Politik
Christoph Sydow

Jahrgang 1985, geboren und aufgewachsen in Berlin. Studierte Islamwissenschaft und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Gründete 2005 den Nahost-Blog "Alsharq". Seit 2009 Redakteur bei "Zenith - Zeitschrift für den Orient". Nach Praktikum beim SPIEGEL seit März 2012 Volontär bei SPIEGEL ONLINE. Seit Mai 2013 Redakteur im Ressort Politik.

google+: Zum Profil

Jeannette Corbeau
Artikel von Christoph Sydow
Schlacht um Mossul im Irak: Der gefährliche Marsch auf die letzte IS-Metropole
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.06.2016, 14:52 Uhr

Falludscha ist vom IS befreit, nun nimmt die irakische Armee das nächste Ziel ins Visier: die Millionenstadt Mossul. Doch viele Bewohner fürchten die Befreier. mehr...

Islam und Homosexualität: "Ich küsste ihn unaufhörlich auf seinen schneeweißen Mund"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.06.2016, 10:05 Uhr

Nach dem Attentat von Orlando behaupten sowohl Islamfeinde als auch radikale Muslime, Morde an Schwulen und Lesben ließen sich aus dem Koran ableiten. Das ist falsch. Früher konnten Homosexuelle in muslimischen Gesellschaften sogar freier leben als im Westen. mehr...

Einsame Wölfe des IS: Die Terroristen von nebenan
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.06.2016, 15:36 Uhr

Die Attentäter von Orlando und Magnanville bekannten sich zum IS, handelten aber auf eigene Faust. Diese Instant-Terroristen spielen eine immer wichtigere Rolle in der Strategie der Dschihadisten. mehr...

Terror in Frankreich: Polizistenmörder filmte sich live am Tatort
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.06.2016, 13:29 Uhr

Der Polizistenmörder von Magnanville war Frankreichs Behörden als militanter Islamist bekannt. Trotzdem konnte er die Tat begehen - und ein Livevideo veröffentlichen. Drei Männer wurden nun vernommen. mehr...

Orlando-Attentäter Mateen: Getrieben von Hass, infiziert vom IS
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.06.2016, 12:45 Uhr

Der Todesschütze von Orlando hat sich zum "Islamischen Staat" bekannt, handelte aber offenbar ungesteuert und auf eigene Faust. Doch seine Bluttat hilft dem IS trotzdem. mehr...

Schlacht um Sirt in Libyen: Mit Badelatschen und Raketenwerfern gegen den IS
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.06.2016, 09:57 Uhr

Dem IS droht der Verlust seiner wichtigsten Hochburg in Nordafrika: Libysche Milizen rücken auf die Küstenstadt Sirt vor. Noch leisten die Dschihadisten erbitterten Widerstand. mehr...

Schlacht um Falludscha: Der IS geht, neue Unterdrücker kommen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.06.2016, 17:50 Uhr

Was wäre, wenn der "Islamische Staat" im Irak besiegt würde? Frieden? Unwahrscheinlich. Das zeigt sich beim Kampf um Falludscha: Dort fürchten die Menschen die nahenden Befreier. mehr...

Maghreb-Staaten: Sichere Herkunftsländer? Sicher nicht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.05.2016, 17:03 Uhr

Marokko, Algerien und Tunesien sollen nach dem Willen des Bundestags künftig als sichere Herkunftsländer gelten. Bei genauerem Hinsehen passt dieses Label aber auf keinen der Staaten. mehr...

Bürgerkrieg: Waffenstillstand in Syrien vor dem Aus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.04.2016, 19:42 Uhr

Die Feuerpause in Syrien hat länger gehalten als erwartet. Doch jetzt verstärkt das Regime wieder seine Angriffe. Es trifft Zehntausende, die in belagerten Städten ausharren. mehr...

Syrische Opposition: "Der Schlüssel für die Lösung des Konflikts liegt in Moskau"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.04.2016, 17:14 Uhr

Die Waffenpause in Syrien ist brüchig, die Friedensgespräche in Genf kommen kaum voran. Oppositionssprecher Salem al-Meslet zeigt sich frustriert - und fordert mehr Druck auf Putin. mehr...

