Wissenschaft/Gesundheit
Julia Merlot

Jahrgang 1988, geboren und aufgewachsen in Hessen. Studierte Wissenschaftsjournalismus in Darmstadt. Praktika und freie Mitarbeit beim "ZEIT Wissen Magazin", "Hamburger Abendblatt", bei "GEO WISSEN" und im Wissenschafts- und Gesundheitsressort von SPIEGEL ONLINE. Autorin der SPIEGEL-ONLINE-Serie Mythos oder Medizin. Seit März 2014 Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Wissenschaft.


Lisa Meinen
Artikel von Julia Merlot
Mythos oder Medizin: Ist es gefährlich, wilde Beeren zu essen?
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 24.07.2016, 07:45 Uhr

Finger weg von tief hängenden Himbeeren und Brombeeren, es droht eine Infektion mit dem Fuchsbandwurm! Wer in Süddeutschland aufgewachsen ist, hat diese Warnung in seiner Kindheit ständig gehört. Zu Recht? mehr...

Lob dem Dreck: Wie Eltern ihre Kinder vor Allergien schützen können
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 12.07.2016, 14:10 Uhr

Kinder, die an ihren Fingern lutschen, haben ein geringeres Allergie-Risiko. Trotzdem raten Forscher davon ab. Wie Eltern sonst das Immunsystem ihrer Kinder stärken können - ein Überblick. mehr...

Scholls Ausrede: Was passiert beim Gehirnschluckauf?
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 07.07.2016, 13:33 Uhr

Mehmet Scholl hat sich mit einer amüsanten Erklärung für seine Kritik am Taktikexperten Urs Siegenthaler entschuldigt. Er habe einen "Gehirnschluckauf" gehabt. So abwegig ist das nicht mal. mehr...

Gesundheit, Angst, sexuelle Anziehung: Was der Körpergeruch verrät
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 30.06.2016, 11:37 Uhr

Wie rieche ich? Diese Frage beschäftigt nicht nur den Bundestrainer. Die wichtigsten Fakten zum Thema Geruchs-Check. mehr...

Eingriff ins menschliche Erbgut: "Das wird man nicht verantworten können"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.06.2016, 09:55 Uhr

Der Deutsche Ethikrat streitet über Eingriffe in die DNA des Menschen: Theoretisch ließen sich Gene so verändern, dass manipuliertes Erbgut an Kinder und Enkel weitergegeben wird. Doch die Versuche sind umstritten.  mehr...

"Tatort"-Faktencheck: Sind Unis auf Leichen angewiesen?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 23.05.2016, 05:57 Uhr

Nach dem Tod dem Leben dienen - im Franken-"Tatort" werden Körperspenden in hohen Tönen gepriesen. Sind Leichen für die Forschung wirklich so wichtig? Der Faktencheck. mehr...

Alkoholkranke Eltern: "Mütter trinken heimlich"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 18.05.2016, 12:05 Uhr

Zehn bis zwölf Flaschen Bier trank Gabi Schneider jeden Tag. Nach außen spielte sie die perfekte Mutter. Ihr Leben bestimmte der Alkohol. Bis sie endlich Konsequenzen zog. mehr...

Schutz vor Schadstoffen: "Ein bisschen mehr wie Oma kochen"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 18.05.2016, 11:56 Uhr

Blei im Blut, Weichmacher im Urin - seit gut drei Jahrzehnten dokumentiert das Umweltbundesamt, wie stark die Deutschen mit Schadstoffen belastet sind. Ein Anruf bei den Giftwächtern. mehr...

Mythos oder Medizin: Bekommen Freundinnen gleichzeitig ihre Tage?
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 27.04.2016, 08:40 Uhr

Frauen, die viel Zeit miteinander verbringen, kriegen zur selben Zeit ihre Monatsblutung. Für viele ist das Gesetz und aus Erfahrung bestätigt - aber stimmt es wirklich? mehr...

Tschernobyl: Die Todeszone lebt
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.04.2016, 11:17 Uhr

Eine ausgestorbene Landschaft? Von wegen: 30 Jahre nach der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl zeigen Fotos das Leben in der Sperrzone. mehr...

Erfolg im Labor: Manipulierte Zellen produzieren Insulin nach Bedarf
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.04.2016, 14:18 Uhr

Typ-1-Diabetikern fehlen Zellen, die Insulin herstellen, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Mit einer Art biologischen App haben Forscher diese Beta-Zellen nun erstaunlich genau nachgezüchtet. mehr...

Mini-Genom aus dem Labor: Forscher kreieren das kleinste Lebewesen der Welt
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.03.2016, 21:40 Uhr

Forscher um Craig Venter haben ein Lebewesen mit winzigem Genom geschaffen, das nur noch die allernötigsten Fähigkeiten besitzt. Mehr als wachsen und sich fortpflanzen kann es nicht. mehr...

Krebskranker Syrer: Geflohen nach Deutschland, geflohen aus Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 22.03.2016, 14:24 Uhr

In einem Schlauchboot kam Amjad Wardeh nach Europa. Der Syrer leidet an einer seltenen Krebserkrankung und hoffte in Deutschland auf medizinische Hilfe - vergeblich. Nun sucht er sein Glück in Kanada. mehr...

Europaspiele in Baku: Hunderte Athleten könnten Meldonium genommen haben
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 09.03.2016, 17:55 Uhr

Bei den Europaspielen in Baku 2015 stand Meldonium noch nicht auf der Dopingliste - und wurde großzügig zur Leistungssteigerung eingesetzt. Forscher entdeckten es bei Sportlern fast aller Disziplinen. mehr...

Glyphosat im Urin: Panikmache auf Verbraucherkosten
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 04.03.2016, 17:34 Uhr

Umweltschützer haben im Urin von Kindern und Erwachsenen Glyphosat gefunden. Experten überrascht das nicht. In der Diskussion um mögliche Gesundheitsgefahren verstärkt die Untersuchung diffuse Ängste. mehr...

Drogenkonsum: So wirkt Crystal Meth
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 03.03.2016, 17:46 Uhr

Crystal Meth steigert die Konzentrationsfähigkeit; Konsumenten fühlen sich leistungsstärker und fast unbesiegbar. Nicht jeder verwandelt sich in ein Wrack - hochgefährlich ist sie trotzdem. Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Droge. mehr...

Künstliche Samenzellen: Mäuse mit Labor-Sperma gezeugt
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 26.02.2016, 16:00 Uhr

Das Ziel ist, zeugungsunfähigen Männern zu helfen. Fürs Erste haben Forscher nun künstliches Mäusesperma geschaffen und mit diesem Nachwuchs gezeugt. mehr...

Mythos oder Medizin: Soll man bei Nasenbluten den Kopf in den Nacken legen?
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 10.02.2016, 16:39 Uhr

Kopf nach hinten - oder nach vorne? Was bei einer blutenden Nase zu tun ist, wird nicht nur unter Eltern heftig diskutiert. Dabei haben Ärzte eine klare Antwort. mehr...