Georg Diez

Wiebke Maria Wachmann
Artikel von Georg Diez
Räumung des Flüchtlingslagers Idomeni: Nichts außer einem gleichgültigen Himmel
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.05.2016, 18:15 Uhr

Die Flüchtlinge sind an allem schuld - so läuft die Diskussion. Sogar an den Missständen in einem Camp, in dem sie nicht sein wollten und nichts hatten. Was also war dieses Camp? Ein Nachruf. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Sie taten liberal
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.05.2016, 17:30 Uhr

Der Mittelstand sah dem Aufstieg Hitlers tatenlos zu - heute geifern die Rechten wieder. Und das Bürgertum? Schweigt und versagt abermals. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Wie Pyromanen in der Streichholzfabrik
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.05.2016, 11:38 Uhr

Die Talkshows im öffentlich-rechtlichen Fernsehen befördern den gesellschaftlichen Rechtsrutsch. Es ist Zeit für eine neue Diskurs-Republik. mehr...

Bürgerprotest "Nuit Debout": Plötzlich war die Wut da
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.05.2016, 13:40 Uhr

Gegen das System gehen in Europa derzeit vor allem Rechte auf die Straße. Die französische Bewegung Nuit Debout vereint Linke, die sich von der Politik verraten fühlen. Kann sie etwas bewirken?  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Feel-good-Präsident
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 08.05.2016, 12:47 Uhr

Er verwandelt Politik in Comedy: US-Präsident Barack Obama ist immer für einen Gag gut. Nicht so witzig dürfte das Resümee seiner Amtszeit ausfallen. Dazu hat er zu viele Hoffnungen enttäuscht. mehr...

ZDF-Fernsehfilm "Das Schicksal der Kinder von Aleppo": "Alles war umsonst"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 05.05.2016, 19:08 Uhr

Die Familie Kasmou will Aleppo nicht verlassen, die Revolution gegen das syrische Regime nicht aufgeben - bis es nicht mehr geht. Marcel Mettelsiefen hat sie begleitet und einen eindrucksvollen Film geschaffen.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Würde des Menschen ist kein Beauty Contest
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 01.05.2016, 17:41 Uhr

Da gibt es gar nichts darum herumzureden: Rassismus ist nicht Teil der Demokratie, sondern negiert alle Werte dieser. Leider haben das aber offenbar noch nicht alle verstanden.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Flüchtling ist jeder
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.04.2016, 10:41 Uhr

Die Flüchtlinge geben der Gesellschaft die Chance, Zusammenhalt und Solidarität neu zu finden. Leider weiß aber dieses Land nicht, wie Integration geht. Es hat ja schon mal versagt - mit den Gastarbeitern. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Diese Liebe war nur eine Illusion
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 17.04.2016, 07:49 Uhr

Der Fall Böhmermann hinterfragt mehr als nur die Freiheit der Kunst und Satire. Es geht um die Demokratie in Krisenzeiten und den Preis, den wir für eine rigorose Abschottungspolitik zahlen müssen. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Superangreifbar, superungreifbar
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.04.2016, 14:05 Uhr

Jan Böhmermann geht virtuos mit dem Medium Fernsehen um. Doch seinem Humor fehlt die Wärme, um als Aufklärungswaffe zu taugen. So erinnert sein Schmähgedicht an die Polenwitze, die Harald Schmidt einst erzählte. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Ein Aufstand gegen die Moderne
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 03.04.2016, 16:15 Uhr

Maxim Biller und sein neuer Roman "Biografie" mussten sehr viel Kritik einstecken, dabei geht es dem Autor lediglich um die Erhaltung der Wahrhaftigkeit. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Glaube braucht den Unglauben
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.03.2016, 12:59 Uhr

Ein messianischer Wanderprediger, der das "Königreich Gottes" ausrief, musste von den Römern als Widerständler gesehen werden. Wie wurde aus einer Botschaft des Umsturzes eine Botschaft der Liebe? mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Stärke und Ordnung, egal wie
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.03.2016, 07:41 Uhr

Sicherheit statt Freiheit, Ordnung statt Offenheit: Der Erfolg von Donald Trump in den USA oder der AfD in Deutschland ist das Symptom einer tief verwurzelten Sehnsucht nach Autorität.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Verächter der Wirklichkeit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.03.2016, 15:52 Uhr

Wo andere Not sehen, sieht er Krieg; wo andere vor Nationalismus warnen, spricht er von Notwehr: In den Schriften Peter Sloterdijks wabert der Slang von AfD und anderen Rechtsauslegern. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Philosophie des Flüchtlings
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.03.2016, 16:56 Uhr

Was es jetzt braucht in der Flüchtlingskrise? Es braucht den Blick auf jeden einzelnen Menschen, ohne rassistisches Gehabe, ohne Plan, ohne Absicht, ohne Vorurteile. Denn erst, wenn man etwas denken kann, kann man etwas tun.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Festungen, wohin man blickt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.02.2016, 16:40 Uhr

Ein halbes Jahr ist die Flüchtlingskrise nun alt: ein trauriges Jubiläum. Sie gibt den Blick frei auf eine Generation von Politikern, die nicht gelernt haben, wie sie Wirklichkeit konstruktiv gestalten. mehr...

