Politik
Dominik Peters
Dominik Peters

Jahrgang 1987, studierte Nahost- und Politikwissenschaften (BA) sowie Jüdische Studien (MA) in Jerusalem, Kairo, Heidelberg, Graz und Halle. Absolvent der studienbegleitenden Journalistenausbildung des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE, dpa, Deutsche Welle und "Mitteldeutsche Zeitung". Arbeitete im Anschluss u.a. für "zenith - Die Zeitschrift für den Orient", "11 Freunde" und die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Nach dem Studium zunächst beim heute-Journal des ZDF, anschließend Promotion in Neuerer und Neuester Geschichte in München. Seit April 2017 Redakteur im Politik-Ressort von SPIEGEL ONLINE.

  • E-Mail: Dominik.Nicolas.Peters@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Dominik Peters
Schlag gegen IS in Rakka: Das explosive Erbe der Extremisten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.10.2017, 18:56 Uhr

Der "Islamische Staat" ist aus Rakka vertrieben, am Ende ist die Terrormiliz damit aber noch lange nicht: Lokale Ableger und Ideologien bleiben - zudem droht ein Konflikt zwischen den Anti-IS-Allianzen. mehr...

Ägyptens Kampf gegen Dschihadisten: Der Endloskrieg auf dem Sinai
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.10.2017, 14:07 Uhr

Ein spektakulärer Banküberfall und Anschläge im Wochentakt: Dschihadisten marodieren im Norden der Sinai-Halbinsel. Ägyptens Präsident Sisi ist machtlos. mehr...

Zwei Jahre Russland-Intervention: Schlachtfeld Syrien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.09.2017, 20:23 Uhr

Neben den USA, Iran und Israel ist auch Russland seit zwei Jahren im Vielfrontenkrieg in Syrien vertreten - und hat damit das Assad-Regime vor dem Sturz gerettet. Der Kreml nutzt den Einsatz auch zum Test für Waffen und Soldaten.  mehr...

Saudi-Arabien erlaubt Frauen das Autofahren: Need for Speed
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.09.2017, 16:25 Uhr

Saudi-Arabien erlaubt Frauen das Autofahren - ein historischer Schritt und doch nicht mehr als ein symbolischer. Aktivistinnen fordern schnellere Reformen, die mehr sind als nur Schaufensterpolitik. mehr...

AfD im Bundestag: "Es werden nun schwere Zeiten auf uns zukommen"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 26.09.2017, 17:33 Uhr

Eine Familie ist nur echt mit Vater, der Islam gehört nicht zu Deutschland - die Parteilinie der AfD steht im Widerspruch zur Lebenswirklichkeit vieler Bürger. Wie gehen die Betroffenen mit dem Wahlerfolg der Partei um? Fünf Protokolle. mehr...

Kurden im Irak: Sehnsucht nach dem eigenen Staat
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.09.2017, 11:12 Uhr

Iraks Kurden wollen über ihre Unabhängigkeit abstimmen. Sie stoßen auf massiven Widerstand: Irak, Iran, Türkei und die USA sind dagegen, selbst die Uno warnt - nur Israel ist dafür. Die Hintergründe. mehr...

Mohammed VI.: Marokko hadert mit seinem König
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.09.2017, 08:38 Uhr

Mohammed VI. will Marokko mit Mini-Reformen in die Zukunft führen. Doch sein "Königsweg" wird infrage gestellt. M6 hat mit sozialen Unruhen, islamistischen Politikern und Terroristen zu kämpfen. mehr...

Beobachtermission: Russland, Iran und Türkei teilen Syrien auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.09.2017, 16:14 Uhr

Novum im Syrienkonflikt: Russland, Iran und die Türkei einigen sich auf eine Beobachtermission für die Provinz Idlib, die nun Deeskalationszone werden soll. Die USA waren bei den Gesprächen nur Zuhörer. mehr...

