Gudrun Senger
Jakob Augstein



Artikel von Jakob Augstein
Trumps chaotische Amtsführung: Der kleine Diktator
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.02.2017, 15:51 Uhr

Erst gefährlichster Mann der Welt - dann Trumpeltier im Weißen Haus. Nach den ersten Wochen im Amt wirkt Trump vor allem überfordert. Aber freuen wir uns nicht zu früh. Das Risiko einer Amtsenthebung wäre gewaltig: Bürgerkrieg. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Schulz: Und ob he can!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.02.2017, 12:20 Uhr

Die SPD ist von den Toten auferstanden, Martin Schulz kann Kanzler werden. Seine Aufgabe ist gewaltig: Merkel hinterlässt ein gespaltenes Land und einen zerrissenen Kontinent. mehr...

Zwei Wochen Trump: Das leise Wimmern der Demokratie
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.02.2017, 12:38 Uhr

Nach zwei Wochen im Amt ist klar: Donald Trump hat damit begonnen, die amerikanische Demokratie in eine Diktatur zu verwandeln. Wann ist der Punkt ohne Wiederkehr erreicht? mehr...

Selbstgerechter Protest: Die Vertrumpung der Welt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.01.2017, 13:54 Uhr

Jetzt empören sich jene Eliten über Trump, die ihn doch selbst ermöglicht haben. Das nervt. Sie sollten sich lieber fragen: Was, wenn er Erfolg hat? mehr...

AfD und Nazis: Deutsche Schande
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.01.2017, 17:21 Uhr

Die NPD wurde nicht verboten, denn sie ist zu unbedeutend. Bedeutend gefährlicher ist die AfD. Sie beschwört alte Dämonen - und gibt neuen Nazis eine Heimat.  mehr...

Geheimdienstdossier versus Wahrheit: Oh, Donald!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.01.2017, 15:34 Uhr

Ist Donald Trump erpressbar? Oder wird er nun selbst Opfer einer Lüge? Das Dossier ist eine Warnung: Wir stehen am Anfang eines neuen Zeitalters. Die Lüge wird zur Weltordnung gemacht. mehr...

Rechts- und Unrechtsstaat: Der schleichende Sieg des Terrors
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.01.2017, 16:46 Uhr

Sicherheitswahn und "Nafri"-Rassismus zeigen: Kein Terrorist kann uns so gefährlich werden wie wir uns selbst.  mehr...

Debatte über Ungleichheit: Liberale Lügen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.12.2016, 17:14 Uhr

Die Rechtspopulisten haben geschafft, was linken Politikern und Publizisten seit Jahren nicht gelungen ist: Die Elite debattiert über Ungleichheit. Nicht aus Anstand - sondern aus Angst. mehr...

Anschlag in Berlin: Es reicht!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.12.2016, 17:44 Uhr

Der Angriff auf einen Berliner Weihnachtsmarkt öffnet uns die Augen. Wenn es so weitergeht, dann wird man Deutschland nicht mehr wiedererkennen. Zeit zum Handeln! mehr...

Neue US-Regierung: Militärs und Milliardäre
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.12.2016, 15:51 Uhr

Donald Trumps Kabinett könnte aus einer linken Parodie stammen - Militärs und Milliardäre übernehmen die Macht. Karl Marx hatte doch recht: Dem bürgerlichen Zeitalter droht das Ende. mehr...

Mord in Freiburg: Tat und Wahrheit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.12.2016, 17:59 Uhr

Ein Verbrechen ist geschehen. Ist die Herkunft des Täters ein Thema? Soll die "Tagesschau" berichten? Oder verfestigen schon solche Fragen die Vorurteile? Deutschland steckt in der Rassismus-Spirale, daraus gibt es kein Entkommen. mehr...

Normalbürger versus Elite: Der Politiker als Übermensch
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.12.2016, 14:48 Uhr

Volker Beck soll weg, weil er mal Drogen genommen hat? Martin Schulz soll nicht Kanzler werden, weil er kein Abitur hat? So ein Unsinn. Lasst uns echte Menschen wählen. Abgehobene Politiker hatten wir genug. mehr...

