Jan Fleischhauer
Dagmar Morath
Jan Fleischhauer

ist Redakteur beim SPIEGEL und Autor des Bestsellers "Unter Linken - Von einem, der aus Versehen konservativ wurde". Nach dem Mauerfall für den SPIEGEL in Leipzig, dann in Berlin und New York, wo er vier Jahre als Wirtschaftskorrespondent arbeitete; seit 2005, pünktlich zum langen Abschied von Rot-Grün, wieder in Berlin.



Artikel von Jan Fleischhauer
Fanatismus: Unser Reich komme
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.08.2017, 15:13 Uhr

Was haben Salafisten, die an den Gottesstaat glauben, und die Aktivisten der Tierschutzorganisation Peta gemein? Auf den ersten Blick nichts. Auf den zweiten mehr, als man meinen sollte. mehr...

Kampf gegen das Auto: Sag zum Abschied leise Polo
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.08.2017, 14:25 Uhr

Verarmt, dafür aber ökologisch vorbildlich: Mit ihrem Kampf gegen die eigene Autoindustrie betreibt die deutsche Wohlstandsgesellschaft ihre Selbstabschaffung. mehr...

Kampf gegen Andersdenkende: Hier kein Bier für Fremde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.07.2017, 15:34 Uhr

Ein Wirt bedient die falschen Gäste, jetzt ist sein Lokal dicht. Wo passiert so etwas, bei den Nazis in Ostdeutschland? Nein, im SPD-regierten München. mehr...

Hamburg im Weltstadtwahn: Hanseaten, bleibt besser im Garten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.07.2017, 14:00 Uhr

Wenn der Hamburger es mal so richtig krachen lassen will, zieht er sich eine rote Hose an und trinkt einen Hugo mehr als ihm guttut. Alles sehr gediegen. Doch jetzt will Hamburg unbedingt Weltstadt sein. Das kann nur schiefgehen. mehr...

Militärhistoriker über Bundeswehrsoldaten: "Die sollen kämpfen und töten können"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.07.2017, 13:14 Uhr

Ursula von der Leyen versucht, die Spuren der Wehrmacht in der Bundeswehr zu tilgen. Militärhistoriker Neitzel nennt das "historischen Exorzismus" - und fordert eine Rückbesinnung auf militärische Werte. mehr...

Geschlechterdebatte: Der neue Feminismus, harmlos wie ein Yogakurs
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.07.2017, 15:10 Uhr

Die moderne Feministin denkt zu viel darüber nach, ob ihr Busen zu klein oder der Hintern zu dick ist. Früher wollte sie die Welt ändern, heute nur noch das Wohlbefinden heben. Schade. mehr...

Linke Solidarität: Mitläufer der Gewalt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.07.2017, 14:57 Uhr

Gilt das Leben eines Polizisten weniger als das eines Flüchtlings? Wer behauptet, linke Gewalt sei harmloser als rechte, hat den moralischen Kompass verloren. mehr...

Gesundheit des Präsidenten: Leidet Donald Trump an Demenz?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.07.2017, 16:48 Uhr

Neurolinguisten haben für das Wissenschaftsmagazin STAT Interviews von Trump verglichen und dabei eine deutliche Abnahme des Sprachvermögens festgestellt. Das erhärtet einen schrecklichen Verdacht. mehr...

Alle gegen Heiko Maas: ...und nur Natalia hält noch zu ihm
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.06.2017, 14:04 Uhr

Die Vereinten Nationen haben der Bundesregierung einen Mahnbrief geschrieben, weil sie die Meinungsfreiheit in Deutschland gefährdet sehen. Ist Justizminister Heiko Maas in Wahrheit ein Verfassungsfeind? mehr...

Europäischer Staatsakt: Der gestohlene Kanzler
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.06.2017, 14:38 Uhr

Maike Kohl-Richter hat durchgesetzt, dass es für den Kanzler der Einheit keinen Staatsakt in Deutschland geben wird - ein gezielter Affront gegen das Land, das Helmut Kohl 16 Jahre regierte. Wofür will sie sich rächen? mehr...

150 Jahre "Das Kapital": Karl Marx hatte recht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.06.2017, 04:48 Uhr

150 Jahre nach dem Erscheinen des "Kapitals" erklärt der Publizist Mathias Greffrath, warum sich die Marx-Lektüre lohnt - selbst wenn es heute die Rechten sind, die den Aufstand proben. mehr...

Ursula von der Leyen: Wie man ein Exempel statuiert
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.06.2017, 14:17 Uhr

Ein Stabsoffizier macht bei einer Rede einen Scherz. Jetzt liegt bei der Staatsanwaltschaft eine Anzeige seiner Vorgesetzten gegen den Mann. Was will das Verteidigungsministerium damit bezwecken? mehr...

Gegen Trump: Wir, die moralische Supermacht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.06.2017, 13:10 Uhr

72 Jahre haben wir auf diesen Moment gewartet: Nach Energiewende und Flüchtlingswende steht jetzt die Friedenswende und damit die endgültige Heiligsprechung Deutschlands ins Haus. mehr...

Sozialromantik: Der ganz legale Wahnsinn
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.05.2017, 15:05 Uhr

Auto weg, Dealer da: Wie konnten die Sozialdemokraten nur auf die Idee kommen, Sozialarbeitern die Bekämpfung der Kriminalität zu überlassen?  mehr...