Familie Netanyahu: Skandal in der Smolenskin-Straße 9
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.09.2017, 09:18 Uhr

Jair Netanyahu postet ein antisemitisches Meme über politische Gegner seines Vaters - und kriegt Lob von Ku-Klux-Klan-Veteran David Duke. Israel ist entsetzt, der Premier schweigt. mehr...

Mohammed Dahlan: Der Sheriff von Gaza ist zurück
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.09.2017, 11:01 Uhr

Mohammed Dahlan war der Mann fürs Grobe im Gazastreifen. Die Hamas vertrieb ihn 2007 - nun ist er zurück. Hintergrund ist ein Schattenkrieg arabischer Autokraten, der sich über den ganzen Nahen Osten erstreckt. mehr...

Krieg und Katastrophe im Jemen: Die schlimmste aller Krisen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.09.2017, 13:55 Uhr

Sieben Millionen Menschen vom Hungertod bedroht, drei Millionen Flüchtlinge, 600.000 Cholera-Kranke: Im Jemen spielt sich eine Tragödie ab. Die Hauptverantwortung trägt Saudi-Arabien, die Welt sieht weg. mehr...

Militärmanöver: Israel probt den nächsten Krieg gegen die Hisbollah
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2017, 09:39 Uhr

Israel fürchtet die erstarkte Hisbollah-Miliz im benachbarten Libanon und in Syrien. Einen Krieg mit dem Erzfeind hält die Regierung in Jerusalem für unausweichlich. Die Armee probt nun den Ernstfall.  mehr...

Pjöngjangs Provokation: Japan ließ Nordkoreas Rakete fliegen - warum?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.08.2017, 16:14 Uhr

Japan verfolgte den jüngsten nordkoreanischen Test einer Mittelstreckenrakete genau - fing sie aber nicht ab. Dabei wäre das möglich gewesen. Die Hintergründe. mehr...

Kampf gegen den IS: Wettlauf um die Wüste
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.08.2017, 12:35 Uhr

Sturm auf Tal Afar, Häuserkampf in Rakka: Das "Kalifat" des IS bröckelt. Die Terrormiliz hält nur noch einen Teil der Wüste zwischen Irak und Syrien. Doch die Einöde hat es in sich. mehr...

Weniger US-Hilfe für Ägypten: Absage mit Ansage
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.08.2017, 18:24 Uhr

Die USA kürzen Ägypten ihre Finanzhilfen. Die Regierung von Präsident Sisi wird damit offiziell für Demokratiedefizite bestraft - der wahre Grund dürften die Beziehungen Kairos zu Nordkorea sein. mehr...

Strafgesetze zur Vergewaltigung in der arabischen Welt: Blut unterm weißen Kleid
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.08.2017, 16:23 Uhr

Der Täter heiratet sein Vergewaltigungsopfer - und bleibt dadurch straffrei. Libanon, Tunesien und Jordanien haben dieses Gesetz nun abgeschafft. Für viele Frauen geht das Martyrium aber trotzdem weiter. mehr...

Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 22.8.2017
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.08.2017, 06:14 Uhr

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen. mehr...

Barcelona-Imam Es Satty: Der Schattenmann und seine Jüngerschar
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.08.2017, 17:03 Uhr

Der Imam Abdelbaki Es Satty galt als Spiritus Rector der Terrorzelle von Barcelona. Wer war der Mann, der vermutlich gleich vier junge Brüderpaare zum Terror verleiten konnte? mehr...

Tatverdächtiger Teenager des Barcelona-Anschlags: "Alle Treulosen töten"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.08.2017, 19:30 Uhr

Beim Anschlag in Barcelona soll Moussa Oukabir den Lieferwagen gefahren haben. Der Jugendliche träumte davon, "Ungläubige" umzubringen.  mehr...

