Politik/Berlin
Christoph Sydow
Christian O. Bruch/ laif
Christoph Sydow

Jahrgang 1985, geboren und aufgewachsen in Berlin. Studierte Islamwissenschaft und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Gründete 2005 den Nahost-Blog "Alsharq". Seit 2009 Redakteur bei "Zenith - Zeitschrift für den Orient". Nach Praktikum beim SPIEGEL seit März 2012 Volontär bei SPIEGEL ONLINE. Seit Mai 2013 Redakteur im Ressort Politik, seit Juli 2016 im Hauptstadtbüro.



Artikel von Christoph Sydow
US-Vizepräsident vor Nahost-Reise: Mike Pence, der unerwünschte Christ
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.01.2018, 17:41 Uhr

Die Nummer zwei der USA besucht den Nahen Osten. Israel empfängt Mike Pence wie einen Helden. Doch die Christen im Heiligen Land wollen den evangelikalen Hardliner nicht in ihren Kirchen haben. mehr...

Kassensturz beim "Islamischen Staat": Ölquellen weg, Geldschrank voll
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.01.2018, 20:15 Uhr

Der "Islamische Staat" hat fast sein gesamtes Territorium verloren - und damit auch den Großteil seiner Geldquellen. Pleite sind die Dschihadisten aber noch lange nicht, sie haben Abermillionen gehortet. mehr...

Massenprotest in Tunesien: Die Wut der Straße
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.01.2018, 18:16 Uhr

Steuern treiben die Preise für Kaffee und Alkohol in die Höhe - zugleich stagnieren die Löhne: Tunesien erlebt die größte Protestwelle seit dem Sturz von Diktator Ben Ali. Droht dem Land ein neuer Aufstand? mehr...

Schlacht um Idlib: Assads Offensive treibt Hunderttausende in die Flucht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.01.2018, 15:16 Uhr

Regierungstruppen rücken auf Idlib vor, es ist die letzte Hochburg der syrischen Rebellen. Etliche Menschen fliehen vor den Kämpfen, viele schon zum zweiten Mal. An der Grenze zur Türkei droht die Lage zu eskalieren. mehr...

Vorwürfe gegen Ahmadinejad: Iran sucht seinen Sündenbock
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.01.2018, 14:43 Uhr

Die Revolutionswächter haben den Schuldigen für die Proteste in Iran ausgemacht: Ex-Präsident Mahmoud Ahmadinejad soll die Demos dirigieren. Doch der wirkliche Drahtzieher könnte ein anderer sein. mehr...

Proteste in der Islamischen Republik: Blackbox Iran
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.01.2018, 15:24 Uhr

Iran erlebt die größten Proteste seit fast zehn Jahren. Eine Woche nach ihrem Beginn bleibt aber vieles im Unklaren: Was wollen die Demonstranten eigentlich? Und: Nützen die Unruhen dem Regime am Ende gar? mehr...

Jahrestag des Anschlags in Berlin: Streit um Auftritt von Imam bei Breitscheidplatz-Gedenken
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.12.2017, 14:21 Uhr

Beim Gedenken für die Berliner Terroropfer hat ein Imam gesprochen, der für einen Verein tätig ist, der vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Der Betroffene wehrt sich gegen empörte Reaktionen. mehr...

Uno-Resolution zu Jerusalem: Trumps diplomatisches Eigentor
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.12.2017, 15:03 Uhr

Wer in der Jerusalem-Frage nicht seiner Meinung ist, dem will Donald Trump das Geld streichen: Das hat er vor einer Abstimmung der Uno-Vollversammlung angekündigt. Gut so - die Welt wird sehen, wie isoliert die USA sind. mehr...

Rakete auf Riad: Der Jemenkrieg erreicht das Herz von Saudi-Arabien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.12.2017, 18:55 Uhr

Seit tausend Tagen führt Saudi-Arabien Krieg im Jemen. Der Raketenangriff auf Riad belegt das Scheitern der Militäroffensive gegen die Huthi-Rebellen - für den saudischen Kronprinzen eine Blamage. mehr...

