einestages
Christoph Gunkel
Christian O. Bruch/ laif
Christoph Gunkel

Der einestages-Redakteur (Jahrgang 1977) hat Geschichte, Politik und Publizistik studiert und freut sich immer, wenn er in alten Quellen lebendige Zeitzeugen-Berichte findet. Als langjähriger Rucksackreisender hat er ein Faible für historische Reiseabenteuer und vergessene Orte. Ausbildung bei der Deutschen Journalistenschule, seit 2009 bei einestages.



Artikel von Christoph Gunkel
Kodaks historische Panoramabilder: Bin ich heute wieder breit!
SPIEGEL ONLINE - einestages - 20.07.2018, 05:13 Uhr

Traumwelten auf 6 mal 18 Metern: Jahrzehntelang staunten New Yorker Pendler am Hauptbahnhof über die "größten Fotos der Welt". Geschickt tarnte Kodak seine aufwendige Fotokunst - als simple Schnappschüsse. mehr...

Tod von Gudrun Burwitz: Himmlers Tochter "Püppi" - Nazi bis zuletzt
SPIEGEL ONLINE - einestages - 29.06.2018, 19:24 Uhr

Mit 88 Jahren ist Gudrun Burwitz offenbar gestorben. Die Tochter von Heinrich Himmler, Reichsführer SS, half bis ins hohe Alter Naziverbrechern. In den Sechzigerjahren beschäftigte der Bundesnachrichtendienst sie als Sekretärin. mehr...

25 Jahre neue Postleitzahlen: Die knallgelbe Nervensäge
SPIEGEL ONLINE - einestages - 29.06.2018, 10:59 Uhr

Den Start ihrer fünfstelligen Postleitzahlen betrommelte die Post 1993 mit Rudi-Carrell-Shows und Werbespots. "Rolf", eine gelbe Hand, machte das Land kirre. Der Erfinder weiß: "Viele haben die Figur gehasst." mehr...

Skurrile Ufo-Zeichnungen: Englands ausdauernde Suche im Nichts
SPIEGEL ONLINE - einestages - 26.06.2018, 13:56 Uhr

Gelb glühte es. Nein, hellgrün. Es war lang wie ein Bus. Oder doch geformt wie eine Qualle? 67 Jahre lang spürten britische Experten Ufos nach und sammelten Hunderte Skizzen. Die Geschichte einer seltsamen Jagd.  mehr...

Vorgetäuschte Morde: Die Scheintoten
SPIEGEL ONLINE - einestages - 01.06.2018, 08:18 Uhr

1982 simulierte ein rumänischer Schriftsteller und Dissident seine Entführung und Ermordung. Monate später tauchte er wieder auf. Die Geschichte eines abenteuerlichen Agententhrillers - die plötzlich wieder aktuell ist. mehr...

Gestohlener WM-Pokal 1966: "Was zur Hölle sollen wir mit dem Ding machen?"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 24.05.2018, 21:02 Uhr

Gestohlen am helllichten Tag - 1966 war plötzlich die berühmteste Trophäe der Welt weg. Die Diebe des WM-Pokals blieben unbekannt. Jetzt will eine britische Zeitung das Rätsel des dreisten Raubs gelöst haben. mehr...

Briten in Palästina: "Ein Mühlstein um unseren Hals"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 10.05.2018, 10:55 Uhr

Vor der Gründung Israels 1948 regierten die Briten Palästina und waren verhasst bei Arabern wie Juden. Überfordert vom täglichen Terror warfen sie bald die eigene Moral über Bord - ein Lehrstück des Scheiterns. mehr...

Mitten im Bombenkrieg: Der letzte Film der Nazis
SPIEGEL ONLINE - einestages - 03.05.2018, 18:55 Uhr

Bis zum Schluss ließ das NS-Regime einen millionenteuren Propagandafilm drehen, über den es immer mehr die Kontrolle verlor. Dann verschwand das letzte Werk der Nazis plötzlich. mehr...

Gotteshäuser auf Schienen: Als die Kirchen Walzer tanzten
SPIEGEL ONLINE - einestages - 10.04.2018, 11:36 Uhr

Als Rumäniens Despot Ceausescu 1982 Bukarest radikal umbaute, standen Kirchen im Weg. Sieben wurden verschoben statt abgerissen. Fotos zeigen, wie komplette Kolosse spektakulär auf Wanderschaft gingen. mehr...

