Politik
Kevin Hagen
Christian O. Bruch/ laif
Kevin Hagen

Jahrgang 1986. Studierte Geschichte sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft in Mannheim und an der University of Connecticut in den USA. Arbeitete während des Studiums unter anderem für SPIEGEL ONLINE, die "Süddeutsche Zeitung" und das dpa-Büro in Washington. Ab 2012 Volontariat beim "Mannheimer Morgen". Danach Politik-Redakteur bei der "Rhein-Neckar-Zeitung" in Heidelberg. Seit Juli 2015 Redakteur bei SPIEGEL ONLINE im Politik-Ressort.

  • E-Mail: Kevin.Hagen@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Kevin Hagen
Wagenknechts Volkspartei-Vorstoß: Links, rechts, vor, zurück
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.01.2018, 23:21 Uhr

Mit ihrer Forderung nach einer neuen Volkspartei versetzt Sahra Wagenknecht die Linke in Aufruhr. In Berlin ist sie vor großem Publikum aufgetreten. Wie kommt ihre Offensive an? mehr...

Neue Volkspartei: Wagenknecht-Offensive stößt bei Linken auf heftige Kritik
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.01.2018, 17:37 Uhr

Sie ist die Fraktionschefin der Linken - und wünscht sich eine neue Partei: Sahra Wagenknecht fordert eine linke Sammlungsbewegung. Bei den eigenen Leuten sorgt das für Ärger. mehr...

Nach Lafontaine-Vorstoß: Wagenknecht will neue linke Volkspartei
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.01.2018, 08:08 Uhr

Nach Oskar Lafontaine fordert nun auch Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht eine neue "linke Volkspartei". Im SPIEGEL ruft sie SPD-Mitglieder zum Mitmachen auf. mehr...

Linkspartei: Spaltung, die nächste
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.01.2018, 18:06 Uhr

Zoff um die Flüchtlingspolitik, Machtkämpfe, und jetzt trommelt Oskar Lafontaine auch noch für eine neue, linke Volkspartei. Mit Sahra Wagenknecht als Anführerin? Es brodelt in der Linkspartei. mehr...

May baut ihr Kabinett um: Machtlos, mutlos
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.01.2018, 10:21 Uhr

Die britische Premierministerin Theresa May will mit der größten Kabinettsumbildung seit 2016 Stärke zeigen. An die großen Namen traut sie sich allerdings nicht heran - obwohl sie allen Grund dazu hätte. mehr...

Brexit-Abstimmung im Parlament: Mays Demütigung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.12.2017, 08:05 Uhr

Das britische Parlament hat Theresa May vorgeführt: Die Premierministerin musste erstmals erleben, wie sich ihre eigenen Leute bei einer Brexit-Entscheidung gegen sie stellen. Das wird nicht ohne Folgen bleiben. mehr...

Boris Johnson: Krawall mit Kalkül
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.12.2017, 11:53 Uhr

Boris Johnson poltert von Skandal zu Skandal. Kritiker fordern längst seinen Rücktritt, doch der britische Tory-Politiker bleibt einer der mächtigsten Männer im Königreich. Wie kann das sein? mehr...

Theresa May und der Brexit-Deal: Vergiftete Glückwünsche
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.12.2017, 19:06 Uhr

Theresa May hat sich mit der Brexit-Einigung Luft verschafft - ihre Ablösung als Premierministerin ist vorerst vom Tisch. Doch nun drohen erst recht Kämpfe mit Hardlinern. mehr...

Regierungschaos in Irland: Brexit-Krise vorerst abgewendet
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.11.2017, 19:18 Uhr

Mit ihrem Rücktritt hat Irlands Vizepremier Fitzgerald Neuwahlen mitten in den Brexit-Gesprächen verhindert. Die Krise könnte trotzdem Folgen haben. Die Hintergründe.  mehr...

