Keno Verseck
privat
Keno Verseck



Artikel von Keno Verseck
Tschechiens Extremismusproblem: Prager Winter
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.11.2017, 16:29 Uhr

Noch in den Neunzigerjahren reagierte Tschechien auf Rassismus und Hetze mit einem "Aufstand der Anständigen". Das Land hat sich verändert, heute hofiert die Politik rechtsextreme Parteien als Mehrheitsbeschaffer. mehr...

Aufmarsch in Warschau: Warum Polens Regierung Rechtsradikale hofiert
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.11.2017, 21:08 Uhr

Für Polens Regierung war der umstrittene Aufmarsch von Warschau lediglich eine "großartige Feier". Damit wertet die nationalkonservative PiS-Partei rechtsextreme Organisationen auf. mehr...

Wildtierplage in Karpaten: Die Bären sind los
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 06.11.2017, 06:38 Uhr

In Rumänien häufen sich Angriffe von Braunbären auf Menschen, Jäger fordern eine höhere Abschussquote. Für die Ursachen der Probleme mit den Bären ist vor allem der Mensch verantwortlich. mehr...

Litauische Autorin löst Geschichtsstreit aus: Judenmörder, Kollaborateure, KGB-Agenten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.11.2017, 18:15 Uhr

Die litauische Schriftstellerin Ruta Vanagaite erschüttert das Selbstbewusstsein ihres Landes - und wird als Nestbeschmutzerin beschimpft. Was ist passiert? mehr...

Gesundheitssystem in Osteuropa: Diagnose: chronische Unterversorgung
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 28.10.2017, 14:00 Uhr

In Polen hat sich der Protest junger Ärzte aufs ganze Land ausgeweitet. Auch anderswo im Osten der EU revoltieren Mediziner gegen den desolaten Zustand der Gesundheitssysteme - oder wandern ab. mehr...

Wahlsieg für Andrej Babis: Tschechien wählt den Unzufriedenen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.10.2017, 11:40 Uhr

In Tschechien gewinnt die Aktion unzufriedene Bürger mit knapp 30 Prozent die Wahl, die Regierungsparteien zerbröseln. Nun muss der rechtspopulistische Milliardär Babis eine Koalition bilden. Aber mit wem nur? mehr...

Wahlfavorit Babis: Dieser Milliardär will Tschechien umkrempeln
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.10.2017, 20:39 Uhr

Er möchte den Staat wie eine Firma führen - mit ihm als Boss: Nein, die Rede ist nicht von Donald Trump, sondern von Andrej Babis, Tschechiens Polit-Outlaw. Wer ist der Mann, und was macht er mit dem Land? mehr...

Urlaub für Flüchtlingskinder: Das Dorf, die Flüchtlinge und Orbáns Hasskommentar
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.10.2017, 12:44 Uhr

Ein Mann bietet Flüchtlingskindern in seinem Gästehaus in Südungarn ein paar Tage Urlaub an. Die Reifen seiner Autos werden zerstochen, ihm selbst Gewalt angedroht. Ministerpräsident Orbán findet das "sehr richtig".  mehr...

Ungarns Grenzschutzkosten: Orbáns undurchsichtige Millionenrechnung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.10.2017, 07:08 Uhr

Ungarn fordert von der EU, sich mit 400 Millionen Euro an den Grenzschutzkosten zu beteiligen. Wohin das Geld fließt, will die Regierung aber nicht offenlegen. Dokumente zeigen: Parteinahe Firmen profitierten vom Zaunbau. mehr...

"Nichtbürger" in Estland und Lettland: Angst vor der russischen Minderheit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.10.2017, 21:57 Uhr

In Estland und Lettland werden Ex-Sowjetbürger systematisch benachteiligt, vor allem russischsprachige. Die "Nichtbürger" stehen unter Generalverdacht, die Diskriminierung trifft auch Neugeborene. mehr...

Kampagne gegen ungarische Minderheit: Hetzlich willkommen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.09.2017, 16:15 Uhr

Ein manipulatives Video sorgt in Rumänien für neuen Hass auf die ungarische Minderheit. Wer hinter der Kampagne steckt, ist unklar. Nutznießer des aufkeimenden Nationalismus aber ist die Regierung. mehr...

Mazedonien nach der Staatskrise: Um dieses Land bangt der Balkan
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.09.2017, 11:55 Uhr

Mazedonien war das Sorgenkind des Balkans - nun will die neue Reformregierung das Land demokratisieren. Es ist eine gewaltige Aufgabe - die ausgerechnet der Nachbarstaat Griechenland immer wieder torpediert. mehr...

Grenzschutz: Orbáns 440-Millionen-Euro-Rechnung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.09.2017, 15:47 Uhr

Ungarn verlangt von der EU die Hälfte der Kosten für den Grenzschutz zurück. Hinter der dreisten Forderung steckt ein Wahlkampfmanöver Orbáns, der zu Hause nur noch mit seiner rigiden Flüchtlingspolitik wirklich punkten kann.  mehr...

