Wirtschaft
Florian Diekmann
Jeannette Corbeau
Florian Diekmann

Jahrgang 1975, geboren und aufgewachsen in München, zum EDV-Kaufmann ausgebildet und sieben Jahre als Software-Entwickler angestellt. Grundstudium der Journalistik, Politik und Geografie an der Uni Hamburg, Mitgründung und mehrjährige Co-Chefredaktion der Campusmagazine "Injektion" und "Halbstark". Freie Mitarbeit und Praktika unter anderem bei NDR und "Zeit Wissen". Seit Dezember 2007 freie Mitarbeit für SPIEGEL ONLINE, ab November 2011 Volontariat, seit Februar 2013 Redakteur im Ressort Wirtschaft.

  • E-Mail: Florian.Diekmann@spiegel.de
  • Twitter:
  • google+: Zum Profil


Artikel von Florian Diekmann
Bundestagswahl: Wofür wir Steuern zahlen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.06.2017, 13:41 Uhr

Steuern nerven, sind aber wichtig - gerade im Jahr der Bundestagswahl. Wie gerecht ist die Belastung verteilt? Und was könnte die Politik ändern? Alle Fakten im Hintergrundformat "Endlich verständlich". mehr...

Schulz' Wahlprogramm: Die Rente ist sicher. Bis 2030. Und dann?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.06.2017, 17:33 Uhr

Die SPD legt ihr lang erwartetes Wahlprogramm zur Rente vor: Das Niveau soll stabil bleiben, die Beiträge nur leicht steigen. Allerdings reicht das Konzept nur bis zum Jahr 2030 - und klammert wichtige Fragen aus. mehr...

Prognose: Armutsrisiko von Kindern sinkt - ein wenig
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.05.2017, 09:28 Uhr

2016 steigt der Anteil relativ armer Kinder laut einer Expertenberechnung noch einmal. Danach dürfte die Quote erst einmal fallen - aber nur moderat. Auch künftig spürt jedes fünfte Kind die Ungleichheit besonders stark. mehr...

Ominöse Andeutungen gegen Großinvestor: Brisanter Brief kostet Ex-Siemens-Chef den Posten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.04.2017, 13:05 Uhr

Der Abgang des ehemaligen Siemens-Chefs Klaus Kleinfeld beim US-Konzern Arconic wird zur Schlammschlacht. Es geht um den Vorwurf der Erpressung und angebliche Partyexzesse eines schillernden Großinvestors während der WM 2006. mehr...

Sozialstudie: Zuwanderung lässt Kinderarmut steigen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 18.04.2017, 09:55 Uhr

Die Zahl armer Kinder steigt neuen Zahlen zufolge - in erster Linie, weil Kinder von Flüchtlingen in prekären Verhältnissen leben. Aber auch unter einheimischen Kindern gibt es besonders gefährdete Gruppen. mehr...

Armuts- und Reichtumsbericht: So verharmlost die Bundesregierung die Kinderarmut
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.04.2017, 14:32 Uhr

Die Bundesregierung sagt, im gerade beschlossenen Armutsbericht werde nichts verschwiegen. Doch tatsächlich beschönigt sie die Armut von Kindern - ihre Lage ist prekärer, als sie im Bericht erscheint. mehr...

Neuer Arbeitsagentur-Chef Scheele: Einer fürs Kerngeschäft
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.04.2017, 07:38 Uhr

Weise geht, Scheele übernimmt: Der Wechsel an der Spitze wird das Profil der Arbeitsagentur verändern. Nach 13 Jahren steht wieder ein Arbeitsmarktexperte an der Spitze der Behörde - und vor großen Aufgaben. mehr...

Statistik: Offizielle und versteckte Arbeitslosigkeit in Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 31.03.2017, 10:32 Uhr

Zeichnet die offizielle Statistik ein geschöntes Bild vom Arbeitsmarkt? Tatsächlich gelten viele nicht als arbeitslos, obwohl sie Arbeit suchen - verschwiegen werden sie aber auch nicht. Ein Überblick. mehr...

Englands Fußball: Geld drin, Luft raus
SPIEGEL ONLINE - Sport - 22.03.2017, 18:06 Uhr

Nirgendwo wird der Fußball so mit Geld zugeschüttet wie in England. Trotzdem scheiterten Klubs und Nationalteam zuletzt immer, wenn es darauf ankam. Warum? mehr...

Zinserhöhung in den USA: Warum Janet Yellen Donald Trump ärgert
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.03.2017, 19:44 Uhr

Die US-Notenbank hat den Leitzins erhöht, Chefin Janet Yellen hat gute Gründe dafür. Dem US-Präsidenten dürfte das aber gar nicht passen - ebenso wenig wie der Türkei oder China. Das Wichtigste zum Zinsentscheid. mehr...

Statistiktricks: So wird die Arbeitslosigkeit schöngerechnet
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.03.2017, 19:14 Uhr

Zeichnet die offizielle Statistik ein geschöntes Bild vom Arbeitsmarkt? Tatsächlich gelten viele nicht als arbeitslos, obwohl sie Arbeit suchen. Verschwiegen werden sie nicht - aber man muss nach ihnen suchen. mehr...

BGH-Urteil: Der teure Sieg der Bausparkassen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.02.2017, 17:32 Uhr

Die massenhafte Kündigung gut verzinster Bausparverträge ist rechtens, sagt der Bundesgerichtshof. Die Bausparkassen mögen juristisch gewonnen haben - viel Grund zur Freude haben sie dennoch nicht. Was das Urteil bedeutet.  mehr...

BGH-Urteil zu Kündigungen von Verträgen: Was Bausparer jetzt tun sollten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.02.2017, 17:16 Uhr

Bausparkassen haben alte Verträge zu Recht gekündigt - und dürfen diese Praxis laut BGH fortsetzen. Was Kunden nun wissen sollten. mehr...

Längeres Arbeitslosengeld für Ältere: Schulz wird zum Hartz-Reformer
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.02.2017, 15:01 Uhr

SPD-Kanzlerkandidat Schulz fordert längeres Arbeitslosengeld für Ältere. Das beweist politisches Geschick - reicht aber nicht aus, um das Problem zu lösen. Experten fordern ein Umdenken in den Arbeitsagenturen. mehr...

Geprellte Minijobber: Was tun, wenn der Mindestlohn verweigert wird?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.02.2017, 09:29 Uhr

Viele Minijobber verdienen weniger als den Mindestlohn, obwohl er ihnen zusteht. Doch Betroffene können sich wehren. So geht's. mehr...

Verarmte Fischer in England: Der Stolz der Abgehängten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.01.2017, 14:02 Uhr

Tiefer Frust und eine Sehnsucht nach dem Leben von früher: In der englischen Hafenstadt Grimsby wird deutlich, warum so viele Menschen für den Brexit stimmten.  mehr...

Ältere am Arbeitsmarkt: Die Rückkehr der Grauhaarigen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.01.2017, 06:29 Uhr

Noch vor zehn Jahren war mit 55 oft Schluss mit Arbeit. Das hat sich drastisch geändert: Auch Ältere sitzen fest im Job. Doch wer sich neu bewerben muss, hat nach wie vor Probleme - und ist von Armut bedroht. mehr...