Bildung
Kristin Haug
Christian O. Bruch/ laif
Kristin Haug

Jahrgang 1982, studierte Medienwissenschaften, Germanistik und Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Jena und Paris. Längere Auslandsaufenthalte in Kanada und Frankreich. Nach dem Abschluss der Deutschen Journalistenschule in München arbeitete sie seit 2011 als freie Journalistin, unter anderem für "Die Zeit" und SPIEGEL ONLINE. Seit März 2016 Redakteurin im Bildungsressort.



Artikel von Kristin Haug
Junge Wähler: "Die Mitte war zu mittig"
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 30.09.2017, 12:10 Uhr

Vor allem bei jungen Wählern sind die großen Volksparteien durchgefallen. Sie haben eher den Grünen, den Linken, der FDP und der AfD ihre Stimmen gegeben.  mehr...

Waisen in Syrien: "Man muss sehr vorsichtig sein, wenn man diese Kinder fotografiert"
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 29.09.2017, 19:23 Uhr

Die SOS-Kinderdörfer im syrischen Kriegsgebiet sind Zuflucht für Waisen und Halbwaisen. Viele haben Traumatisches erlebt - ihr größter Wunsch ist ein normales Familienleben. Fotograf Daniel Etter hat sie besucht. mehr...

Jungwähler über Wahlwerbung: "Was für eine Papierverschwendung"
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 20.09.2017, 15:25 Uhr

Politiker sind auf Instagram, Facebook und YouTube aktiv. Sie verteilen Flyer, sitzen in Talkshows, lächeln von Plakaten. Aber erreichen sie damit auch junge Menschen? Wir haben bei Erstwählern nachgefragt. mehr...

Ein Instagramer auf Reisen: Ronny folgt zurück
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 19.09.2017, 11:40 Uhr

Seifenblasen, Lichterketten, Blumen. Mit seinen Fotos hat Ronny Kühnert knapp 130.000 Follower auf Instagram gesammelt. Sie kommen aus Singapur, Hawaii oder Island. Nun will der Abiturient sie treffen.  mehr...

Thore Schölermann: Dürfen Moderatoren Wahlempfehlungen geben?
SPIEGEL ONLINE - KarriereSPIEGEL - 18.09.2017, 17:33 Uhr

ProSieben-Moderator Thore Schölermann hat dazu aufgerufen, wählen zu gehen, "nur nicht die AfD". Nun hat ihn der Sender ermahnt. Zu Recht?  mehr...

Ältere Pädagogen: "Lehrer müssen Snapchat und Instagram kennen"
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 13.09.2017, 09:49 Uhr

Viele Lehrer in Deutschland sind älter als 50 Jahre. Ist das schlimm? Bildungsforscher Klaus Hurrelmann sagt: Nein - wenn sie bestimmte Dinge beachten. mehr...

OECD-Studie: Deutschlands Lehrer - älter, weiblich, gut bezahlt
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 12.09.2017, 11:41 Uhr

Nur in Italien sind die Lehrer noch älter: An deutschen Schulen arbeiten zu viele Pädagogen über 50 Jahre, wie eine internationale Bildungsstudie feststellt. Und an Grundschulen unterrichten fast nur Frauen.  mehr...