Wirtschaft
Christian O. Bruch/ laif
Stefan Kaiser

Jahrgang 1976. Studierte Politikwissenschaft und Volkswirtschaftlehre in Marburg, Prag und Berlin. Ausbildung an der Berliner Journalisten-Schule. Danach Wirtschaftsredakteur beim "Tagesspiegel" in Berlin und anschließend Kommentar-Redakteur bei der "Financial Times Deutschland" (FTD) in Hamburg. Seit Juni 2011 Redakteur im Wirtschaftsressort von SPIEGEL ONLINE, seit Mai 2014 Reporter. Seit Oktober 2015 stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft.

Twitter:



Artikel von Stefan Kaiser
EZB und die Aktienmärkte: Tanzen, bis es kracht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.12.2016, 09:12 Uhr

Brexit? Trump? Italien? Völlig egal. An den Aktienmärkten schauen alle nur auf Mario Draghi. Der EZB-Chef soll noch länger billiges Geld in die Märkte pumpen. Doch diese Haltung ist gefährlich - und könnte in einem Crash enden. mehr...

Steuern senken, Geld ausgeben: Bringt Donald Trump den Zins zurück?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 19.11.2016, 09:27 Uhr

Donald Trumps Wirtschaftsprogramm basiert auf einer drastischen Ausweitung der Schulden. Was langfristig gefährlich sein dürfte, könnte Anlegern kurzfristig wieder höhere Zinsen bescheren. mehr...

Ökonomie: Trumps Planwirtschaft
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 10.11.2016, 06:07 Uhr

Im Wahlkampf hat Donald Trump viel versprochen. Das Wirtschaftswachstum will er verdoppeln, Jobs, Wohlstand und Chancen für alle schaffen. Kann das klappen?  mehr...

US-Ökonom Snower zur Wahl: "Trumps Sieg ist eine Konsequenz des amerikanischen Traums"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.11.2016, 11:26 Uhr

Die Wahl von Donald Trump ist auch ein Sieg der Globalisierungsverlierer: Der US-Ökonom Dennis Snower erklärt, wie der künftige Präsident die Abstiegsängste seiner Landsleute ausgenutzt hat - und zieht eine Parallele zu den Dreißigerjahren. mehr...

Überraschender Gewinn der Deutschen Bank: 278 Millionen Euro für ein bisschen Hoffnung
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.10.2016, 13:09 Uhr

Die Deutsche Bank verkündet überraschend einen Millionengewinn. Doch so richtig freuen können sich darüber nicht mal die Aktionäre. Wie geht es dem größten Geldhaus des Landes wirklich? Der Überblick. mehr...

Rewe-Chef zum Tengelmann-Zoff: "Das ist eine Schweinerei"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.10.2016, 17:21 Uhr

Im Streit um Kaiser's Tengelmann wird der Ton schärfer. Rewe-Chef Caparros wirft Tengelmann-Boss Haub vor, eine Einigung absichtlich zu torpedieren - und fordert Wirtschaftsminister Gabriel als Schlichter. mehr...

Deutsche Bank: Aufstieg und Fall einer Größenwahnsinnigen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.10.2016, 15:59 Uhr

Die Sünden der Vergangenheit haben die Deutsche Bank eingeholt, nun muss sie um ihre Zukunft bangen. Wie aus einem angesehenen Geldhaus erst eine globale Zockerbude und dann ein Trümmerhaufen wurde. mehr...

Neue Commerzbank-Strategie: Finger weg vom Zocken
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.09.2016, 15:01 Uhr

Die Commerzbank präsentiert eine radikal neue Strategie - auch in Abgrenzung zur Deutschen Bank. Mehr als 10.000 Angestellte müssen gehen, Arbeitnehmervertreter sind empört. mehr...

Geldhaus in Not: Albtraum Deutsche Bank
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.09.2016, 15:53 Uhr

Der Aktienkurs fällt, Investoren spekulieren über eine Pleite: Wie schlimm ist die Lage bei der Deutschen Bank? Soll der Staat einspringen? Was müssen Kunden wissen? Drei Fakten. mehr...

Stellenabbau bei der Commerzbank: Operation Kahlschlag
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.09.2016, 19:19 Uhr

Mit einem riesigen Stellenabbau will die Commerzbank aus der Krise kommen - aber ob das gegen Niedrigzinsen hilft? Die Bank, die einst große Ambitionen hatte, schrumpft weiter in Richtung Sparkassen-Niveau. mehr...

