DER SPIEGEL: Auslandsressort
Katrin Kuntz
Milos Djuric/DER SPIEGEL
Katrin Kuntz

Geboren 1982 in Neunkirchen/Saar. Studium der Französischen und Spanischen Philologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz mit Aufenthalten in Sucre/Bolivien und Dakar/Senegal. Deutsche Journalistenschule in München. Mitarbeit bei deutschen Tageszeitungen und Magazinen wie "Süddeutsche Zeitung", "Neon", "Focus" und "Abendzeitung". Station beim TV-Magazin "ZDF Reporter". Seit Dezember 2012 beim SPIEGEL, zunächst als Redakteurin im Ressort Gesellschaft, seit Januar 2015 im Ressort Ausland.

  • E-Mail: Katrin.Kuntz@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Katrin Kuntz
Drogenkrieg auf den Philippinen: Er muss tanzen, sonst wird er erschossen
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 08.09.2017, 04:28 Uhr

Der philippinische Präsident lässt Drogensüchtige töten. Wer überleben will, macht eine Therapie: Entzug unter Todesangst. Doch was, wenn einer rückfällig wird?  mehr...

Ärzte ohne Grenzen über Italiens Flüchtlingspläne: "Dann ertrinken noch mehr Menschen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.08.2017, 09:03 Uhr

Die EU will die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen vor Libyen einschränken. Florian Westphal von Ärzte ohne Grenzen kritisiert den Druck auf Seenotretter - und befürchtet mehr Tote auf dem Mittelmeer. mehr...

Exodus: The Uncertain Fate of Iraq's Largest Christian City
SPIEGEL ONLINE - International - July 13, 2017, 02:28 PM

Before Islamic State invaded, Qaraqosh was home to Iraq's largest Christian community. Now liberated after three years of occupation, little remains and former residents are considering whether its worth rebuilding in a country with an unclear future.  mehr...

IS-Terror im Irak: Die Heimat der letzten Christen - eine Geisterstadt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.07.2017, 06:26 Uhr

Bis die IS-Kämpfer kamen, war Karakosch die größte christliche Stadt des Irak. Nun wurden die Islamisten vertrieben, doch die Christen trauen sich nicht zurück: Wie sollen sie je wieder neben ihren Nachbarn leben? mehr...

A Preventable Tragedy: Millions Around The World Are Still Threatened with Starvation
SPIEGEL ONLINE - International - June 22, 2017, 11:43 AM

Every ninth person on the planet suffers from hunger. The situation is so dire in some countries that 20 million people are at acute risk of death by starvation. How is this possible at a time of a global food surplus? mehr...

Globale Probleme: Wie der Hunger in der Welt besiegt werden kann
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.06.2017, 09:11 Uhr

Jeder neunte Mensch hat nicht genug zu essen, Millionen sterben, dabei gibt es Nahrung im Überfluss. Eine Recherche in vier Ländern - und neue Lösungsvorschläge. mehr...

Taking Islamic State to Court: Iraq's Challenging Path to Reconciliation
SPIEGEL ONLINE - International - May 02, 2017, 12:44 PM

Just outside recently liberated Mosul, two judges have been tasked with punishing Islamic State followers who committed crimes and helping victims find justice. But without any way to gather evidence, the process often verges on farce -- and could lead to a new cycle of violence. mehr...

Gräueltaten des IS im Irak: "Willkommen in der Hölle"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.04.2017, 09:24 Uhr

Zwei Richter sollen die Verbrechen des "Islamischen Staats" in Mossul aufarbeiten. Der eine verhört mutmaßliche Täter, der andere nimmt nebenan die Aussagen der Opfer auf. Kann es Gerechtigkeit geben? Oder geht es um Rache? mehr...

Life After Islamic State: 'They Taught Us How To Decapitate a Person'
SPIEGEL ONLINE - International - April 14, 2017, 07:41 PM

For over two years, Islamic State controlled the Iraqi city of Mosul, including its schools. Now that the U.S.-led coalition has pushed the Islamists out, the city's teachers face a dilemma: How do you reshape the minds of children who were taught to fight and kill? mehr...

Mossuls Schulkinder unter IS-Kontrolle: "Sie brachten uns bei, wie man einen Menschen enthauptet"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.04.2017, 17:44 Uhr

Mehr als zwei Jahre wurden Tausende Schulkinder in Mossul vom IS geprägt. Jetzt ist der Osten der irakischen Stadt befreit. Die Ben-Marwan-Schule versucht einen Neuanfang - und muss das Gelernte für falsch erklären. mehr...