SPIEGEL ONLINE
Christian Stöcker

ist Kognitionspsychologe und seit Herbst 2016 Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). Dort verantwortet er den neuen Studiengang "Digitale Kommunikation". Vorher leitete er das Ressort Netzwelt bei SPIEGEL ONLINE. In seiner Kolumne "Der Rationalist" macht er sich immer sonntags Gedanken über Hysterie und Fakten in der deutschen Debatte.



Artikel von Christian Stöcker
Trump im Paralleluniversum: Verschwörungstheoretiker-in-Chief
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.02.2017, 12:13 Uhr

Die Lösung aller Probleme ist für Verschwörungstheoretiker ganz einfach, denn verursacht haben diese böse, mächtige Strippenzieher. Denen muss man nur das Handwerk legen. Was aber tun, wenn man selbst der mächtigste Mann der Welt ist? mehr...

Nachrichtenkonsum: Leiden Sie schon an Trump-Erschöpfung?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.02.2017, 07:44 Uhr

Zu viele Nachrichten, ständig und überall, das macht müde. Früher kannten dieses Gefühl vor allem Journalisten, heute fast jeder. Facebook, Twitter - und jetzt auch noch Trump. Zeit für Eskapismus. Oder? mehr...

Trumps Regime: Nur die NSA kann uns helfen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.02.2017, 17:58 Uhr

Die US-Geheimdienste sind in der Ära Trump die letzte Hoffnung für die Freiheit - so paradox das klingt. Nur sie können seine Regierung davon abhalten, ein globales Unterdrückungsregime zu errichten.  mehr...

Trump und die AfD: Aus Wählern werden Stammeskrieger
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 29.01.2017, 12:40 Uhr

Hinter dem Kampfbegriff "linksgrün versifft" steckt eine heimliche Strategie der AfD: Das Land soll in zwei verfeindete Lager gespalten werden - so wie in den USA. Dagegen gibt es ein Mittel. mehr...

Trumps erster Tag: Narziss und Schoßhund
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.01.2017, 13:51 Uhr

Donald Trump ist ein Narzisst, das war klar. Wie kränkbar der neue US-Präsident ist, verblüfft dann aber doch. Wie sein Sprecher für ihn lügen muss, auch. Trumps erster Tag in Zitaten. mehr...

Trumps Woche: Hui! und Gnihihihihi!
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 15.01.2017, 13:42 Uhr

War ja einiges los seit Montag. Meryl Streep meckert! Geheime Sex-Dossiers! Abgekanzelte Reporter! 60.000-Dollar-Tweets! Ein um Wohlwollen bemühter Rückblick auf Trumps vorletzte Woche als President Elect.  mehr...

Macht der Vorurteile: Es ist schwer, kein Rassist zu sein
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 08.01.2017, 09:09 Uhr

Ob gegen "Nafris" oder Skinheads - Vorurteile sind stärker, als wir glauben. Sie formen unser Denken und Handeln. Und zwar automatisch und unbewusst, sagt die Forschung. Wehren kann man sich dagegen kaum. Oder doch? mehr...

Astrologie: Warum so viele Menschen an Horoskope glauben
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 01.01.2017, 12:36 Uhr

Die Sterne stehen hoch im Kurs, gerade zum Jahreswechsel. Die Zahl derer, die an Horoskope glauben, nimmt eher zu als ab. Dafür gibt es psychologische Gründe - und vielleicht politische. mehr...

Mediale Erregungszyklen: Politik der Hysterie
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 25.12.2016, 08:33 Uhr

Die Art, wie deutsche Politiker und andere öffentliche Personen diese Woche auf den Anschlag von Berlin reagierten, macht einen Wandel sichtbar: Hysterie scheint plötzlich salonfähig. Ist sie aber nicht.  mehr...

Weihnachtsmann und Christkind: Lügen Sie ruhig mal kräftig!
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.12.2016, 11:55 Uhr

Postfaktisch ist das Wort des Jahres, Fake News in aller Munde, die Wahrheit hat einen schweren Stand in diesen Tagen. Und jetzt auch noch das: Weihnachten, das Fest der Lügen. Schadet das nicht den Kindern? mehr...

Google, Facebook und Co.: Wir waren's nicht! Die Maschine war's!
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.12.2016, 13:24 Uhr

Die automatischen Systeme der großen Internetkonzerne arbeiten still, fleißig und oft ohne jede Aufsicht vor sich hin. Dabei machen sie Fehler und verursachen Kollateralschäden. Das muss sich ändern. mehr...

