privat
Keno Verseck



Artikel von Keno Verseck
Massendemo in Ungarn: Warum Orbán Gegenwind aus dem eigenen Lager erhält
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 10.04.2017, 18:44 Uhr

Aus einer Demonstration für den Erhalt der Soros-Uni wurde ein Protest gegen die Orbán-Regierung: In Budapest sind am Sonntag Zehntausende auf die Straße gegangen - darunter vermehrt konservative Akademiker. mehr...

Hochschule in Ungarn: Orbán peitscht Gesetz gegen Soros-Uni durch
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 04.04.2017, 15:20 Uhr

Ungarns Parlament hat das Gesetz gegen die Central European University verabschiedet. Doch so schnell wird Regierungschef Orbán das Thema nicht los. mehr...

Neues Hochschulgesetz in Ungarn: Im Eilverfahren gegen die Soros-Uni
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 04.04.2017, 13:22 Uhr

Der breite Protest hat den ungarischen Ministerpräsidenten Orbán kalt erwischt. Deshalb soll es jetzt ganz schnell gehen: Das gegen die Central European University gerichtete Gesetz soll im Eilverfahren verabschiedet werden. mehr...

Präsidentenwahl in Serbien: Vucic, der Allmächtige
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.04.2017, 08:27 Uhr

Bei der Präsidentschaftswahl in Serbien gilt ein Sieg von Aleksandar Vucic als sicher. Der Noch-Regierungschef herrscht unumschränkt über den Balkanstaat - mit zweifelhaften Methoden.  mehr...

Neues Hochschulgesetz in Ungarn: Orbán will US-Elite-Uni rausschmeißen
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 30.03.2017, 15:12 Uhr

Ungarns Regierungschef Orbán bläst zum Angriff auf die Zivilgesellschaft: Mit einer Änderung des Hochschulgesetzes will er die vom US-Börsenmilliardär Soros gegründete Central European University vertreiben. mehr...

Orbáns Wirtschaftspolitik: Was hinter Ungarns Kampf gegen den Heineken-Stern steckt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.03.2017, 10:09 Uhr

Ungarns Regierung will Heineken den roten Stern verbieten - nur ein Teil der Offensive gegen ausländische Konzerne. Ökonomen sehen darin als Verbraucherschutz verbrämte Propaganda und Lobbyismus. mehr...

Wahl in Bulgarien: Populisten dominieren im ärmsten EU-Land
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.03.2017, 12:37 Uhr

Bei der Wahl in Bulgarien ist Populismus Trumpf: Die meisten Parteien schimpfen auf die EU und versprechen mehr Nähe zu Russland. Es droht eine Fortsetzung der politischen Instabilität. mehr...

Staatskrise in Mazedonien: Wahlfälscher, Erpresser, Provokateure
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.03.2017, 14:40 Uhr

In Mazedonien tobt seit den Wahlen im Dezember ein unwürdiger Kampf um die Macht. Die EU versucht zu vermitteln - denn der Konflikt droht die gesamte Region zu erfassen. mehr...

Angebliche Ost-West-Unterschiede bei Lebensmitteln: Der Käse weißer, die Waffeln knuspriger
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.03.2017, 20:13 Uhr

Weniger Fisch in Fischstäbchen, kleinere Teeblätter im Beutel: Osteuropäische EU-Staaten beschuldigen globale Konzerne, Markenprodukte in ihren Ländern in geringerer Qualität anzubieten. Was ist dran an den Vorwürfen?  mehr...

Flüchtlingspolitik in Ungarn: Abschottung total
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.03.2017, 16:44 Uhr

Ungarn verschärft seine Asylgesetze massiv: Flüchtlinge werden künftig für die Dauer ihres Verfahrens interniert. Premier Orbán geht voll auf Konfrontationskurs zur EU. mehr...

Massenprotest gegen die Regierung: Den Rumänen reicht's
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.02.2017, 09:03 Uhr

Während sich die korrupten Eliten bereichern, müssen viele Rumänen darben. Hunderttausende wehren sich nun mit Protesten, sie misstrauen ihren Machthabern. Die kontern mit Beleidigungen. mehr...

Putin trifft Orbán: Gebrüder Zwietracht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.02.2017, 16:21 Uhr

Eben noch Gegner, nun enge Verbündete - innerhalb kürzester Zeit treffen sich Russlands Präsident Putin und der ungarische Premier Orbán zum dritten Mal. Ihre Agenda: die EU schwächen. mehr...

Osteuropa gegen Soros: Der Milliardär und die Hetzer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.01.2017, 17:00 Uhr

Rechte Regierungen in Osteuropa haben einen neuen Staatsfeind: den Milliardär George Soros. Weil er Bürgerrechtsorganisationen unterstützt, wird er massiv antisemitisch angefeindet. mehr...

Präsident gegen Regierung: Machtkampf in Rumänien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.01.2017, 08:35 Uhr

Rumäniens Staatspräsident nimmt an einer Demonstration gegen die Regierung teil, hält eine Ruckrede gegen inkompetente, korrupte Politiker - und geht damit auf frontalen Gegenkurs zur Machtelite in Bukarest.  mehr...

Flüchtlinge in Ungarn: Warum Orbán alle Asylbewerber inhaftieren will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.01.2017, 11:54 Uhr

Mehrere Länder in Osteuropa verschärfen ihre Flüchtlingspolitik. Ungarn toppt all diese Maßnahmen mit einem besonders zynischen Plan - und liefert für seine Politik eine sehr spezielle Begründung. mehr...

Westbalkan wendet sich von EU ab: Realpolitik statt Rechtsstaat
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.01.2017, 13:03 Uhr

In jedem Land des Westbalkans herrschen autoritäre Politiker und korrupte Cliquen, sie wenden sich immer mehr von Demokratie und Rechtsstaat ab. Die EU braucht sie dennoch - stabile Partner sind wichtiger als Prinzipien. mehr...

Weihnachts-Zoff auf dem Balkan: Der Konfekt-Konflikt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.12.2016, 08:11 Uhr

Pralinen führen zum Eklat zwischen Slowenien und Kroatien, ein Schoko-Riegel vertieft die Feindschaft zwischen Kroatien und Serbien. Dabei hätte die Westbalkan-Region ernsthafte Politik bitter nötig. mehr...

Wahlen in Rumänien und Mazedonien: Osteuropas Populisten hoffen auf den nächsten Triumph
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.12.2016, 21:41 Uhr

Nach Osteuropas Rechtsruck galt Rumänien bislang als "Insel der Normalität". Nun könnten auch hier Nationalisten die Parlamentswahl gewinnen. Ähnlich ist es in Mazedonien, wo der Favorit einem Gegner indirekt mit Mord drohte. mehr...

Osteuropa: Russlands Rückkehr in die "Bruderstaaten"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.11.2016, 18:51 Uhr

In Bulgarien und Moldau wurden prorussische Kandidaten Wahlsieger. Putins Einfluss in Mittel- und Südosteuropa wird damit größer. Doch manche Akteure nutzen die Bedrohungsszenarien vor allem für eigene Machtspiele. mehr...

Ungarn: Neonazis wüten, Orbán schweigt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.10.2016, 21:45 Uhr

Der Neonazi-Mord an einem Polizisten schreckt Ungarn auf. Das Problem mit militanten Rechtsextremen wächst, paramilitärische Wachtrupps und Bürgerwehren formieren sich. Die Orbán-Regierung schaut weg - aus Kalkül. mehr...