Wegen umstrittenen Beraters: Kern in der Krise
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.08.2017, 18:50 Uhr

Spindoktor Tal Silberstein sollte Österreichs Kanzler zum Wahlsieg verhelfen. Nun wurde er in Israel gemeinsam mit einem Diamanten- und Rohstofftycoon verhaftet. Christian Kern distanziert sich, es könnte zu spät sein. mehr...

Internationales Rotes Kreuz: "Die Lage im Jemen gerät außer Kontrolle"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.08.2017, 20:37 Uhr

Bürgerkrieg, Hungerkatastrophe und die größte Cholera-Epidemie der Geschichte: Der Jemen versinkt im Chaos. Die bevorstehende Regenzeit könnte die Situation noch verschärfen, warnt Alexandre Faite vom IKRK. mehr...

Demonstranten in Charlottesville: Rechts und radikal
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.08.2017, 18:37 Uhr

Kommunistenhasser, Antisemiten und Waffennarren, "Blut und Boden"-Aktivisten, Ku-Klux-Klan-Mitglieder und Fantasiekrieger: In Charlottesville marschierte Amerikas radikale Rechte auf. Der Überblick. mehr...

Doha holt Neymar - und Kriegsschiffe: Katar kauft sich aus der Krise
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.08.2017, 11:45 Uhr

Der Mega-Transfer Neymar, milliardenteure Rüstungsdeals und ein Militärmanöver mit der Türkei: Das Emirat Katar trotzt der saudi-arabisch geführten Blockade. Dabei wird die Allianz nun von einem Erzfeind unterstützt. mehr...

Flüchtlingsretter im Mittelmeer: Das Moraldilemma
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.08.2017, 08:51 Uhr

Woche für Woche ertrinken Menschen im Mittelmeer, trotz des Engagements vieler Seenotretter. Wer hat Schuld? Im Streit über Recht, Politik und Moral gehen die Ansichten weit auseinander. Ein Überblick. mehr...

Israels linker Star Avi Gabbay: Der Anti-Netanyahu
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.07.2017, 18:32 Uhr

Er wurde als Israels "junger Obama" gefeiert, mit Macron verglichen - Avi Gabbay ist der Shootingstar der Arbeiterpartei. Nun will er den kriselnden Premier Netanyahu angreifen. Dabei könnten Ex-Militärs helfen. mehr...

Eskalation zwischen Israelis und Palästinensern: Ein Berg voll Hass
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.07.2017, 14:05 Uhr

Brennpunkt Tempelberg: Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist neu entflammt - und wird durch innenpolitische Machtkämpfe noch angeheizt. Die internationale Staatengemeinschaft ist machtlos. mehr...

Friedlicher G20-Protest: "Hass ist krass, Liebe ist krasser"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.07.2017, 22:28 Uhr

Es geht auch anders: Am Tag nach den Krawallen im Schanzenviertel haben in Hamburg Zehntausende Menschen gegen den G20-Gipfel demonstriert - größtenteils friedlich und bemerkenswert kreativ. mehr...

Schaulustige bei G20-Krawallen: Gewalt gucken, wie geil!
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 08.07.2017, 14:51 Uhr

Schaulustige bestaunen die Krawalle in Hamburg. Für sie ist die Gewalt ein unterhaltsames Spektakel, begeistert machen sie Selfies, manche lassen sich gar zu Straftaten verleiten. Courage beweisen nur wenige. mehr...

Gewalt beim G20-Gipfel: "Wie im Krieg"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.07.2017, 22:59 Uhr

Beim G20-Gipfel eskalierte erneut die Gewalt. Ein Kriminalist sagt: "Die Politik trägt die alleinige Verantwortung für die Zerstörung in der Stadt. Hamburg hätte niemals Austragungsort des G20-Gipfels sein dürfen." mehr...

G20 Protests: Police Opt for Brute Force in Hamburg
SPIEGEL ONLINE - International - July 07, 2017, 05:07 PM

The police stopped the "Welcome to Hell" demo on Thursday night with brute force. Both sides escalated the situation, with some police action sparking panic in the crowds. mehr...

