Wirtschaft
Christian O. Bruch/ laif
Benjamin Bidder

Jahrgang 1981. Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn, Mannheim und St. Petersburg. Absolvent der studienbegleitenden Journalistenausbildung des Institutes zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp). Sieben Jahre Moskau-Korrespondent von SPIEGEL ONLINE. Autor des Buchs "Generation Putin - Das neue Russland verstehen". Seit September 2016 Mitglied der Wirtschaftsredaktion von SPIEGEL ONLINE.



Artikel von Benjamin Bidder
Schweiz-"Tatort" im Faktencheck: Operieren tschetschenische Killer in Europa?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.03.2017, 05:09 Uhr

Grosny in Luzern: Im Schweizer "Tatort" beglichen Tschetschenen alte Rechnungen aus Kriegstagen untereinander. War das realistisch? mehr...

Ukrainischer Gasmagnat Firtasch: Der Oligarch, den Amerika jagt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.02.2017, 17:54 Uhr

Dmitrij Firtasch gilt als Mann Moskaus in der Ukraine. Im Moment sitzt er in Wien fest, das FBI will seine Auslieferung. Doch Kontakte zum neuen US-Präsidenten könnten den Milliardär retten. mehr...

Sanktionen: Das steckt hinter der deutsch-russischen Handelsflaute
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.02.2017, 15:55 Uhr

Seit die EU Sanktionen gegen Russland verhängt hat, ist der Handel mit Deutschland um fast die Hälfte eingebrochen. Doch sind daran tatsächlich die Strafmaßnahmen schuld? Die Zahlen deuten auch auf andere Gründe hin. mehr...

Radikaler Reformplan der Republikaner: Diese Steuer könnte die Globalisierung beenden
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.02.2017, 12:57 Uhr

Die Republikaner wollen einen radikalen Wandel bei Firmensteuern: Importe in die USA sollen benachteiligt werden. Der Plan droht das Gefüge der globalen Arbeitsteilung zu sprengen. mehr...

Dauer-Niedrigzinsen: "Die Geldpolitik macht den Kapitalismus kaputt"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.02.2017, 07:45 Uhr

Aus Angst vor einer Wirtschaftskrise halten die Zentralbanken die Zinsen niedrig. Doch genau damit schaffen sie erst die Voraussetzungen für den nächsten Crash und den Aufstieg von Populisten, sagt der Leipziger Ökonom Gunther Schnabl. mehr...

Nobelpreisträger Shiller: "Es ist Angst, die den Boom befeuert"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.02.2017, 11:23 Uhr

Der derzeitige Boom an den Märkten unterscheidet sich von früheren Blasen, sagt US-Ökonom Robert Shiller. Welches Risiko davon ausgeht und warum er nichts von Deutschlands schwarzer Null hält, erklärt er im Interview. mehr...

Geldanlagen: Wie groß ist die Crash-Gefahr?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.02.2017, 21:44 Uhr

Immobilien, Aktien, Staatsanleihen: Alles wird gekauft, Preise sind sekundär. Die Notenbanken verzerren mit Niedrigzinsen und Billigkrediten sämtliche Werte - und jetzt auch noch Trump. Wann platzt die Blase? mehr...

Behinderte in Russland: Sascha führt ein bisschen Krieg
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 05.02.2017, 12:36 Uhr

Als Sascha zur Welt kam, waren viele Russen dafür, Behinderte wie ihn liquidieren zu lassen. Doch Russlands Gesellschaft wandelt sich, und Sascha kämpft sich Schritt für Schritt voran - hin zu einem selbstständigen Leben.  mehr...

Globalisierung in Bildern: "Menschen spielen keine Rolle mehr"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.01.2017, 11:32 Uhr

In China wächst ein Containerhafen ins Meer, in Spanien weicht ein Naturschutzgebiet einem Frachtflughafen: Henrik Spohler fotografiert die neuen Knotenpunkte des Welthandels. "Der Mensch", sagt er, "ist dort ein Störfaktor". mehr...

Abschiebung trotz Integration: Bayern nimmt Firmen die Azubis weg
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.01.2017, 15:35 Uhr

Ein Unternehmen findet nach langer Suche endlich einen Azubi, einen Flüchtling - wenig später folgt der Abschiebebescheid. Das Integrationsgesetz sollte solche Fälle vermeiden. Doch Bayern unterläuft die Regelung. mehr...

Strafzoll-Drohung gegen BMW und Co.: "Mit Trumps Kurs können die USA nicht gewinnen"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.01.2017, 17:55 Uhr

Donald Trump will mit Strafzöllen die US-Wirtschaft abschotten. Handelsrechtsexperte Hans-Michael Wolffgang erklärt, warum die USA damit bei der WTO scheitern - und trotzdem ein Handelskrieg drohen würde. mehr...

Ende der Sowjetunion: "Adieu, rote Flagge. Du warst uns Feind und Bruder"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 26.12.2016, 07:35 Uhr

Vor 25 Jahren trat Michail Gorbatschow als sowjetischer Staatschef zurück. Der Reformer wurde selbst vom Wandel überrollt. Das rote Weltreich zerfiel im Chaos, viele Russen empfinden das heute als Demütigung. mehr...

Trumps Kabinett: So reich wie 43 Millionen US-Haushalte zusammen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.12.2016, 16:14 Uhr

Donald Trumps Kabinett ist das mit Abstand reichste in der Geschichte der USA. Einer Rechnung zufolge besitzen seine designierten Minister mehr Vermögen als ein Drittel der US-Bevölkerung zusammengenommen. mehr...

