Politik
Dominik Peters
Dominik Peters

Jahrgang 1987, studierte Nahost- und Politikwissenschaften (BA) sowie Jüdische Studien (MA) in Jerusalem, Kairo, Heidelberg, Graz und Halle. Absolvent der studienbegleitenden Journalistenausbildung des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE, dpa, Deutsche Welle und "Mitteldeutsche Zeitung". Arbeitete im Anschluss u.a. für "zenith - Die Zeitschrift für den Orient", "11 Freunde" und die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Nach dem Studium zunächst beim heute-Journal des ZDF, anschließend Promotion in Neuerer und Neuester Geschichte in München. Seit April 2017 Redakteur im Politik-Ressort von SPIEGEL ONLINE.

  • E-Mail: Dominik.Nicolas.Peters@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Dominik Peters
70. Unabhängigkeitstag: "Israel ist der Jude unter den Nationen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.04.2018, 13:15 Uhr

Der Staat Israel wird 70: Historiker Michael Brenner erklärt, was von der Gründervision übrig ist, wie die Besatzung Palästinas die Gesellschaft verändert - und warum der Staat jüdisch und demokratisch sein kann. mehr...

Geplanter US-Abzug aus Syrien: Kommen jetzt Söldner oder saudi-arabische Soldaten?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.04.2018, 17:17 Uhr

"Andere Leute" sollen künftig in Syrien kämpfen, nicht mehr US-Soldaten. So will es Präsident Trump. Saudi-Arabien zeigt sich offen - und auch der berühmteste Söldner der Welt hat Interesse. mehr...

Nächste Schlacht im Syrienkrieg: Assad zielt ins Herz der Revolution
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.04.2018, 14:25 Uhr

Ost-Ghuta ist gefallen, nun dürfte Syriens Machthaber Baschar al-Assad die letzten Rebellenhochburgen angreifen: Idlib - und Daraa, wo der Aufstand 2011 begann. Jordanien und Israel sind alarmiert. mehr...

Syrien: Giftangriff auf Duma - wer sagt die Wahrheit?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.04.2018, 19:31 Uhr

Eine knappe Woche nach dem Angriff auf Duma sind die Fronten klar: Für den Westen steht fest, dass Syriens Armee Chemiewaffen eingesetzt hat - Russland bestreitet das kategorisch. Ein Blick auf die Fakten. mehr...

Deal mit Libyen: Für Flüchtlinge die Hölle - für die EU ein Partner
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.04.2018, 19:48 Uhr

In Libyen werden Flüchtlinge misshandelt, gefoltert, hingerichtet. Trotzdem will die EU nach SPIEGEL-Informationen in der Migrationspolitik enger mit dem Land zusammenarbeiten. Helfer äußern sich besorgt. mehr...

Konfrontation der Großmächte: Der Nervenkrieg
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.04.2018, 15:24 Uhr

Showdown in Syrien: Donald Trump kündigt einen Militärschlag an, Moskau ist alarmiert. Welche Ziele fassen die Amerikaner ins Auge? Wie reagiert Russland? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Gewalt am Gazastreifen: Schwarzer Freitag
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.04.2018, 17:03 Uhr

Mehrere Tote und 250 Verletzte: Die Demonstrationen an der Grenze zum Gazastreifen verliefen blutig. Die Hamas setzte im Kampf gegen Israel auf die Macht der Bilder. mehr...

Dreiergipfel zu Syrien: Teile und herrsche
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.04.2018, 18:47 Uhr

Russland, Iran und die Türkei entscheiden über Syriens Zukunft. Bei einem Treffen der Staatschefs Putin, Rohani und Erdogan in Ankara ging es jetzt vor allem um die strategischen Interessen der drei Länder.  mehr...

Saudi-Arabiens Israel-Vorstoß: Der nächste Schachzug des Kronprinzen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.04.2018, 08:15 Uhr

Mohammed bin Salman ist der Shootingstar im Nahen Osten: Saudi-Arabiens Kronprinz ist brutal - gibt sich aber liberal. Nun hat er Israelis das Recht auf ein eigenes Land zugesprochen. Was steckt dahinter? mehr...

Israel: Warum Netanyahu doch keine Flüchtlinge nach Deutschland schickt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.04.2018, 19:45 Uhr

Israels Premier Netanyahu wollte Migranten unter anderem nach Deutschland umsiedeln - davon wussten allerdings weder Bundesregierung noch Uno-Flüchtlingshilfswerk. Nun wurde der Plan gestoppt. Was ist da passiert? mehr...

Katar versus Saudi-Arabien: Duell am Roten Meer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.04.2018, 17:34 Uhr

Für Saudi-Arabien bilden Katar, Iran und die Türkei ein "Dreieck des Bösen". Am Roten Meer, im Sudan, investieren Doha und Ankara nun in ein strategisches Hafenprojekt - dort droht der nächste Konflikt.  mehr...