Jerusalem als Hauptstadt Israels: "Die USA untergraben das Völkerrecht"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.12.2017, 14:43 Uhr

Mit der Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt schafft Donald Trump einen gefährlichen Präzedenzfall, urteilt der Völkerrechtler Stefan Talmon. Er warnt vor den Folgen - etwa für die Krim. mehr...

Libyens Sklavenmärkte: Das Erbe des arabischen Rassismus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.12.2017, 14:09 Uhr

Das Bürgerkriegsland Libyen ist ein Eldorado für Menschenhändler. Auf nächtlichen Sklavenmärkten werden internierte afrikanische Migranten wie Vieh verkauft. Ein Grund: Hass auf Dunkelhäutige. mehr...

Presseschau zu Jerusalem: "Trump öffnet die Tür zum Frieden" - "Trump erklärt der Welt den Krieg"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.12.2017, 12:57 Uhr

Donald Trump hat Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkannt - die Reaktionen darauf könnten in Israel und der arabischen Welt nicht unterschiedlicher ausfallen. Eine Presseschau. mehr...

Streit um Jerusalem: Drei Religionen, zwei Staaten, keine Lösung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.12.2017, 19:25 Uhr

Jerusalem - warum ist die Stadt für Israelis und Palästinenser so wichtig? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr...

Streit um US-Vertretung in Jerusalem: Gefährliche Botschaft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.12.2017, 19:50 Uhr

Kein Land der Welt erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an: Doch offenbar will US-Präsident Trump nun davon abweichen. Die Palästinenser müssen sich vermutlich auf weitere Enttäuschungen einstellen. mehr...

Libyen und Ägypten: Mit Trump gegen die Pressefreiheit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.12.2017, 11:20 Uhr

Donald Trumps Feldzug gegen CNN zeigt Wirkung in der arabischen Welt: Libyen weist einen Bericht des US-Senders über Sklavenhandel zurück, Ägypten wirft dem Kanal "bedauernswerte Berichterstattung" vor. mehr...

Debatte um Abschiebungen: Der Syrienkrieg ist noch lange nicht vorbei
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.11.2017, 17:47 Uhr

Der IS ist so gut wie besiegt, das Assad-Regime und seine Verbündeten verbreiten Triumphmeldungen. Das zeigt Wirkung: In Deutschland werden Forderungen laut, Syrer zurückzuschicken. Doch das wäre fatal. mehr...

Blutbad in Moschee: Terror in Ägypten - der Plan des IS geht auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.11.2017, 17:24 Uhr

305 Menschen sind tot, viele Kinder, viele Alte: Mit dem Anschlag auf die Rawda-Moschee erklärt der IS der ägyptischen Gesellschaft den Krieg. Staatschef Sisi reagiert hart - und hilft so den Extremisten. mehr...

Saudi-Arabien und Israel: In Feindschaft gegen den schiitischen Halbmond vereint
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.11.2017, 17:47 Uhr

Im Nahen Osten bröckelt ein altes Feindbild: Saudi-Arabien und Israel machen aus ihrer immer engeren Zusammenarbeit kein Geheimnis mehr. Denn sie haben einen gemeinsamen Freund - und einen gemeinsamen Rivalen. mehr...

Libanons Premier tritt vom Rücktritt zurück: Beben in Beirut
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.11.2017, 21:16 Uhr

Saad Hariri ist zurück in Beirut - und erklärt, vorerst doch libanesischer Ministerpräsident bleiben zu wollen. Seine Anhänger jubeln. Doch Saudi-Arabien dürfte diese Schmach kaum auf sich sitzen lassen. mehr...

Überraschender Besuch in Sotschi: Putins Kuschel-Show mit Assad
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.11.2017, 13:35 Uhr

Syriens Diktator Assad verlässt sein Land nur selten. Aber wenn Russland ruft, packt er den Koffer. Viel mehr als nette Bilder kam in Sotschi nicht rum - weil Wladimir Putin eine entscheidende Antwort verweigert. mehr...

