Wirtschaft
Florian Diekmann
Jeannette Corbeau
Florian Diekmann

Jahrgang 1975, geboren und aufgewachsen in München, zum EDV-Kaufmann ausgebildet und sieben Jahre als Software-Entwickler angestellt. Grundstudium der Journalistik, Politik und Geografie an der Uni Hamburg, Mitgründung und mehrjährige Co-Chefredaktion der Campusmagazine "Injektion" und "Halbstark". Freie Mitarbeit und Praktika unter anderem bei NDR und "Zeit Wissen". Seit Dezember 2007 freie Mitarbeit für SPIEGEL ONLINE, ab November 2011 Volontariat, seit Februar 2013 Redakteur im Ressort Wirtschaft.

  • E-Mail: Florian.Diekmann@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Florian Diekmann
BA-Chef Scheele zur Hartz-IV-Debatte: "Man sollte aufhören, das System schlecht zu reden"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 18.11.2018, 15:00 Uhr

Nun will auch die SPD Hartz IV abschaffen. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit hält das für einen Fehler. Im Interview verteidigt Detlef Scheele die Grundsicherung - und erklärt, wo sie dennoch ungerecht ist. mehr...

SPD-Konzept für bezahlte Job-Pause: Milliarden für die Mittelschicht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.11.2018, 16:29 Uhr

Die SPD will nach links rücken, die Schwachen stärken - und so selbst wieder stark werden. Doch die Idee ihres Generalsekretärs Klingbeil für ein Grundeinkommensjahr bedient eine andere Klientel. mehr...

Sozialer Abstieg und Aufstieg: Wer in Deutschland dauerhaft arm bleibt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.11.2018, 11:46 Uhr

Armut ist ein Gift, das langsam wirkt - und lange. Und wer erst einmal arm ist, wird von der Gesellschaft regelrecht abgekoppelt. Eine Studie zeigt: Die Zahl der Abgehängten ist gestiegen. Die der Reichen allerdings auch. mehr...

Fallende Aktienkurse: Das steckt hinter der Börsenflaute
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.10.2018, 14:26 Uhr

Jahrelang kannten die Börsenkurse eine Richtung: nach oben. Damit könnte es nun vorbei sein - seit zwei Wochen geht es besonders rasant abwärts. Gründe dafür gibt es genug. mehr...

Erste umfassende Studie: So leben Menschen ohne Wohnung
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.10.2018, 11:44 Uhr

Sie führen ein Dasein im Schatten der Gesellschaft. Nun zeigt die erste systematische Untersuchung: Unter Wohnungslosen gibt es Nöte und Sorgen, aber auch viel Optimismus. Und in einem Punkt versagt die Politik. mehr...

Siemens-Chef Kaeser und der Fall Khashoggi: Absage mit Nebenwirkungen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.10.2018, 18:07 Uhr

Siemens-Chef Kaeser bleibt der Investorenkonferenz in Riad nach einigem Zögern fern - wie fast alle prominenten Wirtschaftsvertreter. Ein Debakel für Saudi-Arabien: Das Königreich braucht dringend Geld.  mehr...

Einigung zum Einwanderungsgesetz: Eine Spur von Spurwechsel
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.10.2018, 14:34 Uhr

Wie mit Asylbewerbern umgehen, deren Antrag abgelehnt wurde - die aber gut integriert sind und Arbeit haben? Das war ein Streitpunkt der GroKo - jetzt hat man sich geeinigt. Worauf genau? mehr...

Verteilung des Wohlstands: Wer profitiert wirklich vom deutschen Dauerboom?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.09.2018, 10:15 Uhr

Die deutsche Wirtschaft wächst und wächst und wächst, seit fast zehn Jahren. Aber bei wem kommt der neue Wohlstand eigentlich an? Ein neuer Verteilungsbericht zeigt es - hier sind die wichtigsten Erkenntnisse. mehr...

Zuschlag für Deutschland: "Die EM kann auch ökonomisch eine große Chance sein"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.09.2018, 15:35 Uhr

Große Sportevents sind oft mit der Hoffnung verbunden, das Wachstum anzukurbeln - meist vergebens. Warum der Zuschlag für die EM Deutschland dennoch wirtschaftlich nützen kann, erklärt der Sportökonom Henning Vöpelmehr...

Unsichere Arbeit und Lebensverhältnisse: Vier Millionen Erwerbstätige gehören dauerhaft zum Prekariat
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.09.2018, 10:07 Uhr

Sie sind nicht langzeitarbeitslos und abgehängt, haben aber weder einen sicheren Job noch stabile Lebensumstände - und das auf Dauer: Zum ersten Mal belegt eine Studie, wie groß das Prekariat in Deutschland ist. mehr...

Gipfel in Berlin: Warum Wohnen so teuer ist - und was dagegen helfen soll
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.09.2018, 07:52 Uhr

In den Metropolen wird Wohnen auch für Normalverdiener unbezahlbar. Nun will die Bundesregierung eine "Wohnraumoffensive" starten und lädt zum Gipfel nach Berlin. Was plant sie? Und reicht das? mehr...

