Peter Müller

  • E-Mail: Peter.Mueller@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Peter Müller
Spotlight on Schulz: Merkel Rival Criticized for Role in Dubious Staff Perks
SPIEGEL ONLINE - International - February 21, 2017, 11:52 AM

European Parliament officials in Brussels are criticizing Angela Merkel's only real rival in upcoming German elections. Martin Schulz stands accused of circumventing standard channels to grant lucrative perks to his staff -- at the expense of taxpayers. mehr...

NATO Funding Target: U.S. Pressures Germany to Increase Defense Spending
SPIEGEL ONLINE - International - February 17, 2017, 06:06 PM

Washington is threatening consequences if NATO member states don't increase their defense spending. Germany is the primary focus of the demand. But the Defense Ministry in Berlin is already having trouble spending the money it currently has at its disposal. mehr...

Engels-Affäre: Schulz schickte seinen Vertrauten persönlich auf Dauerdienstreise
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.02.2017, 12:03 Uhr

Martin Schulz kümmerte sich in Brüssel nach SPIEGEL-Informationen persönlich um die Versorgung seines Vertrauten Markus Engels. Anders als die SPD glauben machen will, ist das Arrangement keineswegs üblich im EU-Parlament. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat: Schulz' Wahlkampfmanager profitierte von fragwürdigen Zahlungen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.02.2017, 08:00 Uhr

In Brüssel beginnt die Aufarbeitung der Ära Martin Schulz. Der SPD-Kanzlerkandidat hat nach SPIEGEL-Informationen seine Mitarbeiter als Präsident des Europaparlamentes mehrfach auf fragwürdige Art und Weise versorgt. mehr...

Allererste Klasse: Fröhliche Dienstreise zur Starkbiersause
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 10.02.2017, 17:59 Uhr

Erste-Klasse-Fahrkarten, schöne Hotels, und gern auch mal zum Fassanstich: Minister und Behördenleiter halten ihre Personalräte mit Spaßreisen bei Laune - um schwierige Beförderungen abzusichern.  mehr...

EU-Parlament: Konservative wollen Trump-Gegner einladen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.02.2017, 18:51 Uhr

Das EU-Parlament soll zur Bühne werden für prominente Kontrahenten des neuen US-Präsidenten. Die konservative Fraktion will damit ein Zeichen setzen gegen Trumps Anfeindungen. Und bei Symbolen soll es nicht bleiben. mehr...

Fazit nach EU-Gipfel: Merkel setzt auf ein Europa verschiedener Geschwindigkeiten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.02.2017, 10:23 Uhr

Wie lässt sich Europa zusammenhalten? Die Antwort von Kanzlerin Merkel ist deutlich wie nie: Wenn nicht mehr alle Mitglieder bei allem mitmachen müssen. Es ist eine Handreichung an die kleineren Staaten. mehr...

EU-Treffen auf Malta: Merkels Gipfelzauber ist dahin
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.02.2017, 19:57 Uhr

Früher gingen EU-Gipfel so: Es gab ein Riesenproblem, dann kam Angela Merkel und am Ende kriegte Europa noch die Kurve. Diese Rolle ist der Kanzlerin auf Malta abhandengekommen. Das liegt auch an Donald Trump und Martin Schulz. mehr...

Caught In the Purge: Turkish Officers Seek Asylum in Germany
SPIEGEL ONLINE - International - February 02, 2017, 02:24 PM

In the wake of purges ordered by President Erdogan following last summer's coup attempt, a number of Turkish NATO officers have applied for asylum in Germany. The issue is a highly sensitive one -- also for Chancellor Merkel, who is visiting Turkey today. mehr...

Merkels Türkei-Besuch: Eine Frage der Ehre
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.02.2017, 09:02 Uhr

Das Letzte, was Kanzlerin Merkel brauchen kann, ist neuer Ärger mit der Türkei. Doch ein heikles Thema steht im Raum, wenn sie nun Präsident Erdogan besucht: 40 türkische Nato-Soldaten suchen in Deutschland Asyl - aus Angst vor Verfolgung. mehr...

Nato-Militärs in Deutschland: "In der Türkei riskiere ich, gefoltert zu werden"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.01.2017, 08:01 Uhr

Rund 40 türkische Nato-Soldaten haben in Deutschland Asyl beantragt. Im SPIEGEL und in "Report Mainz" erklären sie erstmals öffentlich, warum sie nicht in ihre Heimat zurückwollen. mehr...

Ungarns Ministerpräsident: Orbán stänkert gegen Martin Schulz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.01.2017, 12:32 Uhr

Das Thema Trump ist in Brüssel angekommen: Ungarns Regierungschef Orbán schwärmt bei einer Rede für den neuen US-Präsidenten. SPD-Kanzlerkandidat Schulz hingegen nennt er eine Gefahr für Europa. mehr...

