Klaus Ehringfeld
Pablo Castagnola
Klaus Ehringfeld

Lebt seit 2001 in Mexiko und berichtet regelmäßig für SPIEGEL ONLINE aus Mittel- und Südamerika.



Artikel von Klaus Ehringfeld
Kolumbien bei der Fußball-WM: "Vereint für ein Land"
SPIEGEL ONLINE - Sport - 19.06.2018, 12:37 Uhr

Rechts gegen links, Guerilla gegen Regierung, arm gegen reich: Kolumbien ist tief gespalten. Wie ausgerechnet der Fußball das vom Bürgerkrieg zerrissene Land einen soll - und warum er daran nur scheitern kann. mehr...

Mexikos Erfolg gegen den Weltmeister: "Wo sind die Deutschen, die sagten, dass sie uns schlagen?"
SPIEGEL ONLINE - Sport - 17.06.2018, 22:48 Uhr

"... und ich dachte, wir gehen kämpfend unter": Fußballfans in Mexiko können noch nicht fassen, was ihr Team da geleistet hat - den Weltmeister geschlagen! Der Jubel über das 1:0 löste sogar ein kleines Erdbeben aus. mehr...

DFB-Gruppengegner Mexiko: Verschenkte Talente
SPIEGEL ONLINE - Sport - 17.06.2018, 10:33 Uhr

Deutschlands WM-Auftaktgegner Mexiko stellt das zweitälteste Team des Turniers. Dabei hat das Land einen talentierten Nachwuchs. Doch Korruption und die Strukturen des mexikanischen Fußballs behindern ihre Entwicklung. mehr...

Perus Stürmer Guerrero: Einen im Tee. Vielleicht
SPIEGEL ONLINE - Sport - 16.06.2018, 15:02 Uhr

Paolo Guerrero sicherte Peru die WM-Teilnahme, hätte selbst aber beinahe nicht mitspielen dürfen: Er wurde positiv getestet. Das ganze Land setzte sich für ihn ein - genau wie die Gruppengegner. mehr...

Deutschlands Auftaktgegner Mexiko: Affäre Abschiedsparty
SPIEGEL ONLINE - Sport - 16.06.2018, 11:17 Uhr

Nach einer ausschweifenden Feier vor WM-Beginn steht "El Tri" in Mexiko in der Kritik - mal wieder, denn wie das Land ist auch die Nationalmannschaft dauernd in der Krise. mehr...

Mexikos Nationaltrainer Osorio im Interview: "Ohne Angst und ohne Minderwertigkeitskomplex"
SPIEGEL ONLINE - Sport - 07.06.2018, 18:19 Uhr

Mexiko ist der erste Gegner des DFB-Teams bei der WM. Der umstrittene Nationaltrainer Juan Carlos Osorio erklärt, warum die Gruppe F die schwerste ist - und wieso er einem 39-Jährigen vertraut. mehr...

Hyperinflation in Venezuela: Sozialismus ohne Bargeld
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.05.2018, 11:56 Uhr

Die Inflation in Venezuela erreicht geschätzte 388.000 Prozent: Im täglichen Leben ist Bargeld praktisch verschwunden. Glücklich, wer Dollar oder Gold besitzt - alle anderen hungern. mehr...

Boeing-Absturz: Unglücksflugzeug in Kuba war fast 40 Jahre alt
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 19.05.2018, 07:38 Uhr

Nach dem Absturz einer Boeing 737-200 in Kuba mit mehr als 100 Todesopfern werden Details bekannt. Sie werfen ein Licht auf die desolate Lage der heimischen Luftfahrt, die ohne ausländische Hilfe nicht mehr existieren könnte. mehr...

Verschleppt und ermordet: "Mexiko ist ein Knochengrab"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 02.05.2018, 07:51 Uhr

Drei Filmstudenten verschwinden und werden von Drogengangstern umgebracht, wie jährlich Tausende Menschen in Mexiko. Im Land werden Proteste laut. Doch von Polizei und Militär ist kaum Hilfe zu erwarten. mehr...

