Georg Diez
Wiebke Maria Wachmann
Georg Diez

  • E-Mail: georg.diez@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Georg Diez
Kapital und Moral: Die Krise der Konservativen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.09.2018, 07:29 Uhr

Konservatives Denken ist auf das Bewahren aus - glaubt man immer. Aber warum reden dann so viele Politiker Staat und Demokratie schlecht? mehr...

Politischer Diskurs nach Chemnitz: Die Lüge von der Grenzöffnungskanzlerin
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.09.2018, 16:09 Uhr

Dass links wie rechts in etwa das Gleiche sind, auf dieser falschen Geometrie beruht eine gefährliche Form des politischen Denkens in Deutschland. Um sie aufrechtzuerhalten, kommen Lügen und Fake News ins Spiel.  mehr...

Gentrifizierung: Die Stadt ist kein Ort für Egoisten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.08.2018, 14:42 Uhr

Die legendäre Bar Babette in Berlin soll schließen - ihr Ende steht exemplarisch dafür, wie die gedankenlos vor sich hin malmende Maschine des Kaputt-Mach-Kapitalismus eine Stadt zerstört. mehr...

Billigfliegen: Der Airport-Kapitalismus
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.08.2018, 17:56 Uhr

Es gibt kein Menschenrecht auf billiges Reisen: Wenn ein Flug von Berlin nach Köln 15 Euro kostet und eine Fahrt mit der Bahn 120, dann läuft etwas grundsätzlich falsch. mehr...

Klimawandel und Kapitalismus: Unser Lebensstil muss verhandelbar sein
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.08.2018, 16:39 Uhr

Wer den Klimawandel nur auf das Phänomen der Erderwärmung reduziert, diskutiert am eigentlichen Thema vorbei. Es geht darum, soziale Ungleichheit und die ökologische Frage zusammen zu denken.  mehr...

Klimawandel: Die Katastrophe hätte verhindert werden können
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 05.08.2018, 18:38 Uhr

Die Welt nähert sich dem Abgrund, doch statt zu handeln, stecken wir den Kopf in den trockenen Sand. Warum weckt der mögliche Untergang der Menschheit so wenig Interesse? mehr...

Alienating Immigrants: Is Germany Lurching To the Right?
SPIEGEL ONLINE - International - July 31, 2018, 02:45 PM

Right-wing agitators are heating up the discussion about immigration in Germany and filling it with hate. Last week's resignation of national football player Mesut Özil over concerns about racism is spurring a necessary and emotional debate about social cohesion in the country.  mehr...

#MeTwo: Diese Geschichten werden unser Land verändern
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.07.2018, 15:59 Uhr

Was sich unter dem Hashtag #MeTwo an Rassismuserfahrungen ansammelt, darf nicht ignoriert werden - auch wenn die "Bild" mit aller Wucht gegen Einfühlung und Menschlichkeit ankämpft.  mehr...

CSU will Protest verbieten: Die Orbáns von München
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.07.2018, 07:37 Uhr

Kulturschaffende rufen zum Protest gegen eine Politik der Angst auf - doch die CSU will das verbieten. Dabei ist freie Meinungsäußerung einer der wichtigsten Pfeiler der Demokratie. mehr...

Widerstand: Eine Geisteshaltung, die man einüben kann
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.07.2018, 12:47 Uhr

Der Diskurs verschiebt sich nach rechts, die etablierten Parteien reagieren apathisch auf die AfD - wir müssen den Widerstand für die demokratischen Kräfte wiedergewinnen.  mehr...

Criticism of Israel or Blatant Anti-Semitism? BDS Movement Sets Sights on German Cultural Festivals
SPIEGEL ONLINE - International - July 12, 2018, 12:00 PM

The Middle East conflict has arrived in Germany in the form of boycotts against German cultural festivals. The development raises the question of where the line is crossed between criticizing Israel as a state and anti-Semitism. mehr...

Sprache der Flüchtlingspolitik: Monsterworte
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 08.07.2018, 07:34 Uhr

Sprache macht den Menschen zum Menschen. Es sei denn, sie reduziert ihn auf eine Zahl. Genau das passiert aber gerade in diesem Moment mit den Geflüchteten.  mehr...