"The Last Guardian" im Test: Fantastische Tierwesen und wie man sie reitet
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 05.12.2016, 16:19 Uhr

Elf Jahre hat die Videospielwelt auf "The Last Guardian" gewartet. Das Spiel gleicht keinem anderen - außer seinen Vorgängern. Das meditative Meisterwerk zeigt, was das Medium außer Action noch kann. mehr...

Nationalistische Internationale: Das Erfolgsproblem der europäischen Rechten
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 04.12.2016, 14:42 Uhr

Die Anhänger populistischer Parteien reiten eine Welle des Hochgefühls. Trump, Brexit, gute Umfragewerte - die neurechte Internationale feiert. Doch gerade ihre Erfolge könnten das Gemeinschaftsgefühl bald ruinieren. mehr...

Digitalisierung: Was Schüler von ihren Lehrern über Facebook lernen können
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 27.11.2016, 16:28 Uhr

Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass der gesellschaftliche Grundkonsens ins Rutschen gerät. Das hat mehrere Ursachen, denen man nur mit Bildung begegnen kann. Drei Vorschläge. mehr...

Woher der Hass kommt: Die Ratte in uns
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 20.11.2016, 10:04 Uhr

Viel wird darüber gesprochen, warum Herabblicken und Hass auf andere derzeit so populär sind. Es gibt dafür eine einfache psychologische Erklärung - und damit eine Handlungsanweisung für den Umgang mit all der Verachtung. mehr...

Folgen der US-Wahl: Das Schlimmste an Trump
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 13.11.2016, 13:11 Uhr

Einer sah mal ein Ufo, einer befragte Astrologen - diverse US-Präsidenten glaubten an seltsame Dinge. Bei Donald Trump aber geht die größte Gefahr von dem aus, was er nicht glaubt. mehr...

IS-Horrorvideos: Diese Videos sind in Ihrem Land leider verfügbar
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 06.11.2016, 13:48 Uhr

Allgegenwärtige Kameras und Online-Videoplattformen ermöglichen eine neue Art der Propaganda: Horrorclips vom Sterben und Töten, alles ganz echt. Plattformen wie YouTube machen dabei mit. Aber man kann sich wehren. mehr...

Zeitumstellung: Schafft die Winterzeit ab!
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 30.10.2016, 09:37 Uhr

Ab jetzt ist es abends dunkel, wenn man aus dem Büro kommt, Kinder können eine Stunde kürzer draußen spielen. Warum machen wir nicht Schluss mit diesem Irrsinn? mehr...

Gegen Trump, AfD und Co.: Rationale aller Länder, vereinigt euch!
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 23.10.2016, 10:04 Uhr

Donald Trump, die AfD, Le Pen - Rechtspopulisten ist gelungen, woran die Linke gescheitert ist: ein internationales Identifikationsangebot für Verlierer der Globalisierung zu schaffen. Zeit für eine Gegenbewegung. mehr...

Widerstand gegen Schulcomputer: Nicht hören, nicht sehen, nicht digitalisieren
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 16.10.2016, 14:31 Uhr

Die Bundesbildungsministerin will Milliarden in Computer für Schulen investieren - und wird dafür heftig kritisiert. Die Argumente der Kritiker illustrieren, was in Deutschland schiefläuft in Sachen Digitalisierung. mehr...

Digitale Assistenten: Hosen runter für die Sekretärin
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 09.10.2016, 09:05 Uhr

Yahoo hilft den US-Geheimdiensten, und Google stellt einen neuen Sprachassistenten vor. Da gibt es einen Zusammenhang - und der hat mit Anrufbeantwortern zu tun. mehr...

Barbarei und Toleranz: Zum Glück gibt's den Islam
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.10.2016, 14:35 Uhr

Der Islam wird von seinen Kritikern als barbarisch dargestellt, das Christentum als aufgeklärt. Beides ist falsch. Tatsächlich waren einst die Christen die wahren Barbaren. mehr...

AfD: Auf diese Werte kann ich verzichten
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 25.09.2016, 14:58 Uhr

Die AfD spricht gern von Werten. Klingt gut, bedeutet aber: Die Partei will Menschen vorschreiben, wie sie zu leben und zu lieben haben. mehr...

Sicherheitsdebatte: Warum Terrorangst Unsinn ist
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.09.2016, 15:37 Uhr

Es ist höchst unwahrscheinlich, selbst jemals zum Opfer von Terror zu werden. Warum beherrscht die Angst davor die Gemütslage der Deutschen? mehr...