Marc von Lüpke



Artikel von Marc von Lüpke
Deutscher Kreuzer "Prinz Eugen": Das Schiff, das die Atombombe überstand
SPIEGEL ONLINE - einestages - 22.03.2017, 07:42 Uhr

Dieses deutsche Kriegsschiff wollte und wollte nicht sinken: Der Kreuzer "Prinz Eugen" hielt den Zweiten Weltkrieg durch - und trotzte danach sogar Kernwaffen. mehr...

Bizarre Attraktion: Tollkühne Frauen auf ihren springenden Pferden
SPIEGEL ONLINE - einestages - 21.03.2017, 10:04 Uhr

Ein seltsames Spektakel sorgte fast ein Jahrhundert lang für Aufsehen in den USA. Auf Pferden stürzten sich junge Frauen in die Tiefe - mit fatalen Folgen für Ross und Reiterin. mehr...

Legendäres Messie-Brüderpaar Collyer: New Yorks traurigste Geschichte
SPIEGEL ONLINE - einestages - 02.03.2017, 09:59 Uhr

Polizisten waren fassungslos, als sie 1947 ein Haus in Harlem betraten. Mehr als 100 Tonnen Schrott hatten die Brüder Homer und Langley Collyer angehäuft. Zwischen den Müllbergen wartete ein grausiger Fund. mehr...

"Unternehmen Alberich" im Ersten Weltkrieg: "Alles fliegt in die Luft"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 09.02.2017, 11:14 Uhr

Zurück blieb nur verbrannte Erde. Häuser, Kirchen, Schulen, selbst Obstbäume - mit deutscher Gründlichkeit zerstörte das Heer vor 100 Jahren bei der Aktion "Alberich" einen ganzen Landstrich in Nordfrankreich. mehr...

Israel-Fotograf Rudi Weissenstein: Chronist des Neubeginns
SPIEGEL ONLINE - einestages - 07.02.2017, 09:47 Uhr

Er dokumentierte das Alltagsleben in Palästina, die Geburt Israels, Hoffnung und Konflikte - Rudi Weissenstein war einer der größten Fotografen des jüdischen Staates. Ein Bildband zeigt seine besten Aufnahmen. mehr...

Hamburg-Fotografin Alice O'Swald: Blickfängerin der Hansestadt
SPIEGEL ONLINE - einestages - 03.01.2017, 09:52 Uhr

Sie erkletterte Kräne, zerschlug Kirchturmfenster, immer auf der Jagd nach dem perfekten Motiv. Über Jahrzehnte schoss Alice O'Swald-Ruperti Tausende Fotos ihrer Heimatstadt Hamburg. mehr...

Aufstieg einer Plattenfirma: Wie Capitol Records reich und berühmt wurde
SPIEGEL ONLINE - einestages - 02.12.2016, 10:30 Uhr

Von Frank Sinatra bis Coldplay, von den Beatles über die Beach Boys zu den Beastie Boys: Dieses Label hatte sie alle. Seit 75 Jahren versammelt Capitol Records Superstars - trotz Rassismus, Musikerstreik und Läusekrise. mehr...

Jack London: Seewolf, Sozialist, Alphatier
SPIEGEL ONLINE - einestages - 22.11.2016, 12:08 Uhr

Er ging unter Robbenjäger, Hobos und Austernpiraten, am Klondike schürfte er nach Gold - aber reich machten ihn seine Bücher. Im November 1916 starb Jack London, der wohl abenteuerlustigste Schriftsteller aller Zeiten. mehr...

Schlacht an der Somme: "Männer fielen wie Kegel"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 15.11.2016, 10:01 Uhr

Vor hundert Jahren endete die Schlacht an der Somme, die tödlichste im Ersten Weltkrieg. Gleich der erste Tag wurde für die Briten zum Fiasko. In den "Pals Battalions" verloren ganze Dörfer und Städte ihre jungen Männer. mehr...

Fotos aus 125 Jahren USA: Gesichter Amerikas
SPIEGEL ONLINE - einestages - 02.11.2016, 05:19 Uhr

Cowboys und Surfer, endlose Weiten und geplatzte Träume: Seit mehr als 100 Jahren lichten Fotografen der National Geographic Society die USA und ihre Menschen ab. Ein Bildband versammelt die besten Aufnahmen.  mehr...

Zwei Jahre vor "Mein Kampf": Historiker will erstes Hitler-Buch entdeckt haben
SPIEGEL ONLINE - einestages - 07.10.2016, 18:44 Uhr

1925 erschien "Mein Kampf". Wahrscheinlich kürte sich Adolf Hitler aber schon 1923 zum "Führer" - in einem Buch unter falschem Namen. Das folgert der Historiker Thomas Weber aus einem Archivfund. mehr...

SS-Mörder vor Gericht: "Es war ja der Befehl, dass die jüdische Bevölkerung total ausgerottet werden sollte"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 29.09.2016, 05:58 Uhr

Was waren das für Menschen, die den Massenmord an Hunderttausenden Juden organisierten? SS-Führer Otto Ohlendorf leitete eine der vier deutschen Einsatzgruppen. Seine Aussage nach dem Krieg war erschütternd. mehr...

Überlebende des Massakers von Babi Jar: "Ich fiel auf Leichen"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 29.09.2016, 05:56 Uhr

Tausende Juden, darunter ihre Familie, sah Dina Pronitschewa im September 1941 in der Schlucht Babi Jar sterben - erschossen von Deutschen. Dann war sie selbst an der Reihe. Und entrann dem Tod wie durch ein Wunder. mehr...

Historiker Snyder zum Holocaust: "Wir machen uns unschuldiger als wir sind"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 29.09.2016, 05:52 Uhr

Damit ein Massaker wie Babi Jar sich niemals wiederholt, braucht es ein tieferes Verständnis vom Holocaust über Moral hinaus, sagt Timothy Snyder. Die größte Gefahr sieht der US-Forscher heute in der Zerstörung von Staaten. mehr...