Blutige Proteste in Nicaragua: Revolte gegen das Machthaber-Ehepaar
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.04.2018, 11:31 Uhr

Im sozialistischen Nicaragua treibt eine geplante Rentenreform Jung und Alt auf die Straße. Die Wut der Menschen sitzt tiefer - und richtet sich gegen Präsident Ortega und seine Frau und Stellvertreterin, Rosario Murillo. mehr...

Miguel Díaz-Canel übernimmt in Kuba: Von Castros Gnaden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.04.2018, 16:35 Uhr

Miguel Díaz-Canel greift in Kuba nach der Macht - als erster Nicht-Castro seit Jahrzehnten. Doch wie viel Raum gewähren ihm die alten Granden? Und will der als Hardliner geltende neue Präsident überhaupt Reformen? mehr...

Raúl Castros Bilanz in Kuba: Luxus für Touristen, Knast für Dissidenten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.04.2018, 15:41 Uhr

Raúl Castro hat in zwölf Jahren an der Macht mehr verändert als sein Bruder Fidel in 48. Wirtschaftlich gab er sich liberal, politisch knallhart - nun scheidet der Staatspräsident, die Castro-Ära endet. Eine Bilanz. mehr...

Amerika-Gipfel nach Trumps Absage: Die Krawallmacher bleiben draußen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.04.2018, 11:55 Uhr

Amerikas Staats- und Regierungschefs kommen in Lima zusammen. Nicht dabei: Donald Trump. Der US-Präsident verpasst damit eine Chance auf Annäherung.  mehr...

Grenzstreit: Mexikos Präsident kontert Trump
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.04.2018, 05:13 Uhr

US-Präsident Trump inszeniert seit Tagen eine Krise an der mexikanischen Grenze, 2000 bis 4000 Nationalgardisten will er entsenden. Nun meldet sich Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto zu Wort.  mehr...

Präsidentenwahl in Costa Rica: Wie der Eiferer zum Favoriten wurde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.04.2018, 10:48 Uhr

Costa Rica galt als aufgeklärtestes Land in Zentralamerika. Dann ordnete ein Gericht die Gleichstellung homosexueller Paare an - das treibt nun einem Laienprediger im Wahlkampf die Stimmen zu: Er steht für erschreckende Rückständigkeit. mehr...

Brasilianische Nationalmannschaft: Der ungeduldige Patient
SPIEGEL ONLINE - Sport - 27.03.2018, 16:02 Uhr

Fast vier Jahre liegt das 1:7 der Brasilianer zurück - was ist seitdem aus der Fußballgroßmacht geworden? Beim Wiedersehen mit Deutschland fehlt erneut Superstar Neymar. mehr...

Rücktritt von Perus Staatschef: Ende einer unglücklichen Präsidentschaft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.03.2018, 05:11 Uhr

Seine Amtszeit war von Anfang an von Skandalen gekennzeichnet. Nun tritt Perus Präsident Kuczynski nach nur 20 Monaten zurück - und stürzt das Land in eine Krise.  mehr...

Parlamentswahl in Kolumbien: Rebellenpartei Farc erlebt Debakel
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.03.2018, 10:07 Uhr

Keine Übergriffe, keine Gewalt: Erstmals seit Jahren lief eine Wahl in Kolumbien friedlich ab. Das Bündnis der früheren Rebellen aber musste ein desaströses Ergebnis hinnehmen, das Land rückt nach rechts. mehr...

Mexiko vor der Wahl: Der Mann, der mit den Drogenfürsten Frieden schließen will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.02.2018, 17:53 Uhr

Die Mexikaner hassen die Gier ihrer Politiker. Linkskandidat Andrés Manuel López Obrador nutzt das aus - und könnte Präsident werden. Doch seine Gegner haben einen Trumpf: das Schreckgespenst Venezuela. mehr...

Hyperinflation und Lebensmittelmangel: Venezuelas große Leere
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.01.2018, 09:31 Uhr

In Venezuela herrscht eine Inflation von 2900 Prozent. Lebensmittel sind rar, Plünderungen häufig. Machthaber Maduro hofft nun auf die Kryptowährung "Petro". mehr...