Glyphosat-Genehmigung: Schmidts Solo und die Folgen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.11.2017, 15:18 Uhr

Ein Unkrautvernichter sorgt für Ärger zwischen Union und SPD, Kanzlerin Merkel muss ihren CSU-Agrarminister Schmidt öffentlich zur Ordnung rufen. Was sind seine Argumente für die Ja-Entscheidung? Und: Kann sein Votum revidiert werden? mehr...

Linke nach Jamaika-Aus: Nur schlechte Optionen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.11.2017, 10:39 Uhr

Von Jamaika erhofften sich die Linken Zeit, um in den eigenen Reihen für Ruhe zu sorgen. In welcher Konstellation sich nun auch immer eine Regierung formt - für die Genossen sieht es trübe aus. mehr...

FDP-Manöver, Neuwahlen, Minderheitsregierung: Ihre Fragen zum Jamaika-Aus - unsere Antworten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.11.2017, 15:44 Uhr

Wie lange bleibt die geschäftsführende Regierung im Amt? War der FDP-Abgang geplant? Hat sich Frauke Petry verspekuliert? SPIEGEL-ONLINE-Leser haben uns Fragen rund um das Jamaika-Aus gestellt. Hier sind die Antworten. mehr...

Theresa May unter Druck: Die Angst vor dem Aufstand
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.11.2017, 18:02 Uhr

Immer mehr Tory-Hardliner wollen die britische Premierministerin May aus dem Amt jagen. Auch gemäßigte Konservative torpedieren den Kurs ihrer Regierung. Die Führung weicht mit durchsichtigen Manövern aus. mehr...

Streit bei den Linken: Die Chaos-Partei
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.11.2017, 08:16 Uhr

Der Bundesgeschäftsführer gibt nach wochenlangen Querelen entnervt auf, Partei- und Fraktionschefs gehen sich aus dem Weg, im Bundestag droht die Linke unterzugehen: Die Partei rutscht immer weiter in die Krise. mehr...

Katalanische Separatisten: Mythos Märtyrer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.11.2017, 15:36 Uhr

Die einen lassen sich bereitwillig festnehmen, der andere inszeniert sich als Flüchtling vor einem Unrechtsstaat: Die katalanischen Separatisten stehen mit dem Rücken zur Wand - jetzt feilen sie an ihrer Opferrolle. mehr...

Theresa May und die Tories: Parteitagsfehde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.10.2017, 07:33 Uhr

Seit Monaten wird über ihren Rücktritt spekuliert. Jetzt muss Großbritanniens Theresa May die nächste Hürde nehmen: Die Tories treffen sich zum Parteitag. Alle Augen sind auf ihre Rivalen gerichtet. mehr...

Gysi gegen Lafontaine: "Das wäre unser Ende als linke Partei"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.09.2017, 20:44 Uhr

In der Linkspartei kocht nach der Wahl der Streit über den Kurs in der Flüchtlingspolitik hoch. Jetzt mischen sich die Alphatiere Oskar Lafontaine und Gregor Gysi ein - ihre Positionen könnten unterschiedlicher nicht sein. mehr...

Niedersachsen: Die lähmende Wahl
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.09.2017, 18:54 Uhr

Nach der Bundestagswahl sortieren sich mögliche Regierungspartner und die neue Opposition. Doch wichtige Entscheidungen müssen warten. Der Grund: die bevorstehende Abstimmung in Niedersachsen.  mehr...

Linke nach der Wahl: Das Ende der Ost-Partei
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.09.2017, 11:23 Uhr

Einst war die Linke vor allem eine Partei des Ostens. Jetzt hat die AfD sie dort abgehängt. Dafür wurden die radikaleren West-Landesverbände gestärkt. Für die Partei ist das eine Zäsur.  mehr...

Linkspartei nach der Wahl: Rechts überholt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.09.2017, 09:39 Uhr

Die Linke legt leicht zu, doch die Freude ist gebremst: Eine Chance auf die Macht gab es ohnehin nicht. Jetzt ist auch noch Platz drei futsch - und die Angst vor einem fast vergessenem Gegner wieder da. mehr...