Politik in der Krise: Warum wir eine Einwanderungspartei brauchen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 01.07.2018, 16:20 Uhr

Früher reichte ein Stand vor der Apotheke - und fertig war sie, die Wahlkampagne für alle. Heute bilden CDU, SPD und Co. längst nicht mehr die zunehmend zerklüftete Gesellschaft ab. Wir brauchen deshalb eine neue Partei. mehr...

Flüchtlingspolitik: Maßnahmen der Unmenschlichkeit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.06.2018, 08:52 Uhr

In den USA werden Migrantenkinder von ihren Eltern getrennt. Voraussetzung für solch radikale Maßnahmen ist eine grundsätzliche Veränderung des Menschenbilds. Und die kündigt sich Wort für Wort auch in Europa an. mehr...

Flüchtlingspolitik: Die Toten des Seehofer-Putsches
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 17.06.2018, 09:03 Uhr

Mit seiner Agitation gegen Merkel befördert Seehofer eine Politik, die Tausende von Opfern fordern wird. Er kann sich dabei auf Intellektuelle wie Rüdiger Safranski berufen, islamophobe Vorboten aus der Mitte des akademischen Milieus. mehr...

TV-Talkshows: Zurück in die Zukunft
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.06.2018, 17:53 Uhr

Die TV-Talkshows stecken in der Krise - und spiegeln damit die Probleme der politischen Debatte. Zeit für neue Ideen und neue Formate in den feierabendlichen Sprechstunden. mehr...

EU und Italien: Populismus ist das Symptom, nicht das Problem
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 03.06.2018, 19:16 Uhr

In Italien haben Parteien eine Regierung gebildet, die als europafeindlich gelten. Doch bevor sich Italiens Wähler von Europa abwendeten, schaute Europa weg und ließ Italien mit seinen Problemen allein.  mehr...

Heimat und Nation: Das große Sicherheitstheater
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.05.2018, 11:01 Uhr

Neuerdings versucht auch die Linke, den Begriff der Heimat für sich zu reklamieren. Das kann nicht funktionieren. Es gibt andere Identitätsangebote als das der Nation. mehr...

Ökonomie und Feminismus: Die Mutter aller Märkte
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.05.2018, 16:51 Uhr

Wer hat dem Nationalökonomen Adam Smith sein Essen gekocht? Die Mutter. Zeit, die weiblichen Aspekte der Wirtschaftsgeschichte zu betrachten - mit dem Feminismus kann der Markt neu gedacht werden. mehr...

Nobel Ignominy: Literature, Lust and Lies at the Swedish Academy
SPIEGEL ONLINE - International - May 17, 2018, 01:13 PM

The Swedish Academy will not be awarding a Nobel prize in literature this year. And a closer look at the swamp of scandal in Stockholm raises doubts as to whether it can ever be rehabilitated. mehr...

Achtundsechzigerfresser: Sie sind wieder da
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.05.2018, 09:48 Uhr

Sie waren post-faktisch lange vor post-truth. Und gerade verspüren sie wieder ein Hoch: Man findet sie in den verschiedensten Branchen und in den unterschiedlichsten Ausprägungen. mehr...

Abgesagter Literatur-Nobelpreis: Die Skandalakte "Schwedische Akademie"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.05.2018, 17:50 Uhr

In diesem Jahr wird es keinen Nobelpreis für Literatur geben. Und in Zukunft? mehr...

Linke Ratlosigkeit: Nachdenken abgeschafft
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.05.2018, 17:11 Uhr

Es gibt wieder Feinde, wir müssen kämpfen - aber Politik und Medien lassen sich seit einer ganzen Weile von rechts vor sich hertreiben. Was würde Marx dazu sagen? mehr...

Debatte um Kreuz und Kippa: Die Grenzen des Monotheismus
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.04.2018, 17:23 Uhr

In Bayern sollen Kreuze in Amtsstuben aufgehängt werden. Ein gefährlicher Schritt in Zeiten, da die monotheistischen Glaubensrichtungen wieder überall auf Konfrontationskurs gebracht werden.  mehr...