Krise im Libanon: Hariri, bitte melden!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.11.2017, 16:08 Uhr

Libanons Regierungschef Saad Hariri ist zurückgetreten und hält sich unter ungeklärten Umständen in Saudi-Arabien auf. Er hinterlässt ein ratloses Land, das einen neuen Bürgerkrieg fürchtet. mehr...

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed: Morgen ein König
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.11.2017, 17:03 Uhr

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman gibt den Kämpfer gegen Korruption. Doch das ist nur ein Vorwand, um unliebsame Rivalen aus dem Weg zu räumen. Ob der junge Mann damit Erfolg hat, ist völlig offen. mehr...

Sarin-Angriff in Syrien: Chemischer Fingerabdruck überführt Assad
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.10.2017, 10:23 Uhr

Das Assad-Regime hat mit dem Nervengas Sarin in der Stadt Chan Scheichun Dutzende Menschen getötet. Ein Uno-Bericht widerlegt sämtliche Verschwörungstheorien zu dem Angriff. Der Diktator wird trotzdem davonkommen. mehr...

Kämpfe im Irak: Die schwarze Woche der Kurden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.10.2017, 23:47 Uhr

Peschmerga bedeutet so viel wie "zum Tode bereit": Doch nun verloren die kurdischen Kämpfer binnen Tagen fast die Hälfte ihres Gebiets im Irak - ohne viel Widerstand. Politisch ist dieses Fiasko hochbrisant. mehr...

Datenanalyse zur Landtagswahl in Niedersachsen: SPD mobilisiert Alte und Nichtwähler
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.10.2017, 23:05 Uhr

Die SPD schien lange abgeschlagen im niedersächsischen Landtagswahlkampf. Nun jubelt Ministerpräsident Stephan Weil über das beste Ergebnis seiner Partei seit 1998. Wie ist es dazu gekommen? Die Wahlanalyse. mehr...

Syrien: Willkommen in der türkischen Besatzungszone
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.10.2017, 16:17 Uhr

14 Monate nach Beginn der türkischen Militäroperation in Syrien wird immer klarer: Recep Tayyip Erdogan strebt eine langfristige Besetzung der eroberten Gebiete an. mehr...

Einigung von Hamas und Fatah: Die Palästinenser jubeln, Israel grollt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.10.2017, 14:43 Uhr

Hamas und Fatah wollen ihren Bruderkrieg nach zehn Jahren offiziell beenden. Beide Parteien versprechen den Palästinensern einen Neuanfang. Doch wichtige Streitfragen bleiben offen. mehr...

Streit über Atomabkommen: Wie Trump Irans Hardliner stärkt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.10.2017, 16:17 Uhr

Donald Trump will ein Ende des Atomabkommens mit Iran. Die Regierung in Teheran gibt sich demonstrativ gelassen. Doch sie bekommt ein Problem mit den Konservativen in der Islamischen Republik. mehr...

Saudischer Herrscher bei Wladimir Putin: Was der König im Kreml will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.10.2017, 12:15 Uhr

Zum ersten Mal besucht König Salman mit einer 1000-köpfigen Delegation Moskau. Einst waren Russland und Saudi Arabien in herzlicher Abneigung verbunden. Jetzt nutzt Russland das Vakuum, das die USA hinterlassen haben. mehr...

Syrien in der WM-Qualifikation: Assads Freunde sollt ihr sein
SPIEGEL ONLINE - Sport - 05.10.2017, 11:31 Uhr

Vier Spiele trennen Syrien noch von der Fußball-WM in Russland. Das Assad-Regime instrumentalisiert das Team für seine Propaganda. Die Wirklichkeit ist komplizierter. mehr...