Googlen im Wahlkampf: Gesucht, gefunden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.09.2017, 16:31 Uhr

Wann verpuffte der Schulz-Effekt? Funktioniert die Marke Merkel? Wie punkten die Kleinen? Die Google-Suchtrends zeigen, wann die Kandidaten im Wahlkampf Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnten. Vier Erkenntnisse.  mehr...

Bilanz von Linken und Grünen: Oppositiönchen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.09.2017, 10:20 Uhr

Was tut eine Opposition gegen eine Regierung, die übermächtige 80 Prozent der Abgeordneten stellt? Linke und Grüne hatten es unter der Großen Koalition nicht leicht. Was sie geschafft haben - und was nicht. Die Bilanz. mehr...

Linke-Wahlkämpferin Kipping: Chefin, zweite Reihe
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.09.2017, 11:24 Uhr

Sie ist Deutschlands mächtigste Linke. Theoretisch. In der Praxis jedoch steht Linke-Chefin Katja Kipping im Schatten von Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht. Wie lange noch? mehr...

+++ Newsblog zum TV-Duell +++: Umfrage sieht Merkel vorne
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.09.2017, 22:36 Uhr

Die ersten Umfrageergebnisse liegen vor: Laut ARD fand die Mehrheit der Befragten Angela Merkel überzeugender als Martin Schulz. Beim ZDF ist der Abstand allerdings gering. Alle Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Vandalismus und Attacken: Der wüste Wahlkampf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.08.2017, 17:34 Uhr

Demolierte Plakate, Pfeifkonzerte, Übergriffe: Die Parteien kämpfen vor der Bundestagswahl mit Vandalismus, Protest und Gewalt. Das zeigen Beispiele aus ganz Deutschland. mehr...

Demonstranten in Charlottesville: Rechts und radikal
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.08.2017, 18:37 Uhr

Kommunistenhasser, Antisemiten und Waffennarren, "Blut und Boden"-Aktivisten, Ku-Klux-Klan-Mitglieder und Fantasiekrieger: In Charlottesville marschierte Amerikas radikale Rechte auf. Der Überblick. mehr...

Auftritt in der SPD-Hochburg Dortmund: Merkels Wahlkämpfchen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.08.2017, 14:29 Uhr

Ihr Konkurrent rackert sich seit Monaten ab, jetzt soll Angela Merkel offiziell auch endlich Wahlkampf machen. Doch die Kanzlerin bleibt beim Auftakt in Dortmund dabei: Die SPD ignoriert sie einfach. mehr...

Konflikt mit Nordkorea: Vier Optionen für Trump
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.08.2017, 13:02 Uhr

Donald Trump und Kim Jong Un überbieten sich mit wütenden Drohungen. Kommt es zum Krieg mit Nordkorea? Welche Alternativen gibt es? Was der US-Präsident jetzt tun kann. mehr...

Putin, Maduro und Co.: Linker Krampf mit Autokraten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.08.2017, 14:43 Uhr

In der Linkspartei sprechen sie gern von Freiheit, Demokratie und Menschenrechten. Aber warum halten sich manche Linke dann bloß mit Kritik an Venezuela, Kuba oder Russland zurück? mehr...

Streit über Atomwaffentests: Nordkoreas Feinde, Nordkoreas Freunde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.08.2017, 17:46 Uhr

"Feuer, Wut und Macht" gegen "alles umhüllendes Feuer" - der Ton wird schriller zwischen Washington und Pjöngjang. Doch auch Russland und China mischen mit. Und wie reagieren Japan und Südkorea? Der Überblick. mehr...

Drei Optionen für Brexit-Premier May: Aussitzen, abtreten, rausschleichen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.08.2017, 16:23 Uhr

Die Partei zankt, Brüssel drängt und die Bevölkerung wendet sich ab: Theresa May steckt tief im Schlamassel. Was bleibt der britischen Regierungschefin da noch? mehr...