Israel und Gazastreifen: Ein Attentat und hundert Scharfschützen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.03.2018, 18:26 Uhr

Am Gazastreifen herrscht Anspannung: Bewaffnete Palästinenser haben diese Woche die Grenzanlage nach Israel überwunden, am Wochenende soll es Massenproteste geben. Israel stockt seine Truppen auf. mehr...

Envy and Prejudice in Germany: An Author's Quest to Explain Muslim Anti-Semitism
SPIEGEL ONLINE - International - March 28, 2018, 12:35 PM

Israeli author David Ranan spent a year speaking to Muslims in Germany about anti-Semitism, with the goal of understanding prejudices and their root causes. He has transformed his findings into a book that draws surprising conclusions about the extent of the problem.  mehr...

Antisemitismus-Forscher: Was ein israelischer Jude erlebt, wenn er nach Berlin-Neukölln geht 
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 27.03.2018, 13:45 Uhr

Der israelische Autor David Ranan sprach mit Muslimen in Deutschland über Juden. Er stieß auf Hass - und krude Verschwörungstheorien. Trotzdem findet er die Antisemitismusdebatte hysterisch. mehr...

Mohammed bin Salman in den USA: Prinz Charming
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.03.2018, 18:46 Uhr

Waffentechnik und Walt Disney: Mohammed bin Salman startet bei Donald Trump seinen rund zweiwöchigen USA-Trip. Der saudische Kronprinz will für seine Außenpolitik werben - und Milliardendeals einfädeln. mehr...

US-Außenminister Pompeo: Israels Traum, Irans Albtraum
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.03.2018, 21:19 Uhr

US-Präsident Donald Trump ist ein Gegner des Atomdeals mit Iran - nun hat er den passenden Außenminister für seine Agenda: Mike Pompeo. Jerusalem preist den Hardliner, Teheran ist alarmiert. mehr...

Arabische Atomprogramme: Angst vor dem nuklearen Nahen Osten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.03.2018, 10:47 Uhr

Fast jede dritte exportierte Waffe landet im Nahen Osten. Gleichzeitig treiben Saudi-Arabien und Ägypten, die Emirate und Jordanien ihre zivilen Atomprogramme voran. Eine gefährliche Entwicklung. mehr...

Türkischer Vormarsch in Syrien: Der Kessel von Afrin
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.03.2018, 19:04 Uhr

Die türkische Armee setzt im Kampf gegen die Kurdenmiliz YPG auf massive Luftbombardements - mit Erfolg: Die syrische Stadt Afrin ist eingekesselt. Es droht ein langer, blutiger Häuserkampf. mehr...

Anschläge auf türkische Einrichtungen in Deutschland: Die Luft schmeckt nach Asche
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 12.03.2018, 20:13 Uhr

In ganz Deutschland haben Unbekannte Anschläge auf türkische Einrichtungen verübt. Sicherheitsbehörden sind alarmiert: Hängen die Taten mit dem Krieg Erdogans gegen die Kurden zusammen? mehr...

Ägyptens Präsident Sisi: Mit harter Hand
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.03.2018, 10:22 Uhr

Ägyptens Machthaber Sisi inszeniert sich vor den Präsidentschaftswahlen als siegreicher Feldherr im Sinai-Krieg. Eine Antwort auf die vielen Krisen seines Landes hat er nicht.  mehr...

Indiens Nahostpolitik: Das Yoga-Prinzip
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.02.2018, 11:24 Uhr

China treibt das Projekt "Seidenstraße" voran - Indien will dagegenhalten, auch im Nahen Osten. Das Milliardenland unterhält beste Beziehungen zu Israel, Iran und Palästina. Kann das gut gehen? mehr...

Grabeskirche in Jerusalem geschlossen: Zutritt verboten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.02.2018, 15:27 Uhr

Es geht um viel Geld und noch mehr Land: Israel und die Kirchenoberhäupter Jerusalems liegen im Streit. Aus Protest haben die Christen nun die Grabeskirche geschlossen - eine der heiligsten Stätten ihrer Religion. mehr...

Kampf um Gasfelder: Jagd auf den Schatz im Mittelmeer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.02.2018, 18:04 Uhr

Geostrategisches Powerplay: Im Mittelmeer lagern riesige Gasvorkommen, und viele wollen den Rohstoff fördern. Nun eskaliert der Streit - zwischen Israel und dem Libanon, aber auch der Türkei und Zypern. mehr...