Bedrohte Weltwirtschaft: "Am Ende muss jemand bezahlen"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.01.2017, 08:32 Uhr

Mit Donald Trump als US-Präsident und dem Brexit beginnt ein Zeitalter politischer Unsicherheit, sagt Stanford-Ökonom Nicholas Bloom. Die globale Wirtschaft wackelt - und wir alle müssen womöglich darunter leiden. mehr...

Tumultuous Times: 'Political Uncertainty Has Doubled Around the World'
SPIEGEL ONLINE - International - January 23, 2017, 06:54 PM

In an interview, Stanford economist Nicholas Bloom, 43, discusses the era of political uncertainty that has been unleashed with Donald Trump's presidency and Britain's decision to leave the European Union.  mehr...

Europaparlamentarier Elmar Brok: Kohls letzter Mann tritt ab
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.01.2017, 18:05 Uhr

Nach mehr als einem Jahrzehnt gibt Elmar Brok den Vorsitz im Auswärtigen Ausschuss des EU-Parlaments an David McAllister ab. Wichtigste Aufgabe seines Nachfolgers: Kontaktaufnahme mit dem Team von Donald Trump. mehr...

EU und Trump: Juncker mahnt USA zur Zusammenarbeit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.01.2017, 16:00 Uhr

Brüssel reagiert nervös auf Donald Trump. EU-Kommissionschef Juncker appelliert im SPIEGEL an den neuen US-Präsidenten: Nur vereint könne man die großen Probleme angehen. mehr...

Stanford-Ökonom Bloom: "Die Politik ist für Firmen unberechenbar geworden"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.01.2017, 13:27 Uhr

US-Ökonomen messen mit einem Index die Folgen politischer Unruhe auf Firmen. Im SPIEGEL erklärt Stanford-Professor Nicholas Bloom einen alarmierenden Befund: Die Verunsicherung ist so groß wie zuletzt während der Großen Depression.  mehr...

Now Hiring: Purges Have Weakened Once Mighty Turkish Military
SPIEGEL ONLINE - International - January 18, 2017, 01:30 PM

Mass firings after last summer's failed coup attempt have created widespread anxiety inside the Turkish military. A weakened army and the loss of high-ranking officers is becoming a problem for NATO. mehr...

Martin-Schulz-Nachfolge: Antonio Tajani ist neuer Präsident des EU-Parlaments
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.01.2017, 20:51 Uhr

Er ist konservativ, Freund von Silvio Berlusconi und nun Nachfolger von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz - dank eines Deals mit den Liberalen. Dafür muss sie Antonio Tajani mit Posten belohnen. mehr...

EU-Parlament: Kleiner Präsident für Europas große Not
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.01.2017, 05:10 Uhr

Der Präsident des Europaparlaments hat nur die Macht seiner Worte. Es ist ein Jammer, dass Martin Schulz' potenzielle Nachfolger nicht einmal diese nutzen wollen. mehr...

Streit um EU-Kommissar: Kritiker fordern Oettingers Degradierung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.01.2017, 16:39 Uhr

Günther Oettinger kommt nicht zur Ruhe: Eben erst hat er die Befragung durch das Parlament absolviert, jetzt fordern Sozialdemokraten und Grüne die Teilentmachtung des Haushalts- und Personalkommissars. mehr...

Juncker's Right-Hand Man: The Most Powerful Bureaucrat in EU History?
SPIEGEL ONLINE - International - January 09, 2017, 06:42 PM

Martin Selmayr, cabinet chief for EU Commission President Jean-Claude Juncker, wields tremendous power in Brussels. That is not to everyone's liking. mehr...

Autobahngebühren: Der Schmu mit der Maut
SPIEGEL ONLINE - Auto - 09.01.2017, 16:16 Uhr

Was kostet es, auf deutschen Autobahnen die Maut einzuführen? Und was brächte ein solches System? Klar ist: Die finanziellen Risiken sind groß. Trotzdem wird der Bundestag das Vorhaben wohl beschließen. mehr...

Europaparlament: Russland soll draußen bleiben
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.01.2017, 14:41 Uhr

Jeder darf mit jedem: Im EU-Parlament ist dem Zusammenschluss von Parteien zu Fraktionen kaum Grenzen gesetzt - das wollen die Konservativen nun ändern. Auch die Einflussnahme von Ländern wie Russland soll unterbunden werden.  mehr...

Abgasaffäre: Deutsche Kunden klagen gegen VW
SPIEGEL ONLINE - Auto - 29.12.2016, 18:00 Uhr

Die Besitzer von VW-Dieselfahrzeugen mit Betrugssoftware wollen vor Gericht ihr Geld von Volkswagen zurückerstreiten. Das Argument ihrer Anwälte: Der Hersteller habe gegen Schutzgesetze verstoßen. mehr...

