt die russische Mittelschicht offenbar patriotischer werden. Obwohl die Inflation den Menschen zu schaffen macht, wollen immer weniger eine Reform nach westlichem Vorbild. mehr...

Russischer Schulhof: Hausmeister schippt Kunstwerke in den Schnee
SPIEGEL ONLINE - SchulSPIEGEL - 01.03.2016, 07:22 Uhr

Der russische Schul-Hausmeister Semjon Bucharin zeichnet mit seiner Schaufel Bilder in den Schnee. Wenn es zur Pause klingelt, ist der Zauber vorbei.  mehr...

Mord an Kreml-Kritiker Nemzow: Der Killer und die Tschetschenien-Connection
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.02.2016, 17:59 Uhr

Der mutmaßliche Todesschütze sitzt in Haft, die Drahtzieher sind aber noch nicht gefasst. Ein Jahr nach dem Mord an Kreml-Kritiker Boris Nemzow führt die Spur nach Tschetschenien. mehr...

Regierungskrise in der Ukraine: Der Maidan wittert Verrat
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.02.2016, 18:42 Uhr

Die Ukraine steckt in einer tiefen Regierungskrise: Das gescheiterte Misstrauensvotum gegen Premier Jazenjuk schürt Gerüchte unter den Abgeordneten - auch über einen "Putsch der Oligarchen". mehr...

Pöbelnd gegen Populisten: Den Schuss nicht gehört
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.02.2016, 05:12 Uhr

Günther Oettingers Ausfall gegen Frauke Petry zeigt: Die etablierte Politik hat noch immer kein Rezept gegen die Populisten von AfD und Pegida - und flüchtet sich in Beschimpfungen. Doch die werden die Rechten nicht schwächen. mehr...

Syrien-Strategie: Russlands Traum von der Weltmacht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.02.2016, 14:27 Uhr

Die Jets des Kreml bombardieren Syrien, Moskaus Medien schüren Euphorie. Schon wird in Russland über die Rückeroberung des Landes für Assad spekuliert - und über das eigene Comeback als Großmacht. mehr...

Russischer Top-Diplomat: "Mit Assads Nachfolge werden wir uns nie beschäftigen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.02.2016, 11:26 Uhr

Russische Kampfjets unterstützen Vorstöße der syrischen Armee. Hier erklärt Moskaus Vize-Außenminister Gennadij Gatilow, warum der Westen seine Forderung nach Assads Rücktritt fallen lassen wird. mehr...

Seehofers Moskau-Bilanz: "Nobel von Putin"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.02.2016, 20:33 Uhr

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer verteidigt seine Moskau-Reise, gibt aber kaum Details seines Treffens mit Putin preis. "Man muss auch mal das Wasser halten können", sagt er. mehr...

Ukraines Reformminister gibt auf: "Böse Kräfte wollen die Zeit zurückdrehen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.02.2016, 13:48 Uhr

Im Kampf um Reformen und gegen Korruption hat Ukraines Wirtschaftsminister seinen Rücktritt erklärt. Schwere Vorwürfe richtete er gegen einen Vertrauten von Präsident Poroschenko. mehr...

Populisten-Netzwerk in Europa: Russlands rechte Freunde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.02.2016, 11:55 Uhr

Pegida, Front National, Ungarns Premier Orbán: Russland unterhält enge Kontakte zu Europas Rechten. Eine wichtige Rolle in dem Netzwerk spielt ein Oligarch, der das Zarentum wieder einführen will. mehr...

Angebliche Vergewaltigung in Berlin: Nicht Moskaus Sache
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.01.2016, 19:02 Uhr

Die Aufregung über die angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen offenbart, wie stark viele russischstämmige Einwanderer dem Staat misstrauen. Es wäre fatal, wenn sie zu der Überzeugung gelangten, ihre Sache sei bei russischen Politikern besser aufgehoben. mehr...

Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen: Russisches Manöver
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 26.01.2016, 17:09 Uhr

Ein russlanddeutsches Mädchen soll in Berlin von Flüchtlingen vergewaltigt worden sein. Die Behörden dementieren, der Fall ist nebulös. Dennoch macht Moskau ihn zum Politikum. Warum? mehr...

Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen: Russland wirft deutschen Behörden Vertuschung vor
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.01.2016, 10:46 Uhr

Die Berliner Behörden haben längst dementiert, dass ein 13-jähriges Mädchen von Flüchtlingen vergewaltigt wurde - trotzdem hat sich nun der Kreml eingemischt. Außenminister Lawrow erhebt massive Vorwürfe in Richtung Deutschland. mehr...

Britische Vorwürfe im Mordfall Litwinenko: Putin unter Verdacht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.01.2016, 17:33 Uhr

Wer befahl den Tod von Alexander Litwinenko? Britische Ermittler haben Russlands Präsident Putin im Visier. Er habe die Ermordung des Überläufers mindestens gebilligt. Sie legen einen 329-Seiten-Bericht vor. Beweise aber fehlen. mehr...

Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen: Wie russische Medien Angst vor Flüchtlingen schüren
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 21.01.2016, 14:13 Uhr

Im Netz kursieren Gerüchte, eine 13-Jährige in Berlin sei von einer Gruppe Flüchtlinge vergewaltigt worden. Die Polizei dementiert. Doch in Russland wird die Geschichte offenbar zu einer Kampagne genutzt. mehr...

Streit mit Putin: Russische Behörde lässt Bücher von George Soros verbrennen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.01.2016, 15:43 Uhr

Weil sie angeblich die Jugend gefährden, werden in Russland Bücher vernichtet, die mit Unterstützung von George Soros veröffentlicht wurden. Grund ist wohl nicht der Inhalt - sondern der Streit zwischen dem US-Milliardär und Wladimir Putin. mehr...

Ölpreis-Einbruch: Finanzminister warnt vor Russland-Crash
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 13.01.2016, 18:40 Uhr

Russland reagiert auf Ausfälle von Öleinnahmen und verkündet Kürzungen der Staatsausgaben von zehn Prozent. Die Wirtschaft schrumpft, die Armut steigt - aber die Mehrheit der Russen bleibt bemerkenswert gelassen. mehr...

Kreml-Chef im "Bild"-Interview: Putins doppelte Botschaft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.01.2016, 14:00 Uhr

Er mäßigt seine Rhetorik, wirbt für ein Anti-Terror-Bündnis mit dem Westen, hofft aufs Ende der Sanktionen: Russlands Präsident Putin gibt sich in einem Interview plötzlich entgegenkommend. Doch von ein paar Positionen rückt er nicht ab. mehr...

Schauprozess gegen Nadja Sawtschenko: Russlands wichtigste Gefangene
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.01.2016, 19:33 Uhr

Seit anderthalb Jahren sitzt die ukrainische Soldatin Sawtschenko in russischer Haft. Moskau stellt sie als kaltblütige Mörderin dar, die schuld sei am Tod russischer Reporter. Doch die Anklage verstrickt sich immer tiefer in Widersprüche. mehr...

Rede vor Sicherheitskonferenz: Putin reagiert bislang nicht auf Einladung nach Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.01.2016, 10:05 Uhr

Wladimir Putin könnte auf der Münchner Sicherheitskonferenz seine Syrien- und Ukraine-Politik erklären. Er hätte die Bühne für einen gewohnt selbstbewussten Auftritt. Ob er kommt, ist offen. mehr...