Wissenschaft/Gesundheit
Jörg Römer
Christian O. Bruch/ laif
Jörg Römer

Jahrgang 1974, aufgewachsen in der Republik Côte d’Ivoire und in Ostwestfalen, studierte in Hamburg Mesoamerikanistik, Lateinamerikastudien sowie Vor- und Frühgeschichte. Nebenbei Tätigkeit als freiberuflicher Altenpfleger sowie als freier Journalist. Volontariat bei der Hamburger Presseagentur Public Address, hat dort das Bewegtbildressort aufgebaut. Hospitanzen und Praktika bei "Bild Hamburg", SPIEGEL ONLINE. Ab 2012 Stationen als freier Redakteur in den Ressorts Sport und beim KarriereSPIEGEL. Seit Oktober 2015 Redakteur bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Wissenschaft/Gesundheit.



Artikel von Jörg Römer
Schädel-Öffnungen: Steinzeit-Arzt im Praktikum
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.04.2018, 18:53 Uhr

Bereits vor Tausenden Jahren haben unsere Vorfahren operative Eingriffe vorgenommen und Schädeldecken geöffnet. Erstaunlich oft überlebten die Patienten. Archäologen glauben nun, Spuren einer Übungs-OP entdeckt zu haben. mehr...

Silberfund von Rügen: Mehr als nur Schatzsuche
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 17.04.2018, 07:51 Uhr

Auf Rügen haben ein Schüler und ein Dachdecker einen großen Silberschatz entdeckt. Dass der Fund der Hobbyarchäologen der Wissenschaft nicht verloren ging, ist die Folge einer schlauen Maßnahme.  mehr...

Wasserqualität: Wie es wirklich um Deutschlands Seen steht
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 13.04.2018, 19:07 Uhr

Nur jeder vierte See in Deutschland erfüllt die europäischen Vorgaben für Wasserqualität. Baden kann man trotzdem unbeschwert. Warum das kein Widerspruch ist. mehr...

Archäologie: FBI löst Rätsel um geheimnisvollen Mumienkopf
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.04.2018, 20:09 Uhr

Mehr als 4000 Jahre alt ist der Kopf einer ägyptischen Mumie - und mehr als Hundert Jahre lang wussten Archäologen nicht, zu wem er gehört. In einem Labor des FBI haben Forscher nun die Antwort gefunden. mehr...

Größte urbane Kolonie: Die Fledermausbrücke von Austin
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.03.2018, 11:35 Uhr

Mitten in Austin leben Hunderttausende Fledermäuse. Anfangs waren die Texaner nicht begeistert - inzwischen lieben sie die Saisongäste aus Mexiko. Denn sie erweisen ihnen einen nützlichen Dienst. mehr...

Trump ohne Science Advisor: Präsident ratlos
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.02.2018, 12:13 Uhr

Mehr als ein Jahr ist Donald Trump im Amt, noch immer hat er keinen wissenschaftlichen Berater ernannt. John Holdren war der letzte Mann auf dem Posten. Er hat noch einen Präsidenten erlebt, der alles wissen wollte.  mehr...

Röntgenanalyse: Forscher entdecken verstecktes Bild unter Picasso-Gemälde
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 17.02.2018, 19:06 Uhr

In seiner berühmten blauen Periode malte Pablo Picasso düstere Außenseiter der Gesellschaft. Bei einem der Werke haben Forscher nun Erstaunliches gefunden. mehr...

Studie zu außerirdischem Leben: Die Aliens sind da - und was nun?  
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 16.02.2018, 22:31 Uhr

Der Mensch ist womöglich nicht allein im All. Doch wie reagieren wir, sollte irgendwann außerirdisches Leben gefunden werden? Forscher glauben: positiv. mehr...

Flüchtige organische Verbindungen: So krank machen Deos und Parfüms
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 15.02.2018, 20:13 Uhr

Flüchtige organische Verbindungen stecken in vielen Haushaltsprodukten. Sie sind mit ihrer Schädlichkeit genauso schlimm wie Autoabgase. Doch im Gegensatz dazu verbreiten sie sich auch in Räumen - was das Krankheitsrisiko erhöht. mehr...

Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 9.2.2018
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.02.2018, 06:02 Uhr

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen. mehr...

Luftbild-Archäologie: Was hinter dem Sensationsfund von Guatemala steckt
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.02.2018, 19:12 Uhr

Per Luftbild haben Forscher den Regenwald von Guatemala abgesucht - und dabei Reste der Maya-Zivilisation entdeckt. Für die Scans nutzten sie die sogenannte Lidar-Technik. Was ist das? mehr...

