Politik/Berlin
Christoph Sydow
Christian O. Bruch/ laif
Christoph Sydow

Jahrgang 1985, geboren und aufgewachsen in Berlin. Studierte Islamwissenschaft und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Gründete 2005 den Nahost-Blog "Alsharq". Seit 2009 Redakteur bei "Zenith - Zeitschrift für den Orient". Nach Praktikum beim SPIEGEL seit März 2012 Volontär bei SPIEGEL ONLINE. Seit Mai 2013 Redakteur im Ressort Politik, seit Juli 2016 im Hauptstadtbüro.

  • E-Mail: Christoph.Sydow@spiegel.de
  • Twitter:
  • Blog: http://www.alsharq.de/


Artikel von Christoph Sydow
Bouteflika vor fünfter Amtszeit: Warum Algeriens Elite auf einen kranken 81-Jährigen setzt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.02.2019, 21:10 Uhr

Algeriens Präsident Bouteflika ist seit Jahren gesundheitlich schwer angeschlagen. Im April soll er trotzdem für eine fünfte Amtszeit gewählt werden. Das Ausland rätselt: Wer regiert wirklich in Algier? mehr...

Verhafteter Fußballer Araibi: Die Wahrheit liegt neben dem Platz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.02.2019, 14:01 Uhr

Seit elf Wochen sitzt Hakeem al-Araibi in Thailand in Haft. Der Fußballer ist ein Opfer der autoritären Herrscher in Bangkok und Bahrain geworden - und hat einen mächtigen Mann im Weltfußball verärgert. mehr...

Rüstungsgüter im Jemen: So kommen Terroristen an amerikanische Waffen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.02.2019, 21:03 Uhr

Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate dürfen in den USA und Europa gekaufte Rüstungsgüter nicht weitergeben. Dennoch landen die Waffen bei Terrorgruppen mit Verbindungen zu al-Qaida. mehr...

Papst Franziskus in den Vereinigten Arabischen Emiraten: Der Scheich trügt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.02.2019, 21:27 Uhr

Zum ersten Mal ist ein Papst auf die Arabische Halbinsel gereist. Die Herrscher von Abu Dhabi und Dubai nutzen den Besuch, um sich als Vorkämpfer für Toleranz zu inszenieren. Dahinter steckt Kalkül. mehr...

Erdogan und Assad: Freunde, Feinde, Opportunisten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.02.2019, 19:45 Uhr

Der türkische Präsident Erdogan und Diktator Assad waren politische Partner, bevor sie im Syrien-Krieg zu Konkurrenten wurden. Nun könnten die Staatschefs wieder kooperieren, denn es gibt einen gemeinsamen Gegner. mehr...

Umweltsünden im irakischen Basra: So sieht das "Venedig des Nahen Ostens" heute aus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.02.2019, 18:29 Uhr

Salz im Wasser, Müll obenauf: Zehntausende Menschen in der irakischen Millionenstadt Basra sind krank, weil das Trinkwasser verdreckt ist. Eine Folge jahrzehntelangen Versagens. mehr...

Vereinigte Arabische Emirate vs. Katar im Asiencup: 90 Minuten Golfkrieg
SPIEGEL ONLINE - Sport - 29.01.2019, 13:31 Uhr

Die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar spielen um den Einzug ins Finale der Asienmeisterschaft. Der Konflikt zwischen beiden Staaten überschattet die Partie - wer für Katar jubelt, dem drohen 15 Jahre Haft. mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: Ein Land als Geisel der Milizen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.01.2019, 11:33 Uhr

30 Menschen sind bei Gefechten in Tripolis getötet worden. Nun gilt eine Feuerpause, doch der Machtkampf in Libyen ist damit nicht gelöst. Das liegt auch an der internationalen Gemeinschaft. mehr...

Trump und Putin, Iran und China: Diese Mächte zerren an Venezuela
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.01.2019, 05:21 Uhr

Juan Guaidó will Venezuelas Staatschef Maduro stürzen - und hat die USA und wichtige Nachbarländer auf seiner Seite. Russland und China stützen hingegen das Regime. Die wichtigsten externen Akteure im Überblick. mehr...

