Sibylle Berg
Getty Images
Sibylle Berg



Artikel von Sibylle Berg
Komplexe Welt: Wir Einfaltspinsel
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.06.2017, 13:41 Uhr

Was wissen wir denn schon? Keiner kann unsere vernetzte Welt erklären, die kurz vor einem Update steht. Wohin die Reise geht, weiß niemand. Dazu sind wir eben einfach zu schlicht gestrickt. mehr...

Besser leben durch Humor: Selten so gelacht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 17.06.2017, 07:28 Uhr

Angeblich ist es eine Tugend, über sich selbst lachen zu können. Aber das macht die Welt nicht besser, sondern schlechter. So unterhaltsam sind wir Menschen nämlich nicht.  mehr...

Machtgierige Menschen: Ihr müsst alle sterben
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.06.2017, 12:43 Uhr

Was sind das eigentlich für Menschen, die alles besitzen und alle kontrollieren wollen? Das alberne Streben nach Macht vergiftet die Gesellschaft. Zum Glück gibt es dagegen ein Mittel. mehr...

Überwachung im Netz: Wie richtig guter Sex mit vielen Zuschauern
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 03.06.2017, 13:44 Uhr

Sie haben nichts zu verbergen? Die Debatten um Sicherheit im Internet halten Sie für nervig und übertrieben? Na, dann hoffen wir mal, dass alles gut geht. mehr...

Hölle statt Paradies: Ein Vorschlag zum Guten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.05.2017, 10:08 Uhr

Für viele Familien war das Leben, wie sie es kannten, am Montag in Manchester zu Ende, weil ein junger Mann ins Paradies wollte. Hier eine Idee, wie man den Irrsinn beenden könnte. mehr...

Randgruppen vs. Gesellschaft: Mir geht es doch auch nicht gold
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.05.2017, 13:30 Uhr

Heutzutage kämpft jeder für seine Randgruppe - mit Plakaten und sozialen Medien, mit Flyern und Sprechchören. Wie wäre es, wenn sich mal alle zusammentäten? mehr...

Automatisierung der Arbeit: Wie sollen wir das nur überleben?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.05.2017, 15:06 Uhr

Die Menschheit spürt, dass eine große Veränderung ansteht. Aber worum es wirklich geht, merkt keiner. Die Wahrheit ist: Menschliches Leben ist unwichtig für den Kapitalismus geworden.  mehr...

Neustart gescheitert: Was Idioten aus der Welt gemacht haben
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.05.2017, 10:04 Uhr

Die sogenannten Abgehängten haben gegen die Eliten gewählt - und es hat sich nichts geändert. Außer, dass wir jetzt lernen müssen, mit dem ganzen Hass und Ekel umzugehen, der plötzlich in der Welt ist.  mehr...

Weltrettung sinnlos: Die langweiligen Kriege vor der Haustür
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.04.2017, 07:30 Uhr

Trump, Le Pen, Klimawandel: Statt sich über das globale Elend zu erregen, sollten wir versuchen, auf lokaler Ebene etwas zu verändern. Dann erreicht man zur Abwechslung vielleicht mal was. mehr...

Unbedeutend und nichts zu melden: Kommt, wir gründen eine Volkspartei
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.04.2017, 15:30 Uhr

Es gibt so viel politisches Potenzial in der Bevölkerung, das müsste endlich mobilisiert werden. Wie man das macht? Ganz klassisch: mit Angst, Ordnung, Neid und Stärke. mehr...

Soziales Engagement: Warum nicht mal freundlich sein?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.04.2017, 12:36 Uhr

Es schadet sicher nicht, im Netz alles besser zu wissen und sich regelmäßig zu empören. Aber mal ehrlich: Ab und zu in die echte Welt hinauszugehen und anderen zu helfen, macht einfach glücklicher.  mehr...

Generationenkonflikt: Jugend an die Macht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.04.2017, 14:23 Uhr

Die Welt verändert sich. Zu schnell für viele über 40. Während sie damit beschäftigt sind, aus Trotz zu wählen und im Netz zu hassen, beschäftigen sich die Jüngeren mit wichtigeren Dingen. Leben zum Beispiel.  mehr...

Positionen am rechten Rand: Groß denken!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 01.04.2017, 07:36 Uhr

Die Neue Rechte wusste schon immer, dass auf dieser Welt alles mit allem zusammenhängt. Homosexualität und der Klimawandel zum Beispiel. Vielleicht ist die Erde ja doch eine Scheibe. mehr...

