Sascha Lobo
Reto Klar
Sascha Lobo

Autor und Strategieberater, Schwerpunkte Internet und Markenkommunikation.

  • Twitter:
  • Facebook: Zum Profil
  • Webseite: http://www.saschalobo.com


Artikel von Sascha Lobo
CDU, CSU, SPD bei Twitter: Was die Hashtags der Parteien verraten
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 20.06.2018, 15:01 Uhr

An den Hashtags, mit denen sich die Regierungsparteien auf Twitter präsentieren, lassen sich deren Probleme ablesen. Auf absurde Weise gilt das ganz besonders für die CSU. mehr...

Leistungsschutzrecht für Presseverleger: So ein Quatschgesetz
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 13.06.2018, 19:28 Uhr

Mit dem Leistungsschutzrecht wollen sich manche Verleger von der Politik eine digitale Gelddruckmaschine schenken lassen - bald auch auf EU-Ebene. Wie konnte es so weit kommen? mehr...

Missglückter Breitband-Ausbau: Warum ist das Internet in Deutschland so langsam?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 06.06.2018, 15:14 Uhr

Jahr für Jahr verspricht die Regierung schnelles Netz für alle - doch selbst bis 2025 wird wohl nichts draus. Die Wahrheit über das Breitband-Versagen: Die meisten Versprechen waren nicht ernst gemeint.  mehr...

Merkels Digitalpolitik: Das Märchen von der magischen Datensoße
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.05.2018, 17:22 Uhr

Die Kanzlerin wolle eine "Steuer auf Daten", so das Missverständnis der letzten Tage. Dabei ist dieser Ansatz so offensichtlich bekloppt, dass schon der Versuch im Keim erstickt. Was tatsächlich dahinterstecken dürfte, ist leider nicht sinnvoller. mehr...

Zuckerberg vor dem EU-Parlament: Ein Desaster vor allem für Facebook
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 23.05.2018, 12:58 Uhr

Vor dem EU-Parlament hat Mark Zuckerberg den PR-Kampf wohl gewonnen. Inhaltlich sieht es allerdings anders aus: Der Facebook-Chef hat die Macht der EU unterschätzt. Das kann teuer werden.  mehr...

Polizeiaufgabengesetz: Verbale Schlammlawine aus der CSU
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 16.05.2018, 13:10 Uhr

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verteidigt das umstrittene Polizeiaufgabengesetz - allerdings mit der kommunikativen Finesse eines Donald Trump. mehr...

Datenschutz: Wer macht mir die geileren Vorschriften?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 09.05.2018, 17:14 Uhr

Neue EU-Datenschutzregeln müssen bald angewendet werden. Deshalb sortiert Kolumnist Sascha Lobo seine Haltung zu dem Thema neu. Er fühlt sich bevormundet - von Konzernen und von Datenschützern. mehr...

Arbeit und Digitalisierung: Das Verschwinden der Mittelklasse
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 02.05.2018, 14:19 Uhr

Roboter und künstliche Intelligenz werden die Arbeitswelt ändern, das ist sicher. Aber hilft da ein bedingungsloses Grundeinkommen? Zweifel sind angebracht. mehr...

Facebooks Community-Standards: Verbale Ausschussware
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 25.04.2018, 18:07 Uhr

In Facebooks Community-Standards ist die Rede von "wehrlosen" Staatschefs und "Anfragen nach Preisen für Bilder von Eskorten": Wer hat das bloß so dilettantisch ins Deutsche übersetzt? Und was sagt das über Facebook aus? mehr...

Umstrittener MDR-Tweet: Diese Art der Empörung ist wichtig
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 18.04.2018, 16:20 Uhr

Debatten in sozialen Netzen sind oft brutale Hetzjagden. Im Fall des MDR aber zeigen sie eine heilsame Wirkung als moralisches Immunsystem. mehr...

Mark Zuckerberg im Kongress: Facebook, die erste vernetzte Gefühlsmaschine
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.04.2018, 15:44 Uhr

Facebook ist kein soziales Netzwerk, keine Werbeplattform und erst recht keine Community - sondern etwas ganz Neues. Wer es klug regulieren will, muss sogar einige Grundrechte updaten. mehr...

Technologiewandel: Die verpasste Zukunft
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 04.04.2018, 12:59 Uhr

Sie haben gerade gute Laune? Das können wir ändern. Mit einer einfachen Betrachtung, wie unterschiedlich sich Deutschland und sein wichtigster Nachbar dem Thema der künstlichen Intelligenz widmen. mehr...

Werbung im Internet: Das Märchen von der magischen Manipulation
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.03.2018, 17:11 Uhr

Der Fall Cambridge Analytica zieht weite Kreise: Längst geht es um das gesamte System Werbung, um Messbarkeit und Manipulation im Netz. Und da wird nicht selten geschummelt. mehr...

