Georg Diez

Wiebke Maria Wachmann
Artikel von Georg Diez
Plädoyer für mehr Optimismus: Das beste Mittel gegen das gesellschaftliche Gift
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.08.2016, 10:11 Uhr

Angst vor dem Islam, Angst vor den Flüchtlingen, Angst vor der Burka. Auf diesem Boden gedeiht die Demokratiefeindlichkeit. Wir brauchen wieder mehr Zuversicht. mehr...

Zum Tod Daniel Josefsohns: Er sah, wo andere nur hinschauten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.08.2016, 19:26 Uhr

Er wurde Fotograf, weil es geil war und gutes Geld gab: Daniel Josefsohn dokumentierte das hedonistische Deutschland der Neunziger. Nun ist er im Alter von 54 Jahren gestorben. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Warum wir den Glauben anderer schützen müssen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.08.2016, 14:15 Uhr

Christian Lindner fordert von Muslimen, dass sie ihren Glauben an die Werte des Grundgesetzes anpassen. "Wir" dürfen das erwarten, sagte der FDP-Chef - und verrät damit die Grundsätze seiner Partei. mehr...

Öffentlich-rechtliche Sender: Reflexionsniveau einer Streichholzschachtel
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 07.08.2016, 12:52 Uhr

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen ist zur Simplifizierungsmaschine verkommen. Es muss sich grundlegend wandeln, wenn es der komplexen Gegenwart gerecht werden will. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Was tun wir mit der Angst?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 31.07.2016, 19:05 Uhr

Terroristen haben ein Ziel: Sie wollen verändern, wie die Menschen leben, wie sie denken, wie sie miteinander umgehen. Selbst unsere Kinder spüren, was gerade geschieht. mehr...

Nach Ansbach und München: Eine Art der Ausgrenzung
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.07.2016, 07:58 Uhr

Wen nennen wir Amokläufer, wen Terrorist? Bei der Antwort geht es nicht nur um sprachliche Feinheiten. Sondern darum, wie eine Gesellschaft ihre Probleme ausblendet.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Erlöst uns von der autoritären Versuchung
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.07.2016, 09:13 Uhr

Erdogan, Putin, Shinzo Abe und Donald Trump: Nicht der Populismus ist die Gefahr für die Demokratie, sondern der Autoritarismus. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Schlammschlacht für die Stammwähler
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 17.07.2016, 15:23 Uhr

In Berlin sind bald Wahlen, und wohl deshalb zieht die Regierung, angeführt vom CDU-Innensenator, in eine Schlacht, der jede Rechtsgrundlage fehlt. Die Zukunft findet derweil woanders statt. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Klagt sie an!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.07.2016, 12:58 Uhr

Tony Blair und George W. Bush wollten den Irakkrieg. Jetzt bestätigte eine Kommission, dass er illegitim war. So wie die Kriege auf dem Balkan oder in Ruanda. Deren Planer landeten vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Mit Neugier das Alte anzweifeln
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 03.07.2016, 10:21 Uhr

Vergesst das Gerede von lügenden Politikern und Königsmorden, nach der Brexit-Abstimmung müssen wir uns auf etwas viel Wichtigeres konzentrieren: Wir müssen Demokratie von Grund auf neu denken. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Beginn einer neuen Ordnung
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.06.2016, 09:15 Uhr

Die Linke sah in der Masse immer die Lösung. Die Rechte dagegen nur ein Mittel zum Zweck. Das ist die bittere historische Pointe des Brexit.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Wenn Worte Waffen werden
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.06.2016, 07:51 Uhr

Wer einen Diskurs der Abgrenzung pflegt, der schafft die Voraussetzungen dafür, dass Menschen ihren Hass ausleben. Die Morde von Orlando und Leeds sind Folgen einer kriegerischen Rhetorik. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Durch den Schlamm des Hasses
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.06.2016, 09:34 Uhr

Kaum sagt jemand von der AfD etwas Idiotisches, wird er in die Talkshow eingeladen. Das ist reine Diskursromantik. Unsinn bleibt Unsinn, der muss nicht noch mal öffentlich wiederholt werden. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Liebe als Ursprung des Bösen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 04.06.2016, 11:16 Uhr

Literatur und Popmusik haben etwas gemeinsam: Sie versuchen sich beide an den unbeantwortbaren Fragen des Lebens. Die Band The Kills tut das auch, seit Jahren schon, mit jedem Album neu. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Ende der Gegenwart ist nah 
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.05.2016, 09:51 Uhr

Was sind eigentlich Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft? Das Zeitgefüge ist durcheinander geraten. Das zeigt nichts deutlicher als der Niedergang der Gegenwartskunst. mehr...