Jemen-Friedensverhandlungen: Die Kriegsmüden treffen sich
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.04.2016, 15:45 Uhr

Der Krieg im Jemen hat Tausende Menschen das Leben gekostet, nun beginnen Friedensverhandlungen. Ein Erfolg ist durchaus realistisch - denn für die Regionalmacht Saudi-Arabien lohnt sich das Bomben nicht mehr. mehr...

Geschwister im Dschihad: Wenn Brüder Terroristen werden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.03.2016, 14:04 Uhr

In Brüssel haben sich zwei Brüder in die Luft gesprengt und viele Menschen getötet. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Geschwisterpaar gemeinsam in den Dschihad zog. Dahinter steckt System. mehr...

"Tatort"-Faktencheck: Werden Terroristen über deutsche Flughäfen eingeschleust?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.03.2016, 07:04 Uhr

Gibt es eine "Braunschweiger Brigade"? Können islamistische Terroristen über Schmuggler an Flughäfen nach Deutschland gelangen? Wie glaubwürdig war der "Tatort"? mehr...

Flüchtlingsverhandlungen mit Ankara: Es geht um Schicksale, Visafreiheit und sehr, sehr viel Geld
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.03.2016, 12:10 Uhr

Die EU-Staaten haben sich letzte Nacht auf eine gemeinsame Verhandlungsposition in der Flüchtlingskrise geeinigt - aber was sagt jetzt die Türkei dazu, was sind die Knackpunkte? Der Überblick.  mehr...

Terror in Westafrika: Al-Qaida nimmt die Elfenbeinküste ins Visier
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.03.2016, 13:58 Uhr

Algerien, Mali, Burkina Faso - und jetzt die Elfenbeinküste. Mit dem Anschlag auf Touristen in Grand-Bassam weitet die Terrororganisation al-Qaida im Islamischen Maghreb ihren Kampf aus. mehr...

+++Newsblog zu Landtagswahlen+++: "Politisches Erdbeben in Deutschland"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.03.2016, 08:20 Uhr

Horst Seehofer zieht eine Bilanz der Wahlergebnisse. Eine Politik des Weiter-so könne es in der Flüchtlingskrise jetzt nicht mehr geben, sagte der CSU-Chef und forderte erneut eine Obergrenze. Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Fotos aus Syriens Folterkerkern: 28.707 Beweise gegen Assad - aber keine Anklage
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.03.2016, 11:33 Uhr

Die Bilder des Militärfotografen "Caesar" beweisen, dass Baschar al-Assad Tausende Syrer zu Tode quälen ließ. Trotzdem muss der Diktator bislang keine Anklage vor internationalen Gerichten fürchten. mehr...

Globale Bestandsaufnahme: Die Welt wird ärmer. Radikaler. Undemokratischer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.02.2016, 11:42 Uhr

Autokraten herrschen brutaler, religiöse Fanatiker sind auf dem Vormarsch, wirtschaftlicher Aufschwung hilft nicht gegen Armut: Eine Studie der Bertelsmann Stiftung sieht die Welt in einer gefährlichen Schieflage. mehr...

"Islamischer Staat": Die Dschihadisten von den Malediven
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.02.2016, 16:59 Uhr

Die Malediven plagen soziale Probleme, organisierte Kriminalität, radikale Prediger: ein idealer Nährboden für Islamisten. Nirgends auf der Welt ist die Pro-Kopf-Quote an ausgereisten IS-Kämpfern höher. mehr...

Verabredete Feuerpause für Syrien: Hier scheitert München
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.02.2016, 14:34 Uhr

Feuerpause in Syrien: Vor einer Woche wurde in München verkündet, was der Einstieg in einen Friedensprozess hätte sein können. Doch es wird weiter gebombt. mehr...

Tod von Italiener in Ägypten: Gefoltert, ermordet, weggeworfen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.02.2016, 11:09 Uhr

Ein Italiener wird in Kairo verschleppt, Tage später liegt seine Leiche an einer Schnellstraße. Die Umstände deuten auf eine Verwicklung der ägyptischen Sicherheitskräfte hin - die Regierung wiegelt ab. mehr...