Fall Cambridge Analytica: Der eigentliche Skandal liegt im System Facebook
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.03.2018, 12:33 Uhr

Facebook befindet sich in der schwersten Krise seit seiner Gründung. Nach dem Cambridge-Analytica-Skandal wird zu Recht auf das soziale Netzwerk eingedroschen - doch aus teilweise falschen Gründen. mehr...

Verschwörungstheorien: Der Säbelzahntiger an der Elbe
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 14.03.2018, 15:42 Uhr

Verschwörungstheorien im Netz haben eine neue Dimension erreicht. Sichtbar wird diese in einem absurden YouTube-Video über angebliche "Chemtrails". mehr...

Spahn, Maas, Bär: Von der Kunst, elegant umzufallen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 07.03.2018, 15:06 Uhr

Beim Thema Digitalisierung zeigen sich die GroKo-Hoffnungsträger Jens Spahn, Heiko Maas und Dorothee Bär flexibel: Innerhalb kurzer Zeit haben sie einige ihrer netzpolitischen Ansichten radikal geändert. mehr...

CSU-geführtes Innenministerium: Supersicher im Superüberwachungsstaat
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.02.2018, 14:42 Uhr

Von einem christsozialen "Superinnenminister" Horst Seehofer ist vor allem mehr Überwachung zu erwarten, etwa mit intelligenter Supervideoüberwachung. Ein Ausblick. mehr...

Einführung des Petro in Venezuela: Kryptowährungen als Kontrollinstrumente
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.02.2018, 17:47 Uhr

Kryptowährungen sollten den Geldverkehr von staatlicher Regulierung abkoppeln. Doch staatliche Digitalwährungen könnten zur totalen Kontrolle des Geldflusses führen. Venezuela macht den Anfang. mehr...

Breitbandausbau: Deutschland, dein Lobbyproblem
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 14.02.2018, 16:27 Uhr

Die Kundennachfrage nach Highspeed-Internetanschlüssen ist gering, klagt CSU-Politikerin Dorothee Bär. Die Aussage ist erstaunlich, passt aber auf traurige Weise ins Schema deutscher Digitalpolitik. mehr...

Facebook und Co.: Wir tippen im Dunkeln
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 07.02.2018, 16:55 Uhr

Der Normalzustand sozialer Medien ist heute nicht mehr öffentlich. Es findet ein großer digitaler Rückzug ins Private statt. "Dark Social" - das, was von außen unsichtbar stattfindet, gewinnt an Bedeutung. mehr...

Replik auf Volker Kauder: Hätte, hätte, Kupferkabel
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 31.01.2018, 16:29 Uhr

Plötzlich ist die Digitalisierung für Unionsfraktionschef Kauder "das Megathema der kommenden Jahre". Dabei hatten sich CDU und CSU zwölf Jahre lang taub gestellt. mehr...

Generationendebatte: Warum die Alten neidisch auf die Jugend sind
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 24.01.2018, 14:40 Uhr

Werden junge Politiker nicht ernst genug genommen? Die aktuelle Debatte hängt auch mit dem Wandel der Arbeitswelt zusammen. Denn der neuen Generation geht es nicht mehr nur um Karriere. mehr...

Zukunft der Sozialdemokraten: Zurück zur Technologie-Bewältigungspartei
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.01.2018, 15:34 Uhr

Die SPD stürzt von einer Krise in die nächste. Vielleicht sollte sie sich auf eine ihrer Grundideen besinnen: die Folgen der Maschine gesellschaftlich zu bewältigen. mehr...

Sprachsteuerung: Bequemlichkeit schlägt alles, sogar deutsche Bedenken
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 10.01.2018, 14:22 Uhr

Das nächste Interface für die digitale Welt wird die Stimme. Die Einstiegsdrogen von Amazon und Google verbreiten sich auch hierzulande schnell, und die Folgen werden so tiefgreifend sein wie beim Smartphone. mehr...

Debakel um Hassrede-Gesetz: Die stumpfe Pracht des NetzDG
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 03.01.2018, 11:22 Uhr

Selten ist in Deutschland ein dämlicheres Gesetz in Kraft getreten als das NetzDG: juristisch schlampig, technisch uninformiert und wahlkämpferisch schnellgeschossen. Gegen Hass im Netz hilft es auch nicht - im Gegenteil. mehr...

Symbole des Fortschritts: Emojis, die beste Sprache der Welt ;-)
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.12.2017, 14:45 Uhr

Simple Herzen, nicht mehr als lachende und weinende Gesichter? Emojis werden gern unterschätzt, dabei sind sie ein Segen für die Menschheit. Dank ihnen sprechen wir mehr über Gefühle. mehr...