Wiebke Maria Wachmann
Georg Diez



Artikel von Georg Diez
Krise des Systems: Demokratie ist nicht Kapitalismus
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 07.01.2017, 15:35 Uhr

Der taumelnde Kapitalismus droht die Demokratie mit in den Abgrund zu reißen - so eng sind die beiden Konzepte miteinander verwoben. Um zu überleben, muss die Demokratie dem digitalen Zeitalter mit einer neuen Gerechtigkeit begegnen. mehr...

Zukunft der USA: Trump als Chance
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.12.2016, 16:13 Uhr

Regieren jetzt Ressentiment und Rassismus in den USA? Ja. Und nein. Denn mit Wahlsieger Trump treten lediglich Kräfte zutage, die schon vorher da waren - nur können wir sie jetzt glasklar sehen. mehr...

Trumps Amerika: Der Bürgerkrieg des weißen Mannes
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.11.2016, 19:58 Uhr

Donald Trump hat eine Armee wütender Männer mobilisiert, die nun ihren neuen Oberbefehlshaber feiert. Wird die Demokratie das aushalten? Sie muss. mehr...

Brutal Historical Logic: Democracy at a Dead-End in America
SPIEGEL ONLINE - International - November 07, 2016, 05:33 PM

On the eve of the US election, Hillary Clinton has a lead in the polls, but it's a small one. Donald Trump's success is the logical outcome of the decades-long erosion of liberal democracy in America. mehr...

Globale Krisen: "Die Flüchtlinge sind nur ein Teil einer umfassenden Krise"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 07.11.2016, 11:30 Uhr

Europa hat seine Vorbildfunktion verspielt, die ganze Welt wird zum "Neger", unsere Demokratie ist am Ende und Krieg die neue Religion. Eine düstere Gegenwartsanalyse des Politikwissenschaftlers Achille Mbembe. mehr...

Amerika im Wahlkampf: Die brutale historische Logik
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.11.2016, 13:26 Uhr

Kurz vor der US-Wahl liegt Hillary Clinton in den Umfragen vorn - aber nur knapp. Denn Donald Trump trifft den Nerv unserer Zeit: Seit 35 Jahren werden die Grundlagen der liberalen Demokratie systematisch zerstört. mehr...

Rechtsruck: Die Schwächung der Demokratie fängt in der Mitte an
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.08.2016, 09:30 Uhr

Autoritäre Systeme, Radikalismus, Kapitalismus - was ist das für eine Zeit, in der wir leben? Der Kritiker zieht sich nach Harvard zurück, um zu erforschen, wie die Zukunft der Demokratie aussehen könnte. mehr...

Plädoyer für mehr Optimismus: Das beste Mittel gegen das gesellschaftliche Gift
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.08.2016, 10:11 Uhr

Angst vor dem Islam, Angst vor den Flüchtlingen, Angst vor der Burka. Auf diesem Boden gedeiht die Demokratiefeindlichkeit. Wir brauchen wieder mehr Zuversicht. mehr...

Zum Tod Daniel Josefsohns: Er sah, wo andere nur hinschauten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.08.2016, 19:26 Uhr

Er wurde Fotograf, weil es geil war und gutes Geld gab: Daniel Josefsohn dokumentierte das hedonistische Deutschland der Neunziger. Nun ist er im Alter von 54 Jahren gestorben. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Warum wir den Glauben anderer schützen müssen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.08.2016, 14:15 Uhr

Christian Lindner fordert von Muslimen, dass sie ihren Glauben an die Werte des Grundgesetzes anpassen. "Wir" dürfen das erwarten, sagte der FDP-Chef - und verrät damit die Grundsätze seiner Partei. mehr...

Öffentlich-rechtliche Sender: Reflexionsniveau einer Streichholzschachtel
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 07.08.2016, 12:52 Uhr

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen ist zur Simplifizierungsmaschine verkommen. Es muss sich grundlegend wandeln, wenn es der komplexen Gegenwart gerecht werden will. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Was tun wir mit der Angst?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 31.07.2016, 19:05 Uhr

Terroristen haben ein Ziel: Sie wollen verändern, wie die Menschen leben, wie sie denken, wie sie miteinander umgehen. Selbst unsere Kinder spüren, was gerade geschieht. mehr...

Nach Ansbach und München: Eine Art der Ausgrenzung
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.07.2016, 07:58 Uhr

Wen nennen wir Amokläufer, wen Terrorist? Bei der Antwort geht es nicht nur um sprachliche Feinheiten. Sondern darum, wie eine Gesellschaft ihre Probleme ausblendet.  mehr...