Israels Polizeichef Alscheich: Bringt dieser Mann Netanyahu zu Fall?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.02.2018, 19:26 Uhr

Er ist Benjamins Netanyahus neuer Erzfeind: Israels Polizeichef Roni Alscheich will, dass der Premier wegen Korruption angeklagt wird. Es geht um Champagner, Cohiba-Zigarren und Einflussnahme auf die Presse. mehr...

Israel gegen Iran: Der Krieg zwischen den Kriegen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.02.2018, 16:22 Uhr

Iran baut seine militärische Präsenz in Syrien aus - und provoziert mit einem Drohnenflug über Israel. Die Eskalation am Wochenende hat gezeigt: Die Gefahr eines Kriegs zwischen beiden Staaten wächst. mehr...

Gamal Abdel Nasser: Der letzte Pharao
SPIEGEL ONLINE - einestages - 15.01.2018, 14:27 Uhr

Gamal Abdel Nasser wäre heute 100 Jahre alt geworden. Der ägyptische Raïs wird in der arabischen Welt immer noch verehrt, dabei regierte er nach innen brutal und nach außen katastrophal - mit einer Ausnahme. mehr...

Präsidentschaftswahlen 2018: Russland sucht den Superzar
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.12.2017, 12:34 Uhr

2018 schaut die Welt auf Russland: Vor der Fußball-WM im Sommer wird zwischen Wladiwostok und Wolgograd ein neuer Präsident gewählt. An diesem Mittwoch gab der bisherige offiziell seine Kandidatur bekannt. Ein Ausblick. mehr...

Antisemitismus-Debatte: "Hass kann man nicht mit Gesetzen abschaffen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.12.2017, 13:04 Uhr

Mitten in Berlin kommt es zu antisemitischen Protesten - was nun? Der Historiker Uffa Jensen erklärt, wie man dem Judenhass begegnen kann und warum "Israelkritik" ein problematischer Begriff ist. mehr...

Juden zu antisemitischen Protesten: "Jegliche Grenze des Akzeptablen ist überschritten"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.12.2017, 15:41 Uhr

Juden feiern den Beginn des Chanukkafestes vor dem Brandenburger Tor, sie wollen sich von Hetzern nicht beirren lassen. Doch die Sorge vor neuen antisemitischen Protesten wächst. mehr...

Antisemitismus bei Demo in Berlin: Blanker Hass
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.12.2017, 19:36 Uhr

Offiziell richteten sich die Demonstrationen in Berlin gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt. Doch bei den Protesten trat offener Judenhass zutage. mehr...

Libyens Sklavenmärkte: Das Erbe des arabischen Rassismus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.12.2017, 14:09 Uhr

Das Bürgerkriegsland Libyen ist ein Eldorado für Menschenhändler. Auf nächtlichen Sklavenmärkten werden internierte afrikanische Migranten wie Vieh verkauft. Ein Grund: Hass auf Dunkelhäutige. mehr...

Presseschau zu Jerusalem: "Trump öffnet die Tür zum Frieden" - "Trump erklärt der Welt den Krieg"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.12.2017, 12:57 Uhr

Donald Trump hat Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkannt - die Reaktionen darauf könnten in Israel und der arabischen Welt nicht unterschiedlicher ausfallen. Eine Presseschau. mehr...

Netanyahu vor Trump-Entscheidung: König von Jerusalem
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.12.2017, 16:10 Uhr

Benjamin Netanyahu sieht sich am Ziel: US-Präsident Trump will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Doch die historische Entscheidung wird schwerwiegende Folgen haben. mehr...

Streit um US-Vertretung in Jerusalem: Gefährliche Botschaft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.12.2017, 19:50 Uhr

Kein Land der Welt erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an: Doch offenbar will US-Präsident Trump nun davon abweichen. Die Palästinenser müssen sich vermutlich auf weitere Enttäuschungen einstellen. mehr...

Intensivierte Beziehungen zu Afrika: Netanyahus Flüchtlingsdeal
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.12.2017, 17:55 Uhr

Israel baut seine Beziehungen zu afrikanischen Ländern massiv aus. Der jüdische Staat liefert Waffen, Entwicklungshilfe und Geld. Länder wie Ruanda und Uganda sollen dafür afrikanische Flüchtlinge aufnehmen. mehr...

Soldatengewalt in Palästina: Israel debattiert über Schuld und Unschuld
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.11.2017, 20:14 Uhr

Dean Issacharoff behauptet, er habe als Soldat einen Palästinenser misshandelt. Die israelische Justiz sagt, er lügt. Der Sohn des israelischen Botschafters in Deutschland hat eine alte Debatte neu entfacht. mehr...

Verletzter Bürgermeister: Angriff auf den Kümmerer von Altena
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.11.2017, 11:25 Uhr

Andreas Hollstein ist Bürgermeister von Altena - und Opfer eines Attentats. Der CDU-Mann wurde mit einem Messer angegriffen, offenbar wegen seiner engagierten Flüchtlingspolitik.  mehr...

