Keno Verseck
privat
Keno Verseck



Artikel von Keno Verseck
Urteil gegen Radovan Karadzic: Ein Leben hinter Gittern für den "Schlächter des Balkans"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.03.2019, 17:39 Uhr

Radovan Karadzic wird den Rest seiner Tage in Haft verbringen. Im Gerichtssaal applaudieren Zuschauer. Doch in Ex-Jugoslawien werden Kriegsverbrecher wie er noch immer verharmlost - oder verherrlicht. mehr...

Präsidentschaftswahl in der Slowakei: Eine Frau gegen die Staatsmafia
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.03.2019, 13:18 Uhr

Sie ist die Hoffnung vieler Slowaken für mehr Rechtsstaat und Demokratie: Die Rechtsanwältin und politische Quereinsteigerin Zuzana Caputová könnte Staatschefin werden. mehr...

#BalkanSpring: Protestfrühling auf dem Westbalkan
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.03.2019, 19:22 Uhr

"Wir sind der Staat!": In den Ländern des Westbalkan gehen unzufriedene Menschen gegen ihre korrupten und autoritären Regierungen auf die Straße. Die EU gilt den Unzufriedenen aber nicht mehr als Hoffnung - warum nicht? mehr...

Moldau nach der Wahl: Im Land der Geldwäscher entscheidet nur einer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.02.2019, 16:32 Uhr

Die Republik Moldau bekommt ein neues Parlament - doch so wirklich ernst nimmt die Wahl keiner. Denn am Ende bestimmt ein milliardenschwerer Businessman, wo es langgeht. mehr...

Ein Jahr nach Journalistenmord in der Slowakei: Staat unter Verdacht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.02.2019, 15:43 Uhr

Der Journalist Ján Kuciak und seine Verlobte wurden vor einem Jahr in der Slowakei ermordet. Die mutmaßlichen Täter sitzen in Untersuchungshaft. Doch welche Rolle spielen staatliche Behörden in dem Fall?  mehr...

Wissenschaft in Ungarn: Wie Orbán Forscher auf seine Linie drängt
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 18.02.2019, 14:33 Uhr

Die Orbán-Regierung hat einen Großteil des Bildungswesens und der Wissenschaft unter ihre Kontrolle gebracht. Nun will sie die größte Wissenschaftseinrichtung des Landes zum Debattierklub degradieren. mehr...

Attacken auf Schülerin in Orbáns Ungarn: Mit einem Satz zur Staatsfeindin
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.01.2019, 19:42 Uhr

"Debiles Rindvieh", "Straßenflittchen", "Proll-Frau": Solche Beleidigungen muss sich Blanka Nagy in Ungarn bieten lassen - in TV und Zeitungen. Das "Vergehen" der 19-Jährigen: Kritik an der Orbán-Regierung. mehr...

Putin-Besuch in Belgrad: Spiel's noch einmal, Wladimir
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.01.2019, 13:51 Uhr

Für Serbiens Staatspräsident Aleksandar Vucic spielte Wladimir Putin schon Klavier. Nun steht der nächste Besuch an. Doch das traditionell gute Verhältnis beider Länder hat Risse bekommen. mehr...

Rumänien: Der Mini-Orbán der Sozialdemokraten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.01.2019, 20:10 Uhr

Rumäniens sozialliberale Regierung hat erstmals die EU-Ratspräsidentschaft übernommen - und steht prompt für ihre autokratischen Tendenzen in der Kritik. Europas Sozialdemokraten droht deshalb Ärger im EU-Wahlkampf. mehr...

Medien in Ungarn: Orbáns Presseeinheit 
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.12.2018, 23:24 Uhr

Beobachter sprechen von einem Mafia-Szenario: In Ungarn ist ein neuer regierungsnaher Mediengigant entstanden - durch Schenkungen von Orbán-nahen Geschäftsleuten.  mehr...

