Politik/Berlin
Christoph Sydow
Christian O. Bruch/ laif
Christoph Sydow

Jahrgang 1985, geboren und aufgewachsen in Berlin. Studierte Islamwissenschaft und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Gründete 2005 den Nahost-Blog "Alsharq". Seit 2009 Redakteur bei "Zenith - Zeitschrift für den Orient". Nach Praktikum beim SPIEGEL seit März 2012 Volontär bei SPIEGEL ONLINE. Seit Mai 2013 Redakteur im Ressort Politik, seit Juli 2016 im Hauptstadtbüro.



Artikel von Christoph Sydow
Stürmerstar des FC Liverpool: Generation Salah
SPIEGEL ONLINE - Sport - 25.05.2018, 14:03 Uhr

Für Millionen Araber und Muslime ist Mohamed Salah der größte Held dieser Zeit. Das sagt jedoch mehr über den Zustand des Nahen Ostens als über den Star des FC Liverpool. mehr...

Wahlsieger im Irak: Die Wandlung des "Mullah Atari"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.05.2018, 10:40 Uhr

Der Irak steht vor einem Machtwechsel: Ministerpräsident Abadi hat die Wahl klar verloren, neuer Königsmacher ist der schiitische Prediger Sadr. Wer ist der Mann - und was bedeutet sein Erfolg? mehr...

Islamistischer Terror in Indonesien: Drei Familien, drei Anschläge
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.05.2018, 16:10 Uhr

Eine islamistische Terrorserie erschüttert die indonesische Metropole Surabaya - verantwortlich sind offenbar drei radikale Familien. Auch mehrere Kinder sollen zu Angriffen gezwungen worden sein. mehr...

Wahlen im Irak: Der Schiit, dem die Saudis vertrauen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.05.2018, 14:58 Uhr

Iran und Saudi-Arabien kämpfen um Einfluss im Nahen Osten - auch im Nachbarland Irak. Bei den dortigen Parlamentswahlen setzten die Saudis ausgerechnet auf einen schiitischen Kleriker. mehr...

Ende des Atomdeals: Trump schadet den Iranern - und hilft dem Regime
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.05.2018, 12:28 Uhr

Donald Trumps Entscheidung gegen den Atomdeal dürfte Irans Wirtschaft treffen. Doch reicht der Schritt aus, um den von ihm erwünschten Regimewechsel herbeizuführen? mehr...

Neues Wahlgesetz: Erste Wahlen im Libanon seit neun Jahren - darum geht es
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.05.2018, 07:08 Uhr

Es ist das Nachbarland Syriens, hat - bei einer Bevölkerung von vier Millionen Menschen - 1,5 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Jetzt wird im Libanon gewählt. Lassen sich die Probleme auch nur ansatzweise bewältigen? mehr...

Schuhwurf auf George W. Bush: "Ich würde es wieder tun"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.05.2018, 06:51 Uhr

Er warf 2008 seine Schuhe auf George W. Bush, saß dafür im Gefängnis, ging ins Exil. Nun ist Montazer al-Zaidi zurück im Irak und kandidiert bei der Wahl. Hier spricht er über das Chaos in seinem Land. mehr...

Weibliche Fußballfans in der Islamischen Republik: Wie Irans Frauen dem Stadionverbot trotzen
SPIEGEL ONLINE - Sport - 28.04.2018, 13:53 Uhr

Wenn in sieben Wochen die Fußball-WM beginnt, wird Iran das einzige Teilnehmerland sein, in dem Frauen nicht ins Stadion dürfen. Doch ein kleines Dorf widersetzt sich dem Verbot. mehr...

Enteignung von Hausbesitzern in Syrien: Assad will Flüchtlinge aussperren
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.04.2018, 17:06 Uhr

Mit einem zynischen Dekret will Baschar al-Assad Hunderttausende Syrer enteignen. Die Folgen sind dramatisch - auch für Flüchtlinge in Deutschland. Der Diktator versucht, ihre Rückkehr zu verhindern. mehr...

Geberkonferenz für Syrien: Hilfe!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.04.2018, 18:04 Uhr

Bei der Geberkonferenz in Brüssel hat sich die Welt zu Zahlungen in Höhe von 3,7 Milliarden Euro für notleidende Syrer verpflichtet. Zweifelhaft ist, ob die Hilfe bei allen Bedürftigen ankommt. mehr...

Terror im Irak: Die Rückkehr des IS
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.04.2018, 09:46 Uhr

Der "Islamische Staat" galt im Irak als praktisch besiegt - nun verbreitet die Miliz neuen Terror. Die Dschihadisten profitieren von zwei Entwicklungen. mehr...