Martin Selmayr: Der heimliche Herrscher der EU
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.12.2016, 17:40 Uhr

Martin Selmayr ist Brüssels mächtigster Beamter, er hat in der EU mehr zu sagen als so mancher Regierungschef. Seine Macht weiß er zu nutzen. Das bringt ihm Respekt ein. Und Hass.  mehr...

Beziehungen zu Trumps USA: Merkel rechnet mit dem Schlimmsten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.12.2016, 07:38 Uhr

Reift Donald Trump doch noch zum Staatsmann? Im Kanzleramt wachsen die Zweifel, Angela Merkel richtet sich auf eine Eiszeit im transatlantischen Verhältnis ein. Und sie fürchtet den Charakter des künftigen US-Präsidenten. mehr...

Streit um EU-Parlamentspräsident: "Ein abscheuliches Spektakel"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.12.2016, 07:45 Uhr

Ausgerechnet ein Rechtspopulist soll neuer Präsident des Europaparlaments werden. Der Berlusconi-Intimus Tajani stößt selbst bei konservativen Abgeordneten auf Widerstand - Fraktionschef Weber sitzt in der Falle. mehr...

Bekämpfung von Fluchtursachen in Afrika: Migration stoppen mit Millionen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.12.2016, 05:25 Uhr

Schon vor dem Start des EU-Gipfels am Donnerstag geht es in Brüssel um Afrika. Deutschland und Italien stellen einen 100-Millionen-Euro-Fond zur Bekämpfung von Fluchtursachen vor - ein umstrittenes Konzept.  mehr...

Kampf um EU-Parlamentspräsident: "Brücken bauen mit der Abrissbirne Tajani"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.12.2016, 06:49 Uhr

Das Europaparlament sucht nach einem neuen Präsidenten - und das Ergebnis ist völlig offen. Christ- und Sozialdemokraten sind zerstritten, nun könnten Populisten und Radikale die Wahl entscheiden. mehr...

EU-Verhältnis zur Türkei: Der Kurz-Schluss
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.12.2016, 21:33 Uhr

Österreichs Außenminister blockiert einen kritischen EU-Bericht zum Stand der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Schon komisch. Denn auch er wollte dem türkischen Präsidenten Erdogan die Grenzen aufzeigen. mehr...

Türkei: Erdogans Säuberungswelle erreicht die Nato
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.12.2016, 17:55 Uhr

Nach dem Militärputsch geraten türkische Nato-Soldaten ins Visier von Staatschef Erdogan. Viele wollen nicht zurück in die Heimat, sie beantragen Asyl in Europa. Ein Kommandeur berichtet, wie er zum Verdächtigen wurde. mehr...

Merkel an Europaparlamentarier: "Ihr habt ein bisschen Chaos da"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.12.2016, 17:50 Uhr

Zig Kandidaten für den Präsidentenposten, keine Linie: Nach dem Ausscheiden von Martin Schulz kämpft im Europaparlament jeder gegen jeden. Jetzt gerät sogar Ratspräsident Tusk ins Visier. mehr...

Einigung mit der EU: Merkel verhalf Dobrindt zu Durchbruch bei Maut
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.12.2016, 12:05 Uhr

Der Streit um die Maut ist beigelegt, EU und Verkehrsminister Dobrindt haben sich geeinigt. Entscheidend war dabei nach SPIEGEL-Informationen ausgerechnet jene Frau, die dem CSU-Plan immer skeptisch gegenüberstand - die Kanzlerin. mehr...

Kostenpflichtige Straßen: Dobrindt und EU-Kommission bei Ausländermaut fast einig
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.12.2016, 08:18 Uhr

Die EU-Kommission gibt ihren Widerstand gegen die Pkw-Maut für Ausländer auf deutschen Straßen auf. Dafür ist Verkehrsminister Dobrindt der Brüsseler Behörde in einem weiteren Punkt entgegengekommen. mehr...

Renzi's High Stakes Poker: Europe Holds Its Breath Ahead of Italian Vote
SPIEGEL ONLINE - International - November 30, 2016, 11:29 AM

Italian Prime Minister Matteo Renzi may be facing defeat in a game of high-stakes poker with the electorate. If the Dec. 4 constitutional referendum fails, there are dark clouds on the horizon for Europe's future. The country is in poor economic shape and financial markets are alarmed. mehr...

EU-Kommissar Oettinger: Verdacht der Mauschelei
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.11.2016, 07:25 Uhr

Ausgerechnet vor dem nächsten Karrieresprung verheddert sich EU-Kommissar Oettinger in Affären. Wegen eines Gratisflugs und seiner "Schlitzaugen"-Rede steht er unter Druck. Seinem Chef Juncker kommt das nicht ungelegen. mehr...

