Wirtschaft
Florian Diekmann
Jeannette Corbeau
Florian Diekmann

Jahrgang 1975, geboren und aufgewachsen in München, zum EDV-Kaufmann ausgebildet und sieben Jahre als Software-Entwickler angestellt. Grundstudium der Journalistik, Politik und Geografie an der Uni Hamburg, Mitgründung und mehrjährige Co-Chefredaktion der Campusmagazine "Injektion" und "Halbstark". Freie Mitarbeit und Praktika unter anderem bei NDR und "Zeit Wissen". Seit Dezember 2007 freie Mitarbeit für SPIEGEL ONLINE, ab November 2011 Volontariat, seit Februar 2013 Redakteur im Ressort Wirtschaft.

  • E-Mail: Florian.Diekmann@spiegel.de
  • Twitter:
  • google+: Zum Profil


Artikel von Florian Diekmann
Berlin: Getränkemarkt verlangt von Flaschensammler Gewerbeschein
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.09.2018, 17:21 Uhr

Pfand nur gegen Gewerbeschein - der Umgang mit einem Flaschensammler wird für eine Getränkemarktkette zum Desaster. Denn die Anweisung kam per Rundschreiben aus der Zentrale. Nun muss ein Geschäftsführer gehen. mehr...

Unternehmer Harald Christ: "Wo bleibt die Antwort der Wirtschaftselite auf Chemnitz?"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.09.2018, 18:34 Uhr

Nach den rechten Krawallen in Chemnitz bleiben Topmanager bislang auffallend still, beklagt der Unternehmer und SPD-Mann Harald Christ. Im Zweifel müssten sie in Kauf nehmen, "ein paar Geschäfte weniger zu machen". mehr...

Beschlüsse der Großen Koalition: Das ändert sich in der Arbeitslosenversicherung
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 29.08.2018, 22:18 Uhr

Das Rentenpaket ist beschlossen. Doch dafür musste die Große Koalition ihren Streit auf einem anderen Gebiet beilegen: der Arbeitslosenversicherung. Beide Seiten können sich als Sieger fühlen. Die Punkte im Überblick. mehr...

Studie: Geringverdiener oder die Frau vom Oberarzt - wer von den neuen Midijobs profitiert
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.08.2018, 10:14 Uhr

Die Bundesregierung weitet die Midijobs erheblich aus - und will damit vor allem Geringverdiener gezielt entlasten. Doch DIW-Berechnungen zeigen: Besonders stark profitieren auch Menschen mit gut verdienenden Ehepartnern. mehr...

SPD-Arbeitsminister Heil: "Man kann nicht wegen des CSU-Wahlkampfs Bundesrecht brechen"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.08.2018, 07:47 Uhr

Die SPD geht in die sozialpolitische Offensive. Im Interview verteidigt Arbeitsminister Hubertus Heil die Linie beim Rentenniveau, bei der Einwanderung oder den Hartz-IV-Sanktionen - und richtet eine Warnung an die CSU. mehr...

Eckpunkte zum Einwanderungsgesetz: Noch verdammt viel Arbeit
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.08.2018, 20:24 Uhr

Künftig sollen Menschen aus aller Welt den deutschen Fachkräftemangel lösen: Die Bundesregierung beeilt sich beim Einwanderungsgesetz. Doch das dürfte schwierig werden. Die Aufgabe ist zu komplex.  mehr...

Türkei-Krise und die Weltwirtschaft: Achtung, Ansteckungsgefahr!
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.08.2018, 18:36 Uhr

Die Europäische Zentralbank ist in Sorge um Großbanken, die Währungen wichtiger Schwellenländer sind unter Druck: Längst scheint die türkische Krise auf andere Märkte überzugreifen. Wie hoch ist das Risiko wirklich? mehr...

Zuzug von Flüchtlingen: Armutsrisiko unter Einwanderern steigt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 10.08.2018, 06:38 Uhr

Das Risiko, von Armut betroffen zu sein, hat im vergangenen Jahr nach SPIEGEL-Informationen einen Höchststand erreicht - trotz glänzender Lage auf dem Arbeitsmarkt. Gestiegen ist die Gefahr ausschließlich für Migranten. mehr...

Studie zum Mindestlohn: Stundenlohn rauf, Arbeitszeit runter
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.07.2018, 07:17 Uhr

Die Menschen im Niedriglohnsektor verdienen deutlich besser. Doch eine Studie kommt nach SPIEGEL-Informationen zum Schluss: Das liegt nur zum Teil am Mindestlohn - denn der allein sorgt nicht für höhere Monatseinkommen. mehr...