Viertel Jarmuk in Damaskus: Zwei Quadratkilometer Bürgerkrieg
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.04.2018, 19:12 Uhr

Erst kam die "Freie Syrische Armee", dann der Hunger, dann der IS - und jetzt steht das Regime davor, Jarmuk zurückzuerobern. Das Viertel am Rand von Damaskus steht exemplarisch für den Bürgerkrieg: Assads Kalkül geht auf. mehr...

Deutschlandbesuch: Steinmeier will Erdogan erst nach Neuwahl empfangen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.04.2018, 11:36 Uhr

In zwei Monaten finden in der Türkei Neuwahlen statt. Bis dahin wird Bundespräsident Steinmeier nach SPIEGEL-Informationen auf den Empfang seines Amtskollegen Erdogan in Berlin verzichten. mehr...

General Khalifa Haftar: Libyens mächtigster Mann zwischen Leben und Tod
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.04.2018, 20:52 Uhr

Libyen steht vor einer Zäsur: Khalifa Haftar, der einflussreichste Warlord des Landes, ist schwer krank, möglicherweise bereits tot. Seinem Militärbündnis droht der Zerfall - mit erheblichen Folgen für das Land. mehr...

Möglicher türkischer Wahlkampf in Deutschland: Erdogan ante portas
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.04.2018, 14:47 Uhr

Präsident Erdogan zieht die Wahlen in der Türkei vor. Kommen türkische Politiker erneut für Werbeauftritte nach Deutschland? Und wäre es klug, das zu unterbinden?  mehr...

Syrienkrieg: US-Militärschlag könnte Syriens Machthaber Assad stärken
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.04.2018, 16:22 Uhr

Das amerikanische Pentagon will bei den Luftangriffen in Syrien "das Herz des Chemiewaffenprogramms" getroffen haben. Doch die Zweifel daran wachsen. mehr...

Militärschlag gegen Assad-Regime: Hundert Raketen sind noch keine Strategie
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.04.2018, 10:09 Uhr

Die USA, Großbritannien und Frankreich haben nach sechs Tagen militärisch auf den mutmaßlichen Giftangriff auf Duma reagiert. Trump und seine Verbündeten wollen damit künftige Chemieangriffe verhindern. Kann das klappen? mehr...

Syrien: Giftangriff auf Duma - wer sagt die Wahrheit?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.04.2018, 19:31 Uhr

Eine knappe Woche nach dem Angriff auf Duma sind die Fronten klar: Für den Westen steht fest, dass Syriens Armee Chemiewaffen eingesetzt hat - Russland bestreitet das kategorisch. Ein Blick auf die Fakten. mehr...

Toter Journalist in Gaza: Wo bleibt der Aufschrei?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.04.2018, 15:09 Uhr

Die israelische Armee hat bei den Protesten im Gazastreifen einen palästinensischen Journalisten erschossen. In Deutschland regt sich kaum ein Kollege darüber auf.  mehr...

Giftgasangriff in Syrien: Trump will Vergeltung - was kann er tun?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.04.2018, 18:01 Uhr

Dutzende Menschen erstickten beim Giftgasangriff auf das syrische Duma, Donald Trump droht dem Assad-Regime mit Konsequenzen binnen 48 Stunden. Das sind die militärischen Optionen der USA. mehr...

Mutmaßlicher Gasangriff in Duma: Assad überschreitet die nächste rote Linie
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.04.2018, 10:22 Uhr

Bei einem mutmaßlichen Giftgasangriff des syrischen Regimes sind in der Stadt Duma Dutzende Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich ausgerechnet am Jahrestag des US-Luftschlags auf Syrien. mehr...

Im Ägypten-Urlaub erstochen: Die letzte WhatsApp-Nachricht war ein Foto vom Meer
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 01.04.2018, 07:34 Uhr

Zwei Frauen suchen die Wahrheit über den Tod ihrer Mütter, die im Urlaub in Ägypten erstochen wurden. Sie stoßen auf eine Mauer des Schweigens. War es ein Terrorangriff? mehr...

Ägypten: Die letzten fünf Jüdinnen von Kairo
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.03.2018, 18:44 Uhr

Vor 70 Jahren lebten in Kairo Zehntausende Juden, jetzt sind es noch fünf. Die winzige Gemeinde versucht, wenigstens ihr Erbe zu bewahren - es reicht zurück bis in die Zeit der Pharaonen. mehr...

Ägypten: Hinterbliebene des Messerattentats von Hurghada verlangen Aufklärung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.03.2018, 18:22 Uhr

Acht Monate nach dem Mord an mehreren Touristinnen im ägyptischen Hurghada warten die Hinterbliebenen noch immer auf Aufklärung. Das BKA hat nach SPIEGEL-Informationen Hinweise auf einen Terrorakt - doch die Behörden vor Ort mauern. mehr...

