DER SPIEGEL: Deutschland-Ressort
Lukas Eberle
Bernhard Riedmann/DER SPIEGEL
Lukas Eberle

1982 in Mutlangen geboren, studierte Sport- und Medienwissenschaft sowie Journalistik in Tübingen und München. Er arbeitete für das "Schwäbische Tagblatt" und die "Stuttgarter Zeitung", später besuchte er die Deutsche Journalistenschule in München. Seit 2010 ist er Redakteur beim SPIEGEL, zunächst im Ressort Sport, wo er über Olympia und Doping schrieb. Seit September 2017 arbeitet er für das Deutschland-Ressort und berichtet als Korrespondent aus Nordrhein-Westfalen.

  • E-Mail: Lukas.Eberle@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Lukas Eberle
Zeugenaussage gegen Fecht-Trainer: "Einer von Ihnen lügt, das ist klar"
SPIEGEL ONLINE - Sport - 07.02.2018, 20:57 Uhr

Der Fecht-Trainer Sven T. soll jahrelang Frauen und Mädchen belästigt und missbraucht haben. Vor Gericht hat nun die Spitzenfechterin Carolin Golubytskyi geschildert, was ihr T. angetan haben soll. mehr...

Islamismus: NRW-Polizei überwacht elf Gefährderinnen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.02.2018, 16:38 Uhr

In der islamistischen Szene Nordrhein-Westfalens spielen Frauen eine immer größere Rolle. Nach SPIEGEL-Informationen beobachtet die Polizei Dutzende Salafistinnen, einige gelten als besonders gefährlich. mehr...

Missbrauchsvorwürfe am Fechtzentrum: Lange gesucht, nichts geklärt
SPIEGEL ONLINE - Sport - 30.01.2018, 20:09 Uhr

Wurden am Fechtzentrum in Tauberbischofsheim Sportler missbraucht, Beschwerden ignoriert, Fehlverhalten vertuscht? Eine Taskforce ging monatelang den Vorwürfen nach. Herausgefunden hat sie verdächtig wenig. mehr...

Reine Zuwanderer-Schulen: Ist das Apartheid - oder gut?
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 30.01.2018, 11:05 Uhr

Manche Städte, etwa Hagen, nehmen Zuwanderer nicht mehr in normale Schulen auf, sondern lassen sie separat unterrichten. Lehrer und Politiker streiten, ob das die Integration fördert oder bremst. mehr...

Bluttat an Schule: Das entsetzliche Rätsel von Lünen
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 23.01.2018, 19:03 Uhr

Ein 14-Jähriger in Lünen ist tot, offenbar umgebracht von einem älteren Mitschüler. An der Schule und in der Stadt herrscht Fassungslosigkeit. Eine Spurensuche. mehr...

#CoachDontTouchMe: Deutsche Boxerinnen starten Kampagne gegen Missbrauch
SPIEGEL ONLINE - Sport - 17.01.2018, 11:38 Uhr

Es werde "vertuscht, verschwiegen, verharmlost": Viele Boxerinnen erleben Übergriffe ihrer männlichen Trainer. Unter #CoachDontTouchMe machen sie auf das Thema Missbrauch aufmerksam. mehr...

Kinderschicksal: Die Mutter war lieblos - die Tochter soll zahlen
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 15.01.2018, 14:36 Uhr

Gabriele Dietz-Paulig war noch ein Baby, als ihre Mutter sie ins Heim gab. Jahrzehnte später soll sie nun für deren Pflege sorgen. Ist das gerecht? mehr...

"Ich weiß, wo deine Wache ist": Warum Lebensretter um ihr Leben fürchten
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 04.01.2018, 18:20 Uhr

Fast jeder Feuerwehrmann, Polizist oder Sanitäter wurde bereits im Einsatz bedroht oder angegriffen, so eine neue Studie. Wer sind die Täter? mehr...

"Durchlöchert wie ein Schweizer Käse": Hunderte Schächte in NRW vom Einsturz bedroht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.12.2017, 15:18 Uhr

An vielen Stellen des Ruhrgebiets sackt immer wieder plötzlich der Boden ab - ein Erbe des Bergbaus. Nach SPIEGEL-Informationen besteht bei mehr als 1000 verlassenen Schächten ein erhöhtes Risiko. mehr...

Auftakt zum Love-Parade-Prozess: "Und dafür soll es keine Verantwortlichen geben?"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 08.12.2017, 19:48 Uhr

Der Prozess zur Love-Parade-Katastrophe beginnt, siebeneinhalb Jahre nach dem Unglück. Hinterbliebene der Opfer erhoffen sich Aufklärung und Sühne. Der erste Verhandlungstag zeigt: Sie könnten enttäuscht werden. mehr...

Traumatologin über Love-Parade-Opfer: "Wunsch nach Sühne"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 08.12.2017, 06:15 Uhr

Was bedeutet der Love-Parade-Prozess für Überlebende und Angehörige der Todesopfer? Die Traumatologin Sybille Jatzko betreut Betroffene - und fürchtet, deren Hoffnung auf Gerechtigkeit könnte enttäuscht werden. mehr...

Messerangriff in Altena: "Wie geht es Ihnen, Herr Bürgermeister?"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 02.12.2017, 12:19 Uhr

Ein Mann griff mit einem Messer Altenas Bürgermeister Hollstein an: Weil der mehr Flüchtlinge in die Stadt holte, als er gemusst hätte. Nach der Tat erhielt der Politiker Hass-Zuschriften. Er macht trotzdem weiter. mehr...

Angriff auf Bürgermeister Hollstein: Küchenmesser am Hals
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 28.11.2017, 17:57 Uhr

Mit einem großen Messer griff Werner S. in einem Imbiss den Bürgermeister von Altena an. Der mutmaßliche Täter lebte in der sauerländischen Kleinstadt ein zurückgezogenes Leben, offenbar verängstigt und frustriert. mehr...

Kohlenmonoxid-Vergiftungen: "Shisha-Rauchen ist wie am Autoauspuff zu nuckeln"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 24.11.2017, 14:05 Uhr

In Shisha-Bars fallen immer wieder Gäste um: Kohlenmonoxidvergiftung. Die ersten Städte greifen mit neuen Auflagen durch. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? mehr...

Schriftsteller Akhanli: "Mich an die Türkei auszuliefern, wäre mein Tod"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.10.2017, 18:18 Uhr

Der Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli machte Urlaub in Spanien, als er plötzlich verhaftet wurde. Er sollte in die Türkei gebracht und vor Gericht gestellt werden. Was hat er seither erlebt? mehr...

Frauke Petry und die AfD: Und raus bin ich
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.09.2017, 08:11 Uhr

Frauke Petry hat mit der AfD gebrochen. Jetzt lernt auch sie ihre ehemaligen Parteifreunde von der üblen Seite kennen. mehr...

Doping-Kronzeuge Grigorij Rodtschenkow: "Putin wird mich töten"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2017, 15:52 Uhr

Dopingexperte Grigorij Rodtschenkow verhalf Russland zu Hunderten Medaillen. Doch seit der Betrug aufflog und er auspackte, ist er auf der Flucht - aus Angst vor Vergeltung.  mehr...