Zwei Jahre Russland-Intervention: Schlachtfeld Syrien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.09.2017, 20:23 Uhr

Neben den USA, Iran und Israel ist auch Russland seit zwei Jahren im Vielfrontenkrieg in Syrien vertreten - und hat damit das Assad-Regime vor dem Sturz gerettet. Der Kreml nutzt den Einsatz auch zum Test für Waffen und Soldaten.  mehr...

Kurden-Referendum im Irak: Autonom, aber allein
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.09.2017, 17:42 Uhr

Die Kurden im Nordirak haben mit großer Mehrheit für die Unabhängigkeit gestimmt. An ihrer Lage dort und in den Nachbarstaaten Türkei, Iran und Syrien wird sich dadurch kaum etwas ändern. mehr...

Kurden im Irak: Sehnsucht nach dem eigenen Staat
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.09.2017, 11:12 Uhr

Iraks Kurden wollen über ihre Unabhängigkeit abstimmen. Sie stoßen auf massiven Widerstand: Irak, Iran, Türkei und die USA sind dagegen, selbst die Uno warnt - nur Israel ist dafür. Die Hintergründe. mehr...

Muslimische Flüchtlinge: Die falschen Freunde der Rohingya
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.09.2017, 11:04 Uhr

Von Erdogan über Khamenei bis Kadyrow: Zahlreiche muslimische Autokraten missbrauchen das Leid der Rohingya, um sich selbst als Wohltäter zu inszenieren. Das Kalkül dahinter ist offensichtlich. mehr...

Propaganda-Video: Al-Qaidas neues Gesicht trägt einen Milchbart
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.09.2017, 19:17 Uhr

Al-Qaida startet rund um den Jahrestag des 11. September eine Propaganda-Offensive. Die Terrororganisation will Boden gegenüber den Erzfeinden vom IS gutmachen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei ein Sohn von Osama Bin Laden. mehr...

Krieg und Katastrophe im Jemen: Die schlimmste aller Krisen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.09.2017, 13:55 Uhr

Sieben Millionen Menschen vom Hungertod bedroht, drei Millionen Flüchtlinge, 600.000 Cholera-Kranke: Im Jemen spielt sich eine Tragödie ab. Die Hauptverantwortung trägt Saudi-Arabien, die Welt sieht weg. mehr...

Dschihadisten in Nordafrika: Der IS ist zurück in Libyen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2017, 19:49 Uhr

Vor neun Monaten verlor der IS seine letzte Bastion in Libyen - nun sind die Dschihadisten wieder in der Offensive. Geschickt machen sie sich den Machtkampf zwischen Regierung und Armee zunutze. mehr...

Israelischer Luftschlag in Syrien: Angriff auf Assads Chemiewaffenfabrik
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2017, 14:30 Uhr

Israel hat in der Nacht einen syrischen Militärstützpunkt bombardiert. Dort soll Assads Armee Chemiewaffen und Fassbomben hergestellt haben. Der Zeitpunkt des Luftschlags war offenbar kein Zufall.  mehr...

Militärmanöver: Israel probt den nächsten Krieg gegen die Hisbollah
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2017, 09:39 Uhr

Israel fürchtet die erstarkte Hisbollah-Miliz im benachbarten Libanon und in Syrien. Einen Krieg mit dem Erzfeind hält die Regierung in Jerusalem für unausweichlich. Die Armee probt nun den Ernstfall.  mehr...

Daten-Auswertung zum TV-Duell: 31 Prozent Abschiebung, 9 Prozent Diesel - 0 Prozent Bildung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.09.2017, 19:11 Uhr

Das TV-Duell zwischen Merkel und Schulz stand im Zeichen der Flüchtlingskrise: Fast 40 Minuten ging es allein um die Themen Migration, Abschiebung und Islam. Für andere Probleme war keine Sekunde Zeit. mehr...

Tatverdächtiger Teenager des Barcelona-Anschlags: "Alle Treulosen töten"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.08.2017, 19:30 Uhr

Beim Anschlag in Barcelona soll Moussa Oukabir den Lieferwagen gefahren haben. Der Jugendliche träumte davon, "Ungläubige" umzubringen.  mehr...