Polizeieinsatz gegen G20-Protestierer: Hamburger Härte
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.07.2017, 15:16 Uhr

Rabiat hat die Polizei am Donnerstagabend die Demonstration "Welcome to Hell" gestoppt. Eskalationen gab es auf beiden Seiten. Die Polizei agierte teils so hart, dass Menschen in Panik gerieten. mehr...

Zusammenstöße zwischen Polizei und G20-Gegnern: Das ist der Gipfel
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.07.2017, 00:44 Uhr

In der Nacht ist eine Demo gegen den G20-Gipfel in Chaos und Gewalt geendet. Polizei und Teilnehmer beschuldigen sich gegenseitig der Eskalation. Am Ende werden es wohl diese Bilder sein, die von Hamburg bleiben. mehr...

Krise am Golf: Countdown für Katar verlängert
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.07.2017, 20:25 Uhr

Showdown am Golf: Die von Saudi-Arabien geführte Koalition der Willigen hat Katar 13 Forderungen diktiert, die das Emirat erfüllen muss. Das Ultimatum wurde nun um 48 Stunden verlängert, Sigmar Gabriel will vermitteln. mehr...

Israels Unterstützung für syrische Rebellen: Gefahr auf dem Golan
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.06.2017, 10:15 Uhr

Israel unterstützt syrische Rebellen auf den Golanhöhen offenbar systematischer als bislang bekannt. Die Uno ist alarmiert. Sie fürchtet eine Eskalation des Bürgerkriegs. mehr...

Aufstieg von Mohammed bin Salman in Saudi-Arabien: Der Kriegerprinz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.06.2017, 15:37 Uhr

Der deutsche Geheimdienst warnte bereits 2015 vor seinem Machthunger: Mohammed bin Salman ist der künftige starke Mann in Saudi-Arabien. Der erst 31-jährige Kronprinz gilt als außenpolitischer Hardliner. mehr...

Intellektuelle und Donald Trump: Auf der Suche nach Amerika
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.06.2017, 12:43 Uhr

Donald Trump verstört viele Intellektuelle in den USA. Einige von ihnen haben sich in Berlin getroffen. Ihr Ziel: den Rassismus und Judenhass entlarven, die Idee des Landes neu erfinden. Vier Begegnungen. mehr...

Israelische Hippies nach dem Sechs-Tage-Krieg: Sinai, ein Sommermärchen
SPIEGEL ONLINE - einestages - 08.06.2017, 17:03 Uhr

Im Sechs-Tage-Krieg eroberte Israel den Sinai. Die Halbinsel wurde zum Sehnsuchtsort: Dort liebten Hippies sich und das Leben, Naturschützer die endlosen Weiten und Urlauber den Nonstop-Sonnenschein. mehr...

Iran und Saudi-Arabien: Im Hass vereint
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.06.2017, 16:29 Uhr

Iran und Saudi-Arabien sind seit Jahrzehnten die beiden großen Antipoden in der muslimischen Welt. Diese Rivalität hat politische, wirtschaftliche und religiöse Gründe - die Jahrhunderte zurückreichen. mehr...

Anschläge in Iran: Revolutionsgarden geben Saudi-Arabien die Schuld
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.06.2017, 18:03 Uhr

Angreifer haben mit zwei Anschlägen Irans Hauptstadt Teheran erschüttert. Der IS reklamiert die Taten für sich. Die Revolutionsgarden aber machen Erzfeind Saudi-Arabien verantwortlich. mehr...

Saudi-Arabien, Katar und der Terror: Brutstätten des Hasses
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.06.2017, 14:37 Uhr

Saudi-Arabien hat Katar zum neuen Schurken in der arabischen Welt erklärt. Der Grund: Das kleine Emirat unterstützt Islamisten zwischen Bagdad und Bengasi. Aber auch im Königreich gibt es geistige Brandstifter. mehr...