Vierte Amtszeit: Die falsche Kanzlerin
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.11.2016, 14:02 Uhr

Deutschland soll so bleiben, wie es ist. Viele halten das für die wichtigste Aufgabe der Politik. Dann sollten sie allerdings nicht Angela Merkel wählen, sie war immer die Kanzlerin des radikalen Wandels. mehr...

Gefahren für die Demokratie: Trump beim Namen nennen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.11.2016, 17:17 Uhr

Alle reden von Rechtspopulismus. Das ist eine Verharmlosung. Wir erleben die Rückkehr des Faschismus. Die Demokratie hat die Gefahr verschlafen. Jetzt ist es zu spät: In den USA ist ein Faschist an die Macht gekommen. mehr...

US-Wahl: Trump des Willens
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.11.2016, 13:04 Uhr

Donald Trumps Sieg bedeutet das Ende des Westens. Die Ära des Liberalismus ist vorüber. Ein neuer Faschismus kommt an die Macht. Ob sie wollen oder nicht: Die Deutschen werden ihr Heil in den Grenzen der Nation suchen müssen. mehr...

Die Grünen: Realo? Rechts!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.11.2016, 15:26 Uhr

Deutschland rätselt: Wer und was sind eigentlich die Grünen? Eine linke Partei des Fortschritts? Oder eine CDU-light mit Insektenschutzprogramm? Als Partei für reiche Leute mit gutem Gewissen werden sie jedenfalls nicht gebraucht. mehr...

Ringen um Ceta: "Ich liebe euch doch alle!"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.10.2016, 13:07 Uhr

Die Wallonen verzögern Ceta - und die Fans des Freihandels sind empört. Genau diese Haltung hat die westliche Demokratie in die Krise geführt. Zeit zum Umdenken! Sonst enden wir wie die DDR. mehr...

Sicherheitsrisiko Clinton: Was für Trump spricht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.10.2016, 14:48 Uhr

Gibt es wenigstens einen einzigen Grund, auf einen Sieg von Donald Trump zu hoffen? Ja: den Frieden. Hillary Clinton will im Syrienkrieg die militärische Konfrontation mit Russland riskieren. Das kann Deutschland nicht wollen. mehr...

Streitkultur: Mehr Franz Josef Strauß wagen!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.10.2016, 15:32 Uhr

Links und Rechts sind keine Begriffe der Vergangenheit. Das wollten uns nur die Leute einreden, die aus der Politik ein Schlaflabor gemacht haben. Plädoyer für eine neue Kultur des Streits. mehr...

Friedensnobelpreis: Die Schreie der Verwundeten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.10.2016, 15:18 Uhr

Am Freitag wird der Friedensnobelpreisträger bekannt gegeben. Aber überall herrscht Krieg. Ist der wichtigste Preis der Welt also überflüssig? Nein! Die Welt braucht Zeichen der Hoffnung. mehr...

Bilder von toten syrischen Kindern: Die Krise des Mitleids
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.09.2016, 14:04 Uhr

Jeder Krieg ist auch ein Krieg der Bilder. Aber wer tote Kinder zeigt, um moralische Entrüstung zu erregen, betreibt Missbrauch - der Opfer und unserer Gefühle. Wir sollten von unserem Recht auf Wegsehen Gebrauch machen. mehr...

Whistleblower im Exil: Amnestie für Snowden!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.09.2016, 14:01 Uhr

Edward Snowden sitzt in Moskau und wartet. Auf uns. Er hat uns die Augen über den Digital-Imperialismus geöffnet - und dafür alles aufgegeben. Jetzt muss die Welt Barack Obama drängen: Amnestie für Snowden! mehr...

Unzufriedene Wähler: Wir brauchen eine Alternative für Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.09.2016, 12:46 Uhr

Eine Alternative für Deutschland? Her damit! Demokratie braucht Alternativen, aber keine rassistischen. Die Parteien links der Mitte wären gefragt - und versagen. Also gibt es auch morgen Angela Merkel. mehr...

Angela Merkels Flüchtlingspolitik: Wir sind geschafft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.09.2016, 14:57 Uhr

Mit der Grenzöffnung für Flüchtlinge hat Angela Merkel Geschichte geschrieben. Aber Geschichte macht müde. Auf die Weltinnenpolitik der Kanzlerin sind die Deutschen schlecht vorbereitet. mehr...