Blutbad in Moschee: Terror in Ägypten - der Plan des IS geht auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.11.2017, 17:24 Uhr

305 Menschen sind tot, viele Kinder, viele Alte: Mit dem Anschlag auf die Rawda-Moschee erklärt der IS der ägyptischen Gesellschaft den Krieg. Staatschef Sisi reagiert hart - und hilft so den Extremisten. mehr...

Saudi-Arabien versus Iran: Die Pyromanen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.11.2017, 19:38 Uhr

Nach dem "Arabischen Frühling" und der Ausrufung des IS-Kalifats ist ein alter Konflikt im Nahen Osten neu entbrannt: Saudi-Arabien und Iran kämpfen um die Macht in der Region. Die Folgen sind verheerend. mehr...

Saudi-Arabien und Israel: In Feindschaft gegen den schiitischen Halbmond vereint
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.11.2017, 17:47 Uhr

Im Nahen Osten bröckelt ein altes Feindbild: Saudi-Arabien und Israel machen aus ihrer immer engeren Zusammenarbeit kein Geheimnis mehr. Denn sie haben einen gemeinsamen Freund - und einen gemeinsamen Rivalen. mehr...

Libanons Premier tritt vom Rücktritt zurück: Beben in Beirut
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.11.2017, 21:16 Uhr

Saad Hariri ist zurück in Beirut - und erklärt, vorerst doch libanesischer Ministerpräsident bleiben zu wollen. Seine Anhänger jubeln. Doch Saudi-Arabien dürfte diese Schmach kaum auf sich sitzen lassen. mehr...

Polit-Krimi um Ex-Premier Hariri: Libanesische Odyssee
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.11.2017, 21:23 Uhr

Frankreich hat Saad Hariri nach Paris eingeladen. Der libanesische Ex-Premier soll Riad in den nächsten 48 Stunden verlassen - doch auch das würde die grundlegenden Probleme in Beirut nicht lösen. mehr...

Abu Dhabi: Sparta am Golf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.11.2017, 10:52 Uhr

Die Krise im Libanon, die Bürgerkriege im Jemen und in Libyen, der Katar-Konflikt: Das Emirat Abu Dhabi mischt überall mit - und das ausgesprochen effizient und geräuschlos. Was steckt dahinter? mehr...

Drusen in Syrien: Israels riskanter Treueschwur
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.11.2017, 18:37 Uhr

Militante Islamisten haben ein Drusendorf auf den syrischen Golanhöhen angegriffen, das Machthaber Assad die Treue hält. Nun will Israel die religiöse Minderheit schützen. Ein Versprechen, das große Risiken birgt. mehr...

Bürgerkrieg im Jemen: Saudi-Arabien und Iran nehmen ein Volk in Geiselhaft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.11.2017, 10:39 Uhr

Der Jemen ist von der Außenwelt abgeschnitten - Saudi-Arabien hat die Grenzen geschlossen. Hintergrund ist der Machtkampf mit Iran. Der Zivilbevölkerung steht ein brutaler Winter bevor. mehr...

Saudi-Arabiens Strategie gegen Iran: Zwo, eins, Risiko
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.11.2017, 17:05 Uhr

Saudi-Arabien nimmt die libanesische Hisbollah-Miliz ins Visier - und greift damit Iran frontal an. Im Kampf um die regionale Vorherrschaft kann Kronprinz Mohammed auf die USA setzen - und auf Israel. mehr...

Bin-Laden-Archiv: Terror, Pornos und eine heimliche Hochzeit 
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.11.2017, 17:14 Uhr

Warum hat die CIA Osama bin Ladens Datenschatz veröffentlicht? Darin finden sich Banalitäten wie "Tom und Jerry"-Videos. Aber auch brisante Iran-Dokumente, die Präsident Trump gut ins Konzept passen. mehr...

Israels Ultraorthodoxe gegen Wehrpflicht: Beten statt kämpfen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.10.2017, 17:53 Uhr

In Israel müssen alle jüdischen Männer und Frauen Wehrdienst leisten - außer die Ultraorthodoxen. Das Oberste Gericht will das nun nach jahrelangen Debatten und Protesten endgültig ändern. Die Folge: Gewalt. mehr...

Saudi-Arabiens Mega-Projekt "Neom": Phantasia für den Prinzen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.10.2017, 16:41 Uhr

Ein neues Hightech-Land, mit eigenen Gesetzen und vielen Robotern: Das soll "Neom" sein, die Zukunftsvision des saudischen Kronprinzen. Umsetzen soll sie ein Deutscher. Darum geht es bei dem Mega-Projekt. mehr...