DER SPIEGEL: Deutschland-Ressort
Lukas Eberle
Bernhard Riedmann/DER SPIEGEL
Lukas Eberle

1982 in Mutlangen geboren, studierte Sport- und Medienwissenschaft sowie Journalistik in Tübingen und München. Er arbeitete für das "Schwäbische Tagblatt" und die "Stuttgarter Zeitung", später besuchte er die Deutsche Journalistenschule in München. Seit 2010 ist er Redakteur beim SPIEGEL, zunächst im Ressort Sport, wo er über Olympia und Doping schrieb. Seit September 2017 arbeitet er für das Deutschland-Ressort und berichtet als Korrespondent aus Nordrhein-Westfalen.

  • E-Mail: Lukas.Eberle@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Lukas Eberle
Missbrauchsfall von Lügde: Verbrechen, verabredet per E-Mail
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.02.2019, 18:03 Uhr

Mindestens 31 Opfer, mehr als tausend Taten: Im Missbrauchsfall von Lügde zeigen Botschaften zwischen dem Hauptbeschuldigten und mutmaßlichen Mittätern, wie perfide die Verdächtigen offenbar vorgingen. mehr...

Loveparade-Prozess vor der Einstellung: "Es könnte nicht schlimmer sein"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 17.01.2019, 18:56 Uhr

Der Loveparade-Prozess geht weiter - mit einem Urteil rechnet kaum noch jemand. Denn das Gericht sieht wohl viele Mitverantwortliche, aber keinen Hauptschuldigen. Einige Hinterbliebene können das nur schwer ertragen.  mehr...

Gericht schlägt Einstellung vor: Wie es im Loveparade-Prozess jetzt weitergeht
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 16.01.2019, 16:57 Uhr

Das Landgericht Duisburg hat eine Einstellung des Verfahrens um die Loveparade-Katastrophe vorgeschlagen. Was bedeutet das für den weiteren Prozessverlauf? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Loveparade-Verfahren: "Ich rechne damit, dass der Prozess eingestellt wird"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 16.01.2019, 09:10 Uhr

Wird im Loveparade-Prozess weiterverhandelt? Bei einem Rechtsgespräch geht es auch um diese Frage. Gabriele Müllers Sohn starb 2010 bei der Loveparade. Sie glaubt nicht daran, dass jemand verurteilt wird. mehr...

Ende des Bergbaus: "Man hat gedacht, man könnte die Natur beherrschen"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.12.2018, 12:15 Uhr

An diesem Freitag schließt in Bottrop das letzte deutsche Steinkohlebergwerk. Es ist das Ende einer Industrie, die das Land groß gemacht hat und die Menschen stolz - und die viele Probleme hinterlässt. mehr...

Todesfall im Hambacher Forst: Hinterbliebene des verunglückten Journalisten werfen NRW-Regierung Hetze vor
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 28.11.2018, 10:27 Uhr

Die Familie des im Hambacher Forst gestorbenen Journalisten erhebt schwere Vorwürfe gegen die NRW-Regierung. Der Todesfall sei benutzt worden, um gegen Aktivisten im Hambacher Forst zu hetzen. mehr...

Pro-Kohle-Demo am Tagebau Hambach: "Seit wann ist eigentlich ein Baum mehr wert als ein Mensch?"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.10.2018, 19:42 Uhr

Wochenlang bestimmten Umweltschützer das Bild rund um den Tagebau Hambach. Bei der ersten großen Pro-Kohle-Demo kam nun die andere Seite zu Wort - mit prominenter Unterstützung. mehr...

Hambacher Forst: Demo vor Privathaus von Braunkohlekritikerin
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.10.2018, 19:05 Uhr

Sie fühlte sich von den Demonstranten bedroht: Vor dem Privathaus von Kohlekommissions-Mitglied Antje Grothus haben Anhänger der Gewerkschaft IGBCE protestiert. Jetzt denkt die Braunkohlekritikerin an Personenschutz. mehr...

Geiselnahme in Köln: Zugriff mit zwei Blendgranaten
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.10.2018, 17:46 Uhr

Am Kölner Hauptbahnhof gab es eine Geiselnahme. Stundenlang hatte ein Mann eine Frau in seiner Gewalt, bis die Polizei sich zum "Notzugriff" entschloss. Der Bahnhof blieb auch am späten Nachmittag noch gesperrt. mehr...

Protest im Hambacher Forst: Erst wenn der letzte Bagger eingeschmolzen...
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.10.2018, 19:05 Uhr

Die Rodung gestoppt, der Protest geht weiter: Zehntausende feiern am Hambacher Forst den Erhalt des Waldstücks und den vorläufigen Sieg über Energiekonzern RWE. Doch ein Ende des Streits ist noch lange nicht in Sicht. mehr...

Rodungsstopp im Hambacher Forst: Eine Niederlage für RWE, eine Blamage für NRW
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.10.2018, 17:42 Uhr

Mit aller Macht hat die schwarz-gelbe Landesregierung den Hambacher Forst räumen lassen. Spätestens seit dem vorläufigen Stopp der Rodungen durch ein Gericht stellt sich die Frage: Warum bloß? mehr...

Gegner und Befürworter des RWE-Braunkohletagebaus: Hambacher Frust
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.09.2018, 11:53 Uhr

Auch nach dem tödlichen Unglück eines Journalisten im Hambacher Forst wird der Wald wahrscheinlich gerodet. Die Fronten sind verhärteter denn je. Hier erklären Befürworter und Gegner ihre Standpunkte. mehr...

Hambacher Forst: Stille nach dem Sturz
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 20.09.2018, 20:16 Uhr

Ein Reporter kommt bei der Räumung des Waldes ums Leben. Am Unglücksort haben Aktivisten eine Gedenkstätte gebaut. Gleichzeitig beginnen beide Seiten, den Sturz für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. mehr...

Hambacher Forst: "Welcome to Danger Zone"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 13.09.2018, 17:52 Uhr

Wie zerstört man ein Baumhaus, in dem sich Aktivisten verschanzt haben - mitten im Wald? Die Räumung des Hambacher Forsts hat begonnen. Alle Seiten stellen sich auf ein wochenlanges Kräftemessen ein. mehr...

Flüchtlingshelferin Sarah Mardini: Von der Heldin zur Verdächtigen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.09.2018, 16:30 Uhr

Die syrische Schwimmerin Sarah Mardini wurde berühmt, weil sie auf ihrer Flucht Leben rettete. Nun ist sie in Griechenland wegen ihrer Arbeit als Flüchtlingshelferin angeklagt. Sie und ihre Freunde sind schockiert. mehr...