Experimente der Autoindustrie: Was steckt hinter den "Menschenversuchen"?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 30.01.2018, 16:15 Uhr

Die Reaktion auf die Abgasexperimente deutscher Autokonzerne war einhellig: "unethisch", "abstoßend", "empörend". Aber ist die Aufregung gerechtfertigt? Die wichtigsten Fragen und Antworten.  mehr...

Rätselhafte Herkunft erforscht: Der Nazi-Buddha aus dem All
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 28.01.2018, 07:38 Uhr

Es soll die einzige menschliche Figur aus einem Meteorit sein - angeblich uralt und aus Tibet von einer Nazi-Expedition entführt. Nun hat eine Forscherin offenbar das Geheimnis der Statue gelüftet.  mehr...

Massospondylus-Schädel: Dino aus dem 3D-Drucker 
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.01.2018, 14:43 Uhr

Einfach mal einen Dinosaurier downloaden? Eine Paläontologin aus Südafrika macht es möglich. Sie hat den Schädel von einem Massospondylus gescannt - und bietet die Dateien gratis zum 3D-Druck an.  mehr...

Maya-Grab in Guatemala: Rätsel um den roten König
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 15.01.2018, 19:00 Uhr

Tief im Urwald von Guatemala haben Forscher ein mysteriöses Maya-Grab gefunden. Die Knochen des Toten sind rot angemalt, genau wie seine königliche Maske aus Jade. Wer war der Mann?  mehr...

Mysteriöser Pickelbefall: Forscher lösen Todesrätsel um Kindermumie
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 09.01.2018, 14:59 Uhr

Eine Kindermumie aus dem 16. Jahrhundert zeigt Spuren der Pocken, glaubten Wissenschaftler. Nun stellt sich heraus: Der Junge litt unter einem Virus, das heute noch Hunderttausende tötet. mehr...

Auktion gestoppt: Krimi um 500 Jahre alte Karte
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.12.2017, 16:01 Uhr

Vor 500 Jahren schrieb Martin Waldseemüller seine berühmten Weltkarten, nur wenige sind erhalten. Kürzlich wurde eine weitere entdeckt - eine Sensation. Doch Experten wurden misstrauisch. mehr...

Unterwasserhöhle in Mexiko: Die Höllenglocken von El Zapote
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 08.12.2017, 11:38 Uhr

In einer Höhle in Mexiko haben Taucher einzigartige Gebilde entdeckt: Bis zu zwei Meter große Ablagerungen - ähnlich wie Tropfstein. Doch sie müssen unter Wasser entstanden sein. Wie ist das möglich? mehr...

Verkleinerte Schutzgebiete: Trumps skrupelloser Angriff auf die Natur
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.12.2017, 16:44 Uhr

Donald Trump hat die größte Beschneidung von geschützten Flächen in der US-Geschichte angeordnet. Vordergründig sollen die Gebiete der Bevölkerung zugänglich gemacht werden, tatsächlich dürfte es um etwas anderes gehen. mehr...

Neues Museum in Kairo: Ein neuer Tempel für Tutanchamun
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.12.2017, 17:23 Uhr

In Kairo entsteht das größte archäologische Museum der Welt. Für die Eröffnung werden Stücke aus dem legendären Grabschatz des Tutanchamun aufgearbeitet, die nie zuvor gezeigt wurden. mehr...

Ruthenium-Wolke über Europa: Die Spuren führen zur Atomfabrik Majak
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 28.11.2017, 14:33 Uhr

Anfang Oktober war eine schwach radioaktive Wolke über Europa gezogen. Satellitenbilder scheinen nun die Theorie zu stützen, dass sie aus Russland kam. Europäische Parlamentarier fordern Aufklärung. mehr...

Osttürkei: Taucher finden jahrtausendealte Festung im Vansee
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 27.11.2017, 15:19 Uhr

Die Mauern sind bis zu vier Meter hoch und außergewöhnlich gut erhalten: Im größten See der Türkei haben Forschungstaucher eine Festung gefunden - vermutlich ist sie 3000 Jahre alt.  mehr...

Elfenbein-Puzzle: Forscher enträtseln Steinzeit-Erotik
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.11.2017, 10:10 Uhr

Archäologen entdeckten in Sachsen-Anhalt die älteste bekannte Elfenbeinwerkstatt der Welt. Was dort vor mehr als 30.000 Jahren hergestellt wurde, war lange unklar. Nun gibt es eine Antwort. mehr...