Iranische Regimegegner sponserten Vox-Partei: 971.890 Euro für Spaniens Ultrarechte
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.01.2019, 18:58 Uhr

Die ultrarechte Vox-Partei ist der politische Aufsteiger in Spanien. Jetzt zeigt sich: Iranische Exil-Oppositionelle haben den Erfolg üppig finanziert - offenbar, um ihren politischen Einfluss in Europa auszubauen. mehr...

Kampf gegen Oppositionelle: Wie das iranische Regime in Europa zuschlägt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.01.2019, 16:50 Uhr

Morde, Attentatsversuche, Hackerangriffe: In den vergangenen Monaten sind mehrfach feindliche Aktivitäten des iranischen Regimes in Europa aufgeflogen. Die EU-Staaten reagieren halbherzig. mehr...

Pompeo in Kairo: "Wenn sich die USA zurückziehen, folgt Chaos"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.01.2019, 16:28 Uhr

US-Außenminister Pompeo preist in Kairo die Nahostpolitik von Präsident Trump, attackiert dessen Vorgänger Obama - und droht Iran. "Ich wurde militärisch ausgebildet, deshalb rede ich Klartext." mehr...

Festgenommener IS-Kämpfer Lucas G.: Aus Dortmund direkt in den Dschihad
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.01.2019, 19:01 Uhr

Die kurdische YPG-Miliz hat Anfang der Woche in Syrien den deutschen IS-Kämpfer Lucas G. festgenommen. Der Mann hatte sich als Teenager in Dortmund radikalisiert und seit 2014 für die Terrorgruppe gekämpft. mehr...

Syrische Provinz Idlib: Die Dschihadisten erobern, die Türkei schaut zu
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.01.2019, 21:08 Uhr

In Nordsyrien rückt die Terrormiliz HTS vor, ein fatales Signal. Die Offensive zeigt: Entweder ist die Türkei nicht in der Lage, die Macht der Dschihadisten zu brechen - oder nicht willens. mehr...

Pompeo und Bolton im Nahen Osten: Trumps Aufräumkommando
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.01.2019, 20:13 Uhr

Zwei Männer, neun Länder - ein Ziel: Schadensbegrenzung. US-Außenminister Pompeo und der Nationale Sicherheitsberater Bolton müssen im Nahen Osten die Politik ihres Präsidenten Donald Trump erklären. mehr...

Regimegegnerinnen in Iran: Hungern gegen Haftbedingungen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.01.2019, 21:17 Uhr

Narges Mohammadi und Nazanin Zaghari-Ratcliffe sind krank - und aus politischen Gründen in Iran im Gefängnis. Eine rasche Freilassung der Frauen gilt als unwahrscheinlich. Nun wollen sie sich Zugang zu einem Arzt erhungern. mehr...

Syrienkrieg: Die arabischen Herrscher machen ihren Frieden mit Assad
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.12.2018, 17:06 Uhr

Die Emirate eröffnen ihre Botschaft in Damaskus wieder, Tunesien will Assad in der Arabischen Liga haben: Die Herrscher in Nahost rehabilitieren den syrischen Diktator. Ihr Motiv ist so egoistisch wie durchschaubar. mehr...

Macrons Syrienpolitik: Der letzte Verbündete der Kurden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.12.2018, 19:43 Uhr

Durch den Abzug der US-Soldaten stellt Frankreich plötzlich das größte westliche Truppenkontingent in Syrien. Den rund 200 Spezialkräften droht eine direkte militärische Konfrontation mit der Türkei. mehr...

Proteste im Sudan: Aufstand gegen den Langzeitdiktator
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.12.2018, 00:06 Uhr

Seit Tagen protestieren im Sudan immer mehr Menschen gegen Alleinherrscher Umar al-Baschir. Der Diktator lässt auf die Demonstranten schießen. Er ist sich seiner Macht sicher, denn er hat mächtige Unterstützer im Ausland. mehr...

