Sibylle Berg
Getty Images
Sibylle Berg



Artikel von Sibylle Berg
Hochsensibilität: Es gibt keine normalen Menschen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 17.02.2018, 17:54 Uhr

Wir mögen uns weniger denn je. Das liegt auch daran, dass Außergewöhnlichkeit heute zur Kampfansage geworden ist.  mehr...

Menschenhass: Man mag es nicht, das Fremde
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.02.2018, 10:44 Uhr

Reflexe unhinterfragt auszuleben, ist das Ding der Stunde. Man nennt es Meinungsfreiheit. Man nennt es: unsere Werte verteidigen. Dabei kann der Mensch Vorurteile überwinden. Vielleicht. mehr...

Umbruch der Machtverhältnisse: Das Schreien der Männer
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 03.02.2018, 08:53 Uhr

Frauen nerven, sagen die, die den Zustand der Ungleichheit zu erhalten versuchen. Sollen sie. Die Ablösung alter Verhältnisse funktioniert eben nicht mit Höflichkeit. mehr...

Falsche Aufmerksamkeitsökonomie: Brüllen = Revolution?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.01.2018, 08:19 Uhr

Weil man sich so schön lebendig fühlt, wenn man brüllt, sind auf einmal alle laut. Aber so wird es nichts mit dem Zuhören - und schon gar nicht mit der Demokratie.  mehr...

Digitalisierung: Liebe Leute, Ihr werdet abgeschafft!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.01.2018, 16:38 Uhr

Der Mensch macht erst mal und schaut dann, wie es weitergeht. Auch bei der Digitalisierung. Könnte sein, dass dagegen nur die Flucht auf die sprichwörtliche einsame Insel hilft.  mehr...

Die Wiedergänger: Und von vorn: Fahnen. Stolz. Boden. Ehre. Heimat.
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.01.2018, 08:52 Uhr

Immer wieder beschwören Rechte die Angst, dass Deutschland im Chaos versinken werde. Was man dagegen tun kann? Das völlig Unerwartete im Kapitalismus: nämlich zusammenzuhalten.  mehr...

Guter Vorsatz für 2018: Erkennen, wie unwichtig man ist
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.01.2018, 07:01 Uhr

Warum machen wir uns unsere kurze Zeit auf dieser Erde eigentlich so schwer? Lassen Sie uns in diesem neuen Jahr gemeinsam unsere Endlichkeit und Irrelevanz akzeptieren - es könnte für Frieden sorgen.  mehr...

Jahresausblick 2018: Ein Hoch auf den Tut-Bürger!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 30.12.2017, 14:08 Uhr

Die gute Nachricht ist: Das Jahr ist endlich vorbei. Die schlechte: Alles muss man selbst machen - also auch ein besseres 2018. mehr...

Überwachung: Die wissen doch sowieso alles
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 23.12.2017, 17:13 Uhr

Wer sich nichts zuschulden kommen lässt, muss auch nichts befürchten. Der kann locker bleiben angesichts Drohnen, Kameras und Smartphone-Überwachung. Frohes Fest!  mehr...

"Patrioten": Hetzer in der Heiligen Nacht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.12.2017, 10:59 Uhr

Wie war das noch gleich mit Weihnachten? Ach ja, es geht um die Liebe. Wie mögen sich da wohl rechte Pöbler fühlen, wenn ihnen die Mutter unterm Baum ihre schlimmsten Entgleisungen vorhält? mehr...

Neues Feudalsystem: Bitte hassen Sie jetzt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.12.2017, 14:34 Uhr

Weihnachten, das Fest der Liebe? Wenn es nach den großen Konzernen geht, ist Hass besser. Der lenkt von den bestehenden Ungerechtigkeiten ab. mehr...

Rechtsruck: Macht! Macht! Macht!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.12.2017, 16:01 Uhr

Milliardäre wie die Koch-Brüder haben schon alles? Egal, sie wollen noch mehr. Und viel weniger Staat, denn der ist lästig. mehr...

Faschismus: Früher waren wir gefürchtet
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 25.11.2017, 10:02 Uhr

Die Welt wird komplizierter, da wächst die Sehnsucht nach einfachen Antworten. Und nach schönen Uniformen. mehr...

