Wirtschaft
Jeannette Corbeau
Florian Diekmann

Jahrgang 1975, geboren und aufgewachsen in München, zum EDV-Kaufmann ausgebildet und sieben Jahre als Software-Entwickler angestellt. Grundstudium der Journalistik, Politik und Geografie an der Uni Hamburg, Mitgründung und mehrjährige Co-Chefredaktion der Campusmagazine "Injektion" und "Halbstark". Freie Mitarbeit und Praktika unter anderem bei NDR und "Zeit Wissen". Seit Dezember 2007 freie Mitarbeit für SPIEGEL ONLINE, ab November 2011 Volontariat, seit Februar 2013 Redakteur im Ressort Wirtschaft.

Twitter:
google+: Zum Profil



Artikel von Florian Diekmann
Supermarktkette vor dem Aus: Diese Männer entscheiden über Kaiser's Tengelmanns Schicksal
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.09.2016, 14:54 Uhr

Kaiser's Tengelmann droht die Zerschlagung, die Hoffnung ruht auf einem möglichen Spitzentreffen der entscheidenden Akteure. Wer hat die Zukunft der Supermarktkette in der Hand? Ein Überblick. mehr...

Alarmierende Statistik: Armutsrisiko steigt auf höchsten Stand seit Wiedervereinigung
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.09.2016, 16:47 Uhr

Die Armutsrisikoquote ist 2015 nach Informationen von SPIEGEL ONLINE auf 15,7 Prozent gestiegen - der höchste Stand seit der Wiedervereinigung. Außer Familien und Alleinerziehenden ist eine weitere Personengruppe besonders betroffen. mehr...

Umfrage unter 30- bis 59-Jährigen: Mir geht es gut - aber Deutschland ist ungerecht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.09.2016, 11:44 Uhr

Die sogenannte Generation Mitte findet, dass Vermögen und Einkommen in Deutschland unfair verteilt sind. Höhere Steuern für Reiche und mehr Geld für Arme lehnt sie aber ab. Was denn nun?  mehr...

"Sozialwidriges Verhalten": So hart können Hartz-IV-Empfänger nun bestraft werden
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.09.2016, 18:42 Uhr

Die Bundesregierung hat die Möglichkeiten zur Bestrafung von Hartz-IV-Empfängern verschärft. Die Jobcenter können Leistungen nun auch über lange Zeit empfindlich kürzen. Die Änderung birgt Streitpotenzial. mehr...

Krankenkassenbeiträge: Arbeitgeber oder Arbeitnehmer - wer zahlt mehr für Gesundheit?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.08.2016, 15:27 Uhr

Der Streit um steigende Kassenbeiträge ist paradox: Arbeitnehmer und Arbeitgeber behaupten beide, die Hauptlast der gesetzlichen Krankenversicherung zu tragen. Wer hat recht? mehr...

Großbritanniens Vorbild Schweiz: "Niedrige Steuern allein bringen keinen Aufschwung"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.07.2016, 09:29 Uhr

Großbritannien will Unternehmenssteuern drastisch senken, nach dem Vorbild der Schweiz. Doch deren Erfolg hat auch andere Gründe, sagt der Ökonom Marco Salvi - zum Beispiel die enge Bindung an die EU. mehr...

Umfrage: Die Deutschen wollen mehr Sozialstaat - aber kaum dafür zahlen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.07.2016, 17:02 Uhr

Eine große Mehrheit der Deutschen will laut einer neuen Studie den Sozialstaat ausbauen, selbst Konservative sind dafür. Nur wer zahlt? mehr...

Ungerechte Untergrenze: Schafft einen, zwei, viele Mindestlöhne!
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.06.2016, 18:22 Uhr

8,84 Euro. So viel muss ein Arbeitnehmer ab 2017 mindestens verdienen - etwas mehr als erwartet. Gut so. Doch das Grundproblem des Mindestlohns bleibt: Er ist von Stuttgart bis Schwerin gleich hoch. mehr...

