Netzwelt
Judith Horchert

Jahrgang 1981, studierte Nordamerikawissenschaften, Politik und Germanistik in Bonn und arbeitete parallel als freie Mitarbeiterin für den Bonner "General-Anzeiger". Anschließend Ausbildung an der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg mit Stationen bei der "Frankfurter Rundschau", "Stern" und SPIEGEL, danach Redakteurin bei geo.de. Seit Mai 2012 Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Netzwelt. Seit Juni 2014 stellvertretende Ressortleiterin.


Lisa Meinen
Artikel von Judith Horchert
Herzschrittmacher: Sicherheitslücke im Brustkorb
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.12.2015, 21:11 Uhr

Das Leben von Marie Moe hängt an einem Computer, nämlich an einem modernen Herzschrittmacher. Ein Programmierfehler könnte sie töten, ein Hacker vielleicht auch. Damit es nicht dazu kommt, wendet sie sich an die internationale IT-Szene.  mehr...

pushTAN-Verfahren: Hacker knackt Onlinebanking-App  
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.12.2015, 13:37 Uhr

Neue Apps sollen das Onlinebanking bequemer machen, weil man die benötigte TAN einfach auf dem Handy generiert. Ein Forscher zeigt nun, wie leicht sich dieses System hacken lässt, und verrät, welche Verfahren sicherer sind. mehr...

Kongress des CCC: Hacker unter sich
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.12.2015, 10:54 Uhr

12.000 Internetaktivisten und Computerexperten treffen sich in Hamburg zur Jahreskonferenz des Chaos Computer Clubs. Die Szene will Wissen austauschen und diskutieren - sie hat politisch ein hartes Jahr hinter sich. mehr...

Sensorenresidenz: Was ein Smart Home über seine Bewohner verrät
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 02.12.2015, 16:04 Uhr

Heizungen sind online, Lampen und Lautsprecher per Handy steuerbar: Mit dem Internet der Dinge sollen bald alle Haushaltsgeräte vernetzt werden. Wir haben in einer Testwohnung geprüft, was das im Alltag bedeutet.  mehr...