einestages
Christoph Gunkel
Christian O. Bruch/ laif
Christoph Gunkel

Der einestages-Redakteur (Jahrgang 1977) hat Geschichte, Politik und Publizistik studiert und freut sich immer, wenn er in alten Quellen lebendige Zeitzeugen-Berichte findet. Als langjähriger Rucksackreisender hat er ein Faible für historische Reiseabenteuer und vergessene Orte. Ausbildung bei der Deutschen Journalistenschule, seit 2009 bei einestages.



Artikel von Christoph Gunkel
Brandanschläge auf Berliner Mauer: "Was für ein Scheißland!"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 12.11.2018, 11:07 Uhr

Mit Bolzenschneidern und Molotowcocktails attackierten vier frühere DDR-Bürger 1989 die Berliner Mauer. Hier berichtet Raik Adam, wie es zu den gefährlichen Aktionen kam, die er nun in einem packenden Comic erzählt. mehr...

Kriegsende und Revolution 1918: Elf Tage im November
SPIEGEL ONLINE - einestages - 01.11.2018, 13:58 Uhr

Nichts sehnten die Deutschen im Herbst 1918 mehr herbei als den Frieden. Und nichts machte ihnen mehr Angst als das Kriegsende. Einblick in das zerrissene Seelenleben eines Volkes. mehr...

Ermordung von Thomas Sankara: Afrikas Che Guevara
SPIEGEL ONLINE - einestages - 15.10.2018, 15:23 Uhr

Vier Jahre lang versuchte Thomas Sankara das westafrikanische Armutsland Burkina Faso zu reformieren. Dann wurde der Revolutionär umgebracht - und zur Legende. mehr...

Erster verpflanzter Herzschrittmacher: Der Retter aus der Schuhcremedose
SPIEGEL ONLINE - einestages - 08.10.2018, 14:53 Uhr

1958 implantierte ein Schwede den ersten Herzschrittmacher. Er war hastig in einer Dose mit Kunstharz überzogen und hielt nur Stunden. Der todkranke Patient aber überlebte. Die Geschichte eines medizinischen Wunders. mehr...

Deutsche Freizeitparks: Boom in der Einöde
SPIEGEL ONLINE - einestages - 05.09.2018, 09:45 Uhr

Disneyland war ihr großes Vorbild. Und dann feierten deutsche Pioniere rasante Erfolge mit Erlebnisparks in der Pampa von Soltau und Haßloch, Rust und Hodenhagen. Alles begann mit einer charmanten Lüge. mehr...

Vergessene Sportarten: Als Menschenangeln noch Extremsport war
SPIEGEL ONLINE - einestages - 14.08.2018, 18:19 Uhr

Heute schon einen Sportler aus dem Wasser gefischt? Wer Fußball zu öde findet, kann in der Sportgeschichte die schrägsten Alternativen entdecken - zum Beispiel Auto-Polo, Eistennis, Babyboxen oder Luftgolf. mehr...

Kodaks historische Panoramabilder: Bin ich heute wieder breit!
SPIEGEL ONLINE - einestages - 20.07.2018, 05:13 Uhr

Traumwelten auf 6 mal 18 Metern: Jahrzehntelang staunten New Yorker Pendler am Hauptbahnhof über die "größten Fotos der Welt". Geschickt tarnte Kodak seine aufwendige Fotokunst - als simple Schnappschüsse. mehr...

Tod von Gudrun Burwitz: Himmlers Tochter "Püppi" - Nazi bis zuletzt
SPIEGEL ONLINE - einestages - 29.06.2018, 19:24 Uhr

Mit 88 Jahren ist Gudrun Burwitz offenbar gestorben. Die Tochter von Heinrich Himmler, Reichsführer SS, half bis ins hohe Alter Naziverbrechern. In den Sechzigerjahren beschäftigte der Bundesnachrichtendienst sie als Sekretärin. mehr...

Einführung der neuen Postleitzahlen: Die knallgelbe Nervensäge
SPIEGEL ONLINE - einestages - 29.06.2018, 10:59 Uhr

Den Start ihrer fünfstelligen Postleitzahlen betrommelte die Post 1993 mit Rudi-Carrell-Shows und Werbespots. "Rolf", eine gelbe Hand, machte das Land kirre. Der Erfinder weiß: "Viele haben die Figur gehasst." mehr...

Skurrile Ufo-Zeichnungen: Englands ausdauernde Suche im Nichts
SPIEGEL ONLINE - einestages - 26.06.2018, 13:56 Uhr

Gelb glühte es. Nein, hellgrün. Es war lang wie ein Bus. Oder doch geformt wie eine Qualle? 67 Jahre lang spürten britische Experten Ufos nach und sammelten Hunderte Skizzen. Die Geschichte einer seltsamen Jagd.  mehr...

Vorgetäuschte Morde: Die Scheintoten
SPIEGEL ONLINE - einestages - 01.06.2018, 08:18 Uhr

1982 simulierte ein rumänischer Schriftsteller und Dissident seine Entführung und Ermordung. Monate später tauchte er wieder auf. Die Geschichte eines abenteuerlichen Agententhrillers - die plötzlich wieder aktuell ist. mehr...

Gestohlener WM-Pokal 1966: "Was zur Hölle sollen wir mit dem Ding machen?"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 24.05.2018, 21:02 Uhr

Gestohlen am helllichten Tag - 1966 war plötzlich die berühmteste Trophäe der Welt weg. Die Diebe des WM-Pokals blieben unbekannt. Jetzt will eine britische Zeitung das Rätsel des dreisten Raubs gelöst haben. mehr...