Michael-Moore-Doku: Europäisch für Anfänger
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 25.02.2016, 20:07 Uhr

Mit der Neugier eines Kindes und dem Kampfgeist eines Moralisten: In seinem neuen Film "Where to Invade Next" feiert Oscar-Preisträger Michael Moore Europa - für das, was es von den USA unterscheidet. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Barbaren sind wir
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.02.2016, 14:01 Uhr

Nicht nur der pöbelnde Mob, sondern auch die Mitte unserer Gesellschaft verstößt gegen die grundlegende Rechtsordnung und verrät damit europäische Werte. Wo bleibt die Menschlichkeit? mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Plädoyer für die Zukunft
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.02.2016, 14:19 Uhr

Es ist ein Kampf der Zeiten: Reaktionäres Denken aus der Vergangenheit bestimmt oft das Handeln der Akteure in der Gegenwart. Doch die Zukunft braucht andere Rezepte. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Zukunft gehört den Linken
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 07.02.2016, 14:55 Uhr

Der Kapitalismus siegt sich zu Tode - und alle schauen betreten weg. Bei den US-Wahlen zeigt es sich wieder: Statt Argumente zu bewerten, verfallen Kommentatoren in überkommene Links-Rechts-Schemata. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Scheitern der Talk-Republik
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 31.01.2016, 16:28 Uhr

Alle reden derzeit dauernd mit oder über die AfD - in den Talkshows ist die Balance derart gekippt, dass man sich fragt, was die Redaktionen sich dabei denken. Mit Demokratie hat das jedenfalls nichts zu tun. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Tahrir
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.01.2016, 14:28 Uhr

Fünf Jahre Tahrir, das bedeutet fünf Jahre enttäuschte Hoffnungen und gebrochene Versprechen. Ein Aufbruch in die Freiheit, brutal gestoppt. Es war der Beginn der Zeit, in der wir heute leben. mehr...

Ben Lerners New-York-Roman: Wie ein existenzielles Selfie
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.01.2016, 18:54 Uhr

Man kann eigentlich keinen New-York-Roman mehr schreiben - Ben Lerner tut es doch. Zum Glück. "22:04" ist brillant und sich seiner Absurdität bewusst. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Verrückter Blödsinn oder Wirklichkeit?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 17.01.2016, 15:55 Uhr

Es ist ein Nachrichtenstand, vergleichbar nur mit El Niño - allgemeine Klimaerwärmung in den Köpfen. Die Wirklichkeit zerlegt sich gerade vor unseren Augen, und wir müssen sie neu zusammensetzen. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Wahrheit ist ein zartes Gut
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.01.2016, 19:33 Uhr

Was in Köln passiert ist, war eine Schande. Was danach passiert ist, war ein Tiefpunkt des Journalismus in diesem Land. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Eine Reise ans Ende des Verstandes
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 03.01.2016, 17:08 Uhr

Adolf Hitlers "Mein Kampf" ist ein Comicbuch mit 80 Millionen Toten. Wenn es nun, 70 Jahre nach dem Tod des Autors, wieder gedruckt werden darf, dann zeigt sich nur, wie falsch es war, dieses Buch zu verbieten. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Böse noch böser
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.12.2015, 12:51 Uhr

Das Trauma-Jahr 2015 begann mit Charlie Hebdo und steigerte sich rasch in einen allgegenwärtigen Ausnahmezustand. Wo kamen auf einmal all die Terroristen her? Und wo all die Rassisten? Die Antwort der Politik ließ einen ratlos. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Philosophie der Sterne
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.12.2015, 14:15 Uhr

"Star Wars" kann als intergalaktische Familienaufstellung gelesen werden und als versteckter Faschismus. Luke Skywalker mag ein Dschihadist sein - oder Jünger im Silicon Valley. Betrachtungen über die ambivalente Seite der Macht. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Vernunftfeinde
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.12.2015, 17:29 Uhr

Die Demokratie ist in Gefahr. Nicht weil Tausende vor Krieg und Terror flüchten, sondern weil in der politischen Rhetorik Vernunft durch Angst ersetzt wird. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Lasst uns nicht mehr von "IS" sprechen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.12.2015, 12:54 Uhr

Wer den Namen "Islamischer Staat" benutzt, verleiht den Terroristen Legitimität. Es ist an der Zeit, dass wir aufhören, die verklärenden Selbstbezeichnungen der Mörder und Hetzer zu gebrauchen.  mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Jetzt können wir alles infrage stellen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.11.2015, 14:53 Uhr

Alles lässt sich in der Flüchtlingskrise hinterfragen: von der Art, wie wir leben, bis zu der Art, wie wir bauen. Wir haben SPIEGEL-ONLINE-Leser aufgerufen, Ideen und Initiativen der Flüchtlingshilfe vorzustellen. Die Reaktionen waren überwältigend. mehr...