Putin bei Orbán in Budapest: Treffen zweier EU-Feinde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.08.2017, 09:39 Uhr

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr besucht Russlands Präsident Putin den ungarischen Premier Orbán. Offiziell geht es um Sport - tatsächlich um Wirtschaftsinteressen und ein politisches Signal.  mehr...

EU-Einfluss auf dem Westbalkan: "Putin und Erdogan sind populärer als Merkel"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.08.2017, 06:28 Uhr

Russland, China und die USA tragen auf dem Westbalkan ihre Rivalitäten aus. Großer Verlierer ist die Europäische Union: Sie investiert zwar am meisten in der Region, doch Strahlkraft und Glaubwürdigkeit sinken. mehr...

Flüchtlinge in Südosteuropa: Schleuser nutzen neue Schmuggelrouten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.08.2017, 22:11 Uhr

Bulgarien und Ungarn haben ihre Grenzen mit Stacheldraht und Zäunen unüberwindbar gemacht. Tatsächlich kommen immer weniger Flüchtlinge über die Balkanroute. Doch Rumänien könnte zum neuen Transitland werden. mehr...

Wirtschaft und Armut in Ungarn: Orbáns moderne Sklaverei
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.08.2017, 18:57 Uhr

Ministerpräsident Orbán hat Ungarn zum "Arbeitsstaat" umgebaut und kürzt Sozialleistungen. Im Interview erklärt die Soziologin Zsuzsa Ferge, wie die Regierung Arbeitslose gängelt - und die Wirtschaft des Landes ruiniert. mehr...

Neuer Lehrplan in Ungarn: Orbáns Regierung will Unterricht militarisieren
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 08.08.2017, 15:28 Uhr

Ungarns Regierungschef Orbán will Schülern frühzeitig eine Laufbahn als Berufssoldat oder "Grenzjäger" schmackhaft machen - und lässt deshalb nun den Lehrplan überarbeiten. Sogar Schießunterricht wird erwogen. mehr...

Netanyahu bei Orbán: "Hallo Viktor, schön dich zu sehen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.07.2017, 13:52 Uhr

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ist drei Tage zu Gast bei Viktor Orbán. Trotz antisemitischer Skandale zelebrieren die beiden in Budapest ihre Verbundenheit - sie sind aufeinander angewiesen. mehr...

Anti-Soros-Kampagne in Ungarn: Warum sich Netanyahu mit Orbán verbündet
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.07.2017, 22:46 Uhr

Eine Kampagne gegen US-Milliardär Soros und seine angebliche Förderung illegaler Migration befeuert antisemitische Vorurteile in Ungarn. Ausgerechnet Israels Premier Netanyahu nimmt Ministerpräsident Orbán in Schutz. mehr...

Linksnationalistischer Polit-Rebell: Kurti mischt das Kosovo auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.07.2017, 14:27 Uhr

Alle haben Angst vor Albin Kurti: das korrupte Polit-Establishment im Kosovo, die Wirtschaft, die serbische Minderheit - und der Westen. Nun will der Linksnationalist an die Macht. Wer ist der Polit-Rebell? mehr...

Würdigung für ungarischen Hitler-Verbündeten: Orbán wagt den Tabubruch
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.06.2017, 16:39 Uhr

In Ungarn startet der Wahlkampf - und Viktor Orbán fischt am extrem rechten Rand: Der Premier würdigte Miklós Horthy als "Ausnahmestaatsmann". Dabei war Hitlers Verbündeter für schwere Verbrechen mitverantwortlich. mehr...

Parlamentswahl in Albanien: Reifeprüfung für das "Kolumbien Europas"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.06.2017, 17:43 Uhr

Drogen, Instabilität und Korruption: Albanien plagen massive Probleme. Am Sonntag wird gewählt. Vom Ergebnis wird es abhängen, ob das Land in Richtung EU-Integration vorankommt. mehr...

Prozess um tote Flüchtlinge: Ungarns Mitschuld am Lkw-Drama von Parndorf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.06.2017, 15:07 Uhr

71 Flüchtlinge starben qualvoll in einem Kühllaster - die Schleuser stehen nun vor Gericht. Doch tragen sie allein die Schuld? Oder hätte die ungarische Orbán-Regierung die Tragödie verhindern können? mehr...

Homosexuelle Regierungschefin Brnabic: Über diese Frau streitet Serbien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.06.2017, 17:42 Uhr

Überschwemmungen gelten in Serbien auch heute noch gern mal als Gottes Signal gegen Homosexualität. Nun hat das Land eine lesbische Regierungschefin. Wer ist Ana Brnabic? Und was hat sie vor? mehr...

Ungarns neues NGO-Gesetz: Wie Orbán wieder die EU austrickste
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.06.2017, 17:51 Uhr

Ungarns Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das bestimmte unliebsame NGOs als "ausländisch finanziert" abstempelt. Auf Kritik aus der EU reagierte Premier Orbán wieder mit seiner bewährten Taktik. mehr...