Truppenabzug angekündigt: Erst zögerlich, dann überhastet - Chronik des US-Einsatzes in Syrien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.12.2018, 18:56 Uhr

Die Strategie der USA im Syrienkrieg erlebte viele Wendungen: Obama drohte, handelte aber nicht. Nachfolger Trump ließ Vergeltungsangriffe fliegen und kündigt nun den Rückzug seiner Truppen an. Die Übersicht.  mehr...

Truppenabzug der USA: Trump gibt Syrien auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.12.2018, 16:39 Uhr

Mit dem Abzug der US-Soldaten aus Syrien gefährdet US-Präsident Trump nicht nur den Kampf gegen den IS. Er stärkt auch das Assad-Regime und den türkischen Präsidenten Erdogan. Großer Verlierer: die Kurden. mehr...

Furcht vor Protesten: Ägypten verbietet Verkauf von gelben Westen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.12.2018, 16:16 Uhr

In Ägypten steht der Jahrestag des Aufstands gegen das Mubarak-Regime bevor. Machthaber Sisi fürchtet nun Proteste wie in Frankreich - und greift hart durch. mehr...

Anschlag von Straßburg: Das Schweigen des IS
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.12.2018, 15:34 Uhr

Das Attentat von Straßburg passt zum Muster eines IS-Anschlags. Trotzdem hat sich die Terrororganisation bislang nicht geäußert. Dafür kann es mehrere Gründe geben. mehr...

Mordfall Khashoggi: Die Saudi-Lobby bröckelt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.12.2018, 14:22 Uhr

Saudi-Arabiens Medien feiern den G20-Auftritt von Kronprinz Mohammed bin Salman als Erfolg. Westliche Berater gehen hingegen auf Abstand zum Königshaus - wie der Fall der Berliner PR-Agentur WMP zeigt. mehr...

Fall Khashoggi in Saudi-Arabiens Medien: Wahr ist, was er will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.11.2018, 20:38 Uhr

Um Kronprinz Mohammed im Mordfall Khashoggi zu schützen, stellen Saudi-Arabiens Medien ihn als Opfer einer Verschwörung dar. Die angeblichen Drahtzieher: Katar, die Türkei, Iran, Muslimbrüder, Israel und Homosexuelle. mehr...

Fußball-WM 2022: Katars Lebensversicherung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.11.2018, 11:27 Uhr

In vier Jahren beginnt die Fußball-WM in Katar, das Emirat investiert Milliarden. Aus Sicht des Herrscherhauses ein guter Deal: Die weltweite Aufmerksamkeit soll dem Zwergstaat das Überleben sichern. mehr...

Saudi-Arabien und der Mordfall Khashoggi: Tödliche Loyalität
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.11.2018, 18:26 Uhr

Saudi-Arabiens Justiz hat im Mordfall Jamal Khashoggi mehrere Personen angeklagt, für fünf Personen fordert sie die Todesstrafe. Mit dem harten Vorgehen will das Königshaus Kronprinz Mohammed bin Salman schützen. mehr...

Saudi-Arabiens Offensive im Jemen: Sturm auf den Hafen der Huthis
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.11.2018, 14:35 Uhr

Der Westen verlangt eine Waffenruhe für den Jemen - doch Saudi-Arabien forciert die Angriffe auf die Hafenstadt Hudaida. Die Eskalation ist auch Folge der Affäre um den ermordeten Journalisten Khashoggi. mehr...

Libyen-Gipfel in Palermo: Salvinis Rache an Macron
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.11.2018, 19:45 Uhr

Italiens Regierung lädt zum Libyen-Gipfel in Palermo. Bei dem Treffen geht es jedoch weniger um die Stabilisierung des Krisenlandes - sondern darum, Frankreichs Präsidenten Macron eins auszuwischen. mehr...