Ungarn: Aufstand gegen Orbáns "Sklavereigesetz"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.12.2018, 16:54 Uhr

Tausende Ungarn demonstrieren seit Tagen gegen die gesetzliche Erhöhung der Überstunden. Die Orbán-Regierung sieht hinter den Protesten "Provokateure", "ausländische Straftäter" - und den US-Börsenmilliardär Soros. mehr...

Projekt "Social Friday": Der gute Mann vom Bau
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.12.2018, 18:24 Uhr

Fikret Zendeli war ein Flüchtlingskind, später gründete er mit Erfolg eine Firma für Bauplanung. Die ist für ihre Freitage bekannt: Einmal im Quartal machen alle blau, um sich sozial zu engagieren. mehr...

Soros-Uni zieht nach Wien: "Ein dunkler Tag für Ungarn"
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 04.12.2018, 04:20 Uhr

Die vom US-Börsenmilliardär George Soros gegründete Central European University wechselt nach einer massiven Kampagne der Orbán-Regierung von Budapest nach Wien. Ein Präzedenzfall in der EU. mehr...

Machtkampf zwischen Regierung und Präsident: Rumänien schlittert in die Krise
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.11.2018, 07:52 Uhr

Rumäniens Staatspräsident Klaus Johannis erhebt schwerwiegende Vorwürfe gegen die Regierung - seine Gegner werfen ihm Putschpläne vor. Das Land steuert auf eine Staatskrise zu. mehr...

Serbisches Presevo träumt von Abspaltung: Im Tal der Unzufriedenen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.11.2018, 00:09 Uhr

Eine Stadt und ein Tal im Süden Serbiens. Auf den ersten Blick: Idylle. Doch die Menschen hier wollen nur eins - die Abspaltung und den Anschluss an Kosovo. Manche sprechen schon vom bewaffneten Kampf. mehr...

Tiny Houses: Platz ist für die kleinste Hütte
SPIEGEL ONLINE - Stil - 23.10.2018, 18:00 Uhr

Aus Not baute sich ein junges Architektenehepaar aus Rumänien ein Mini-Haus. Inzwischen beliefern sie Kunden aus ganz Europa. Auch in Berlin steht eines ihrer Raumwunder mit Schlafzimmer, Küche, Bad und Kamin. mehr...

Orbáns Antisemitismus-Politik: Juden-Hass verfolgen, Juden-Verfolger ehren
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.10.2018, 21:17 Uhr

Ungarns Premier Viktor Orbán ordnet Null-Toleranz gegenüber Juden-Hass an. Zugleich ehren er und seine Partei erklärte Antisemiten. Wie passt das zusammen? Und was steckt dahinter? mehr...

Toter Journalist Kuciak in der Slowakei: Mörder gefunden, Auftraggeber unbekannt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.10.2018, 17:54 Uhr

Der Mord am Journalisten Ján Kuciak hat die Slowakei erschüttert - nun sind vier Verdächtige in Haft. Doch Informationen zum Auftraggeber fehlen weiterhin. Kollegen des Toten bleiben deshalb skeptisch. mehr...

Rückschlag im Namensstreit mit Griechenland: "Das ist Mazedoniens letzte Chance"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.10.2018, 19:05 Uhr

Zu schwache Beteiligung - daran ist das Referendum im Namensdisput von Mazedonien und Griechenland geplatzt. Politologe Albert Musliu warnt vor dem endgültigen Aus für den Kompromiss. Das hätte unabsehbare Folgen. mehr...

Namensreferendum in Mazedonien: Gescheitert und als Erfolg verkauft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.09.2018, 22:57 Uhr

Das Referendum über einen neuen Namen für Mazedonien ist gescheitert. Die Regierung bezeichnet das Ergebnis als Erfolg. Doch viele Bürger sind desillusioniert - und gingen deshalb nicht zur Wahl. mehr...

Referendum in Mazedonien: Wir taufen uns auf den Namen...
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.09.2018, 09:47 Uhr

Mazedonien will nur zu gern in die Nato und die EU. Doch bisher blockieren die Griechen diese Ambitionen - wegen eines alten Titelstreits. Nun stimmen die Menschen in der Balkanrepublik über einen neuen Namen ab. mehr...