Klaus Wiegrefe



Artikel von Klaus Wiegrefe
Vorwürfe gegen Institut für Zeitgeschichte: Haben Deutschlands renommierteste NS-Aufklärer die Nazis verharmlost?
SPIEGEL ONLINE - einestages - 17.10.2017, 03:15 Uhr

Das Münchner Institut für Zeitgeschichte gilt als wichtigste Institution zur Aufarbeitung der Nazizeit. Doch nun tauchen Dokumente auf - und ein ungeheurer Verdacht steht im Raum. mehr...

Historischer Fehler des Bundesverfassungsgerichts? Die Wahrheit über das KPD-Verbot
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.10.2017, 05:05 Uhr

Das KPD-Verbotsverfahren mehrte den Ruhm des Bundesverfassungsgerichts in der Nachkriegsära. Zu unrecht, glaubt ein Historiker. Das Verfahren sei "durch und durch verfassungswidrig" gewesen. mehr...

Jüdischer Häftling im Auschwitz-Sonderkommando: "Wenn ihr lest, welche Arbeit ich erledigt habe..."
SPIEGEL ONLINE - einestages - 05.10.2017, 02:44 Uhr

Zwei Forscher haben ein bedrückendes Dokument enträtselt: die Aufzeichnungen eines jüdischen Häftlings, der in Auschwitz der SS bei der Vergasung von Juden und der Verbrennung ihrer Leichen assistieren musste. mehr...

Kurt Schrimm über NS-Verbrechen: Haben Sie je einen Nazi-Täter erlebt, der bereut hat?
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 29.09.2017, 04:47 Uhr

Kurt Schrimm hat als Staatsanwalt jahrelang NS-Verbrecher gejagt. Hier zieht er Bilanz.  mehr...

Militärhistoriker über Bundeswehrsoldaten: "Die sollen kämpfen und töten können"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.07.2017, 13:14 Uhr

Ursula von der Leyen versucht, die Spuren der Wehrmacht in der Bundeswehr zu tilgen. Militärhistoriker Neitzel nennt das "historischen Exorzismus" - und fordert eine Rückbesinnung auf militärische Werte. mehr...

Brandt-Witwe über Kohl-Witwe: "Das steht ihr nicht zu"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.06.2017, 18:03 Uhr

Streit mit der Erstfamilie, Ärger mit der Partei, Zoff ums Kanzlerarchiv: Willy Brandts Witwe Brigitte Seebacher hat vor Jahren ganz ähnliche Erfahrungen gemacht wie Helmut Kohls Witwe Maike Kohl-Richter heute. Was rät sie ihr?  mehr...

Kritik an Bundesarchiv: Wettlauf um die Kohl-Akten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.06.2017, 15:35 Uhr

Wer bekommt Zugriff auf den Nachlass Helmut Kohls? In welche Hände gehören die staatlichen Akten im Haus des Verstorbenen? Das Bundesarchiv wehrt sich nun gegen den Vorwurf pietätlosen Vorgehens. mehr...

Deutsche Einheit: Wie die Schweizer den Mauerfall madig machten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.06.2017, 16:57 Uhr

Bislang unbekannte Akten zeigen: Die Schweizer Regierung war nicht erfreut über die deutsche Wiedervereinigung. Ihr damaliger Botschafter litt mit dem Honecker-Staat. Die Botschaftsbesetzung in Prag nannte er "Hausfriedensbruch". mehr...

Ex-Kanzler in Wehrmachtsuniform: Helmut Schmidt darf wieder an die Wand
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.06.2017, 16:41 Uhr

Ursula von der Leyen geht hart gegen Extremismus bei der Bundeswehr vor, doch einer Razzia fiel auch ein Bild von Ex-Kanzler Schmidt zum Opfer. Nun darf es wieder hängen - unter Auflagen. mehr...

Geschichtsklitterung: Wie Albert Speer der liebste Ex-Nazi der Deutschen wurde
SPIEGEL ONLINE - einestages - 31.05.2017, 14:15 Uhr

Warum wurde ausgerechnet Hitlers Lieblingsminister Albert Speer der einflussreichste Zeitzeuge für das "Dritte Reich"? Eine Biografie rechnet mit der Geschichtswissenschaft ab. mehr...

Rechtsextreme in der Bundeswehr: Franco und seine Freunde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.05.2017, 18:06 Uhr

Das rechtsextreme Netzwerk um Oberleutnant Franco A. war größer als bisher bekannt und offenbar auch gefährlicher. Die Ermittler fanden neben der "Todesliste" nach SPIEGEL-Informationen auch eine Anleitung zum Bombenbau. Wer sind die Männer? mehr...

Deutsche Spionage in Italien: "Typisch teutonisch"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.04.2017, 20:03 Uhr

Der BND hat während des Kalten Krieges in Italien spioniert - und sich ordentlich blamiert. Die römischen Kollegen bekamen alles mit. Es galt die Devise: fette Gehälter, üppige Spesen, wenig Erträge. mehr...