Türkischer Geheimdienstchef Fidan: Der Mann, der alles über Khashoggis Sterben weiß
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.11.2018, 11:00 Uhr

Die Türkei nutzt die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi, um Saudi-Arabien in Bedrängnis zu bringen. Treibende Kraft ist der türkische Geheimdienstchef Hakan Fidan - ein Mann mit guten Kontakten zu Iran.  mehr...

Omans Machthaber Sultan Qabus: Der Strippenzieher
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.11.2018, 16:23 Uhr

Oman ist ein unscheinbares Land, durch Meer und Wüste isoliert - und dennoch ein diplomatisches Schwergewicht. Sultan Qabus ibn Said mischt bei allen Krisen im Nahen Osten mit, verhandelt mit Saudi-Arabien und Iran. Wie ist das möglich? mehr...

Fahndung: USA setzen Kopfgeld auf PKK-Funktionäre aus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.11.2018, 19:20 Uhr

Selten zeigt sich die Widersprüchlichkeit amerikanischer Außenpolitik so klar: Während in Syrien US-Soldaten mit kurdischen Kämpfern patrouillieren, setzt das Außenministerium Kopfgeld auf drei Kommandeure aus. mehr...

Muslimische US-Abgeordnete Omar und Tlaib: Shootingstars - und Feinde Israels?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.11.2018, 13:36 Uhr

Die Demokraten feiern Ilhan Omar und Rashida Tlaib - die ersten Musliminnen im US-Repräsentantenhaus. Doch sind sie auch Judenhasserinnen und Israelgegnerinnen, wie Kritiker behaupten? Eine Analyse ihrer Äußerungen. mehr...

Trotz Khashoggi-Affäre: Ramsauer führt Delegation nach Saudi-Arabien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.11.2018, 11:55 Uhr

Berlin stoppt Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien und fährt die Beziehungen zurück. Den CSU-Politiker Peter Ramsauer stört das wenig: Er will im Januar eine Wirtschaftsdelegation ins Königreich führen. mehr...

Besuche in Abu Dhabi und Oman: Israels diplomatische Offensive am Golf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.11.2018, 14:23 Uhr

Drei diplomatische Coups in einer Woche - Israels Premier Netanyahu reist in den Oman, weitere Kabinettsmitglieder nach Abu Dhabi. Thema der Gespräche: Iran und Saudi-Arabien. mehr...

Gipfeltreffen in Berlin: Audienz für Afrikas Autokraten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.10.2018, 05:43 Uhr

Angela Merkel empfängt zwölf Staats- und Regierungschefs zum Afrikagipfel. Für die Geschäfte deutscher Unternehmen hofiert die Kanzlerin auch Diktatoren. mehr...

Verdächtige im Fall Khashoggi: Der General und der Troll
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.10.2018, 09:50 Uhr

Die Erklärung Saudi-Arabiens zum Tod Jamal Khashoggis klingt hanebüchen. Das Regime macht zwei Vertraute des Kronprinzen verantwortlich: den Vize-Chef des Geheimdiensts und den "Steve Bannon von Saudi-Arabien". mehr...

Syrischer Arzt über Idlib: "Die Waffenruhe hat den Menschen Hoffnung gegeben"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.10.2018, 17:55 Uhr

Vier Wochen Waffenruhe in Idlib - für die Bewohner war es ein Segen. Nun entscheidet sich, ob die Feuerpause Bestand hat. Der Arzt Ahmad Tarakji war in der syrischen Provinz und schildert seine Eindrücke. mehr...

Konfliktlinien in Syrien: Der internationale Bürgerkrieg
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.10.2018, 16:20 Uhr

Russland und die Türkei entscheiden über das Schicksal von Idlib. Startet Diktator Assad nun eine Offensive - und wie geht der israelisch-iranische Konflikt in Syrien weiter? Der Überblick. mehr...