Diskussion um Staatshilfe: Warum die Bundesregierung die Deutsche Bank retten sollte
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.09.2016, 16:38 Uhr

Die Deutsche Bank taumelt täglich tiefer in die Krise - doch die Bundesregierung will von Staatshilfe nichts wissen. Dabei könnte ein Einstieg des Bundes genau die richtige Lösung für das Geldhaus sein. mehr...

Neue Kreditrichtlinie: Britische Bank warnt vor Ende des deutschen Immobilienbooms
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.09.2016, 13:42 Uhr

Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer - doch der Boom könnte bald ein Ende haben. Eine neue Studie warnt vor den Folgen eines Gesetzes, das vor allem älteren Menschen den Weg zum Kredit erschwert. mehr...

Geldhaus in der Krise: Deutsche-Bank-Chef Cryan ruft um Hilfe
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 31.08.2016, 14:08 Uhr

Milliardenverluste, der Aktienkurs abgestürzt: Die Deutsche Bank steckt tief in der Krise. Nun ruft Vorstandschef John Cryan Politik und Notenbanker zu Hilfe. Investoren dagegen hoffen auf eine Fusion mit der Commerzbank. mehr...

Edeka/Tengelmann: Gabriel macht Wirtschaftspolitik nach Gutsherrenart
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.08.2016, 16:06 Uhr

Bei der verkorksten Tengelmann-Übernahme geriert sich Sigmar Gabriel als Anwalt des kleinen Mannes. In Wahrheit bedient er vor allem die Interessen großer Unternehmen und einer mächtigen Gewerkschaft. mehr...

Commerzbank und Deutsche Bank: Das selbst verschuldete Bankenbeben
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.08.2016, 15:11 Uhr

Die beiden großen Institute Deutsche Bank und Commerzbank geraten massiv unter Druck. Schuld daran sind nicht nur die Niedrigzinsen, sondern vor allem gravierende Managementfehler. mehr...

Bankenstresstest: Zittern um die Deutsche Bank
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 29.07.2016, 09:50 Uhr

Ganz Europa bangt um Italiens Finanzinstitute. Doch wenn an diesem Freitag die Ergebnisse des EU-weiten Stresstests veröffentlicht werden, liegt die größere Gefahr womöglich in Deutschland. mehr...

Brexit-Folgen: Börsenbeben für Europas schwache Banken
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.07.2016, 19:27 Uhr

Die Folgen des Brexit-Votums lassen Europas Banken wackeln. Italien feilt bereits an einem gigantischen Rettungsprogramm. Doch auch für die Deutsche Bank wird es zunehmend eng. Droht eine neue Krise? mehr...

Kampf der Finanzplätze: Welche Stadt wird Europas neue Geldmetropole?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.06.2016, 19:46 Uhr

Frankfurt? Paris? Oder doch Dublin? Nach dem Brexit-Votum der Briten kämpfen mehrere Städte darum, London als wichtigsten Finanzplatz der EU abzulösen. Doch einigen Kandidaten fehlt es dazu womöglich an Glamour. mehr...

Nach dem Referendum: Brexit - und nun?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.06.2016, 12:11 Uhr

Die Briten haben entschieden: Sie wollen raus aus der EU. Doch wie geht es jetzt weiter? Wann kommt der Austritt? Und wie wird sich der Rest der Union verändern? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Brexit und Börsenabsturz: "Die Briten haben irrational entschieden"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.06.2016, 16:24 Uhr

Börsenprofis rechneten fest damit, dass die Briten in der EU bleiben. Dann kam alles anders. Wie konnten die Investoren nur so falsch liegen? mehr...

Absturz an Finanzmärkten: Schwarzer Freitag für Europas Börsen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.06.2016, 13:01 Uhr

Das Austrittsvotum der Briten schockiert Investoren an den Finanzmärkten. Nicht nur in London stürzen die Kurse ab - auch deutsche Aktien geraten ins Taumeln. Droht eine neue Krise? mehr...

Brexit und Finanzmärkte: Zittern vor dem Pfund-Crash
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.06.2016, 11:28 Uhr

Die Briten stimmen ab - und die ganze Finanzwelt hält den Atem an. Ein Votum für den EU-Austritt könnte die Märkte in heftige Turbulenzen stürzen. mehr...

Urteil zu Anleihekäufen der EZB: Karlsruhe scheut den Euro-Eklat
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.06.2016, 14:21 Uhr

Geht die Europäische Zentralbank in ihrer Krisenpolitik zu weit? Drei Jahre hat das Bundesverfassungsgericht mit dieser Frage gerungen. Die Antwort ist ein zähneknirschendes Bekenntnis zu einem geeinten Europa. mehr...