Erhöhung auf 9,35 Euro: Der Mindesthohn
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.06.2018, 17:42 Uhr

Der Mindestlohn soll bis 2020 um 5,8 Prozent steigen - das klingt ordentlich, reicht aber nicht zum Leben aus. Es gibt dringende Gründe, den Satz deutlich stärker zu erhöhen. mehr...

Rentenpolitik der Bundesregierung: Politische Zechprellerei
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.06.2018, 19:40 Uhr

Neue Milliardenleistungen - und gleichzeitig eine Kommission, die die absehbare Finanznot abwenden soll: Die Rentenpolitik der Bundesregierung ist widersprüchlich. Und sie weigert sich, den Preis dafür zu bezahlen.  mehr...

Start der Regierungskommission: Eine gute Nachricht für die Rente - und viele schlechte
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.06.2018, 11:01 Uhr

Nun beginnt die Arbeit: Im Auftrag der Regierung sollen in den kommenden zwei Jahren zehn Experten die Zukunft der Rente neu planen. Ohnehin schon knifflig - und dann macht ihnen der Auftraggeber die Arbeit noch schwerer. mehr...

Sozialer Arbeitsmarkt: Heils Plan für Langzeitarbeitslose - und eine offene Frage
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.06.2018, 14:49 Uhr

Mit vier Milliarden Euro will die Koalition Jobs für Langzeitarbeitslose finanzieren. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat nun Details vorgestellt.  mehr...

Italiens designierte Regierung: Die teuren Versprechen der Populisten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.05.2018, 15:15 Uhr

Wenn Italiens designierte Regierung den Segen des Präsidenten erhält, will sie vor allem eins: Geld ausgeben. Allein die drei wichtigsten Projekte dürften rund 90 Milliarden Euro kosten - pro Jahr. mehr...

Illegale Milliarden-Subventionen: Was das WTO-Urteil für Airbus und die EU bedeutet
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.05.2018, 18:42 Uhr

Die Welthandelsorganisation hat endgültig entschieden: Airbus erhält nach wie vor illegale Subventionen. Doch was bedeutet das Urteil konkret für Konzern und EU? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Start der Kommission: Zehn Experten, ein Auftrag - Rente retten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.05.2018, 16:12 Uhr

Es gibt leichtere Aufgaben: SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil hat die Rentenkommission vorgestellt. Sie soll Wege finden, das System zu stabilisieren - obwohl die Gesellschaft überaltert. mehr...

Sozialstaat der Zukunft: Was ein bedingungsloses Grundeinkommen bringt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.05.2018, 15:16 Uhr

Jobverluste durch Digitalisierung, ungerechtes Hartz IV: Viele bezweifeln, dass der Sozialstaat die großen Probleme noch lösen kann - und fordern ein bedingungsloses Grundeinkommen. Kann es diesem Anspruch gerecht werden? mehr...

28-Milliarden-Euro-Panne: Eine Überweisung, mehr wert als die ganze Bank
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.04.2018, 14:57 Uhr

Kurz nicht aufgepasst - und 28 Milliarden Euro waren erst mal weg. Der Deutschen Bank ist ein ungewöhnliches Versehen unterlaufen. An wen ging das Geld? Und wie gefährlich war der Fehler? mehr...

Rückkehrrecht in Vollzeit: Diese Ansprüche sollen Sie künftig haben
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.04.2018, 19:16 Uhr

Die Große Koalition will ab Januar 2019 das Recht auf Teilzeit mit Rückkehr in Vollzeit einführen. Wie funktioniert das im Detail? Und gilt der Anspruch für alle? Antworten auf die wichtigsten Fragen.  mehr...

Grundsicherung: Was an Hartz IV wirklich abgeschafft gehört
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.04.2018, 12:42 Uhr

Politiker und Sozialexperten fordern ein "Ende für Hartz IV" - nur was soll danach kommen? Ein vollkommen neues System ist unrealistisch. Doch es gibt Mängel der Grundsicherung, die beseitigt werden sollten. mehr...

Tarifstreit im öffentlichen Dienst: Die Hoffnung heißt Horst
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.04.2018, 16:18 Uhr

Nach den Warnstreiks im öffentlichen Dienst verhandeln Arbeitgeber und Gewerkschaften wieder - zum ersten Mal mit CSU-Innenminister Seehofer. Eine Einigung ist erstmals in greifbare Nähe gerückt. mehr...

Vorstoß von SPD-Politikern: Kann ein Grundeinkommen Hartz IV ersetzen?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.03.2018, 19:48 Uhr

Führende SPD-Politiker wollen Hartz IV durch ein "solidarisches Grundeinkommen" ersetzen. Der Begriff ist irreführend, das Konzept widersprüchlich - und dennoch könnte der Ansatz eine grundlegende Wende bedeuten. mehr...