Schulz-Abschied aus Brüssel: Schade, aber richtig
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.11.2016, 12:28 Uhr

Martin Schulz wechselt in die Bundespolitik. Der Abgang seines profilierten Präsidenten schwächt das EU-Parlament nur scheinbar - tatsächlich erweist Schulz ihm damit einen Dienst. mehr...

Britain's Trump Card: Brexit Negotiations Just Got More Complicated
SPIEGEL ONLINE - International - November 21, 2016, 04:26 PM

Donald Trump's election in the US has made negotiations over Britain's departure from the EU even more complicated -- and could create added difficulties for German businesses. The prospect of a "hard Brexit" is becoming ever more likely.  mehr...

Gratisflug-Affäre: Oettinger droht Kompetenzverlust
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.11.2016, 10:00 Uhr

Günther Oettinger steht wegen eines Gratisflugs unter Druck - dennoch soll er zum EU-Haushaltskommissar aufsteigen. Nach Informationen des SPIEGEL könnte er aber Zuständigkeiten verlieren.  mehr...

EU-Posten: Juncker drohte im Ringen um Schulz-Nachfolge mit Rücktritt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.11.2016, 14:21 Uhr

Kann Martin Schulz Präsident des Europäischen Parlaments bleiben? Zumindest auf EU-Kommissionschef Juncker kann sich der SPD-Mann verlassen - der spielte nach SPIEGEL-Informationen mit einem besonderen Gedanken. mehr...

EU-Beitritt: Europas Sozialdemokraten steuern auf Bruch mit der Türkei zu
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.11.2016, 06:22 Uhr

Kommende Woche soll das EU-Parlament beschließen, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei auszusetzen. Treibende Kraft hinter dem Vorstoß sind Europas Sozialdemokraten. mehr...

EU-Kommissar: Oettinger flog gratis in "Mr Russlands" Privatjet
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.11.2016, 09:30 Uhr

Neuer Ärger für Günther Oettinger: Der EU-Kommissar ist an Bord eines Privatjets nach Ungarn geflogen - ohne zu bezahlen. Der Besitzer des Flugzeugs ist in Deutschland kein Unbekannter. mehr...

Die USA und die Nato: Signal des Niedergangs
SPIEGEL ONLINE - DER SPIEGEL - 14.11.2016, 14:25 Uhr

Die Nato sieht sich durch Trump grundsätzlich infrage gestellt. Eine interne Einschätzung zeigt, was es bedeuten würde, wenn Amerika seinen Einsatz in Europa einschränkte. mehr...

Interne Unterlagen: EU widmet Türkei-Beitrittshilfen für Flüchtlinge um
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.11.2016, 13:43 Uhr

Die EU gibt viel Geld aus, um die Türkei für den Beitritt fit zu machen. Weil der längst unrealistisch ist, setzt Brüssel die Mittel nach SPIEGEL-Informationen inzwischen anders ein: für Flüchtlinge. mehr...

Fortschrittsbericht: EU-Kommisson stellt Türkei miserables Zeugnis aus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.11.2016, 07:43 Uhr

In ihrem Fortschrittsbericht zur Lage der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei nimmt die EU-Kommission kein Blatt vor den Mund. Vor allem die Reaktion auf den Putschversuch im Juli stößt auf Kritik.  mehr...

CSU-Internetwahlkampf: Horst Seehofer ist live
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.11.2016, 15:16 Uhr

Facebook statt Stammtisch: Kaum eine Partei müht sich so sehr um Fans und Follower in den sozialen Netzwerken wie die CSU. Warum eigentlich? mehr...

Konsequenzen aus Ceta-Debakel: Nicht mehr alle alles fragen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.10.2016, 17:44 Uhr

Wallonien blockiert Ceta, kurz vor der geplanten Unterzeichnung ist nicht klar, ob das Handelsabkommen zustande kommt. EU-Parlamentarier denken nun darüber nach, was die EU ändern könnte, um so eine Situation künftig zu vermeiden. mehr...

K-Frage: Union schmiedet Fahrplan für Kandidatenkür
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.10.2016, 07:54 Uhr

Angela Merkel bekam bisher keine Einladung zum CSU-Parteitag - aber als Kanzlerkandidatin werden die Bayern sie wohl unterstützen. "Ich wünsche mir, dass diese Aussage rasch kommt", sagt Parteivize Manfred Weber dem SPIEGEL. mehr...

Ceta-Rebellen unter Druck: Wallonie gegen den Rest
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.10.2016, 19:49 Uhr

Die kleine Wallonie ist offenbar entschlossen, das Handelsabkommen Ceta zu blockieren. Der Druck der EU auf die belgische Region ist enorm, aber sie bekommt Unterstützung - aus dem EU-Parlament. mehr...