Freiburger Erzbischof Burger: "Es wäre unverantwortlich, jetzt Syrer zurückzuschicken"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.03.2018, 11:33 Uhr

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat Syrien besucht. Er berichtet von katastrophalen Zuständen in Aleppo und Umgebung - und warnt davor, Kriegsflüchtlinge zurück ins Land zu bringen. mehr...

Präsidentenwahl am Nil: Schaut hin, was in Ägypten passiert!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.03.2018, 11:25 Uhr

Abdel Fattah el-Sisi wird die Präsidentenwahl in Ägypten klar gewinnen. Doch die Welt darf sich davon nicht blenden lassen. Das ist nämlich kein Gradmesser für die Stabilität seines Regimes. mehr...

Sisi-Gegner vor der Wahl: Der Mann, der gegen Sisi verlieren will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.03.2018, 19:35 Uhr

Moussa Moustafa Moussa ist der einzige Mann, der mit einem Erfolg bei den Wahlen ab Montag eine zweite Amtszeit des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah el-Sisi verhindern könnte. Doch will er das überhaupt? mehr...

Mohammed bin Salman in den USA: Prinz Charming
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.03.2018, 18:46 Uhr

Waffentechnik und Walt Disney: Mohammed bin Salman startet bei Donald Trump seinen rund zweiwöchigen USA-Trip. Der saudische Kronprinz will für seine Außenpolitik werben - und Milliardendeals einfädeln. mehr...

Sarkozy in Gewahrsam: Gaddafis langer Schatten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.03.2018, 17:51 Uhr

Wurde Nicolas Sarkozy im Wahlkampf 2007 mit Millionen von Libyens Diktator Gaddafi unterstützt? Der Verdacht hält sich seit Jahren, der französische Ex-Präsident stritt immer ab. Nun könnte es eng werden. mehr...

Deutsche Panzer gegen Kurden: Das Fanal von Afrin
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.03.2018, 15:35 Uhr

Im Schutze deutscher "Leopard"-Panzer vertreiben türkische Soldaten Hunderttausende Zivilisten aus Afrin, ziehen islamistische Milizionäre plündernd durch die Stadt. Die deutsche Außenpolitik hat versagt. mehr...

Syrien-Reise: AfD-Politiker treffen Assads Großmufti
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.03.2018, 13:21 Uhr

Eine AfD-Delegation bereist das Kriegsland Syrien. Gleich am ersten Tag des Besuchs trafen die Politiker den syrischen Großmufti. Der Geistliche hat in der Vergangenheit mit Selbstmordanschlägen in Europa gedroht. mehr...

Indiens Nahostpolitik: Das Yoga-Prinzip
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.02.2018, 11:24 Uhr

China treibt das Projekt "Seidenstraße" voran - Indien will dagegenhalten, auch im Nahen Osten. Das Milliardenland unterhält beste Beziehungen zu Israel, Iran und Palästina. Kann das gut gehen? mehr...

Syrien: Warum die Waffen nicht ruhen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.02.2018, 17:33 Uhr

Trotz Uno-Beschluss geht der Krieg in Ost-Ghuta unvermindert weiter. Syrisches und russisches Militär setzen ihre Angriffe fort, die Türkei verlegt zusätzliche Kräfte nach Afrin. Wer kann die Feuerpause noch retten? mehr...

Katastrophe im syrischen Ost-Ghuta: Was tun!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.02.2018, 14:49 Uhr

Hunderttausende leiden in Ost-Ghuta. Aber der Westen blickt auf die Verbrechen des Assad-Regimes wie auf eine Naturkatastrophe: Kann man nichts machen. Doch, man kann. Deutschland und Europa müssten nur Mut zeigen. mehr...

Syrischer Kommandeur Suhail al-Hassan: Des Teufels General
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.02.2018, 19:52 Uhr

Anhänger des syrischen Regimes verehren ihn, Oppositionelle fürchten ihn: Suhail al-Hassan, Kampfname "Tiger", leitet die rücksichtslose Schlacht um Ost-Ghuta. Kann ausgerechnet er Baschar al-Assad gefährlich werden? mehr...

Syrienkrieg: Assads Werk und Erdogans Beitrag
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.02.2018, 18:43 Uhr

In Afrin und Ost-Ghuta tobt in diesen Tagen der Syrienkrieg besonders heftig. Es ist kein Zufall, dass in beiden Gebieten die Kämpfe fast zeitgleich eskalieren. mehr...

Ost-Ghuta in Syrien: "Wenn ihr nach Hilfe schreit, wird euch niemand hören"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.02.2018, 15:22 Uhr

Die Menschen im syrischen Ost-Ghuta erleben die bisher schlimmsten Luftangriffe der Regierung. Knapp 400.000 Menschen sind dort eingeschlossen. Egal ob Essen, Arzneien oder Benzin: Es fehlt an fast Allem. mehr...