Machtkampf in der arabischen Welt: Saudische Daumenschraube
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.06.2017, 15:31 Uhr

Saudi-Arabien hat Autokraten und Warlords versammelt, um den reichen Zwergstaat Katar zu isolieren. Welche Interessen haben die Bündnispartner? Der Überblick. mehr...

Ägyptens Ex-Diktator: Was wurde aus Hosni Mubarak - und seinem Schatz?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.06.2017, 20:33 Uhr

Drei Jahrzehnte lang herrschte Hosni Mubarak als Diktator in Ägypten - bis 2011 die Revolution ausbrach. Der Mann, der über ein sagenhaftes Vermögen verfügen soll, wurde angeklagt. Was macht er heute?  mehr...

US-Botschaft bleibt in Tel Aviv: Der Umzug nach Jerusalem fällt aus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.06.2017, 17:35 Uhr

Frust in Jerusalem, Freude in Ramallah: Donald Trump verlegt die US-Botschaft vorerst nicht aus Tel Aviv - anders als er zuvor ankündigte. Die hochsymbolische Entscheidung kommt für Israel zur Unzeit. mehr...

Anschlagsserie im Ramadan: Wenn der Neumond aufgeht, beginnt das Morden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.05.2017, 20:42 Uhr

Terror statt Einkehr: Von Kabul bis Bagdad verüben Islamisten seit Beginn des Ramadan Anschläge. Warum töten sie gerade im Fastenmonat so oft und so brutal?  mehr...

Kritik an Trump: Gabriel sieht USA nicht länger als Führungsmacht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.05.2017, 16:54 Uhr

Deutliche Worte, zweiter Teil: Sigmar Gabriel schaltet sich in die Trump-Debatte ein, spricht von einem "Ausfall der Vereinigten Staaten als wichtige Nation" - und auch Kanzlerin Merkel legt noch einmal nach. mehr...

Donald Trump in Israel und Palästina: Schöne Bilder, leere Worte
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.05.2017, 18:09 Uhr

Dauerhafter Frieden zwischen Israelis und Palästinensern? Für US-Präsident Donald Trump ist das ein "Deal", den er schon hinbekommen wird, da ist er sicher. Doch sein Besuch vor Ort war eine Luftnummer.  mehr...

Erste Auslandsreise von US-Präsident Trump: Abu Ivanka im Nahen Osten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.05.2017, 06:55 Uhr

US-Präsident Trump besucht Saudi-Arabien. Dort will ausgerechnet er eine Rede zum Islam halten. Nicht der einzige heikle Programmpunkt seiner Reise: Auch Israel wartet gespannt auf den Verbündeten.  mehr...

Teherans Milizen im Nahen Osten: Irans schiitische Internationale
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.05.2017, 12:15 Uhr

Iran will mehr Macht in der arabischen Welt. Bagdad und Beirut, Sanaa und Manama, dazu Damaskus: In all diesen Hauptstädten ist die Islamische Republik mit Schiiten-Milizen präsent - teils offen, teils verdeckt. mehr...

Infos für Russland: Trumps Geheimnisplaudereien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.05.2017, 12:25 Uhr

Die Spur führt nach Nahost: Woher stammen die hochsensiblen Infos, die Donald Trump laut US-Medien im Gespräch mit russischen Diplomaten ausplauderte? Deutschland und andere Partner hatten sich offenbar seit Wochen vergeblich darum bemüht.  mehr...

Nahost: Das Rätsel um Trumps erste Israel-Reise
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.05.2017, 11:24 Uhr

US-Präsident Donald Trump reist Ende Mai nach Israel. Das Staatsarchiv in Jerusalem hat deshalb eine Akte über seinen ersten Besuch im Jahr 1989 veröffentlicht - der hat aber offenbar nie stattgefunden. Eine alternative Geschichte. mehr...