Saudi-Arabiens Kronprinz und der verschwundene Journalist: Der wüste Sohn
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.10.2018, 15:31 Uhr

Angela Merkel preist Saudi-Arabien gern als Stabilitätsanker im Nahen Osten. Nicht erst das Verschwinden des Journalisten Jamal Khashoggi zeigt, dass dieses Bild überholt ist. Schuld daran trägt Kronprinz Mohammed bin Salman. mehr...

Nobelpreis für Aktivisten: Gut gewählt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.10.2018, 14:10 Uhr

Mit Denis Mukwege und Nadia Murad haben endlich mal die Richtigen den Friedensnobelpreis bekommen. Er ehrt zwei Menschen, die ganz konkret das Leben Zehntausender Menschen gerettet oder verbessert haben. mehr...

Erklärung von Heiko Maas: Saudis bejubeln "diplomatischen Sieg" über Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.09.2018, 15:49 Uhr

Zuletzt war es frostig zwischen Deutschland und Saudi-Arabien - nun hat Außenminister Maas Missverständnisse in der Beziehungen bedauert. Die Propaganda in Riad feiert das als "Entschuldigung". mehr...

Syrienkrieg: Bundesregierung misstraut Assads Versprechen von Versöhnung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.09.2018, 13:38 Uhr

Syriens Regime will sich mit Aufständischen versöhnen, die ihre Waffen niederlegen. Berlin hält diese Beteuerungen für wertlos: Es lägen Berichte vor, wonach Ex-Kämpfern Haft und Zwangsrekrutierung drohe. mehr...

Talk zu Frauenrechten: Warum man im Sudan über die Deutsche Welle schimpft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.09.2018, 20:39 Uhr

Die Deutsche-Welle-Sendung "Shababtalk" sorgt für Aufregung im Sudan: Eine junge Frau und ein Islamgelehrter lieferten sich ein heftiges Wortgefecht. Nun drohen Extremisten dem Moderator und dem Sender. mehr...

Rebellen in Idlib: Jeder gegen jeden - und alle gegen Assad
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2018, 15:00 Uhr

Die syrische und die russische Luftwaffe bomben Idlib sturmreif. Ihnen entgegen stellen sich mehrere Rebellenbündnisse, die selbst untereinander verfeindet sind. So sehen die Machtverhältnisse aus. mehr...

The Final Battle? All Eyes Turn to Idlib in Syrian War
SPIEGEL ONLINE - International - September 07, 2018, 06:00 PM

Syrian dictator Bashar Assad has his eyes on recapturing Idlib, the last rebel stronghold in Syria. But Russia may have other uses for the province. And Turkey and Iran have a say as well. mehr...

Maaßen und das Video aus Chemnitz: Behauptung ohne Beleg
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2018, 16:11 Uhr

Der Clip verbreitete sich weltweit: Eine Gruppe von Männern geht in Chemnitz auf Migranten los. Der Chef des deutschen Inlandsgeheimdiensts behauptet, das Video sei eine "gezielte Falschinformation". Ist da was dran? mehr...

Idlib-Konferenz in Teheran: Drei Männer verhandeln über drei Millionen Syrer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2018, 08:32 Uhr

Das Assad-Regime rüstet zur Schlacht um die syrische Provinz Idlib. Bei einem Gipfel mit Wladimir Putin und Hassan Rohani versucht Recep Tayyip Erdogan die Offensive noch abzuwenden. Das wird schwierig. mehr...

Israel versus Iran: Heißer Herbst
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2018, 05:27 Uhr

Jerusalem und Teheran liefern sich einen Schattenkrieg: Israels Armee greift offenbar im Schnitt zwei Mal pro Woche iranische Stellungen in Syrien an. Und auch der Irak droht, in den Konflikt hineingezogen zu werden. mehr...

Kämpfe in Libyen: Aufstand gegen das Kartell von Tripolis
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.09.2018, 17:10 Uhr

Libyens Hauptstadt Tripolis erlebt die schwersten Gefechte seit Jahren. Kämpfer aus dem Umland wollen die herrschenden Milizen stürzen. Die international anerkannte Regierung wackelt. mehr...