DER SPIEGEL: Wirtschaftsressort (Berliner Büro)
Cornelia Schmergal
Maurice Weiss/Ostkreuz
Cornelia Schmergal

(1973) ist seit 2013 Redakteurin im SPIEGEL-Hauptstadtbüro. Zu ihren Schwerpunkten gehören die Sozial-, Gesundheits- und Arbeitsmarktpolitik. Von 2007 bis Anfang 2013 arbeitete sie als Reporterin im Hauptstadtbüro der "Wirtschaftswoche". Zuvor schrieb sie sieben Jahre für die "Welt am Sonntag", zunächst als Korrespondentin, von 2005 an als Stellvertretende Leiterin des Politikressorts. Ihr Volontariat absolvierte die diplomierte Volkswirtin beim "Rheinischen Merkur" in Bonn.



Artikel von Cornelia Schmergal
Kassenarzt-Chef: Gleiche Honorare nutzen Patienten nicht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 10.02.2018, 08:10 Uhr

Die Koalitionspläne zum Abbau der Zweiklassenmedizin lehnt Andreas Gassen ab. Das Gesundheitssystem habe ein ganz anderes Gerechtigkeitsproblem, sagte der KBV-Chef dem SPIEGEL. mehr...

Familienschicksal: Wenn Eltern alt werden
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 02.02.2018, 05:23 Uhr

Werden die eigenen Eltern gebrechlich, trifft es die Kinder oft wie ein Schock. Häusliche Pflege kostet Zeit und Nerven. Ist ein Heimplatz die bessere Lösung? Wo finden Angehörige Unterstützung? mehr...

Gesundheitsgefahr Böllern: Wie viel Feinstaub an Silvester in die Luft geschossen wird
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.12.2017, 15:46 Uhr

Das Silvesterfeuerwerk bläst riesige Mengen Feinstaub in die Luft. Doch die Politik will den Deutschen ihre Raketen nicht verbieten - allen Gefahren zum Trotz. mehr...

Eine Krankenversicherung für alle: Was taugt die Bürgerversicherung?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.12.2017, 14:13 Uhr

Privatpatienten bekommen sofort einen Termin, Kassenpatienten müssen warten: Diese Ungerechtigkeit will die SPD beenden. Geht das? mehr...

Fehlanreiz im Gesundheitssystem: Warum Ärzte ihren Patienten Krankheiten andichten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.12.2017, 04:02 Uhr

Mit fragwürdigen Diagnosen bessern Krankenkassen ihre Bilanzen auf. Die Regierung wollte diese Perversion des Gesundheitssystems eigentlich beenden. Wieso ist daraus nichts geworden? mehr...

Schummelskandal: Krankenkassen nutzen fragwürdige Beratungs-Software
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.12.2017, 18:40 Uhr

Je kränker, desto besser? Ein neues Gesetz sollte die Manipulation von Patientendiagnosen beenden. Nach SPIEGEL-Informationen hat jedoch ein Großteil der gesetzlichen Kassen weiter fragwürdige Programme zur Beratung eingesetzt. mehr...

Countering the Populists: Merkel Moves Left to Disarm the Right
SPIEGEL ONLINE - International - October 18, 2017, 11:04 AM

Angela Merkel's response to the rise of the far-right AfD is to shift her party further to the left and position herself as the social conscience of the new coalition. But within her party, many have doubts about the strategy.  mehr...

Pflegeversicherung: Reform treibt Ausgaben auf Rekordhoch
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.09.2017, 18:12 Uhr

Im Wahlkampf-Endspurt ist die Altenpflege zum zentralen Thema geworden - trotz besserer Leistungen seit Anfang des Jahres. Nach SPIEGEL-Informationen sind die Ausgaben der Pflegeversicherung stark gestiegen. mehr...

Cannabis-Engpass: Die Not der Kiffer-Patienten
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 08.09.2017, 13:21 Uhr

Ein neues Gesetz sollte dafür sorgen, dass Schwerstkranke Cannabis auf Kassenrezept erhalten. Doch ihre Lage hat sich verschlechtert - wie ist das möglich? mehr...