Saubere Bundeswehr: Perverse Sex-Nazis endlich verboten!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.05.2017, 13:53 Uhr

Was sind das für Menschen, die sich zu Uniformen und Waffen hingezogen fühlen? Mit denen kann doch etwas nicht stimmen! Der eigentliche Skandal an der Bundeswehr ist, dass sie nicht in unsere durchpazifizierte Gesellschaft passt. mehr...

Deutsches Geld für Macron: Wer will's verbraten? Sozialdemokraten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.05.2017, 15:31 Uhr

Die SPD war schon immer verliebt in Frankreich mit seinen mächtigen Gewerkschaften und frühen Renten. Jetzt will sie den neuen Präsidenten Macron mit deutschem Geld versorgen. Wer soll sie dafür wählen? mehr...

Ursula von der Leyen: Eine Frau will nach unten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.05.2017, 14:36 Uhr

Kalt, berechnend, unsympathisch: Wer wissen will, wie die Zukunft der CDU unter einer Parteivorsitzenden Ursula von der Leyen aussehen würde, muss sich nur ihr Agieren in der Bundeswehr-Krise anschauen. mehr...

Umgang mit Israel: U-Boote liefern, Klappe halten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.05.2017, 12:52 Uhr

Woher kommt die deutsche Obsession, wir müssten im Nahen Osten Frieden stiften? Auch wenn wir Deutsche uns gerne als moralische Führungsmacht sehen: Bei der Erziehung Israels sollten wir uns zurückhalten. mehr...

Schlusslicht-Land NRW: Königin Kümmerlich
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.04.2017, 10:07 Uhr

Hannelore Kraft will wieder Ministerpräsidentin in Nordrhein-Westfalen werden. Dabei interessiert sie sich eigentlich gar nicht für Politik, jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinne: Was will diese Frau überhaupt? mehr...

Demokratie und Feigheit: Jagdszenen am Rhein
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.04.2017, 14:09 Uhr

Wo ist eigentlich der Bundespräsident, wenn man ihn braucht? In Köln wurden AfD-Delegierte von der Antifa drangsaliert und bedroht - und die politische Klasse in Deutschland scheint das völlig in Ordnung zu finden. mehr...

Selbstsäkularisierung: Der Sponti-Papst
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.04.2017, 11:23 Uhr

Bei den Kirchenkritikern kommt Papst Franziskus mit seiner Anbiederung an den Zeitgeist fabelhaft an. Leider wiederholt er damit die Fehler, die schon die evangelische Kirche gemacht hat. mehr...

Liebe und Politik: Petrys Ehe-Problem
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.04.2017, 17:13 Uhr

Ein enger Mitarbeiter von Frauke Petry klagt, er sei von ihrem Mann um das versprochene Gehalt geprellt worden. Stürzt die AfD-Vorsitzende über die Liebe zu einem Hasardeur? mehr...

Politischer Exorzismus: Unsere Stadt soll sauber werden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.04.2017, 13:58 Uhr

Früher wurden Straßen leider nach Menschen benannt, die noch nicht so klug waren wie wir. Der Botaniker Carl von Linné zum Beispiel hatte vor 200 Jahren das falsche Frauenbild - weg mit ihm! Und was ist mit Willy Brandt? mehr...

Der Wohlstand und seine Feinde: Wie man eine Volkswirtschaft ruiniert
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.03.2017, 15:13 Uhr

Bei vielem, was in Amerika oder Brüssel gegen die deutsche Autoindustrie unternommen wird, geht es darum, Deutschland zu schwächen. Warum fällt es vielen bei uns bloß so schwer, das zu begreifen? mehr...

Bevölkerungsentwicklung: Die Angst vor dem großen Austausch
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.03.2017, 16:56 Uhr

Was geschah in jenen Wochen, als die Bundesregierung die Kontrolle über die Grenze verlor? Der Bestseller "Die Getriebenen" liefert neue Antworten. Der Erfolg zeigt, wie virulent das Flüchtlingsthema noch immer ist. mehr...

Kulturbetrieb: Seid Ihr Linke oder Mäuse?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.03.2017, 13:05 Uhr

Man kann auch intellektuell verfetten: Keine Ideen, keine Schlagfertigkeit - das Einzige, was dem kulturellen Establishment gegen die Provokationen von rechts einfällt, ist der Boykott.  mehr...

Trump-Fans in Deutschland: "Es gibt mehr, als Sie denken"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.03.2017, 13:27 Uhr

Sieben Prozent der Deutschen begeistern sich für den US-Präsidenten. Wie sieht der Trump-Fan hierzulande aus? Annäherung an eine scheue Minderheit. mehr...

Schulz-Hype: Elite sind immer die anderen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.03.2017, 15:09 Uhr

Das Denken der "selbst ernannten Eliten" interessiere ihn nicht, sagt Martin Schulz. Ist das als Selbstkritik gemeint? Wenn jemand sein Geld nicht auf normalem Weg gemacht hat, dann der SPD-Kanzlerkandidat. mehr...

Trumps Popularität: Der unterschätzte Präsident
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.02.2017, 15:32 Uhr

Ein Präsident so unbeliebt wie keiner zuvor: Das ist der Trost, an dem sich die Trump-Gegner festhalten. Nur, stimmt das auch? Es gibt Zahlen, die etwas ganz anderes sagen. mehr...

Trump gegen die Medien: Weniger als Würmer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.02.2017, 13:34 Uhr

Trumps Feindseligkeit verführt Journalisten, aus der Position des Beobachters in die des Akteurs zu wechseln. Der Weg aus der Trump-Falle ist mehr Coolness. Denn nicht jede Journalistenbeleidigung ist gleich ein Angriff auf die Pressefreiheit. mehr...