Mangelnde Menschlichkeit: Wir werden einsam sein
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 18.11.2017, 13:58 Uhr

Hauptsache, der nächste Handyfilm wird gut: Wenn es im echten Leben nicht rund läuft, inszeniert man sich im Netz eben neu. Und die Oma wird in ein Heim im Ausland abgeschoben.  mehr...

Die drängendsten Probleme der Menschheit: "Da nich für"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 11.11.2017, 15:56 Uhr

Einfache Antworten auf komplexe Probleme zu geben, das ist die Spezialität einer bestimmten Politiker-Spezies. Ein hochbrisantes Gespräch. mehr...

Neue Welt: Wie gut, dass wir darüber geredet haben
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 04.11.2017, 10:21 Uhr

Wir haben verstanden. Zugehört. Ausgesessen. Wir haben alles, was der Mensch braucht. Die neue Welt ist gar nicht so übel - was? mehr...

Zeitumstellung: Keine Angst vor der Dunkelheit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.10.2017, 08:16 Uhr

Ab jetzt lässt es sich nicht mehr verdrängen: Der Winter kommt. Wir könnten die dunkle Zeit nutzen, um unsere übergewichtigen Gehirne zu entschlacken.  mehr...

Mit Rechten reden: Unendlich öde!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.10.2017, 14:16 Uhr

Während die Linken über gelungene Gesprächsführung mit Schlägern, Brüllern und Menschenhassern nachdenken, formiert sich in aller Ruhe eine faschistische Bewegung. Die Zeit des Redens ist vorbei. mehr...

Patriotismus: Raus aus der eigenen Bedeutungslosigkeit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.10.2017, 15:54 Uhr

Wenn einen niemand lobt und niemand liebt, dann hilft vielleicht der Stolz aufs Land. Jetzt muss mal Schluss sein mit Scham. mehr...

Mitbestimmung: Was wollt ihr eigentlich?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 07.10.2017, 18:52 Uhr

Wer gefragt wird, was in seinem direkten Umfeld geschehen soll, ist glücklicher. Trotzdem geschieht das noch immer sehr selten. Teilhabe scheint Angst zu machen. mehr...

Nach der Wahl: Hurra, Zeit für einen Neustart
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 30.09.2017, 13:46 Uhr

Das Wahlergebnis der AfD ist ein Geschenk, für das sich die restlichen 87 Prozent im Land bedanken sollten. Endlich ist alles so schrecklich, dass man Politik neu erfinden kann. mehr...

Wie wir alles kaputt machen: Das Grauen hinterm Gartenzaun
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 23.09.2017, 11:24 Uhr

Wo ist nur die Liebe hin? Anstelle von Mitgefühl und Freude tragen die Menschen nur noch Verachtung in der Brust. Uns steht eine traurige Zukunft bevor. mehr...

Überwachung: Der Staubsauger hört mit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.09.2017, 15:56 Uhr

Sie wollen die Kontrolle über Ihre Privatsphäre zurück? Erster Schritt: Geben Sie sie nicht einfach weg! Bald ist ja eine Wahl, da kann man auch über digitale Themen mitentscheiden. mehr...

Gleichstellung: Ich bin ein Mann - Mahlzeit!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.09.2017, 13:14 Uhr

Wann ist man ein Mann? Wenn man immer raufen muss und nie entspannen darf. Immer vergleichen mit anderen Männern, all der Stress als Chef - Schluss damit: Endlich Gleichberechtigung, endlich gleich wenig Geld für alle! mehr...

Vor der Bundestagswahl: Was uns ehrliche Politiker sagen müssten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.09.2017, 11:07 Uhr

Statt den Verstand der Wähler mit leeren Slogans zu beleidigen, müssten uns Politiker eigentlich sagen: Liebe Menschen, die Welt, wie wir sie kannten, ist für immer verloren - aber wir können noch etwas tun. mehr...

Planlosigkeit: Bis die Geister verschwinden
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.08.2017, 15:56 Uhr

Wer hat schon einen Lebensentwurf außer Investmentbankern und Flachpfeifen? Die meisten nehmen, was gerade da ist. Und das ist falsch. Richtig wäre etwas, das glücklich macht.  mehr...