Angst vor dem Export-Crash: Das Brexit-Dilemma der deutschen Wirtschaft
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.06.2016, 19:34 Uhr

Schnelle Trennung von Großbritannien? Oder den Abschied hinauszögern? Die deutsche Wirtschaft rätselt, welche Art Brexit schlimmere Folgen für sie hätte. mehr...

Fußball-EM 2016: Warum ARD und ZDF sich einen Privatjet leisten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.06.2016, 17:02 Uhr

ARD und ZDF lassen ihre Mitarbeiter bei der Fußball-EM in Frankreich im Privatjet fliegen. Typische Verschwendung? Nur auf den ersten Blick. mehr...

Soziale Gerechtigkeit: "Das ganze System schlechtzureden, ist unverantwortlich"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.06.2016, 11:44 Uhr

Ist die soziale Marktwirtschaft in Deutschland am Ende? Keinesfalls, sagt Wirtschaftsforscher Michael Hüther: Weder nehme die Ungleichheit zu - noch ließen sich soziale Probleme allein mit Geld lösen. mehr...

Volksabstimmung in der Schweiz: Warum wir das Grundeinkommen für eine gute Idee halten - oder auch nicht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.06.2016, 13:57 Uhr

Am Sonntag entscheiden die Schweizer über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Wir haben sechs Prominente aus Politik und Ökonomie gefragt: Wie halten Sie es mit dem Grundeinkommen - und warum? mehr...

Flüchtlinge aus Afghanistan: Bundesregierung bricht Integrationsversprechen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.05.2016, 15:50 Uhr

Die Kanzlerin hatte es selbst gesagt: Auch für Asylbewerber aus Afghanistan solle es schnell Integrationskurse geben. Eine Auskunft der Bundesregierung belegt nun, wie leer dieses Versprechen war. mehr...

Bayers 62-Milliarden-Angebot für Monsanto: Mit Risiken und Nebenwirkungen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.05.2016, 19:14 Uhr

Es wäre die größte Übernahme in der deutschen Wirtschaftsgeschichte: Bayer will Monsanto für 62 Milliarden Dollar schlucken. Aber ist das überhaupt sinnvoll? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Umfrage: 64 Prozent der EU-Bürger würden für Grundeinkommen stimmen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.05.2016, 10:06 Uhr

Die Schweizer entscheiden am 5. Juni über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Dürften EU-Bürger abstimmen, würde es wohl eingeführt. mehr...

Rechner: So finden Sie heraus, ob Sie als arm gelten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.05.2016, 14:09 Uhr

Was heißt es eigentlich, arm zu sein? Die Statistik kennt verschiedene Methoden, Armut zu messen. Mit unserem Armutsrechner finden Sie heraus, ob eine davon auf Sie zutrifft. mehr...

Armut in Deutschland: Was heißt schon arm?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.05.2016, 12:13 Uhr

Ein Rentner in München kann sich den Besuch im Biergarten nicht mehr leisten. Eine Familie mit vier Kindern fürchtet den sozialen Abstieg. Eine Aachenerin gilt als arm, sieht sich aber nicht so. Armut in Deutschland hat viele Facetten.  mehr...

Panama und die Offshore-Firmen: "Todesurteil für unsere Finanzindustrie"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.04.2016, 20:34 Uhr

Die Panama Papers rücken das Land in ein schlechtes Licht - was dort mehr Empörung als Scham erzeugt. Tatsächlich scheint Panama abhängig von den diskreten Geschäften. Ändert sich das nun? mehr...

Datenleck über Briefkastenfirmen: Was Sie über die Panama Papers wissen sollten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.04.2016, 19:33 Uhr

Millionen Dokumente über Briefkastenfirmen in Steueroasen sind enthüllt worden. Die Panama Papers könnten für viele Prominente weltweit Konsequenzen haben. Ein Überblick. mehr...