Frauen gegen Machos: Humor entwickeln! Besser werden!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 25.03.2017, 16:13 Uhr

Viel zu viele Männer nehmen Frauen noch immer nicht ernst. Aber es hilft nicht, ihnen dieses alberne Verhalten quengelig vorzuwerfen. Es gibt andere Strategien. mehr...

Digitale Vernetzung: Der Tod ist nicht das Endgerät
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 18.03.2017, 13:53 Uhr

Das Internet macht die Welt nicht besser oder schlechter - sondern einfach nur anders. Es ist Gehirn für die Menschheit und Zentrum des Ekels zugleich. Und was ändert das für uns? mehr...

Selbstverteidigung der Zivilisation: Und jetzt einmal schreien, bitte
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 11.03.2017, 15:21 Uhr

Was kann man tun in Zeiten, in denen Gebrüll Standard geworden ist? Endlich selber laut werden! mehr...

Individualismus: Das gekaufte Ich
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 04.03.2017, 09:25 Uhr

Milliarden Menschen stehen in Schlangen, um auf irgendwelche aussagekräftigen Produkte zu warten. Sie erleben einen Moment der Gemeinsamkeit. Zum Glück verfliegt dieser Moment aber ganz schnell wieder.  mehr...

Frauenrechte: Arbeit niederlegen, Vermehrung verweigern!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 25.02.2017, 12:38 Uhr

Kommen die Konservativen an die Macht, geht es den Frauen immer schlechter. Anstatt rumzusitzen und auf bessere Zeiten zu hoffen, könnten sie kämpfen. Am besten gemeinsam.  mehr...

Populisten und Probleme: Es könnte um die Wahrheit gehen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 18.02.2017, 11:24 Uhr

Armut ist noch immer die vorherrschende Lebensform. Eine Herausforderung, der sich keiner der aktuellen Angstmacher stellt. Die wollen nur zurück zu Zeiten, die aus guten Gründen überholt sind. mehr...

Zerstrittene Linke: Können wir uns bitte wieder vertragen!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 11.02.2017, 07:17 Uhr

Marine Le Pen umarmt ihre Wähler, Geert Wilders wirft die blonden Haare in den Wind - und die Linke ist schockiert. Statt gelähmt in der Ecke zu sitzen, könnten sie endlich gemeinsam kämpfen. mehr...

Atomrisiko Trump: Menschen sind zu dumm für Waffen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 04.02.2017, 16:04 Uhr

Im Westen haben gerade viele Leute Angst vor dem Islam, dabei gibt es viele größere Gefahren für unser aller Leben: Hat Donald Trump das Köfferchen mit den Codes für seine Atomraketen eigentlich immer dabei? mehr...

Demokratie in Gefahr: Bewegt euch!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.01.2017, 16:15 Uhr

Viele Menschen leben gerne in einer Demokratie. Sie sitzen aber nur zu Hause rum, gucken Serien und twittern ab und zu was Kritisches. Ob das reicht? mehr...

Der Zustand der Welt: Mit Schreckschusspistolen auf Eisberge schießen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.01.2017, 14:25 Uhr

Die traurige Wahrheit ist: Unser Einfluss auf das Weltgeschehen ist überschaubar. Deswegen kann man verrückt und wütend werden. Oder einfach aussteigen. mehr...

Wie wir miteinander reden: Lauter, blöder, wirkungsvoller
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.01.2017, 13:45 Uhr

Gewinnt die Dummheit nun endgültig die Kontrolle über den Planeten? Wenn das so ist, dann sollten wir ruhig bleiben. Und lernen, über uns selbst zu lachen.  mehr...

Mitgefühl und Gier: Wir Zombies des Kapitalismus
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 07.01.2017, 14:03 Uhr

Tausende Jahre Evolution - und was bleibt vom Menschen übrig? Angst vor Statusverlust, Hass auf die Schwachen und der Glaube an das ungebremste Wachstum. Zeit, dass jemand etwas dagegen tut.  mehr...

Prognose für 2017: Keine Wunder, aber Hoffnung
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 31.12.2016, 11:02 Uhr

Es gibt keine einfachen Lösungen für die Probleme dieser Welt. Aber der Wahnsinn der Jahresrückblicke hilft auch nicht weiter. Darum heute: eine Vorschau. mehr...