Räumung des Flüchtlingslagers Idomeni: Nichts außer einem gleichgültigen Himmel
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.05.2016, 18:15 Uhr

Die Flüchtlinge sind an allem schuld - so läuft die Diskussion. Sogar an den Missständen in einem Camp, in dem sie nicht sein wollten und nichts hatten. Was also war dieses Camp? Ein Nachruf. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Sie taten liberal
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.05.2016, 17:30 Uhr

Der Mittelstand sah dem Aufstieg Hitlers tatenlos zu - heute geifern die Rechten wieder. Und das Bürgertum? Schweigt und versagt abermals. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Wie Pyromanen in der Streichholzfabrik
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.05.2016, 11:38 Uhr

Die Talkshows im öffentlich-rechtlichen Fernsehen befördern den gesellschaftlichen Rechtsrutsch. Es ist Zeit für eine neue Diskurs-Republik. mehr...

Bürgerprotest "Nuit Debout": Plötzlich war die Wut da
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.05.2016, 13:40 Uhr

Gegen das System gehen in Europa derzeit vor allem Rechte auf die Straße. Die französische Bewegung Nuit Debout vereint Linke, die sich von der Politik verraten fühlen. Kann sie etwas bewirken?  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Feel-good-Präsident
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 08.05.2016, 12:47 Uhr

Er verwandelt Politik in Comedy: US-Präsident Barack Obama ist immer für einen Gag gut. Nicht so witzig dürfte das Resümee seiner Amtszeit ausfallen. Dazu hat er zu viele Hoffnungen enttäuscht. mehr...

ZDF-Fernsehfilm "Das Schicksal der Kinder von Aleppo": "Alles war umsonst"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 05.05.2016, 19:08 Uhr

Die Familie Kasmou will Aleppo nicht verlassen, die Revolution gegen das syrische Regime nicht aufgeben - bis es nicht mehr geht. Marcel Mettelsiefen hat sie begleitet und einen eindrucksvollen Film geschaffen.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Würde des Menschen ist kein Beauty Contest
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 01.05.2016, 17:41 Uhr

Da gibt es gar nichts darum herumzureden: Rassismus ist nicht Teil der Demokratie, sondern negiert alle Werte dieser. Leider haben das aber offenbar noch nicht alle verstanden.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Flüchtling ist jeder
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.04.2016, 10:41 Uhr

Die Flüchtlinge geben der Gesellschaft die Chance, Zusammenhalt und Solidarität neu zu finden. Leider weiß aber dieses Land nicht, wie Integration geht. Es hat ja schon mal versagt - mit den Gastarbeitern. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Diese Liebe war nur eine Illusion
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 17.04.2016, 07:49 Uhr

Der Fall Böhmermann hinterfragt mehr als nur die Freiheit der Kunst und Satire. Es geht um die Demokratie in Krisenzeiten und den Preis, den wir für eine rigorose Abschottungspolitik zahlen müssen. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Superangreifbar, superungreifbar
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.04.2016, 14:05 Uhr

Jan Böhmermann geht virtuos mit dem Medium Fernsehen um. Doch seinem Humor fehlt die Wärme, um als Aufklärungswaffe zu taugen. So erinnert sein Schmähgedicht an die Polenwitze, die Harald Schmidt einst erzählte. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Ein Aufstand gegen die Moderne
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 03.04.2016, 16:15 Uhr

Maxim Biller und sein neuer Roman "Biografie" mussten sehr viel Kritik einstecken, dabei geht es dem Autor lediglich um die Erhaltung der Wahrhaftigkeit. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Glaube braucht den Unglauben
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.03.2016, 12:59 Uhr

Ein messianischer Wanderprediger, der das "Königreich Gottes" ausrief, musste von den Römern als Widerständler gesehen werden. Wie wurde aus einer Botschaft des Umsturzes eine Botschaft der Liebe? mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Stärke und Ordnung, egal wie
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.03.2016, 07:41 Uhr

Sicherheit statt Freiheit, Ordnung statt Offenheit: Der Erfolg von Donald Trump in den USA oder der AfD in Deutschland ist das Symptom einer tief verwurzelten Sehnsucht nach Autorität.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Verächter der Wirklichkeit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.03.2016, 15:52 Uhr

Wo andere Not sehen, sieht er Krieg; wo andere vor Nationalismus warnen, spricht er von Notwehr: In den Schriften Peter Sloterdijks wabert der Slang von AfD und anderen Rechtsauslegern. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Philosophie des Flüchtlings
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.03.2016, 16:56 Uhr

Was es jetzt braucht in der Flüchtlingskrise? Es braucht den Blick auf jeden einzelnen Menschen, ohne rassistisches Gehabe, ohne Plan, ohne Absicht, ohne Vorurteile. Denn erst, wenn man etwas denken kann, kann man etwas tun.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Festungen, wohin man blickt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.02.2016, 16:40 Uhr

Ein halbes Jahr ist die Flüchtlingskrise nun alt: ein trauriges Jubiläum. Sie gibt den Blick frei auf eine Generation von Politikern, die nicht gelernt haben, wie sie Wirklichkeit konstruktiv gestalten. mehr...