40 Jahre Regenschirm-Attentat: "Ich werde sterben, Sie können nichts mehr tun"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 17.03.2018, 11:33 Uhr

Georgi Markow wartet 1978 auf einen Bus in London, als der Fremde mit dem Regenschirm kommt. Ein Rempler, ein Stich, Tage später ist der bulgarische Dissident tot. Die Geschichte eines rätselhaften, wieder aktuellen Giftmords. mehr...

Rebellische DDR-Schüler: "Wir starrten gebannt auf die große Wanduhr"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 01.03.2018, 14:41 Uhr

Fünf Minuten schwieg 1956 eine DDR-Klasse. Aus Protest, für die Freiheit. Als Stasi und SED sie zu spalten versuchten, hielten die Abiturienten zusammen. Dietrich Garstka erinnert sich an dramatische Momente. mehr...

Familientragödie im Zweiten Weltkrieg: "Vati darf nicht weg, es sind noch nicht alle Russen totgeschossen"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 28.02.2018, 12:44 Uhr

Freiwillig meldet sich ein Arzt 1939 zum Krieg. Er riskiert sein Leben, weil er glaubt, nur so seine "halbjüdische" Frau und seine Kinder retten zu können. Verstörende Fotos und berührende Briefe erzählen nun von dem Drama. mehr...

Olympia 1968, DDR gegen BRD: "Er darf mich nicht einholen!"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 15.02.2018, 12:01 Uhr

Es war ein Showdown auf Skiern. Vor 50 Jahren kämpften in Grenoble erstmals die DDR und BRD getrennt um olympisches Gold. Seitdem verbindet ein Drama aus Freundschaft und Verrat drei Deutsche zwischen Ost und West. mehr...

History Comes Full Circle: Berlin Before and After the Wall
SPIEGEL ONLINE - International - February 05, 2018, 05:30 PM

The Berlin Wall stood for exactly 28 years, two months and 26 days. It has now been gone for as long as it was in place. These photos show a city that hasn't done badly for itself in the years since reunification. mehr...

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch
SPIEGEL ONLINE - einestages - 05.02.2018, 13:38 Uhr

Ein Heimatforscher hat offenbar ein vergessenes Stück der Berliner Ur-Mauer von 1961 entdeckt. Sogar US-Reporter sprachen vom "deutschen Indiana Jones" - aber plötzlich galt Christian Bormann als Trottel. mehr...

Vorher-nachher-Fotos: Berlin mit und ohne Mauer
SPIEGEL ONLINE - einestages - 05.02.2018, 09:38 Uhr

Exakt 28 Jahre, zwei Monate und 26 Tage stand die Berliner Mauer. Genauso lange ist sie nun weg. Das ist der Stadt gut bekommen, wie Bilder von markanten Orten zeigen. Aber schauen Sie selbst. mehr...

Wissenschaftsgeschichte: So weise war das Morgenland
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL Geschichte - 01.02.2018, 05:34 Uhr

Vor 1000 Jahren galt die islamische Welt als besonders fortschrittlich. Avicenna und Alhazen, zwei orientalische Gelehrte, setzten eine wissenschaftliche Revolution in Gang, die auch den Westen prägte. mehr...

Judenretter Helmut Kleinicke: "Der Schindler von Chrzanów"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 27.01.2018, 08:03 Uhr

2016 führte der SPIEGEL Josef Königsberg mit der Tochter des NS-Mannes zusammen, der ihm einst das Leben rettete. Seither sind weitere Überlebende aufgetaucht. Über eine seltene Freundschaft und ein bewegendes Treffen. mehr...

Judenretter Gustav Schröder: Der Papitän
SPIEGEL ONLINE - einestages - 23.01.2018, 17:21 Uhr

Kapitän Gustav Schröder riskierte 1939 seine Karriere, um jüdischen Flüchtlingen an Bord der "St. Louis" zu helfen. Nun ist seine Seemannskiste aufgetaucht. Die alten Dokumente verraten mehr über den leisen Helden. mehr...