Berlin: Getränkemarkt verlangt von Flaschensammler Gewerbeschein
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.09.2018, 17:21 Uhr

Pfand nur gegen Gewerbeschein - der Umgang mit einem Flaschensammler wird für eine Getränkemarktkette zum Desaster. Denn die Anweisung kam per Rundschreiben aus der Zentrale. Nun muss ein Geschäftsführer gehen. mehr...

Unternehmer Harald Christ: "Wo bleibt die Antwort der Wirtschaftselite auf Chemnitz?"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.09.2018, 18:34 Uhr

Nach den rechten Krawallen in Chemnitz bleiben Topmanager bislang auffallend still, beklagt der Unternehmer und SPD-Mann Harald Christ. Im Zweifel müssten sie in Kauf nehmen, "ein paar Geschäfte weniger zu machen". mehr...

Beschlüsse der Großen Koalition: Das ändert sich in der Arbeitslosenversicherung
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 29.08.2018, 22:18 Uhr

Das Rentenpaket ist beschlossen. Doch dafür musste die Große Koalition ihren Streit auf einem anderen Gebiet beilegen: der Arbeitslosenversicherung. Beide Seiten können sich als Sieger fühlen. Die Punkte im Überblick. mehr...

Studie: Geringverdiener oder die Frau vom Oberarzt - wer von den neuen Midijobs profitiert
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.08.2018, 10:14 Uhr

Die Bundesregierung weitet die Midijobs erheblich aus - und will damit vor allem Geringverdiener gezielt entlasten. Doch DIW-Berechnungen zeigen: Besonders stark profitieren auch Menschen mit gut verdienenden Ehepartnern. mehr...

SPD-Arbeitsminister Heil: "Man kann nicht wegen des CSU-Wahlkampfs Bundesrecht brechen"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.08.2018, 07:47 Uhr

Die SPD geht in die sozialpolitische Offensive. Im Interview verteidigt Arbeitsminister Hubertus Heil die Linie beim Rentenniveau, bei der Einwanderung oder den Hartz-IV-Sanktionen - und richtet eine Warnung an die CSU. mehr...

Eckpunkte zum Einwanderungsgesetz: Noch verdammt viel Arbeit
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.08.2018, 20:24 Uhr

Künftig sollen Menschen aus aller Welt den deutschen Fachkräftemangel lösen: Die Bundesregierung beeilt sich beim Einwanderungsgesetz. Doch das dürfte schwierig werden. Die Aufgabe ist zu komplex.  mehr...

Türkei-Krise und die Weltwirtschaft: Achtung, Ansteckungsgefahr!
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.08.2018, 18:36 Uhr

Die Europäische Zentralbank ist in Sorge um Großbanken, die Währungen wichtiger Schwellenländer sind unter Druck: Längst scheint die türkische Krise auf andere Märkte überzugreifen. Wie hoch ist das Risiko wirklich? mehr...

Zuzug von Flüchtlingen: Armutsrisiko unter Einwanderern steigt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 10.08.2018, 06:38 Uhr

Das Risiko, von Armut betroffen zu sein, hat im vergangenen Jahr nach SPIEGEL-Informationen einen Höchststand erreicht - trotz glänzender Lage auf dem Arbeitsmarkt. Gestiegen ist die Gefahr ausschließlich für Migranten. mehr...

Studie zum Mindestlohn: Stundenlohn rauf, Arbeitszeit runter
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.07.2018, 07:17 Uhr

Die Menschen im Niedriglohnsektor verdienen deutlich besser. Doch eine Studie kommt nach SPIEGEL-Informationen zum Schluss: Das liegt nur zum Teil am Mindestlohn - denn der allein sorgt nicht für höhere Monatseinkommen. mehr...

Erhöhung auf 9,35 Euro: Der Mindesthohn
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.06.2018, 17:42 Uhr

Der Mindestlohn soll bis 2020 um 5,8 Prozent steigen - das klingt ordentlich, reicht aber nicht zum Leben aus. Es gibt dringende Gründe, den Satz deutlich stärker zu erhöhen. mehr...

Rentenpolitik der Bundesregierung: Politische Zechprellerei
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.06.2018, 19:40 Uhr

Neue Milliardenleistungen - und gleichzeitig eine Kommission, die die absehbare Finanznot abwenden soll: Die Rentenpolitik der Bundesregierung ist widersprüchlich. Und sie weigert sich, den Preis dafür zu bezahlen.  mehr...

Start der Regierungskommission: Eine gute Nachricht für die Rente - und viele schlechte
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.06.2018, 11:01 Uhr

Nun beginnt die Arbeit: Im Auftrag der Regierung sollen in den kommenden zwei Jahren zehn Experten die Zukunft der Rente neu planen. Ohnehin schon knifflig - und dann macht ihnen der Auftraggeber die Arbeit noch schwerer. mehr...

Sozialer Arbeitsmarkt: Heils Plan für Langzeitarbeitslose - und eine offene Frage
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.06.2018, 14:49 Uhr

Mit vier Milliarden Euro will die Koalition Jobs für Langzeitarbeitslose finanzieren. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat nun Details vorgestellt.  mehr...