Syrien-Konferenz in München: Der Westen verhandelt, Russland bombt, Syrer sterben
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.02.2016, 14:20 Uhr

Russische Bomben fallen auf Aleppo, jeden Tag. Der Westen erwartet bei der Syrien-Konferenz in München nun ein Einlenken des Kreml. Das Problem der USA und ihrer Verbündeten: Ihnen fehlt jegliches Druckmittel. mehr...

Krieg in Syrien: Putin bombt Aleppo zum zweiten Grosny
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.02.2016, 17:28 Uhr

Wladimir Putin setzt im Kampf gegen die syrischen Rebellen auf seine Kriegstaktik aus dem Tschetschenien-Feldzug. mehr...

Dschihadisten in Rheinland-Pfalz: Razzia bei mutmaßlichem IS-Kommandeur
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.02.2016, 17:04 Uhr

Zweite Polizei-Aktion gegen Dschihadisten binnen einer Woche: Ermittler haben in der Nähe von Mainz die Wohnung eines mutmaßlichen ehemaligen IS-Kämpfers durchsucht. Kurz zuvor hatte SPIEGEL TV den Mann aufgespürt. mehr...

Bodenoffensive gegen IS: Der saudische Scheinriese
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.02.2016, 14:04 Uhr

Saudi-Arabien prescht voran: Die Armee hat ihre Bereitschaft zur Entsendung von Bodentruppen gegen den IS erklärt. Doch in der Vergangenheit erwiesen sich ähnliche Ankündigungen als leere Drohungen.  mehr...

Asylpolitik: Warum die Maghreb-Länder jetzt als sicher gelten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.01.2016, 17:47 Uhr

Die Bundesregierung setzt weitere Länder auf die Liste der sicheren Herkunftsstaaten: Flüchtlinge aus Algerien, Marokko und Tunesien will die Große Koalition schneller abschieben. Kann das funktionieren? mehr...

Tunesiens Ex-Diktator Ben Ali: Lebensabend mit 1,5 Tonnen Gold
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.01.2016, 21:19 Uhr

Ben Ali war vor fünf Jahren der erste Autokrat, den das Volk aus dem Amt jagte - es war der Beginn des Arabischen Frühlings. Mit angeblich 1,5 Tonnen Gold floh der Diktator aus Tunesien nach Saudi-Arabien. Was macht er dort eigentlich? mehr...

Jahrestag des Arabischen Frühlings: Ein Tag des Zorns, fünf Jahre Enttäuschung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.01.2016, 11:39 Uhr

Der 25. Januar 2011 gilt als Jahrestag der ägyptischen Revolution. Fünf Jahre später hat sich kaum eine Hoffnung von damals erfüllt - weder in Ägypten noch in den anderen Ländern des Arabischen Frühlings. mehr...

Terroranschlag in Istanbul: Das perfide Kalkül des IS
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.01.2016, 14:06 Uhr

Die türkische Regierung legt sich fest: Der "Islamische Staat" hat das Attentat auf deutsche Urlauber in Istanbul begangen. Die Terrororganisation schweigt. Doch der Anschlag passt genau in die Strategie der Dschihadisten. mehr...

Ägyptens Parlament: Vorhang auf für Sisis Marionetten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.01.2016, 16:27 Uhr

Ägyptens Staatschef Sisi feiert die erste Sitzung des neu gewählten Parlaments als letzte Etappe auf dem Weg zur Demokratie. in Wahrheit sitzen dort aber nur willfährige Abgeordnete, der Präsident hat freie Hand.  mehr...

Krieg in Afghanistan: Fehler des Westens machen Taliban wieder stark
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.01.2016, 14:24 Uhr

Ein Jahr nach dem Ende der Isaf-Mission in Afghanistan scheinen die Taliban so stark wie lange nicht. Die Islamisten profitieren von Fehlern des Westens und dem Versagen der Regierung in Kabul. mehr...

Konflikt zwischen Iran und Saudi-Arabien: Es geht um viel, viel mehr
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.01.2016, 12:39 Uhr

Die Hinrichtung eines schiitischen Geistlichen lässt den Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Iran eskalieren. Die Folgen erschüttern schon jetzt den gesamten Nahen Osten - von Syrien und Libanon über den Irak und den Jemen bis zum Erdölgeschäft. mehr...