privat
Keno Verseck



Artikel von Keno Verseck
Flüchtlinge in Ungarn: Warum Orbán alle Asylbewerber inhaftieren will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.01.2017, 11:54 Uhr

Mehrere Länder in Osteuropa verschärfen ihre Flüchtlingspolitik. Ungarn toppt all diese Maßnahmen mit einem besonders zynischen Plan - und liefert für seine Politik eine sehr spezielle Begründung. mehr...

Westbalkan wendet sich von EU ab: Realpolitik statt Rechtsstaat
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.01.2017, 13:03 Uhr

In jedem Land des Westbalkans herrschen autoritäre Politiker und korrupte Cliquen, sie wenden sich immer mehr von Demokratie und Rechtsstaat ab. Die EU braucht sie dennoch - stabile Partner sind wichtiger als Prinzipien. mehr...

Weihnachts-Zoff auf dem Balkan: Der Konfekt-Konflikt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.12.2016, 08:11 Uhr

Pralinen führen zum Eklat zwischen Slowenien und Kroatien, ein Schoko-Riegel vertieft die Feindschaft zwischen Kroatien und Serbien. Dabei hätte die Westbalkan-Region ernsthafte Politik bitter nötig. mehr...

Wahlen in Rumänien und Mazedonien: Osteuropas Populisten hoffen auf den nächsten Triumph
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.12.2016, 21:41 Uhr

Nach Osteuropas Rechtsruck galt Rumänien bislang als "Insel der Normalität". Nun könnten auch hier Nationalisten die Parlamentswahl gewinnen. Ähnlich ist es in Mazedonien, wo der Favorit einem Gegner indirekt mit Mord drohte. mehr...

Osteuropa: Russlands Rückkehr in die "Bruderstaaten"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.11.2016, 18:51 Uhr

In Bulgarien und Moldau wurden prorussische Kandidaten Wahlsieger. Putins Einfluss in Mittel- und Südosteuropa wird damit größer. Doch manche Akteure nutzen die Bedrohungsszenarien vor allem für eigene Machtspiele. mehr...

Ungarn: Neonazis wüten, Orbán schweigt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.10.2016, 21:45 Uhr

Der Neonazi-Mord an einem Polizisten schreckt Ungarn auf. Das Problem mit militanten Rechtsextremen wächst, paramilitärische Wachtrupps und Bürgerwehren formieren sich. Die Orbán-Regierung schaut weg - aus Kalkül. mehr...

Orbáns Umgang mit der Presse: Einschüchtern, einkaufen, einstellen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.10.2016, 12:37 Uhr

Ungarns Premier Orbán mag keine kritischen Berichte - und geht gegen unabhängige Medien vor. Nun musste die größte Tageszeitung des Landes über Nacht dichtmachen. Das Ende der Pressefreiheit scheint nahe. mehr...

60 Jahre Volksaufstand in Ungarn: "Jungs, ich gehe in den Tod"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 21.10.2016, 12:28 Uhr

Im Herbst 1956 rebellierten die Ungarn gewaltsam gegen die kommunistischen Machthaber. Imre Mécs nahm als Student an der Revolution teil - und wartete schon bald auf seine Hinrichtung. mehr...

EU-Flüchtlingsquote: Orbáns Blamage, Orbáns Chance
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.10.2016, 10:43 Uhr

Zur "Schicksalswahl" hatte Viktor Orbán das Referendum der Ungarn zur EU-Flüchtlingsquote aufgeblasen - umso härter trifft ihn das Scheitern. Doch innenpolitisch könnte der Premier die Pleite durchaus nutzen. mehr...

Referendum über Flüchtlingsquote: Jetzt will es Orbán der EU mal so richtig zeigen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.10.2016, 20:09 Uhr

Mit einer Hetzkampagne wirbt Ungarns Premier Orbán für sein Referendum gegen die Flüchtlingsquote der EU. Er will von innenpolitischen Problemen ablenken - und Brüssel in einen Machtkampf zwingen. mehr...

EU-Kontroverse um Ungarn: Danke für diesen Affront!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.09.2016, 15:11 Uhr

Mit seinem harten Kurs gegen Flüchtlinge und Freiheiten hat Viktor Orbán viele in der EU gegen sich aufgebracht. Nun erhält Ungarns Premier plötzlich Zuspruch - weil Luxemburgs Außenminister der Kragen geplatzt ist. mehr...

Regierung Orbáns: Noch härter gegen Flüchtlinge? Ungarn schafft das
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2016, 19:39 Uhr

Poster mit Hassparolen überall, Tausende "Grenzjäger" auf Patrouille - die Orbán-Kampagne gegen Migranten erreicht neue Tiefpunkte. Der Grund: Bald stimmen die Ungarn über den Flüchtlingskurs ab. mehr...

Flüchtlingskrise in Serbien: "Für uns ist immer Winter"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2016, 11:42 Uhr

Noch ist Serbien das Land ohne Zäune - und deshalb Auffangstaat für Zehntausende auf der Balkanroute. Nun kippt die Stimmung in der Bevölkerung. Der Sommer ist vorbei, die Helfer sind in Sorge. mehr...

Flüchtlinge an Ungarns Grenze: Ein Jahr später - dasselbe Elend
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.08.2016, 16:03 Uhr

An der ungarisch-serbischen Grenze stauen sich die Flüchtlinge, auch ein Jahr nach "Wir schaffen das". Die Regierung Orbán tut alles, um sie abzuschrecken - von mangelnder Versorgung bis hin zu Misshandlung. mehr...

Umstrittener Orbán-Freund: Ein Ritterkreuz für den Menschenfeind
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.08.2016, 19:13 Uhr

"Wenn jemand ein Zigeunerkind überfährt, handelt er richtig": Trotz solcher Zeilen erhielt der Autor und Orbán-Freund Zsolt Bayer nun einen der höchsten Orden des Landes. Ungarns Intellektuelle sind entsetzt. mehr...

Rechtsextreme Bürgerwehr: Slowakei plant Verbot von Neonazi-"Zugwachen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.08.2016, 20:50 Uhr

In der Slowakei patrouillieren rechtsextreme Bürgerwehren in Zügen. Jetzt will die Regierung das Treiben der Neonazis stoppen - doch diese lassen sich von den geplanten Maßnahmen nicht abschrecken. mehr...