Syrien und Libanon: Israels Angst vor der iranischen Front
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.02.2018, 16:38 Uhr

Irans Macht im Nahen Osten war das bestimmende Thema bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Die Sorge vor einem Krieg zwischen Israel und Teherans Verbündeten wächst. mehr...

Israel gegen Iran: Der Krieg zwischen den Kriegen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.02.2018, 16:22 Uhr

Iran baut seine militärische Präsenz in Syrien aus - und provoziert mit einem Drohnenflug über Israel. Die Eskalation am Wochenende hat gezeigt: Die Gefahr eines Kriegs zwischen beiden Staaten wächst. mehr...

Humanitäre Katastrophe in Syrien: Die Hölle am Rand von Damaskus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.02.2018, 20:21 Uhr

Mehr als 200 Tote in vier Tagen, Zehntausende hungernde Kinder: Die Lage in Ost-Ghuta am Stadtrand von Damaskus ist verheerend. Die Uno lässt zu, dass Diktator Assad den Eingeschlossenen jede Hilfe verweigert. mehr...

Terrormiliz in Syrien: "Islamischer Staat" schickt jetzt Frauen an die Front
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.02.2018, 17:03 Uhr

Die Frau als "Schafhirtin im Haushalt" - dieses Bild hat der IS lange propagiert. Doch der Terrorgruppe fehlen Kämpfer, Aufnahmen belegen einen Kurswechsel: Sie zeigen Frauen mit Sturmgewehren, mitten im Gefecht. mehr...

Krieg in Afghanistan: USA bombardieren, Taliban spotten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.02.2018, 19:01 Uhr

Die Taliban sind stärker denn je - im 17. Jahr des Afghanistankriegs: Das US-Militär redet die Lage schön, feiert sich für einen Bombenrekord und verschärft seinen Luftkrieg gegen die Islamisten. mehr...

Krieg in Syrien: Wie mächtig ist Assad noch?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.02.2018, 19:31 Uhr

Knapp sieben Jahre dauert der Krieg in Syrien, und Präsident Baschar al-Assad ist noch immer im Amt. Aber regiert er das Land wirklich? Oft wirkt er nur wie eine Marionette anderer Mächte. mehr...

Kampfjet-Abschuss in Syrien: Moskaus grausame Rache
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.02.2018, 18:35 Uhr

Ein russischer Kampfjet wird in Syrien abgeschossen, der Pilot überlebt zunächst. Doch als sich Dschihadisten nähern, sprengt er sich in die Luft. Moskau feiert den "Held der Föderation" - und schlägt brutal zurück. mehr...

Separatisten im Jemen: Kampf für einen neuen, alten Staat
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.02.2018, 16:00 Uhr

Im Jemen-Krieg bricht ein alter Konflikt wieder auf: Separatisten kämpfen für einen unabhängigen Staat im Süden. Unterstützung erhalten sie von den Vereinigten Arabischen Emiraten. mehr...

Syrien-Konferenz in Sotschi: Frieden, wie Putin ihn mag
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.01.2018, 18:18 Uhr

Russland versucht, in Syrien eine Friedenslösung nach eigenem Wunsch durchzusetzen. Dafür lädt der Kreml zu einem Kongress nach Sotschi - und verschärft zeitgleich seine Angriffe auf Rebellengebiete. mehr...

Gegner von Staatschef Sisi unter Druck: Ägyptens Absturz in die Diktatur
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.01.2018, 07:12 Uhr

Vor der Wahl in Ägypten überlässt das Regime nichts dem Zufall: Jeder, der sich gegen Staatschef Sisi stellt, wird mundtot gemacht - oder landet im Gefängnis. Selbst vor ihren eigenen hochdekorierten Leuten macht die Armee nicht Halt. mehr...

Massenerschießung in Libyen: Der General und sein Henker
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.01.2018, 21:09 Uhr

Der libysche Warlord Werfalli wird mit internationalem Haftbefehl gesucht. Nun hat er in Bengasi erneut zehn Gefangene öffentlich erschossen. Der Mann ist die rechte Hand des prorussischen Generals Haftar. mehr...

Syrienkrieg: Erdogans Offensive stockt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.01.2018, 16:17 Uhr

Seit einer Woche rücken türkische Einheiten in das syrische Gebiet Afrin vor. Richtig weit sind sie dabei bisher nicht gekommen. Die Kurdenkämpfer spotten bereits: "Nutzt diese Gelegenheit und ergebt euch!" mehr...

Türkische Invasion in Syrien: Erdogans Geschenk an Assad
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.01.2018, 17:09 Uhr

Die syrische Region Afrin blieb vom Krieg verschont, Wirtschaft und Verwaltung funktionieren. Trotzdem will der türkische Präsident Erdogan sie "befreien". Dahinter steckt wohl ein Deal mit Putin und Assad. mehr...