Politik
Christoph Titz
Jeannette Corbeau
Christoph Titz

1981 in München geboren. Studierte Journalistik, Politik, Soziologie und Geschichte in München, im dänischen Århus und in Utrecht in den Niederlanden. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in Print, Fernsehen und Hörfunk. Seit Sommer 2008 für Bildungsberichterstattung bei SPIEGEL ONLINE. Ab 2011 stellvertretender Ressortleiter, seit Mai 2014 Ressortleiter UniSPIEGEL und SchulSPIEGEL. Ab Mai 2015 stellvertretender Ressortleiter. Seit Januar 2016 Redakteur im Politik-Ressort mit Schwerpunkt Afrika.

  • E-Mail: Christoph.Titz@spiegel.de
  • Twitter:
  • Facebook: Zum Profil
  • google+: Zum Profil


Artikel von Christoph Titz
SPON-Wahltrend: Union setzt sich wieder von SPD ab
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.04.2017, 17:19 Uhr

Die Union punktet eher bei Wohlhabenden, Ärmere wählen AfD und Linke: Der SPON-Wahltrend zeigt, wie das Stimmverhalten von der Kaufkraft abhängt - und birgt schlechte Nachrichten für Martin Schulz. Stimmen Sie weiter ab! mehr...

Südafrikas Skandalpräsident Zuma: Er fällt einfach nicht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.04.2017, 17:01 Uhr

Das eigene Volk? Hat genug. Die Partei? Vor dem Zerreißen. Doch Südafrikas Präsident Jacob Zuma denkt gar nicht ans Aufhören. Lieber feuert er das halbe Kabinett. mehr...

Völkermord-Klage der Herero: "Für Deutschland ein Desaster"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.04.2017, 18:09 Uhr

Eine Völkermord-Klage der Herero-Gruppe aus Namibia könnte eine Prozessflut gegen Deutschland auslösen. Kolonialismusforscher Jürgen Zimmerer wirft der Bundesregierung vor, schlecht verhandelt zu haben. mehr...

Hungerkatastrophe im Südsudan: Im Sumpf des Todes
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.03.2017, 10:23 Uhr

Der Weiße Nil versorgt im Südsudan eines der größten Sumpfgebiete der Erde mit Wasser. Das Areal bietet Zehntausenden Flüchtlingen Schutz vor dem Bürgerkrieg - und ist zugleich eine tödliche Falle. mehr...

Internationales Strafgericht in Den Haag: Die Richter, die Tyrannen das Fürchten lehren
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.03.2017, 12:01 Uhr

Mit Schmiergeld und Gewalt schüchtern Despoten Zeugen ein - doch für Kongos Kriegsverbrecher Bemba ging das vor dem Haager Strafgerichtshof schief: Er muss noch länger als die bereits verhängten 18 Jahre in Haft. mehr...

Umfrage zur EU: Junge Osteuropäer wollen Freizügigkeit, aber keine Flüchtlinge
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.03.2017, 05:59 Uhr

In Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn begrüßen junge Menschen laut einer Umfrage die Freizügigkeit der EU. Einwanderer aber sehen sie als Gefahr. mehr...

Bürgerkrieg: Warlords treiben Südsudan in Hungersnot
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.02.2017, 19:01 Uhr

Im Südsudan tobt ein brutaler Bürgerkrieg - und der verursacht eine Hungersnot, durch die täglich Menschen sterben. Statt für Frieden zu sorgen, kümmern sich die Regierenden um ihre Geschäfte. mehr...

Phänomen Geert Wilders: "Alle dachten, das geht vorbei"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.02.2017, 09:44 Uhr

Geert Wilders fordert den EU-Austritt der Niederlande, er will den Koran verbieten und Grenzen schließen. Der Soziologe Paul Schnabel erklärt den Erfolg des Rechtspopulisten - und warum er lange unterschätzt wurde. mehr...

Niederlande vor der Wahl: Wilders trumpt auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.02.2017, 07:38 Uhr

Rechtspopulist Wilders sieht sich als Donald Trump der Niederlande, die etablierten Parteien passen sich dem Hetzer an. Den Niederlanden droht eine Chaos-Wahl. mehr...

Regieren per Erlass: Was kann, was darf Präsident Trump?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.01.2017, 17:50 Uhr

Donald Trump regiert bislang per Erlass: Seit Wochenanfang hat er präsidiale Anordnungen für eine Mauer, zwei Ölpipelines und gegen Abtreibung unterschrieben. Darf er das überhaupt?  mehr...

Luftangriff in Nigeria: "Sie pressten sich an den leblosen Körper ihrer Mutter"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.01.2017, 17:00 Uhr

Bei einem Luftschlag sind in Nigeria 76 Unschuldige getötet worden. Die Bomben sollten Islamisten treffen - und schlugen in einem Flüchtlingscamp ein. Ein Helfer von Ärzte ohne Grenzen berichtet über die Tragödie. mehr...

Ultimatum an Machthaber Jammeh: Senegal und Nigeria bereiten Einmarsch in Gambia vor
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.01.2017, 20:01 Uhr

Senegal stellt ein Ultimatum: Sollte Gambias Präsident Jammeh bis Mitternacht nicht weichen, werden Truppen einmarschieren. Seit Wochen wehrt sich das abgewählte Staatsoberhaupt, sein Amt aufzugeben. mehr...

Vor der Niederlande-Wahl: Rutte will nicht mit Wilders
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.01.2017, 19:06 Uhr

In den Niederlanden führt der Rechtspopulist Geert Wilders in Umfragen, doch zum Regieren bräuchte er Partner. Nun kommt die klare Absage von Premier Rutte: Wilders sei ihm zu rechts und zu links zugleich. mehr...

Völkermord: Herero und Nama verklagen Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.01.2017, 13:39 Uhr

Nachkommen der von der deutschen Kolonialmacht im heutigen Namibia ermordeten Herero und Nama haben die Bundesregierung vor einem US-Gericht verklagt. Sie fordern, direkt an Entschädigungsverhandlungen teilzunehmen. mehr...

Gambias Diktator Jammeh: Allein gegen Westafrika
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.01.2017, 15:30 Uhr

Viele Gambier sehnen sich nach Demokratie, doch Präsident Jammeh weigert sich, seinen Posten zu räumen. Jetzt wächst der Druck aus den Nachbarländern - Westafrika will den Gewaltherrscher nicht länger dulden. mehr...

Anschlagsziel Türkei: Brutaler Kampf an allen Fronten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.01.2017, 18:29 Uhr

2016 war ein schweres Jahr für die Türkei, 2017 könnte schlimmer werden: Anschläge von Extremisten und der Bürgerkrieg mit den Kurden stellen das Land auf eine Probe. Die Konfliktfelder im Überblick.  mehr...