Putin-Gegner unter Druck: "Aha, ihr seid also Verräter"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.12.2016, 15:35 Uhr

Vor fünf Jahren straften die Russen den Kreml bei der Parlamentswahl ab, 100.000 Moskauer demonstrierten für Wandel. Heute sitzt Wladimir Putin fester denn je im Sattel. Wie konnte das passieren? mehr...

Perestroika-Fotograf Daniel Biskup: "Ich will zeigen, warum Putin erfolgreich ist"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 05.12.2016, 08:39 Uhr

Wie kein Zweiter dokumentierte Daniel Biskup den Zerfall der Sowjetunion. Der Fotograf erinnert an den einstigen Freiheitsdrang der Russen - und erklärt den Aufstieg von Putins autoritärem Regime. mehr...

Zukunft der Altersversorgung: Das große Renten-Ringen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.11.2016, 13:13 Uhr

Wenn Union und SPD am Abend die Zukunft der Rente beraten, geht es um mehr Geld für Ost-Rentner, Kranke und Arme. Rauft sich die Koalition noch einmal zusammen - oder wird die Rente das erste Wahlkampfthema? mehr...

Russischer Ruinen-Fotograf: "Ich stelle mir Leben vor, wo nie wieder Leben sein wird"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 16.11.2016, 08:26 Uhr

Marat Dupri ist ein Urban Explorer: Der Russe fotografiert verlassene Gebäude, die sich die Natur zurückerobert. Hier beschreibt er, was ihn daran reizt. mehr...

Übernahmen deutscher Unternehmen: "China nutzt die Offenheit in Europa einseitig aus"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.11.2016, 05:01 Uhr

In Berlin herrscht Alarm, seit chinesische Investoren vermehrt deutsche Hightech-Firmen aufkaufen. Was bedeutet das für die deutsche Wirtschaft? "Das verkraften unsere Marktsysteme nicht ohne Schaden", sagt China-Experte Björn Conrad. mehr...

Hickhack um Koalitionsplan: Niemand hat die Absicht, Autobahnen zu privatisieren!
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.11.2016, 17:23 Uhr

Nach dem SPIEGEL-Bericht über die geplante Privatisierung der Autobahnen fällt das Dementi der Regierung dünn aus. SPD und Union treiben das Projekt seit zwei Jahren voran. Doch wie sinnvoll ist es? Ein Überblick über die Fakten. mehr...

Star-Architekt Libeskind über Gentrifizierung: "Baut höher, dann bleibt die Stadt bezahlbar"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.11.2016, 19:58 Uhr

New York, Paris, Berlin - Geringverdiener werden aus den Zentren vertrieben. Stararchitekt Daniel Libeskind fordert ein radikales Umdenken. mehr...

Die Börse im Bann der Wahl: Clinton-Häkchen - oder doch Trump-Crash?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.11.2016, 16:09 Uhr

Seit das FBI Hillary Clinton entlastet hat, ist auch die Talfahrt der Börsen gestoppt, Investoren rechnen mit einem Sieg der Demokraten. Doch was passiert an den Märkten, wenn sie irren? mehr...

Endlich verständlich: Das ist sicher bei der Rente
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.11.2016, 13:10 Uhr

Müssen wir bis 70 arbeiten? Was bleibt von der Rente? Die nächste große Reform steht an, fast jeder Bürger ist persönlich betroffen. Die wichtigsten Zahlen und Fakten zur Rente - endlich verständlich. mehr...

Gabriel verkündet Durchbruch: So soll Kaiser's Tengelmann doch noch gerettet werden
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 31.10.2016, 17:30 Uhr

Sigmar Gabriel erklärt die Jobs von 15.000 Mitarbeitern bei Kaiser's Tengelmann für gerettet. Edeka übernimmt die Kette, muss aber Berliner Filialen an Rewe weiterreichen. Wichtige Details sind allerdings noch offen, der Preis zum Beispiel. mehr...

Streit um Klinikschließungen: "Kleine Krankenhäuser kosten Patientenleben"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.10.2016, 16:53 Uhr

Forscher fordern die Schließung von drei Vierteln aller Krankenhäuser. Im Interview erklärt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, warum die Radikalreform kein Geld sparen würde - und trotzdem richtig wäre. mehr...

Wirtschaftsflüchtlinge vom Balkan: Deutschlands gebrochenes Versprechen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.10.2016, 09:01 Uhr

Deutsche Firmen bemühen sich oft vergeblich um Mitarbeiter vom Balkan. Selbst wer einen Arbeitsvertrag vorweist, bekommt häufig kein Visum. Dabei hatte die Bundesregierung das eigentlich versprochen. mehr...

Rewe-Chef zum Tengelmann-Zoff: "Das ist eine Schweinerei"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.10.2016, 17:21 Uhr

Im Streit um Kaiser's Tengelmann wird der Ton schärfer. Rewe-Chef Caparros wirft Tengelmann-Boss Haub vor, eine Einigung absichtlich zu torpedieren - und fordert Wirtschaftsminister Gabriel als Schlichter. mehr...

Türkisch-russischer Pipeline-Deal: Wer dominiert hier wen?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.10.2016, 10:49 Uhr

Zwei Alphatiere machen Geschäfte: Die Präsidenten Putin und Erdogan haben den Bau einer Gaspipeline beschlossen. Am längeren Hebel sitzt die Türkei. mehr...

Deal mit Edeka, Rewe und Co.: Kaiser's Tengelmann ist gerettet - oder?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.10.2016, 16:35 Uhr

Das Krisengespräch zur Zukunft von Kaiser's Tengelmann soll den Durchbruch gebracht haben - doch alle Beteiligten schweigen sich über das Ergebnis aus. Fünf Fakten. mehr...